DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2019, 19:00   #1
GLST-FOTOGRAFIE
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2019
Beiträge: 4
Frage Sonnenuntergänge, Urlaub, Feuer und Event-Fotografie...

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo liebe Leute


Ich bin neu hier und momentan noch ''Anfänger''
Leider weiss ich auch nicht so ganz wohin mit diesem Beitrag

-----

Ich habe bereits eine Kamera gekauft (SONY HX-350), und damit schon sehr viele schöne Fotos gemacht. (Wer mag kann mal bei Instagram auf meiner Seite ''GLST-FOTOGRAFIE'' vorbeischauen und mal (nett ) seine Meinung dazu äussern )


Beachtet aber bitte das ich dies Momentan nur als grosses Hobby mache und dementsprechend weder viel Ahnung noch Erfahrungen habe, geschweige denn eine gute Ausrüstung und das passende Kleingeld


Ich habe mich speziell auf Event und Landschaftsfotografie ''spezialisiert''.
Dies beinhaltet weitestgehend Sonnenuntergänge, Nordsee / Wasser, Veranstaltungen wie Kirmes ect. und in letzter Zeit auch viele Feuershows.

Desweiteren ''arbeite'' ich mit Behörden ''zusammen'' welches ich allerdings nicht weiter erwähne ^^

Besonders für Feuershows und die besagte ''Zusammenarbeit'' benötige ich eine gute Kamera die relativ schnell und relativ scharfe Bilder macht und einen einigermassen vernünftigen Autofokus hat.

Da ich noch die Kamera von Sony habe, diese allerdings für Sereinbilder während einer Feuershow nicht so ganz geeignet ist (und auch kein Qualitativ guten Bilder bei Dämmerung macht) würde ich diese dann gerne nur zum filmen benutzen.

Aufgrund eines guten Angebots habe ich mir nun die CANON EOS 2000D als ''Aktions-Kit'' bestellt.

Nun würde ich von euch gerne einige Tipps und Erfahrungen bekommen (nicht unbedingt nur zu der neuen EOS sondern auch allgemein zum Fotografieren von solchen ''speziellen'' Sachen)

Da für mich bisher keine Wechselobjektive infrage kamen (da ich bei der SONY kein Objektiv wechseln kann) - habe ich mich bisher nie damit befasst und dementsprechend absolut keine Ahnung. Weder wofür die ganzen Zahlen auf dem Objektiv stehen, noch welches man wofür am besten benutzt und was das kosten könnte...

Wer mir für die EOS 2000D ein anders Objekiv empfehlen kann was für meinen Verwendungszweck besser funktioniert, kann mir dies gerne mitteilen!


Wer möchte kann mir auch bei Instagram eine Nachricht schicken und / oder Bilder von sich schicken die z.B. mit Feuer und / oder Sonnenuntergang zu tun haben, und mit welcher Kamera + Objektiv das Bild gemacht worden ist.


Ich entschuldige mich für den etwas längeren Text und bedanke mich im Voraus für sinnvolle und informative Antworten



---------------------------------------------------------------------------------
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten :P
__________________
- Lieber ein paar mehr Bilder machen statt zu wenig. Denn; löschen kann immernoch, Bilder neu machen ist fast unmöglich!
GLST-FOTOGRAFIE ist offline  
Alt 20.05.2019, 19:08   #2
mapr
Moderator
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: Nähe Hof/Oberfranken
Beiträge: 440
Standard AW: Sonnenuntergänge, Urlaub, Feuer und Event-Fotografie...

Was suchst du, Kameras (du hast ja schon welche) oder bessere Objektive?
__________________
Moderation grün, private Meinung schwarz.
mapr ist offline  
Alt 20.05.2019, 19:18   #3
GLST-FOTOGRAFIE
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.05.2019
Beiträge: 4
Standard AW: Sonnenuntergänge, Urlaub, Feuer und Event-Fotografie...

Kommt ganz darauf an was es kostet und was wofür am besten funktioniert
__________________
- Lieber ein paar mehr Bilder machen statt zu wenig. Denn; löschen kann immernoch, Bilder neu machen ist fast unmöglich!

Geändert von Digirunning (20.05.2019 um 19:21 Uhr)
GLST-FOTOGRAFIE ist offline  
Alt 21.05.2019, 18:32   #4
mapr
Moderator
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: Nähe Hof/Oberfranken
Beiträge: 440
Standard AW: Sonnenuntergänge, Urlaub, Feuer und Event-Fotografie...

Bitte kein OT.
Einen Beitrag gelöscht.
__________________
Moderation grün, private Meinung schwarz.
mapr ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.05.2019, 18:51   #5
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 1.639
Standard AW: Sonnenuntergänge, Urlaub, Feuer und Event-Fotografie...

Gehört ins Canon-Unterforum....Kamera hat er ja schon gekauft.
__________________

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (A. Einstein)

flickr
Prosecutor ist offline  
Alt 21.05.2019, 19:34   #6
mapr
Moderator
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: Nähe Hof/Oberfranken
Beiträge: 440
Standard AW: Sonnenuntergänge, Urlaub, Feuer und Event-Fotografie...

Jetzt muss ich nochmal nachhaken:
Du willst bei Canon bleiben, oder egal?
__________________
Moderation grün, private Meinung schwarz.
mapr ist offline  
Alt 23.05.2019, 22:19   #7
GLST-FOTOGRAFIE
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.05.2019
Beiträge: 4
Standard AW: Sonnenuntergänge, Urlaub, Feuer und Event-Fotografie...

Zitat:
Zitat von mapr Beitrag anzeigen
Was suchst du, Kameras (du hast ja schon welche) oder bessere Objektive?
Zitat:
Zitat von mapr Beitrag anzeigen
Jetzt muss ich nochmal nachhaken:
Du willst bei Canon bleiben, oder egal?
Ansich ist mir das eigentlich relativ egal, allerdings sehe ich die leute immer nur mit Canon rumrennen (auch ein Grund warum es nach der SONY eine neue Canon geworden ist)
__________________
- Lieber ein paar mehr Bilder machen statt zu wenig. Denn; löschen kann immernoch, Bilder neu machen ist fast unmöglich!
GLST-FOTOGRAFIE ist offline  
Alt 23.05.2019, 23:46   #8
Horseshoe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: D-Frankfurt am Main
Beiträge: 5.225
Idee AW: Sonnenuntergänge, Urlaub, Feuer und Event-Fotografie...

Wie hoch ist denn das Budget? Sicher gibt es 1-2 Objektive, die besser geeignet wären als das was im Kit dabei war. Dazu müsste man aber genauer wissen, welche Art von Bilder gewünscht sind.
Unumgänglich ist dazu außerdem das Aneignen der fotografisch-technischen Grundlagen Deinerseits. Denn die gewünschten Bilder entstehen nur, wenn man weiß man tut.
__________________
EOS 77D & 500D | EF 28-135 | EF 50L | EF 20-35L | EF 50-200L | Speedlite 199A 270EX & 320EX | C5i | DPP & PSE 8 | U28D590D | Selphy 900 | DiMAGE Z1 | AE-1

Meine Bilder dürfen gerne im selben Thema bearbeitet werden.
Horseshoe ist offline  
Alt 24.05.2019, 06:42   #9
Antolin
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2012
Beiträge: 448
Standard AW: Sonnenuntergänge, Urlaub, Feuer und Event-Fotografie...

Du hast das Pferd irgendwie von der falschen Seite aufgezäumt...

1. was will ich fotografieren
2. welche Kamera kann das

Sich einfach was zu kaufen, weil man subjektiv das Gefühl hat dass die meisten Leute mit genau so einer Kameramarke rumlaufen ist nicht wirklich zielführend.

Dann müsste man auch wissen, wie viel Geld willst du ausgeben!? Gegenlichtsituationen (Sonnenuntergänge) und ein schneller Af sind schon auch besondere Anforderungen, das gibt es in der Regel nicht für kleines Geld.
Antolin ist offline  
Alt 24.05.2019, 11:42   #10
Phoenix 1990
Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2016
Ort: Salzburg
Beiträge: 339
Standard AW: Sonnenuntergänge, Urlaub, Feuer und Event-Fotografie...

Irgendwie werden wir hier alle nicht schlau aus dem was Du hier schreibst.

Ich würde nie eine Kamera kaufen, weil andere auch mit so großen und schweren Dingern gern rum laufen.

Ich würde mir die Kamera kaufen, die ich für meine Art der Fotografie benötige und für die ich die passenden Objektive bekomme, die von der Größe und dem Gewicht passt.

Und vor allem nicht irgendwas kaufen, besonders wenn ich nicht mal weiß was ich brauche.


Gut fassen wir mal zusammen, Du hast Dir eine 2000D mit dem Kit gekauft (vermutlich EF-S 18-55) und weißt jetzt nicht wie es weitergehen soll. ( ich habe auch den anderen Thread über die unscharfen Fotos mit der Programmautomatik gelesen)

Ich würde Dir vorschlagen Dich erstmals mit der Kamera vertraut zu machen, wie sie funktioniert und Dich vor allem mit den Grundlagen der Fotografie zu befassen.

Wie funktioniert „Das magische Dreieck“ ISO, Blende und Belichtungszeit.

Ich würde Dir für den Anfang AV empfehlen, das musst Du nur die Blende einstellen, die passende Belichtungszeit wählt die Kamera. Und beim ISO würde ich niedrige Werte so um die 100 wählen bei Sonnenschein un heller Umgebung oder wenn es etwas dunkler ist einfach den Wert erhöhen (200/400/800 usw.)

Das kannst Du auch gut ausprobieren.

Mach ein Foto einer Landschaft bei Sonnenschein mit AV, ISO 100 und Blende 8.

Mach das selbe Foto gegen Abend, wenn es dunkler wird mit den selben Einstellungen. Die Kamera erhöht jetzt die Belichtungszeit und das Bild wird dadurch vermutlich verwackelt werden. (Zeiten unter 1/40, 1/30, 1/20 sind da oft schon kritisch besonders bei Anfängern)

Mach noch mal ein Foto gegen Abend und erhöhe die ISO, dann wird das Bild wieder mit einer kürzeren Belichtungszeit belichtet.

Bei sich oft veränderten Lichtbedingungen nehme ich auch gerne AUTO ISO den dann wählt die Kamera die ISO Und die Belichtungszeit automatisch und ich muss nur noch die Blende wählen.

Große Blende (kleine Zahl f1.4, f1.8, f2.0, f2.8) Motiv wird freigestellt der Hintergrund ist unscharf, das Motiv das mit dem AF (Autofocus) focusiert wurde scharf. Wird gerne für Porträts verwendet.

Kleine Blende (große Zahl f8, f11, f16) wird gerne für Landschaftsaufnahmen verwendet da der Schärfebereich hier größer ist und man ja gerne die Landschaft von vorne bis hinten scharf haben möchte.

TV kannst Du mal bei sich bewegenden Objekten probieren. Bei Sonnenschen kannst DU hier ISO 100 einstellen.
Bei TV stellst Du die Belichtungszeit ein und die Kamera wählt die passende Blende.

Nehmen wir als Beispiel einen Springbrunnen bei Sonnenschein.
TV, Belichtungszeit 4000, ISO 100, Blende wählt die Kamera. Das Wasser wirkt wie eingefroren, man sieht jeden Tropfen.


Jetzt machen wir das selbe Foto bei wenig Licht (oder mit einem Neutraldichte Filter bei Sonnenschein) TV, Belichtungszeit 10 Sekunden (vom Stativ), ISO 100.

Das Wasser sieht wie ein feiner Nebel aus.

Ich würde Dir bevor Du Dir ein neues Objektiv kaufst erst mal ein Übungsbuch für Fotografie empfehlen wo solche kleinen Übungen drinnen sind und wo Du lernst wie das mit der ISO, Blende und Belichtungszeit funktioniert.

Ein Ef 50mm 1.8 STM wäre zum Üben auch sehr zu empfehlen da Du hier mit der Blende spielen kannst und schauen kannst wie sich verschieden Blenden z.B bei einem Porträt auswirken.

Später kannst Du dann mal Dein Equipment für Landschaft um ein EF-S 15-85 IS USM oder um ein EF-18-135 oder ein UWW z.B Ef-10-18 erweitern.

Schau erst mal was mit Deinem Kit möglich ist, lerne die Kamera kennen, gehe viel Fotografieren und dann merkst Du schon was Dir fehlt und was Du braucht.

Für Events brauchst Du vermutlich dann auch mal eine lichtstarke Festbrennweite. Aber bevor Du Events bei schlechter Beleuchtung fotografierst musst Du erst mal die Grundlagen der Fotografie lernen.

Schlechte Lichtbedingungen sind nämlich schwierige Bedingungen für den Fotografen und die Kamera. Blitze werden da dann auch immer wieder gebraucht und wie man richtig damit umgeht ist eine Wissenschaft für sich.

Für Sonnenuntergandsfotos und Fotos bei schlechten Lichtbedingungen würde ich übrigens in RAW Fotografieren ( oder RAW/JPEG) da Du hier die größten Reserven bei der Bearbeitung hast.


Wenn Du etwas geübt bist und weißt welche Objektive Du benötigst, wird Dir hier in der Beratung sicher geholfen werden können.

Geändert von Phoenix 1990 (24.05.2019 um 11:47 Uhr)
Phoenix 1990 ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:55 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren