DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2020, 13:06   #31
oliver_grimm
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2016
Beiträge: 168
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Hallo
Dann kann er sich doch auch noch eine GFX mitnehmen .
Es war immer noch von Urlaub die Rede und nicht von einen professionellen Porträt Auftrag .
Fliegt er dahin um hauptsächlich Bilder von den Leuten dort zu machen , reicht eigentlich das XF16-55 und für den ganzen andern rest auch .
Hat er ein Modell dabei und bucht da unten auch ein paar , sicher noch das XF56 . Aber da wäre mein weiteres Besteck zumintetens noch ein XF35 1.4f .
Da würde ich mir auch Gedanken machen ob nicht noch eine GFX mit 110mm und 63mm .
Macht er professionelle Landschaftsfotos dann natürlich noch ein Tele und das 14er .
Aber noch reden wir vom Urlaub :-)
Gruß
Oli
oliver_grimm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 13:11   #32
teebaum
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Zürich
Beiträge: 893
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Zitat:
Zitat von Tommy43 Beitrag anzeigen
Stimmt. Ich selbst habe das 23 1.4 in eine X100F getauscht. Damit habe ich endlich 2 Bodys. Bei einer Anforderung wie gefragt, hätte ich die X100F immer dabei, die H1 dann ab und zu zusätzlich mit dem 14er drauf und dem 56er in der Tasche.
mit 2 bodies und 3 objektiven reise ich meistens, einer mit "kb-35", für den zweiten das xf56 plus ein weitwinkel - da standartmässig das 56er drauf (bei portrait muss man z.t. schneller reagieren als bei landschaft)
__________________
gfx 50r | x-t30 | canon r | canon m6mkII & m100
gf 50 | rf 24-105 | rf 35 | ef-m 22 | sigma 56 f1.4 |kipon ef-gfx af, canon ef-ef-m & fringer ef- fx II für canon ets 24 f3.5 | canon 85 f1.8 | canon 100 f2.8 macro is | tamron ef 17-35 f2.8-4
xf 16 f2.8 | xf 23 f2 | xf 27 | xf 56 | xf 55-140

flickr
teebaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 13:27   #33
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.811
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Zitat:
Zitat von oliver_grimm Beitrag anzeigen
Hallo
Dann kann er sich doch auch noch eine GFX mitnehmen .
Es war immer noch von Urlaub die Rede und nicht von einen professionellen Porträt Auftrag .
Fliegt er dahin um hauptsächlich Bilder von den Leuten dort zu machen , reicht eigentlich das XF16-55 und für den ganzen andern rest auch .
Hat er ein Modell dabei und bucht da unten auch ein paar , sicher noch das XF56 . Aber da wäre mein weiteres Besteck zumintetens noch ein XF35 1.4f .
Da würde ich mir auch Gedanken machen ob nicht noch eine GFX mit 110mm und 63mm .
Macht er professionelle Landschaftsfotos dann natürlich noch ein Tele und das 14er .
Aber noch reden wir vom Urlaub :-)
Gruß
Oli
Wer redete denn was von Portraitfotografie?

Es gibt so viele einsatzbereiche, wo f2.8 einfach zu wenig sind um ein Objekt zu separieren, gerade auch bei Landschaftsfotografie.
Und bei APS-C ist ja auch noch der Corpfaktor zu berücksichtigen, der reichlich Freistellungspotential kostet.

Gerade im Urlaub würde ich mich massiv ärgern, wenn ich meine FBs nicht dabei hätte.
Da lasse ich doch lieber das langweilige Standardzoom Zooms zuhause!
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 16:34   #34
Neuling_0914
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Four Double Six - Pott
Beiträge: 100
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Hallo cp995,

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Wer redete denn was von Portraitfotografie?
Der Threadstarter Martin:

Zitat:
Zitat von Don__Martin Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

[...]

Fuji 56mm f 1,2
Fantastisch für Portraits oder als leichtes Tele

[...]

So könnte ich dann folgende Objektive mitnehmen:

Entweder 16-55mm f 2,8 WR - 27mm f2,8 - 56mm f 1,2

So hätte ich einen wetterfesten Zoom (mit viel Gewicht), ein kleines Pancake als "Immerdrauf" und eine Linse für Portraits.

Oder 14mm f2,8 - 23mm f2,0 WR - 56mm f1,2

So hätte ich alle meine Themen abgedeckt.
Architektur / Landschaft, Reportage, Portraits.

[...]

Martin
__________________
Gruß
Holger

Digital: Fuji
Analog: Pentax
Neuling_0914 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.01.2020, 19:07   #35
Don__Martin
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 138
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Damit kann er nicht alles, bzw. alles nur halb.
Ein Zoom ist immer nur ein Kompromiss, denn z.B. die f2.8 55mm kann man nicht mit den Möglichkeiten eines f1.2 56mm Primes vergleichen.
Gilt für andere Brennweiten dann genaus so.
Kompromiß halt ...
Ähm, jein.

Das 16-55 f2,8 kann man bei 55mm nicht mit dem 56mm f1,2 vergleichen. Die Unterschiede sind deutlich zu Gunsten des 56mm f1,2.

Der Unterschied bei 23mm f2,8 zum 23mm f 2,0 aber vermutlich nur marginal.

Es gibt halt Linsen fürs Spezielle wie das 56mm f 1,2 (Portrait). Im direkten Vergleich 16-55 vs 23mm gewinnt das 23mm aber nur bei der Grösse und mit einer Blende, die man meiner Meinung nach bei 23mm vernachlässigen kann.
Don__Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 19:12   #36
Don__Martin
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 138
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Zitat:
Zitat von oliver_grimm Beitrag anzeigen
Hallo
Dann kann er sich doch auch noch eine GFX mitnehmen .
Es war immer noch von Urlaub die Rede und nicht von einen professionellen Porträt Auftrag .
Fliegt er dahin um hauptsächlich Bilder von den Leuten dort zu machen , reicht eigentlich das XF16-55 und für den ganzen andern rest auch .
Hat er ein Modell dabei und bucht da unten auch ein paar , sicher noch das XF56 . Aber da wäre mein weiteres Besteck zumintetens noch ein XF35 1.4f .
Da würde ich mir auch Gedanken machen ob nicht noch eine GFX mit 110mm und 63mm .
Macht er professionelle Landschaftsfotos dann natürlich noch ein Tele und das 14er .
Aber noch reden wir vom Urlaub :-)
Gruß
Oli
Es ist ein bisschen was von Allem. Reisereportage, Landschaft, Architektur und Portraits. Letztere sind auch mal Auftragsarbeiten. Für diese nutze ich das 56mm und ergänzend das 16-55mm. Obwohl es auch interessant sein könnte ein Model nur mit dem 27mm abzulichten. Die Unschuld des Pancakes könnte sehr interessant in einem Shooting wirken. Meine Erfahrung ist, dass da grosse, professionelle Linsen eher abschrecken und kleine Linsen Vertrauen schenken können.
Don__Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 19:25   #37
Don__Martin
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 138
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

So, das ist ja ein lebhafter Thread geworden.

Ich habe nun mal das 27mm f 2,8 bestellt und werde es die Tage testen.

Das 27ger kann ich ja als "Objektivdeckel" auf der XH-1 lassen und das 16-55 in den Rucksack packen (reise immer ohne Fototasche).
So schleppe ich gefühlt nur 1 Linse mit mir herum.

Mit dem 27mm kann ich unauffällig und spontan Landschaft und Menschen fotografieren. Passt die Brennweite nicht, wechsele ich aufs 16-55mm. Regnet es, wechsele ich halt aufs 16-55mm.

Mache ich Portraits, nehme ich das 56mm, vielleicht auch in Kombination mit dem 27mm für Halbtotale oder Ganzkörpershots.

Finde ich vorerst die beste Kombination und einen Kompromiss aus beiden Welten.

Ich verzichte so auf die 14mm mehr unten rum. Die brauche ich eigentlich nur für Innenarchitektur und Bali ist ja nicht Angkor Wat.

Zudem kostet das 27mm 249,- neu und das 23mm WR 459,- neu, also 210,- gespart, die ich in den Urlaub investieren kann.

Das heisst nun natürlich nicht, dass das die finale Entscheidung bleiben wird, wie wir wissen, kann es länger dauern, bis alle Traumlinsen beisammen sind.

Nun vermisse ich Pentax ein bisschen.
Dort gibt es dieses geniale, kompakte 20-40mm WR.
Das wäre ideal zu 14mm und 56mm.

Aber ideal ist ja nur wieder ein Konzept des Geistes.
Don__Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 19:43   #38
oliver_grimm
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2016
Beiträge: 168
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Wer redete denn was von Portraitfotografie?

Es gibt so viele einsatzbereiche, wo f2.8 einfach zu wenig sind um ein Objekt zu separieren, gerade auch bei Landschaftsfotografie.
Und bei APS-C ist ja auch noch der Corpfaktor zu berücksichtigen, der reichlich Freistellungspotential kostet.

Gerade im Urlaub würde ich mich massiv ärgern, wenn ich meine FBs nicht dabei hätte.
Da lasse ich doch lieber das langweilige Standardzoom Zooms zuhause!
Hallo
Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht .
Hast du ein Bildbeispiel wo man bei einen Landschaftsfoto das man mit 55-56mm macht die Freistellung von eine Blende von 1.2 - 1.4 oder 2.0 braucht , wo also die 2.8f vom Zoom nicht langen ?

Alles was ich bis jetzt vom 27er gesehen habe ist gut , das ist eine schöne Linse mit guter Qualität .

Das Zoom , kein Zoom der Welt macht langweilige Fotos , nur der Fotograf .

Gruß
Oli
oliver_grimm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 22:36   #39
KingJolly
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Im Land der Bajuwaren
Beiträge: 9.845
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Zitat oliver_grimm:

Zitat:
Hast du ein Bildbeispiel wo man bei einen Landschaftsfoto das man mit 55-56mm macht die Freistellung von eine Blende von 1.2 - 1.4 oder 2.0 braucht , wo also die 2.8f vom Zoom nicht langen?
Sieh mal in den 56er BilderThread, ich brauche f1.2 in der Landschaft öfters mal. Gut, für mich geht es nach Kuba (wo ich im Geiste schon haufenweise 56mm@f1.2-Motive weiß) und nicht nach Bali (wo ich schon oft war und jetzt nichts für 56mm@f1.2 wüßte)...

Das 27er ist dem 16-55/2.8 auch nicht wirklich überlegen, optisch ohnehin wenig und das Argument „Cam ist damit kleiner, die Leute also natürlicher“ ist für mich nicht nachvollziehbar...da müßte am 27er etwas kleineres als eine X-H1 dran sein...ne X-H1 bleibt etwas Fettes...dann lieber auf Distanz mit Tele, da wird man ggf. wirklich nicht als Fotograf wahrgenommen...dann sind die Leute wirklich Personen und nicht Motive...
__________________
| Fuji only | X-H1 | X-T20 |
KingJolly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 23:27   #40
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 1.396
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Zitat:
Zitat von Don__Martin Beitrag anzeigen
Zudem würde ich mit 3 kleinen Objektiven reisen, was dazu führt, die Kamera vermutlich mehr zu nutzen, anstelle des Handys.
Hab ich so noch nicht gemacht, hab ein bisschen Respekt davor mich zu limitieren und davor zu oft Objektive zu wechseln.
trau Dich.

Zitat:
Zitat von Don__Martin Beitrag anzeigen
Ein 18-55 zu 14er und 56er ist auch eine gute Idee. Ein guter Freund von mir hat das 18-55, könnt ich ggf. einfach tauschen gegen mein 16-55 während meiner Reise. Das wäre dann auch die günstigste Variante.
oder gebraucht kaufen und nachher verkaufen (wenn Du es dann noch hergeben magst)...

Zitat:
Zitat von BJ.Simon Beitrag anzeigen
Ich bin zuletzt sehr viel mit dem 16-55 unterwegs. Ich sehe keinen großen Vorteil, statt des 16-55 das 18-55 mitzunehmen. Wo das 18-55 reinpasst, da geht auch das 16-55 rein: Rucksack, Tasche, Fototasche...
Wenn es sicher die H1 sein wird, dann auch das 16-55. Für die H1 muss sowieso alles etwas größer ausfallen.
kann man so sehen, ich sehe es andersrum, wenn der Body schon grösser ausfällt, dann wenigsten nicht noch so ein Klopper vorne dran.
Am allerliebsten nutze ich die H-1 mit dem 35mm 1,4 - es stimmt als nicht, dass an die H-1 was grosses "muss"...

Zitat:
Zitat von Don__Martin Beitrag anzeigen
Es ist ein bisschen was von Allem. Reisereportage, Landschaft, Architektur und Portraits. Letztere sind auch mal Auftragsarbeiten. Für diese nutze ich das 56mm und ergänzend das 16-55mm. Obwohl es auch interessant sein könnte ein Model nur mit dem 27mm abzulichten. Die Unschuld des Pancakes könnte sehr interessant in einem Shooting wirken. Meine Erfahrung ist, dass da grosse, professionelle Linsen eher abschrecken und kleine Linsen Vertrauen schenken können.
auf den letzten Punkt wollte ich auch schon raus - daher würde ich niemals das 16-55 mitnehmen. Das 56mmm geht aber schon noch, das ist jetzt nicht abschreckend riesig, wäre aber nicht in meinem Reisegepäck.

ich nehme lieber 1-2 Linsen mehr mit, aber in der Hand bleibt alles kleiner.

Ich würde also mit 14mm, 18-55, 27mm und 56mm fahren (von dem was Du hast oder rankommen kannst).
Ich selber habe wohl andere Präferenzen und würde nie so eine Reise ohne das 55-200 antreten, ja das ist lang, aber nicht furchteinflössend massiv und mit dem Teil ist man ja auch weiter von den Leuten weg - Reportage und Portraits aber mit den kleinen Linsen. Sollte ich mich mal extrem bescheiden müssen würde ich wohl mit 18-55 und 35er 1,4 vorlieb nehmen).

Ich würde auch ein zweites Gehäuse mitnehmen (E-1,2 oder 3 oder T-10, 20, 30). Gerade E-1 und 2 sind so günstig zu haben - oder eine T-1 (die einzige einstellige T die kompakt war). Das 18-55 dazu ist eh stabilisiert.

vielleicht würde ich sogar ohne H-1 reisen und wirklich nur auf kleine Gehäuse setzen (aber bei schlechtem Licht rettet der IBIS viel).
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:44 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren