DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2020, 10:47   #1
Don__Martin
Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 138
Standard 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Zusammen,

ich suche gerade die passenden Objektive für eine längere Reise zusammen. (Bali & Indonesien). Ich besitze:

Fuji 14mm 2,8
Ich liebe diese Linse für Architektur. Für Landschaften habe ich sie noch nicht getestet.

Fuji 56mm f 1,2
Fantastisch für Portraits oder als leichtes Tele

Fuji 16-55mm f 2,8
Geniales Zoom, mit dem sich fast alles ablichten lässt. Zudem WR.
Dafür ein ziemlich schwerer Klopper. Ich lasse es gerne mal liegen, weil ich die Kompaktheit von kleinen Festbrennweiten bevorzuge.

Ich überlege gerade mir zusätzlich ein Fuji 23mm f2,0 oder ein Fuji 27mm f2,8 zuzulegen.

So könnte ich dann folgende Objektive mitnehmen:

Entweder 16-55mm f 2,8 WR - 27mm f2,8 - 56mm f 1,2

So hätte ich einen wetterfesten Zoom (mit viel Gewicht), ein kleines Pancake als "Immerdrauf" und eine Linse für Portraits.

Oder 14mm f2,8 - 23mm f2,0 WR - 56mm f1,2

So hätte ich alle meine Themen abgedeckt.
Architektur / Landschaft, Reportage, Portraits.

Zudem würde ich mit 3 kleinen Objektiven reisen, was dazu führt, die Kamera vermutlich mehr zu nutzen, anstelle des Handys.
Hab ich so noch nicht gemacht, hab ein bisschen Respekt davor mich zu limitieren und davor zu oft Objektive zu wechseln.

Ich denke das 23mm WR würde zu 80% auf der Kamera sitzen und je nach Motiv nach unten oder oben ergänzt.

Wie sind eure Erfahrungen damit, nur mit Festbrennweiten eine Reise zu dokumentieren, oder ist das für euch eine Situation auf der ein Zoom notwendig ist?

Lg
Martin
Don__Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 11:23   #2
peter_zh
Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2018
Ort: Zürich
Beiträge: 116
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Zitat:
Zitat von Don__Martin Beitrag anzeigen
Oder 14mm f2,8 - 23mm f2,0 WR - 56mm f1,2
...

Wie sind eure Erfahrungen damit, nur mit Festbrennweiten eine Reise zu dokumentieren, oder ist das für euch eine Situation auf der ein Zoom notwendig ist?
In grauer Vorzeit war ich nur so (bzw. fast, analoge Nikon F) unterwegs.

Mach es!


Solltest Du aber mit Frau und Kindern unterwegs sein, dann nimm nur ein Zoom mit. Dann ist nämlich für alles andere keine Zeit...

—peter
peter_zh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 11:34   #3
PixelSven
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 892
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Ich habe erst vor kurzem von Zooms auf FBen umgestellt und damit noch keinen Urlaub bestritten. Bei kleinen Ausflügen kann ich aber sagen, dass das situative Umstecken der FBen die Begleiter schnell stören kann.

Bei mir isses sind es dabei nicht nur 8-10 Sekunden, sondern ich hab alles im Rucksack und stecke auch die jeweiligen Deckel immer wieder drauf.

Nichtsdestotrotz denke ich, dass die Bilder mit FBen schöner sein können — allein das war mein Grund zur Umstellung von Zooms. So oder so braucht man aber Zeit für ein Foto: Entfernung, Perspektive, Einstellungen usw. Die Begleiter werden also sowieso schon einigermaßen gebeutelt, vielleicht macht das Umstecken den Braten dann auch nicht mehr fett.
__________________
FLICKR
INSTAGRAM
PixelSven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 12:39   #4
m_schlonz
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2009
Beiträge: 563
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Ich war zuerst mit FBs unterwegs. !4mm, 35mm und 60mm. Später kam noch das 27mm dazu. Optimal wenn man alleine unterwegs ist. In Gruppen und Familie kannst Du es recht schnell vergessen. In der Zwischenzeit sind die FB´s weg und durch das 16-55 ersetzt. Von der Bildqualität sehe ich kein Unterschied.
Ich würde das 16-55 und das 27mm (die einzige FB die ich als wegen der Kompaktheit vermisse) mitnehmen.
__________________
Fuji X-T2 mit
XF 16-55 2.8, XF 50-140mm 2.8, XF 100-400 4.5-5.6

und wenn´s leicht sein soll X100F

ein Teil meiner Bilder
https://www.flickr.com/people/182437766@N07/
m_schlonz ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.01.2020, 12:42   #5
cpstefan
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2006
Beiträge: 246
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Mit dem 23er bist Du eigentlich für alles gerüstet.
Ich würde höchstens noch das 14er einpacken.

Es geht doch nur um persönliche Erinnerungen, da würd' ich mich frei machen und reduzieren.

Geändert von cpstefan (12.01.2020 um 12:45 Uhr)
cpstefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 13:05   #6
KingJolly
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Im Land der Bajuwaren
Beiträge: 9.848
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Am mutigsten wäre es, nur das 23/1.4 zu nehmen.
Oder mit 14er und 56er erweitern, und das Gefühl haben, für oben blank zu sein.

Allerdings: Ein 14er würde ich in Bali wohl wenig nutzen (wenn das 16-55er mit ist), das 56er sicher schon, und ohne Tele würde ich (Telemuffel) nicht dorthin reisen wollen. Zumindest 200mm KB.

Also würde ich das 16-55er nehmen für alle Fälle, das 56er für‘s Spezielle und ein leichtes Tele (50-230er?) für‘s Entfernte.

Ich war schon oft in Bali und wenn dort etwas ziemlich blöd ist sind das allzu häufige Objektivwechsel. Besonders, wenn’s regnet und irre schwül ist. Wenn ein 14er und ein 56er da sind - was spricht da gegen ein 18-135er als Allroundwaffe?

Ich war mit Canon und Nikon dort, ein 18-105 bzw. 18-135 waren dort vom Brennweitenbereich „close to perfect“.
__________________
| Fuji only | X-H1 | X-T20 |
KingJolly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 14:12   #7
oliver_grimm
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2016
Beiträge: 172
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Hallo
Ich würde mein 12mm 2.0f Samyang , XC16-50 und das XF90 o. XC50-230 mitnehmen , zusätzlich als Zweitgehäuse die X100 .

Bei deiner Auswahl würde ich das XF14 und mir das XC16-50 besorgen sowie das XC50-230 . Bei mehr Spielgeld das XF18-55 und das XF55-200 .
Aber auf jeden Fall die X100.
Es kommt ein wenig darauf an was du machen willst .
Vielleicht kannst du ja auf die Tele´s verzichten .
Wen das XF16-55 dann als einzige . Mir persönlich wären das XF16-55 und das XF56 für eine Reise zu mächtig .
Statt der X100 geht auch eine X-E3 mit einen XF23 2.0f o. XF27 .
Auf jeden fall eine schöne reise und viele gute Bilder .
Gruß
Oli
oliver_grimm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 17:34   #8
Don__Martin
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 138
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Zitat:
Zitat von KingJolly Beitrag anzeigen
Am mutigsten wäre es, nur das 23/1.4 zu nehmen.
Oder mit 14er und 56er erweitern, und das Gefühl haben, für oben blank zu sein.

Allerdings: Ein 14er würde ich in Bali wohl wenig nutzen (wenn das 16-55er mit ist), das 56er sicher schon, und ohne Tele würde ich (Telemuffel) nicht dorthin reisen wollen. Zumindest 200mm KB.

Also würde ich das 16-55er nehmen für alle Fälle, das 56er für‘s Spezielle und ein leichtes Tele (50-230er?) für‘s Entfernte.

Ich war schon oft in Bali und wenn dort etwas ziemlich blöd ist sind das allzu häufige Objektivwechsel. Besonders, wenn’s regnet und irre schwül ist. Wenn ein 14er und ein 56er da sind - was spricht da gegen ein 18-135er als Allroundwaffe?

Ich war mit Canon und Nikon dort, ein 18-105 bzw. 18-135 waren dort vom Brennweitenbereich „close to perfect“.
Ne, also enweder:
14+23+56
oder
16-55+27+56
Don__Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 08:48   #9
numericblue98
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Ort: auf dem Weg zur Weltstadt
Beiträge: 5.433
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Zitat:
Zitat von Don__Martin Beitrag anzeigen
Wie sind eure Erfahrungen damit, nur mit Festbrennweiten eine Reise zu dokumentieren, oder ist das für euch eine Situation auf der ein Zoom notwendig ist?
Was spricht dagegen?
Je nach verwendeter Brennweite machst du unterschiedliche Bilder und wählst unterschiedliche Motive. Ohne dass das ein Qualitätsmanko wäre.
Ein Zoom kann man mitnehmen und für bestimmte Einsätze (Stadt: Turmbesteigung, Zoo ... etc.) verwenden, ansonsten im Hotel lassen.
(Ich würde mir das 16-55 aus dem Kopf schlagen und stattdessen das neue 16-80 anschaffen. Das ist nicht nur leichter, es ist auch stabilisiert.)
In meinem Fall würde bzw. wird bald die Kombi so aussehen: 27er (oder 32 Touit oder Fuji 35/2) und 16-80. Fertig.
Letztes Jahr habe ich in Berlin fotografiert: nur mit Voigtländer 50mm an Leica. Das erleichtert ungemein: man hat nur ein Objektiv und braucht nicht nachzudenken. Und man stellt sich total darauf ein.
__________________
Wir machen das - bald nicht mehr.
numericblue98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 09:55   #10
KingJolly
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Im Land der Bajuwaren
Beiträge: 9.848
Standard AW: 3 Festbrennweiten für Reise (14+23+56mm) oder 16-55mm Zoom + 27mm Pancake

Das 16-55/2.8 ist an der vom TO genutzten Cam (X-H1) auch stabilisiert. Vor allem ist das Objektiv bereits da und muß nicht erst gekauft werden. Ein 16-80er kostet ja mehr als die Flüge nach Bali.
Eine X-H1 wird mit dem 27/2.8 weder klein noch kompakt. Das 27er ist übrigens mein einziges Objektiv, das ich noch nie an der X-H1 genutzt habe. Weil ich für mich keinen Grund dafür finde (und ein 32er Zeiss habe).
__________________
| Fuji only | X-H1 | X-T20 |
KingJolly ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:25 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren