DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2020, 18:52   #51
Photonenspender
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2019
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 52
Standard AW: Deaktiverung des SDM an DA* Linsen -> HOW TO

Ich möchte ein 50-135 umprogrammieren, konnte aber keinen funktionierenden Download für PKTether finden, gibt es das nicht mehr im Netz? Gibt es Alternativen?
Photonenspender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2020, 20:13   #52
Duc-Driver
Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2013
Ort: Regensburg
Beiträge: 83
Standard AW: Deaktiverung des SDM an DA* Linsen -> HOW TO

Was hast du denn für eine Kamera?
Mit einer älteren als K3 kannst du das auch anders machen (siehe mein Link in der Signatur "Lensrom Database"
__________________
Flickr
Lensrom Datenbank
Duc-Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 07:24   #53
martma
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Landkreis Augsburg
Beiträge: 1.247
Standard AW: Deaktiverung des SDM an DA* Linsen -> HOW TO

Zitat:
Zitat von Photonenspender Beitrag anzeigen
Ich möchte ein 50-135 umprogrammieren, konnte aber keinen funktionierenden Download für PKTether finden, gibt es das nicht mehr im Netz? Gibt es Alternativen?
PK Tether könnte ich Dir per eMail schicken.
__________________
.
Nikon D500, D810, D3400, Pentax K20D, SuperA, Canon G7X. Der Rest steht im Profil.
martma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 13:58   #54
Photonenspender
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2019
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 52
Standard AW: Deaktiverung des SDM an DA* Linsen -> HOW TO

Zitat:
Zitat von Duc-Driver Beitrag anzeigen
Was hast du denn für eine Kamera?
Mit einer älteren als K3 kannst du das auch anders machen (siehe mein Link in der Signatur "Lensrom Database"
Daß es verschieden Wege gibt, habe ich schon gelesen, bin noch nicht sicher, wie ich am besten vorgehe. Habe K3 und K20.
Die Lensrom Datenbank wird ja in dem Tread auch erwähnt, tolle Idee übrigens! Die Frage ist nur, wie weit man sich darauf verlassen kann, daß die Software innerhalb einer Baureihe nicht geändert wurde. (?)

Zitat:
Zitat von martma Beitrag anzeigen
PK Tether könnte ich Dir per eMail schicken.
Super, gerne, vielen Dank!
Photonenspender ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.02.2020, 14:10   #55
mz-5
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Rutesheim
Beiträge: 779
Standard AW: Deaktiverung des SDM an DA* Linsen -> HOW TO

Mit der K20D geht das einfach per SD-Karte. Die Lens-ROM-Datenbank ist eine feine Sache, ich würde aber sicherheitshalber das Original-Lens-ROM des Objektivs auslesen und sichern. Beim Überschreiben des Lens-ROMs legt die K20d mit FW 1.0.4 eine Sicherheitskopie BACKUP.LNS auf der SD-Karte an.
Abweichend von der Beschreibung habe ich beide Befehle (enable DEBUG, DEBUG Menu anzeigen) in die MODSET.442 geschrieben und beim Einschalten der Kamera den SD-Kartenschacht offen stehen gelassen und Menu gedrückt.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: mebiost, chipkrieger, stux, tomassini, xriotactx, mlip, Se70n, 5ender, tufir, labertaler, rju, 7Freeman, erdnuss, Meikel 65, zimtmaedchen, Mitty45, Twain Wegner, Simplicius Simplicissimus, tag-muc, barba, Newbie72, chazz, Waldläufer84, Jenso, Tomland61, Moso21, amarrow
mz-5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 14:46   #56
Photonenspender
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2019
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 52
Standard AW: Deaktiverung des SDM an DA* Linsen -> HOW TO

@mz-5

Interessant, vielen Dank!
Photonenspender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 17:03   #57
Photonenspender
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2019
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 52
Standard AW: Deaktiverung des SDM an DA* Linsen -> HOW TO

Ich versuche gerade mein 50-135 umzuprogrammieren, habe das Lens Eprom ausgelesen, die Datei sieht aber völlig anders aus, als sie sollte.

Die 'Codes' (?) sind vier- statt zweistellig.
'C0', was ja ersetzt werden soll, taucht gar nicht auf.

Ich habe das Objektive gerade erst als defekt gehauft, Vorgeschichte unbekannt. Hat da vielleicht jemand was völlig falsches aufgespielt?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 50-135c.jpg (257,1 KB, 19x aufgerufen)

Geändert von Photonenspender (08.02.2020 um 17:06 Uhr)
Photonenspender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 17:41   #58
Photonenspender
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2019
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 52
Standard AW: Deaktiverung des SDM an DA* Linsen -> HOW TO

Oops, eine Menueseite zu früh die falsche Datei erwischt, jetzt habe ich wohl die richtige, melde mich...
Statt 'Lens Rom Load from File' hatte ich 'EEPROM Load from File' gewählt.

Datei geändert, neu geladen, AF Wellenantrieb Funktioniert.

Vielen Dank an alle!

(Die beiden letzten Beiträge stehen lassen oder löschen?)

Geändert von Photonenspender (08.02.2020 um 18:03 Uhr)
Photonenspender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 19:44   #59
ukeding
Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2008
Ort: Lausitz + Niederrhein
Beiträge: 660
Standard AW: Deaktiverung des SDM an DA* Linsen -> HOW TO

Hätte nicht gedacht, dass die 50-135 solche Sensibelchen sind. Mußte die Tage auch meines auf Stange umstellen. Hilfsmittel dazu meine gute alte K20D, die ich extra für diesen Zweck aufbewahre.
Nach einem Sturz ist außerdem das Okular gebrochen, so dass sie eh unverkäuflich geworden ist.

Das 50-135 wurde lange nicht genutzt, dass scheinen die SDM nicht zu mögen.
__________________
Allzeit Gut Licht!
ukeding ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 00:55   #60
7Ysharp
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2012
Ort: Berlin Reinickendorf
Beiträge: 202
Blinzeln AW: Deaktiverung des SDM an DA* Linsen -> HOW TO

Zitat:
Zitat von Photonenspender Beitrag anzeigen
Ich versuche gerade mein 50-135 umzuprogrammieren, habe das Lens Eprom ausgelesen, die Datei sieht aber völlig anders aus, als sie sollte.

Die 'Codes' (?) sind vier- statt zweistellig.
'C0', was ja ersetzt werden soll, taucht gar nicht auf.

Ich habe das Objektive gerade erst als defekt gehauft, Vorgeschichte unbekannt. Hat da vielleicht jemand was völlig falsches aufgespielt?
Reicht es nicht eigentlich aus, nur rein physisch die elektrischen Kontakte zum SDM-/HSM-Antrieb einfach

zu entfernen um so einfach nur den mechanisch gekoppelten AF-Antrieb der Kamera zu nutzen ?
__________________
Pentax K1, K5 IIs sowie gute neue & alte legendäre Scherben von Pentax SMC/Shift/A/FA/ FF-DA*F4/60-250mm & Pentax SMC 1,7XAF-Konverter, Sigma EX DG 2.8/50mm Macro sowie UWWZ 3.5-4.5 /15-30 mm, Tokina ATX PRO, KIRON, TOYO, TOMYOKA, FUJi EBC, Carl Zeiss Jena, Zenit Biotar . . .
Q7 mit PrimeLinsen & Pentax K-Adapter, Blitze: Shanny SN600 FGZ, SIGMA Macro DR140

Ps CS6, LR6, Affinity Photo, DXO FilmPack, Luminar & Aurora HDR 2018, Intensity CK & Noiseless
Nokia Lumia 1020 Pureview
7Ysharp ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:53 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren