DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2018, 10:20   #341
Christian_HH
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.114
Standard AW: Panasonic Lumix TZ202 Praxisthread

Bei entfernten Motiven mit kleinen Details und etwas Nebel oder Dunst wie hier fällt das natürlich noch mehr auf.

Noch ein 24mm-Worst-Case-Foto, siehe Bäume links hinten.

TZ202
24mm


weniger auffällig hier
24mm


wobei ich ja von der RX100-4 auch nicht alles perfekt finde was sie bei 24mm liefert,
also man sollte es nicht zu hoch spielen also ob andere immer Wunder vollbringen

24mm


und von der II bei 28mm - das ist schon etwas besser
__________________
FUJI X: T20 + FBs MFT: PEN-F 7-14 + Zoomlinsen
RX100-X als Backup
[I]

Geändert von Christian_HH (16.05.2018 um 10:38 Uhr)
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 19:25   #342
Guenter H.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.627
Standard AW: Panasonic Lumix TZ202 Praxisthread

Review auf dpreview:
https://www.dpreview.com/reviews/pan...-zs200-tz200/5

Man attestiert der Kamera eine grundsätzlich gute Qualität, weist aber deutlich darauf hin, dass die optische Qualität massiv schwankt. Bei einem Exemplar in der Mitte unscharf, bei einem anderen ist die linke Seite betroffen (entspricht meinem Exemplar) und die dritte Kamera war wieder in der Mitte unscharf.

Lotteriespiel.........??

Eigentlich sehr negative Aussage für alle, die möglichst hohe Qualität wollen: " .......and the image quality perfectly usable for web sharing."
__________________
Lange Equipmentauflistungen in der Signatur sagen NICHTS über das fotografische Können.

Geändert von Guenter H. (16.05.2018 um 19:30 Uhr)
Guenter H. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 23:10   #343
Christian_HH
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.114
Standard AW: Panasonic Lumix TZ202 Praxisthread

Zitat:
Zitat von Guenter H. Beitrag anzeigen
Man attestiert der Kamera eine grundsätzlich gute Qualität, weist aber deutlich darauf hin, dass die optische Qualität massiv schwankt. ...
Kann sein, muss nicht. Der gleiche Text stand auch schon so ähnlich bei der G7X und RX100 was letztendlich zeigt das man selbst testen muss.
Offensichtlich hatten sie kein einziges Exemplar dabei was bei mir durchgehen würde?!

Interessant das sie trotzdem eine Verbesserung zur 101 sehen:
"Generally speaking, the ZS200's lens is sharper than the ZS100 from wide-angle/wide-open (shown above) to standard portrait focal lengths and into telephoto territory."

Das sehe ich auch so. Ich finde aber die RX100-4 bei höheren ISO auch besser, hier ziehe ich bei 800 die Grenze, bei der RX 1600.

Zitat:
Zitat von Guenter H. Beitrag anzeigen
Eigentlich sehr negative Aussage für alle, die möglichst hohe Qualität wollen: "
Also meine Festbrennweiten werden mit der TZ202 jetzt auch nicht arbeitslos,
hier sollte man einfach seine Erwartungshaltung prüfen.
Und man sollte auch sagen das die TZ immer noch klar besser ist als SX730, HX90 und TZ91 u.a.

Die Bilder hier sollten zeigen was möglich ist, wer schon das schlecht findet kann sich die Bestellung sparen,
besser wird es eher nicht. Dann lieber eine RX.

Bei CoFo schnitt sie bei der BQ (100/200) sogar besser ab als die G7XII,
G9X und LX15 bei bekannter Kritik bzgl. WW/Ränder und Tele. Ich finde das für eine Kamera dieser Größe
und mit dieser Brennweite trotz aller Kritik beachtlich.

Aber es ist und bleibt ein Superzoon, McD für Kameras sozusagen, nicht 5-Sterne-Küche.
__________________
FUJI X: T20 + FBs MFT: PEN-F 7-14 + Zoomlinsen
RX100-X als Backup
[I]

Geändert von Christian_HH (16.05.2018 um 23:17 Uhr)
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 01:21   #344
Frank-2.0
Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2008
Ort: Russia, Moskau
Beiträge: 7.972
Standard AW: Panasonic Lumix TZ202 Praxisthread

Zitat:
Zitat von Christian_HH Beitrag anzeigen
Bei entfernten Motiven mit kleinen Details und etwas Nebel oder Dunst wie hier fällt das natürlich noch mehr auf.

Noch ein 24mm-Worst-Case-Foto, siehe Bäume links hinten.
Ich sehe da nix. Astreines Bild! Oder war das Ironie?
__________________
Viele Grüße, Frank
-----------------------
RX100 - Einstellungen | flickr | Maps | Facebook | Spotify
Kameras: RX100, SX710 HS, LX3, TZ8, A900 und 37 Verflossene
Frank-2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.05.2018, 08:46   #345
Dynax7top
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2003
Beiträge: 1.897
Pfeil AW: Panasonic Lumix TZ202 Praxisthread

"Nur" ein Silver Award? Ich glaube ich muss sie zurückgeben!!!

Ne, im Ernst ich werde sie die nächste Woche "richtig" auf Tour testen, dannach werde ich hier wieder berichten.
Der direkte Bildvergleich bei DPreview mit einer EOS M3 ist schon heftig. Mit dem größeren Sensor und anderer Optik geht doch einiges mehr in Sachen Details. Auch mit der G7X II geht noch etwas mehr.

Aber wie heißt es doch so schön: die BESTE Kamera ist die, die immer dabei ist!
__________________
Gruß,
Marcus

Möge das Licht mit Euch sein!
Dynax7top ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 09:14   #346
television
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: Darmstadt
Beiträge: 724
Standard AW: Panasonic Lumix TZ202 Praxisthread

Zitat:
Zitat von Dynax7top Beitrag anzeigen
Der direkte Bildvergleich bei DPreview mit einer EOS M3 ist schon heftig. Mit dem größeren Sensor und anderer Optik geht doch einiges mehr in Sachen Details. Auch mit der G7X II geht noch etwas mehr.
Aber das ist jetzt auch nicht verwunderlich, oder ?!
EOS M3 hat den 3x so großen Sensor und sicherlich auch kein Objektiv mit einer Brennweite von 15 bis 225 mm...
__________________

von MFT zu Sony FF und wieder zurück zu MFT + Boxenstop im APS-C Lager
television ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 09:15   #347
television
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: Darmstadt
Beiträge: 724
Standard AW: Panasonic Lumix TZ202 Praxisthread

Zitat:
Zitat von Frank-2.0 Beitrag anzeigen
Ich sehe da nix. Astreines Bild! Oder war das Ironie?
Naja.... man sieht schon einen geringen Randabfall. Wenn man ihn sehen will
__________________

von MFT zu Sony FF und wieder zurück zu MFT + Boxenstop im APS-C Lager
television ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 09:18   #348
television
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: Darmstadt
Beiträge: 724
Standard AW: Panasonic Lumix TZ202 Praxisthread

Zitat:
Zitat von Christian_HH Beitrag anzeigen

Interessant das sie trotzdem eine Verbesserung zur 101 sehen:
"Generally speaking, the ZS200's lens is sharper than the ZS100 from wide-angle/wide-open (shown above) to standard portrait focal lengths and into telephoto territory."
Und das ist (sofern man ein technisch korrektes Exemplar erwischt) doch beachtlich
__________________

von MFT zu Sony FF und wieder zurück zu MFT + Boxenstop im APS-C Lager

Geändert von television (17.05.2018 um 09:22 Uhr)
television ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 09:50   #349
Christian_HH
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.114
Standard AW: Panasonic Lumix TZ202 Praxisthread

Jein. Zu der TZ101 die ich hatte war das keine Kunst bzw zwingend geboten.
Ansonsten - zu einer sehr guten TZ101 - ist es das aber weil man unten und oben mehr Brennweite gepackt hat.

Zitat:
Zitat von Frank-2.0 Beitrag anzeigen
Ich sehe da nix. Astreines Bild! Oder war das Ironie?
Das ist genau der Punkt. Was erwarten wir, was ist an Kritik berechtigt?
Das kann nur jeder für sich beantworten.

24mm, links hinten


Ich denke die zwei Kritikpunkte
- Rand, speziell 24mm
- Kontrast+Schärfe zum Teleende
die auch dpreview oder colorfoto hervorheben
sollte man kennen und für sich einordnen.

Das hast Du für dich gerade getan
Deshalb poste ich "schonungslos" die entsprechenden Bilder.

Die Tester werden sich davor hüten der Kamera mehr als "Silber" zu geben weil sie sich nicht zu niedrige Ansprüche vorwerfen lassen wollen.

Bei mir landen Bilder wie die von der Innenalster nicht wegen Unschärfe in der Tonne.
Aber es soll ja auch Freaks geben die von einer TZ die Leistung von FBs, einer RX10-4 oder von kiloschweren Teles erwarten?!

Ob Ironie oder nicht ist also eine Frage des Standpunktes.

Ich persönlich als jemand der Brennweite + Jackentaschenmobilität schätzt für zB für Radtouren oder Städtewalks habe mit der TZ202 die für mich optimale Begleitung gefunden.



Viel spannender als ein Handy (auch wenn das 28 und 50mm bietet) oder eine RX100-4.
In ihrer Gattung der Travelzoomer steht sie klar auf Platz1! Erwartbar wenn nur sie den 1inch bietet.
Aber wer meint er kann sein gesamtes Equipment verscheuern um dann mit der TZ technisch gleich gute Bilder zu machen .... träum weiter!
_

kleiner Vgl.
man kann die TZ völlig von den etwas kühlen Defaulfarben abbringen

TZ RW

GM5 JPG

(ich muss die GM auch mal wieder neu einstellen)

Btw
was mir bei der TZ noch auffällt, auch zu den RXen, ist ihre erstaunlich hohe Dynamik (bis aufs Zoomende).
Man kann aus JPG und noch mehr aus RAW mit etwas Schatten+ und Lichter- fast einen HDR-Look erzeugen,
ich denke einige Bilder hier muten auch ein wenig so an...
__________________
FUJI X: T20 + FBs MFT: PEN-F 7-14 + Zoomlinsen
RX100-X als Backup
[I]

Geändert von Christian_HH (17.05.2018 um 10:06 Uhr)
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 09:58   #350
television
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: Darmstadt
Beiträge: 724
Standard AW: Panasonic Lumix TZ202 Praxisthread

Zitat:
Zitat von Christian_HH Beitrag anzeigen

...
In ihrer Gattung der Travelzoomer steht sie klar auf Platz1! Erwartbar wenn nur sie den 1inch bietet. Mich wundert das Sony als Hersteller des Sensors ihn nicht selbst in so einem Konzept anbietet (oder gibts da einen Deal?!).
...
OT: wahrscheinlich ist die 'teure' aber sehr gute RX10-Serie der Grund.
Warum sich mit einer guten (Achtung Spekulation!) RX200 (25-250mm F2.4-F4) den Absatz vermiesen ?!
Andererseits könnte man die RX200 einfach genauso teuer wie eine RX10 III machen, dann würde es auch passen
__________________

von MFT zu Sony FF und wieder zurück zu MFT + Boxenstop im APS-C Lager
television ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:56 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren