DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2008, 11:45   #1
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 16.760
Standard Farbmanagement im Browser - Testseite

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Wie schon angekündigt, habe ich eine Testseite erstellt, mit der man das Verhalten von farbmanagement-fähigen Browsern (z. Z. Firefox 3 Beta sowie diverse Mac-Browser) austesten kann.

http://foto.beitinger.de/browser_farbmanagement/

Nochmal ein Dank an Strauch für seine Unterstützung.
Feedback aller Art ist willkommen (hier im Forum oder per eMail - PN habe ich deaktiviert, weil es so umständlich ist).
beiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2008, 12:42   #2
Gast_6135
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Farbmanagement im Browser - Testseite

Ein großes Dankeschön für eure Mühe! Habe es gerade getestet und es bringt auf supereinfache Weise überraschende Erkentnisse. Bis jetzt nichts ähnlich überzeugendes gesehen!

Gruß

Stefan
  Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2008, 13:49   #3
Backbone
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Beiträge: 4.993
Standard AW: Farbmanagement im Browser - Testseite

Hallo beiti,

tolle Seite

Eine klitzekleine Anregung würd ich aber gern loswerden. Die Testbilder weiter unten mit den einzelnen Grundfarben kleben ja am linken Bildschirmrand (wenn man das Browserfenster maximiert hat). Wäre es nicht sinnvoller die Testbilder mehr in die Mitte zu packen weil doch viele weniger teure Monitor gerade am Rand Probleme mit Ausleuchtung, Geometrie, Farbverfälschung usw. haben. Nicht das jemand denkt es liegt am Farbraum, dabei ist der TFT bloß ne Gurke.

mfg
Backbone
__________________
Viele Grüße,
Backbone
Backbone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2008, 14:17   #4
beiti
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 16.760
Standard AW: Farbmanagement im Browser - Testseite

Zitat:
Zitat von Backbone Beitrag anzeigen
Die Testbilder weiter unten mit den einzelnen Grundfarben kleben ja am linken Bildschirmrand (wenn man das Browserfenster maximiert hat). Wäre es nicht sinnvoller die Testbilder mehr in die Mitte zu packen weil doch viele weniger teure Monitor gerade am Rand Probleme mit Ausleuchtung, Geometrie, Farbverfälschung usw. haben.
Der Einwand ist schon berechtigt. Nur weiß man halt nie, wo auf den verschiedenen Monitoren die Mitte ist (man weiß ja nicht mal, ob das Browserfenster minimiert ist oder nicht). Wenn das Bild in die Mitte der Seite kommt, ist auch die Frage, wo der Text hinkommt.
Vielleicht kann man anbieten, das Testbild in einem separaten kleinen Fenster zu öffnen o.ä. Muß ich mal schauen.
beiti ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.01.2008, 14:31   #5
bwalk
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 36
Standard AW: Farbmanagement im Browser - Testseite

Cool. Und beängstigent :) Vielen Dank.
bwalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2008, 10:29   #6
Thorsten J
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: In Deutschland
Beiträge: 1.052
Standard AW: Farbmanagement im Browser - Testseite

Zitat:
Zitat von Thorsten J Beitrag anzeigen
Wenn Firefox 3.0 rauskommt hat sich das Problem der Falschen Farben im Browser erledigt. Dann könne theoretisch Bilder in jedem möglichen Farbraum ins Internet gestellt werden und werden auf dem Monitor, soweit es sein Farbraum zulässt korrekt angezeigt; jedenfalls mit einem kalibriertem. mit der Firefox3Beta 2 kann man sich schon mal ein Bild davon machen, was dann gehen wird.

Ich habe hier mal 3 Testbilder zum Thema Farbmanagement fähigem Browser hoch geladen.
https://www.dslr-forum.de/showthread....76#post2688776

Bei dem Bild "Ohne Farbmanagement hab ich dem ProPhoto Bild das Profil sRGB zugewiesen, damit Leute mit FM fähigem Browser sehen, was sie ohne FM beim "ProPhoto Bild" zu Gesicht bekommen würden.

Geändert von Thorsten J (13.01.2008 um 14:40 Uhr) Grund: Ergänzung
Thorsten J ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2008, 16:19   #7
strauch
Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2004
Beiträge: 8.645
Standard AW: Farbmanagement im Browser - Testseite

Zitat:
Zitat von Thorsten J Beitrag anzeigen
https://www.dslr-forum.de/showthread....76#post2688776

Bei dem Bild "Ohne Farbmanagement hab ich dem ProPhoto Bild das Profil sRGB zugewiesen, damit Leute mit FM fähigem Browser sehen, was sie ohne FM beim "ProPhoto Bild" zu Gesicht bekommen würden.
..... ein klein wenig kompliziert, ich glaube jemanden der FM einsetzt brauchst du nicht zeigen wie was wie wäre. Die meisten Wissen dann schon selber wies geht und wie man es an und abschaltet.
__________________
Grüße Strauch
----------------------------------
http://www.right2water.eu/de
strauch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2008, 18:12   #8
gpo
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 8.265
Standard AW: Farbmanagement im Browser - Testseite

Moin,

ich frag mich nur...

wie wollt ihr den 99.999% der Compiuser...beibringen
das sie:

1) die "richtigen Bildschrime" kaufen
2) etwas vom Farbmanagement verstehen
3) auch wissen WO man es ein oder ausstellt
4) welches Bild eigentlich ...ein Profil hat
5) sie überzeugen das sie FF3 haben MÜSSEN
6) die IE User ebenso überzeugen

usw.usw.usw???

die Frage als berufsmäßiger EBVler...warum ihr ProPhoto einsetzt und wofür...
erspare ich mir mal
Mfg gpo
gpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2008, 18:38   #9
nubi
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2006
Beiträge: 2.076
Standard AW: Farbmanagement im Browser - Testseite

Servus.

Soweit ich weiß halten sich hier im Forum überwiegend besonders Foto- und Digitalfoto-Interessierte auf. Von den 99999% bzw. 99,999% kann also keine Rede sein.

Mach Dich mal locker, hier wird ein Fachartikel diskutiert und keine Missionierungsschrift.

ciao
nubi
nubi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2008, 19:09   #10
Thorsten J
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: In Deutschland
Beiträge: 1.052
Standard AW: Farbmanagement im Browser - Testseite

Der Firefo3Beta2 zeigt auch "relativ" richtige Farben,( jedenfalls keine farblichen Katastrophen) auf nicht kalibrierten Monitoren/PCs an. Hab ich mal an meinem Notebook getestet. Der FF3Beta3 können auch nicht FF-wissende ohne Probleme installieren, und werden sie keine negativen Erfahrungen machen.

Fragt sich bloß, welcher Farbraum zukünftig für das WEB genutzt werden soll? Es haben die meisten ja nur Monitore/TFTs., die vielleicht gerade noch sRGB anzeigen können. Wer eine AdobeRGB fähigen TFT hat wird sich über buntere Bilder im WEB freuen können.
Thorsten J ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:35 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren