DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2019, 08:45   #21
Kamerabube
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.08.2019
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 20
Standard AW: Objektiv für Uhrenfotografie

Danke für die Infos
__________________
LG
Otto

--Canon EOS 77d--
Kamerabube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 14:24   #22
ClimberM
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Mainfranken
Beiträge: 1.389
Standard AW: Objektiv für Uhrenfotografie

Zitat:
Zitat von Wackelpudding3000 Beitrag anzeigen
Mit einer Canon-DSLR und der App DSLR Controller kann man das Bracketing (so heißt das Fotografieren mit permanent nach hinten versetztem Fokus, das Zusammenrechnen der Fotos ist das Stacking) völlig automatisch vornehmen lassen! Einen Schlitten braucht's dafür wirklich nicht ... bis heute kann ich nicht nachvollziehen, was der Schlitten überhaupt bringen soll.
Begrifflichkeiten werden mitunter in verschiedenen Bedeutungen verwendet so auch Bracketing. Diese wird idR nicht von einzelnen Personen festgelegt... ;-) Und das ist auch gut so!
Es gibt Lösungen mit automatisiertem Schlitten siehe das Produkt StackShot von Cognisys. Diese würde ich bevorzugen.
Mit klassischen Objektiven konstanter Brennweite stellt man scharf durch Veränderung der Entfernung Bildebene zu Objektiv. Das Einstellen der Schärfeebene an solchen Objektiven ergibt Aufnahmen mit sich unterscheidenden Bildwinkeln. So gebaute Objektive eignen sich zudem nicht für das Stacking per Kamera bzw. Entfernungseinstellung am Objektiv nahe ABM 1:1.
Die Aufnahme von Bildreihen über Veränderung der Entfernung zum Objekt ist durchaus gebräuchlich ;-) Insbesondere im Mikrobereich steht keine andere Methode zur Verfügung.
siehe auch http://www.focus-stacking.ch/
https://www.makro-forum.de/viewtopic.php?t=141102
uvm.
__________________
Viele Grüße
Peter
ClimberM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 14:25   #23
ClimberM
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Mainfranken
Beiträge: 1.389
Standard AW: Objektiv für Uhrenfotografie

Zitat:
Zitat von Wackelpudding3000 Beitrag anzeigen
Wenn nur ein kleines Budget vorhanden ist, kann man auch auf Achromaten oder Zwischenringe zurückgreifen, wobei letztere wohl die empfehlenswertere Alternative sind.
'It depends!'
Soll heissen man muss es ausprobieren...
__________________
Viele Grüße
Peter
ClimberM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 14:29   #24
ClimberM
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Mainfranken
Beiträge: 1.389
Standard AW: Objektiv für Uhrenfotografie

Zitat:
Zitat von Kamerabube Beitrag anzeigen
Und welcher Hersteller empfiehlt sich da? Canon, Tamron?
An Canon APS-C bevorzuge ich Canon Objektive.
Über das Tamron 2/60 liest man von Inkompatibilitäten.
__________________
Viele Grüße
Peter
ClimberM ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.08.2019, 15:01   #25
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 5.780
Standard AW: Objektiv für Uhrenfotografie

Ich würd das Canon 35 2.8 Macro mit LED Ring und zusätzlich 1-2 Blitze verwenden.

Ansonsten das EF-S 60 2.8 Macro welches relativ günstig ist.

Würd dir einen Workshop zur Produktfotografie empfehlen, da lernt man auch viel über den Lichteinsatz.

Lieber am Anfang etwas weiter abblenden und was übers Licht lernen, dann später über Fokusstacking Gedanken machen (gibt da ein paar unterschiedliche Lösungen)
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 02:17   #26
ClimberM
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Mainfranken
Beiträge: 1.389
Standard AW: Objektiv für Uhrenfotografie

Zitat:
Zitat von Viper780 Beitrag anzeigen
Ich würd das Canon 35 2.8 Macro mit LED Ring ...
Ich habe das technisch verwandte EF-M 3.5/28 IS Makro das früher am Markt war. Dies fokussiert per Innenfokussierung bei gleichbleibendem Bildwinkel über den Einstellbereich.
Möglicherweise hat Canon diese Eigenschaft beim EF-S 35 ebenso eingebracht.
Allerdings käme man so durch die Brennweitenverkürzung im Nahbereich relativ weitwinkelig heraus...
Überschlagsmäßig kam ich bei meinem EF-M 3.5/28 auf weniger als 15mm Brennweite bei ABM 1:1.
Die LED Beleuchtung bringt mMn nicht so viel Nutzen wie angesagt.
PS
für die bereits lange am Markt befindlichen EF 2.5/50 und EF-S 2.8/60 erwarte ich Nachfolger mit IS!
__________________
Viele Grüße
Peter
ClimberM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 07:46   #27
Kamerabube
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.08.2019
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 20
Standard AW: Objektiv für Uhrenfotografie

O. K.
Und welche Bücher über Fotografie empfehlt ihr einem Newbie?
__________________
LG
Otto

--Canon EOS 77d--
Kamerabube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 08:35   #28
islander
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2005
Beiträge: 5.725
Standard AW: Objektiv für Uhrenfotografie

Zitat:
Zitat von Kamerabube Beitrag anzeigen
O. K.
Und welche Bücher über Fotografie empfehlt ihr einem Newbie?
Moin!

https://www.fotolehrgang.de/

https://www.elmar-baumann.de/fotografie/index.html

mfg hans
__________________
Flickr

Geändert von islander (14.08.2019 um 10:14 Uhr) Grund: Links nachgerüstet
islander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 09:03   #29
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 5.780
Standard AW: Objektiv für Uhrenfotografie

Zitat:
Zitat von Kamerabube Beitrag anzeigen
O. K.
Und welche Bücher über Fotografie empfehlt ihr einem Newbie?

Bücher sind schwierig, da die einem liegen oder nicht.
Die wenigsten sind didaktisch wirklich gut aufgebaut.

Ich würde neben den schon verlinkten Fotolehrgang und ähnlichen online Ressourcen eher mit Workshops/Kursen starten.

Erst zu Spezialthemen dann mit Büchern weiter machen. Dann kann man selbst leichter beurteilen ob die einem liegen und weit genug in die Tiefe gehen.
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 08:18   #30
Kamerabube
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.08.2019
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 20
Standard AW: Objektiv für Uhrenfotografie

Danke euch!
__________________
LG
Otto

--Canon EOS 77d--
Kamerabube ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:13 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren