DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2020, 12:09   #1501
Jens Zerl
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 7.708
Standard AW: Fuji good bye - aber warum?

Ja, die X-H1 hat die:
https://www.dpreview.com/forums/thread/4365532

Ich weiß leider nicht welche Modelle sonst noch.
__________________
Fuji X-T4, X-T2, X-H1, X-T10: XF 23/1.4 - XF 35/1.4 - XF 56/1.2 - XF 10-24/4 - XF 18-55/2.8-4 - XF 55-200/3.5-4.8 - Walimex 8/2.8 - Samyang 12/2
Jens Zerl ist offline  
Alt 28.03.2020, 17:24   #1502
temp01
Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Wien
Beiträge: 51
Standard AW: Fuji good bye - aber warum?

Ich bin verblüfft. Wo lässt sich zumindest auf der XT2 eine 3D-Wasserwaage einspiegeln? Habe ich Seite 1032 der Bedienungsanleitung versehentlich überblättert? Wäre sehr wichtig für mich.

Übrigens: Fuji-Service: Juni 2019 ein Kit gekauft. Echter 3fach-Jackpot: Sensor dejustiert, Objektiv detto, Batteriegriff defekt. Herz was willst du mehr . Der Sommer war vorbei, als ich dann damit fotografieren konnte.
temp01 ist offline  
Alt 28.03.2020, 18:00   #1503
M42551
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2015
Beiträge: 452
Standard AW: Fuji good bye - aber warum?

Die X-T2 hat noch keine 3D Wasserwaage...
M42551 ist offline  
Alt 28.03.2020, 18:13   #1504
Sinister
Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 2.514
Standard AW: Fuji good bye - aber warum?

zum Topic:
  • Spieltrieb
  • 35mm F1.4 am Kleinbild
  • Objektivauswahl
  • Erkenntnis, dass ich ansprechbare Farben auch woanders hinbekomme da ich eh immer im Raw unterwegs bin
__________________
FlickR | Spiegel-Blick.de
Sinister ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 28.03.2020, 18:16   #1505
Jens Zerl
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 7.708
Standard AW: Fuji good bye - aber warum?

Zitat:
Zitat von Sinister Beitrag anzeigen
zum Topic:
[*]Erkenntnis, dass ich ansprechbare Farben auch woanders hinbekomme da ich eh immer im Raw unterwegs bin[/LIST]
Was sind "ansprechbare Farben"?
__________________
Fuji X-T4, X-T2, X-H1, X-T10: XF 23/1.4 - XF 35/1.4 - XF 56/1.2 - XF 10-24/4 - XF 18-55/2.8-4 - XF 55-200/3.5-4.8 - Walimex 8/2.8 - Samyang 12/2
Jens Zerl ist offline  
Alt 28.03.2020, 18:21   #1506
Sinister
Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 2.514
Standard AW: Fuji good bye - aber warum?

Zitat:
Zitat von Jens Zerl Beitrag anzeigen
Was sind "ansprechbare Farben"?
ansprechende sollte es ein... aber mit ihnen reden kann man in diesen Zeiten bestimmt auch
__________________
FlickR | Spiegel-Blick.de
Sinister ist offline  
Alt 19.04.2020, 14:22   #1507
OlympusM1
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2019
Beiträge: 144
Standard AW: Fuji good bye - aber warum?

Zitat:
Zitat von Charger_ Beitrag anzeigen
Bei Licht kann man auch nen gutes Handy nehmen. Damit dürfte das Bild oben qualitativ ähnlich aussehen (wahrscheinlich wesentlich besser...den das Motiv ist völlig unterbelichtet und säuft einfach nur im Sonnenlicht ab...)
Ist das eigentlich wirklich ernst gemeint?

Selbst ein iPhone 11 superduper Max Foto sieht doch bereits auf dem Handydisplay erheblich verwaschener aus, als ein von einer Kompaktkamera gemachtes und importiertes Foto.
OlympusM1 ist offline  
Alt 19.04.2020, 15:41   #1508
Skylake
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.963
Standard AW: Fuji good bye - aber warum?

Zitat:
Zitat von temp01 Beitrag anzeigen
Ich bin verblüfft. Wo lässt sich zumindest auf der XT2 eine 3D-Wasserwaage einspiegeln? Habe ich Seite 1032 der Bedienungsanleitung versehentlich überblättert? Wäre sehr wichtig für mich.

Übrigens: Fuji-Service: Juni 2019 ein Kit gekauft. Echter 3fach-Jackpot: Sensor dejustiert, Objektiv detto, Batteriegriff defekt. Herz was willst du mehr . Der Sommer war vorbei, als ich dann damit fotografieren konnte.
Wie macht sich denn ein dejustierter Sensor bemerkbar?


Zitat:
Zitat von OlympusM1 Beitrag anzeigen
Ist das eigentlich wirklich ernst gemeint?

Selbst ein iPhone 11 superduper Max Foto sieht doch bereits auf dem Handydisplay erheblich verwaschener aus, als ein von einer Kompaktkamera gemachtes und importiertes Foto.
Ein aktuelles Iphone macht bei guten Licht tatsächlich meist die besseren Bilder.
Das liegt aber eher an der perfektionierten Automatik die ich für abgestimmter halte als die einer klassischen Kompaktkamera, ganz zu schweigen von der höheren Rechenleistung eines Smartphones
Skylake ist offline  
Alt 19.04.2020, 17:17   #1509
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 1.848
Standard AW: Fuji good bye - aber warum?

Zitat:
Zitat von -NX2- Beitrag anzeigen
Ich kann dazu gar nichts sagen weil ich den FujiService noch nie benötigt habe. Von daher ist das bei Olympus vermutlich wichtiger, die Belederung löst sich ja alle Naslang.
Ich erinnere nur das Olympus die Geräte über Hamburg in die Tschechei schickt zur Reparatur.
ich schon - und damals auch bei Fuji, nur bei (meiner eignen!) Canon nicht (aber die Redaktionskamera damals).

Der Olyservice wurde auch vor 10 Jahren schon gelobt - zu unrecht, wenn ich mir meinen Schriftwechsel in Erinnerung rufe.
Fuji war ich auch nur mässig begeistert - nimmt sich also nix.

Muss dazu sagen - Olympus ist echt schon ein Weilchen her (Canon noch länger, aber meine 5Dii Ausrüstung hat vom ersten Tag bis jetzt tadellos funktioniert und justiert musste auch nichts werden).
Fuji ist recht frisch (letzten Sommer) und ausser, dass die Mitarbeiter am Telefon immer extrem nett sind, kann ich nichts gutes berichten.
rachmaninov ist offline  
Alt 19.04.2020, 18:40   #1510
M42551
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2015
Beiträge: 452
Standard AW: Fuji good bye - aber warum?

Zitat:
Zitat von OlympusM1 Beitrag anzeigen
Ist das eigentlich wirklich ernst gemeint?

Selbst ein iPhone 11 superduper Max Foto sieht doch bereits auf dem Handydisplay erheblich verwaschener aus, als ein von einer Kompaktkamera gemachtes und importiertes Foto.
Dann hast du noch nie gutgemachte Handybilder gesehen. Wenn ich durch meinen Instagram Feed gucke zieht es mir manchmal die Schuhe aus - die Bildqualität neuester Smartphones ist hervorragend. Was manche da zustande bringen ist richtig gut. Und das einfach nur mit Handy hochhalten und Knöpfchen drücken. Durch die Automatiken kommen die auch zu besseren Ergebnissen als mit einer Kamera. Ne Freundin von mir hat auch immer mit dem Handy fotografiert und gute Reisebilder damit abgeliefert. Sie hat sich dann 'ne Fuji geholt die sie null versteht und nicht bedienen kann. Wurde dann nur unnötiger Ballast und zurück zum Handy. Leuten die keine Lust haben sich mit Fotografie und Bildbearbeitung zu beschäftigen empfehle ich immer lieber 300 eur mehr beim nächsten Handykauf auszugeben. Da haben die meistens mehr von.
M42551 ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:15 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren