DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2019, 13:53   #1
Richie2007
Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2007
Ort: Nähe München
Beiträge: 942
Standard X-T20 Vs A7II

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo

Ich bin auf der Suche nach einer Ergänzung meiner Nikon FF Ausrüstung für
Familienausflug etc.

Die Suche ist schon eingegrenzt auf Sony A7II plus Kit und FE50 und XT 20 plus 18-50 und 35/2

Mir gehts nur noch um eine Frage. Welche der beiden Kameras hat die besser Motiv bzw Gesichtserkennung.

Mir geht es nämlich in erster Linie auch sozusagen übers Display aus Hüfthöhe zu schießen. Weil was eben meine Frau beim Ausflug nervt ist wenn mein Gesicht jedesmal hinterm Sucher der DSLR verschwindet.

Und auf Hüfthöhe haltend den AF Punkt erstmal verschieben ist auch nicht so der Knaller.

Hat jemand diesbezüglich schon verglichen ?
Richie2007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2019, 16:30   #2
die_Hex
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Nähe Ko
Beiträge: 303
Standard AW: X-T20 Vs A7II

Ich musste gerade schmunzeln, als ich deinen Beitrag gelesen habe. Vor ein paar Monaten war ich auf einer ähnlichen Suche für meine fotoscheue Familie. Ich kann nur für die A7II sprechen, die X-T20 kenne ich nicht.

Also... wenn du wert auf automatische Umschaltung zwischen Sucher und Display legst, ist die A7II nicht die ergonomischste Lösung. Sobald etwas näher als gefühlt einen halben Meter heran ist, schaltet sie auf den Sucher um. Auch finde ich das Display nicht besonders gut. Dafür empfinde ich die Fokuspunktverstellung aus der Hüfte als überhaupt kein Problem.

Da wäre aber noch ein anderer Punkt. Die A7II scheppert beim Auslösen wie eine volle Spendendose, das nervt dann evtl. genau so wie die Kamera vor dem Gesicht.

Meine Lösung ist eine Olympus Pen mit 45 1.8 und Auslösen per Touch. Das geht schnell und leise und notfalls auch komplett lautlos aus der Hüfte. Ich bin mir mittlerweile sicher, dass die Kamera unsichtbar sein muss, weder Mensch noch Tier stören sich an ihr.

Mein Vater hat meiner Mutter, weil er selber vor dem Problem stand, eine RX100 geschenkt, das war auch erfolgreich, nun haben beide ständig eine Kamera vor dem Gesicht.
die_Hex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2019, 16:34   #3
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 12.876
Standard AW: X-T20 Vs A7II

Die XT20, da sie nicht nur schneller ist und einen besseren AF hat, sondern zudem auch ein Touchdisplay, was die Bedienung weg vom Auge ungemein erleichtert
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2019, 16:43   #4
wuiffi
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Beiträge: 4.931
Standard AW: X-T20 Vs A7II

ich weiß nicht, wie hoch dein Budget ist, aber ich würde mir an deiner Stelle auf alle Fälle auch die X-T30 ansehen. Die Gesichtserkennung wurde deutlich verbessert und du kannst mittels Touchscreen das gewünschte Gesicht wählen.
wuiffi ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.07.2019, 16:47   #5
Richie2007
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.09.2007
Ort: Nähe München
Beiträge: 942
Standard AW: X-T20 Vs A7II

Zitat:
Zitat von Borgefjell Beitrag anzeigen
Die XT20, da sie nicht nur schneller ist und einen besseren AF hat, sondern zudem auch ein Touchdisplay, was die Bedienung weg vom Auge ungemein erleichtert
Wenn man da ein Gesicht antippt wird da dann eigentlich ein Auge priorisiert?

Was mir heute beim begrabbeln an der A7 besser gefiel war der Griff. Wobei die XT auch gut geht wenn man sie mehr oder weniger auf die Linke Hand „stellt“ und mit rechts nur bedient
Richie2007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2019, 16:56   #6
wuiffi
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Beiträge: 4.931
Standard AW: X-T20 Vs A7II

Zitat:
Zitat von Richie2007 Beitrag anzeigen
Wenn man da ein Gesicht antippt wird da dann eigentlich ein Auge priorisiert?
die Person kannst du erst ab der X-T30 mittels antippen oder mit dem Joystick auswählen
Zitat:
Was mir heute beim begrabbeln an der A7 besser gefiel war der Griff.
Es gibt diverse optionale Griffe, die du an die Kamera montieren kannst. Dann liegt sie vielleicht besser in der Hand, dafür ist sie aber wieder etwas größer und schwerer.
wuiffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2019, 18:21   #7
Richie2007
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.09.2007
Ort: Nähe München
Beiträge: 942
Standard AW: X-T20 Vs A7II

Zitat:
Zitat von Borgefjell Beitrag anzeigen
Die XT20, da sie nicht nur schneller ist und einen besseren AF hat, sondern zudem auch ein Touchdisplay, was die Bedienung weg vom Auge ungemein erleichtert
Einen deutlich besseren AF?
Richie2007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2019, 18:26   #8
Richie2007
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.09.2007
Ort: Nähe München
Beiträge: 942
Standard AW: X-T20 Vs A7II

Zitat:
Zitat von wuiffi Beitrag anzeigen
die Person kannst du erst ab der X-T30 mittels antippen oder mit dem Joystick auswählen

Es gibt diverse optionale Griffe, die du an die Kamera montieren kannst. Dann liegt sie vielleicht besser in der Hand, dafür ist sie aber wieder etwas größer und schwerer.
Gewichtsmässig wäre alles ok bis 28-70 an A7II. Das ist genau die Grenze.
Richie2007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2019, 00:15   #9
Maximilian 1991
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2019
Beiträge: 85
Standard AW: X-T20 Vs A7II

Hallo!

Ich mag dich ja nicht bremsen, aber ich denke ein gutes Foto braucht seine Zeit. Vielleicht kannst du ja mit deiner Frau einen Deal machen im Sinne von du machst ein Bild für das ihr euch beide Zeit nehmt und dann lasst ihr es gut sein. Klar kann aus der Hüfte auch mal eines dabei sein. Meine Erfahrung ist aber, wenn man sich gezielt Zeit nimmt, gehts schneller und mit weniger Ausschuss. Also wenn ich das richtig verstanden habe.
Nachdem du eh schon FF hast, ist die Frage ob ein zweites FF System viel Sinn hat... Was spricht gegen die Z6?
Sonst Augen AF-mäßig für Portraits kann momentan keine Kamera außer der A9 mit der a6400 mithalten. Wäre meine Empfehlung mit dem Sigma 56 1.4 und für Reise das 18-135.

LG

Geändert von Maximilian 1991 (06.07.2019 um 00:26 Uhr)
Maximilian 1991 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2019, 10:33   #10
m58
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2008
Ort: Süderland ;-)
Beiträge: 362
Standard AW: X-T20 Vs A7II

Zitat:
Zitat von Maximilian 1991 Beitrag anzeigen
Hallo!

Nachdem du eh schon FF hast, ist die Frage ob ein zweites FF System viel Sinn hat... Was spricht gegen die Z6?

LG
Die X-T20 ist keine FF-Kamera sondern APS-C
__________________

Fuji X-T20, Fuji X-E2s mit Glas von Fujifilm und Zeiss


https://500px.com/mareng
m58 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:21 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren