DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2018, 03:52   #31
Blechvogl
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2017
Beiträge: 452
Standard AW: Nach Wechsel zu Sony Vollformat enttäuscht oder mache ich etwas falsch?

Duster ist das Bild nicht, schließlich ist es ein Sonnenuntergang, der braucht halt ein wenig Drama und Dunkles soll ja dunkel sein, das Licht soll leuchten.
Es fehlt nicht an Helligkeit, sondern am Verhältnis von Licht und Schatten und richtiger Farbgebung, was hier grundsätzlich kein Fehler bei der Aufnahme ist, dafür ist die EBV ja da. Das gilt für alle vier Aufnahmen.
Also nicht gleich in die Ecke pfeffern, es braucht nur ein paar Klicks in LR oä.

Der AWB sah es zu blau, kein Problem, ist leicht anzupassen, schaut nur blöd aus im ersten Moment.
Es ist auf die Sonne belichtet, das ist gut so, der Ausarbeitung sind von der Belichtung her keine Grenzen gesetzt.
Es ist alles drin im Raw und muss nur geweckt werden, ohne Bearbeitung geht es nicht. Unbearbeitet ist es kein fertiges Bild, taugt also auch nicht zur Beurteilung der Kamera.

Eine mögliche Version sähe so aus.
A7_00785-1.jpg

Schon kleine Änderungen in der Farbgebung machen eine andere Stimmung.
A7_00785-Bearbeitet.jpg

Natürlich kann man es auch ganz anders machen, es gibt hier kein Richtig oder Falsch.
Gut ist es, sich darin zu üben, das Bild zu analysieren, sich nicht vom ersten Eindruck (flau, matschig) täuschen zu lassen, die notwendigen Schritte zu erkennen (hier zB Farbtemperatur und Tonung ändern), lernen die Bildbearbeitung anzuwenden. Du hast alle Möglichkeiten, das Bild nach deinen Wünschen zu entwickeln.
Weder das Wetter noch die Sony A7 II haben etwas falsch gemacht.
Blechvogl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 06:57   #32
aglo
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.08.2011
Beiträge: 129
Standard AW: Nach Wechsel zu Sony Vollformat enttäuscht oder mache ich etwas falsch?

Mir gehts ja hier aber nicht um die Bildbearbeitung sondern um die Daten ooc. Diese müssten doch von Anfang an schärfer sein... Oder nicht ?
aglo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 07:19   #33
HaT
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2011
Ort: am Ortsschild vorbei der Hauptstraße 600 m folgen; dann links und gleich wieder links; nach 20 m r.
Beiträge: 3.605
Standard AW: Nach Wechsel zu Sony Vollformat enttäuscht oder mache ich etwas falsch?

Bei dem Bild mit dem Haus reden wir etwa von einem 20stel der Bildhöhe, da sind wir längst auf Pixelebene.
Was die "Grundschärfe" angeht verhält sich jede Kamera etwas anders, die einen wollen nur moderat geschärft werden, andere verlangen da durchaus ein etwas beherzteres drehen an den Reglern.
Dann nimmt am die "Schärfe" eines Bildes hauptsächlich an den Kontrasten war. Je größer der Kontrast, desto schärfer wirkt es. Fehlt es dann an den Kontrasten, fehlt Dir auch der Schärfeeindruck (Geländer/Licht); beim Baum/Strauch kann zusätzlich noch Wind dazukommen; das wirkt sich im Nahbereich bei 1/2000tel natürlich noch nicht so aus, wie in 200 m Entfernung; während das Geäst im Nahbereich sich noch im Rahmen dessen bewegt, was man als scharf empfindet, wirkt sich die Bewegung in 200 m Entfernung bereits über weitaus mehr Pixel aus.

Für mich ist das auch kein Matsch. Da passen die Aufnahmeparameter und Bildinhalte einfach noch nicht zu Deinem Workflow der EBV, der sich wohl noch an den der D750 orientiert.
__________________
Typ 14 diese Forumsuserkategorie ist im Augenblick leider besetzt, bitte probieren Sie es zu einem spätern Zeitpunkt einfach nochmal

Porst 126S, 40 mm, Vacu-Blitz, Handschlaufe

Lächeln ist die netteste Art, dem Feind die Zähne zu zeigen Wer nicht handelt, wird behandelt!
HaT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 07:22   #34
Häuschen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 1.222
Standard AW: Nach Wechsel zu Sony Vollformat enttäuscht oder mache ich etwas falsch?

Naja, Matsch ist es wirklich nicht, aber die durchgehend leichte Unschärfe weist schon auf eine Art Microverwackelung hin, zum Beispiel durch den Stabilisator.

Was ist eigentlich IBIS?
Häuschen ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.05.2018, 07:51   #35
OWL-Knipser
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2014
Beiträge: 663
Standard AW: Nach Wechsel zu Sony Vollformat enttäuscht oder mache ich etwas falsch?

IBIS = in Body Image stabilisation (so in etwa; also der Kamera-interne Anti-Wackel-Dackel)
__________________
Meine Ausrüstung:
Ein Wunderwerk der Technik: Vorne kommt Licht rein, hinten Pixel raus.
OWL-Knipser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 08:03   #36
Häuschen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 1.222
Standard AW: Nach Wechsel zu Sony Vollformat enttäuscht oder mache ich etwas falsch?

Danke.

(IHA - ich hasse Abkürzungen)
Häuschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 09:10   #37
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 24.821
Standard AW: Nach Wechsel zu Sony Vollformat enttäuscht oder mache ich etwas falsch?

Zitat:
Zitat von aglo Beitrag anzeigen
Mir gehts ja hier aber nicht um die Bildbearbeitung sondern um die Daten ooc. Diese müssten doch von Anfang an schärfer sein... Oder nicht ?
Ein RAW ist erstmal sehr weich.


Es wurden doch bereits andere Versionen gezeigt. Wenn dein RAW Konverter da zunächst weichere Bilder zeugt ist es recht wahrscheinlich das beide Konverter zu Beginn anfangs unterschiedlich damit umgehen. Zum Beispiel Adobe Standard statt Camera Standard usw. Oder du nutzt sogar das Kameraprofil der Nikon auf die Sony RAW. Das würde das ganze durchaus erklären.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | EF 16-35/4 IS USM | EF 24-105/4 OS HSM | EF 35/1,4 HSM | EF 85/1,4 HSM | EF 500/4 OS HSM | TC-1401 | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro C/S | Godox X1R C

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 09:48   #38
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 6.672
Standard AW: Nach Wechsel zu Sony Vollformat enttäuscht oder mache ich etwas falsch?

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Ein RAW ist erstmal sehr weich.
Im Prinzip hast Du ja recht, aber so "weich" wie die hier gezeigten Beispiele des TO eigentlich nicht. Ich habe mir inzwischen auch noch zwei weitere heruntergeladen und sowohl durch LR, als auch DOP mit und ohne Korrekturprofile laufen lassen - es bleibt eine auch per Nachschärfen nicht völlig zu behendende "Weichheit".

@TO Ich würde in den stationären Fachhandel gehen und mal bitten, einen 1635 Aussteller an der eigenen Kamera testen zu dürfen. Wenn auch mit Aussteller immer noch Matsch, dann zusätzlich in Kombi mit einem A7II Aussteller. Wenn dann immer noch Matsch, dann hast entweder Du was falsch gemacht, oder Sony lauter defekte 1635 im Handel.
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 10:12   #39
Häuschen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 1.222
Standard AW: Nach Wechsel zu Sony Vollformat enttäuscht oder mache ich etwas falsch?

Der RAW-Konverter ist bei der Sony weich und bei der Nikon nicht? Also bitte ...
Wenn mein RAW-Konverter so weiche Bilder generieren würde, hätte ich ihn schon lange vom Rechner verbannt
Häuschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 11:01   #40
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 24.821
Standard AW: Nach Wechsel zu Sony Vollformat enttäuscht oder mache ich etwas falsch?

Der RAW Konverter generiert als Import ersteinmal das was du eingestellt hast. Stehen alle Regler auf Null, dann sieht das schon so aus.

Es gibt unterschiedliche Kameraprofile. Vielleicht kommt eben sowas dabei raus, wenn der RAW Konverter auf Nikon D750 steht und das ganze auf die Sony A7II anwendet. Muss nicht, könnte aber. Einfach mal ausprobieren ob es mit einem entsprechenden Profil zu tun hat.

Ist natürlich auch möglich das die Linse nicht in Ordnung ist.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | EF 16-35/4 IS USM | EF 24-105/4 OS HSM | EF 35/1,4 HSM | EF 85/1,4 HSM | EF 500/4 OS HSM | TC-1401 | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro C/S | Godox X1R C

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren