DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.05.2012, 00:09   #21
ewm
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: nördlicher Speckgürtel von Berlin
Beiträge: 9.165
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Review: In Arbeit

Zitat:
Zitat von tombomba2 Beitrag anzeigen
Wie gesagt: AF-Performance kann ein trickiges Thema sein. Deshalb meine Bemerkungen erst einmal noch nicht als die absolute Wahrheit verstehen...
Genau!

Und da würde ich mir ähnlich Deinen Tests der 85er vom Hügel aus, mal einen Test des 28/1,8 an der D800 per LiveView sehen.


Ich denke mal, dass derzeit nicht alle D800 beim Phasen- AF verlässlich funktionieren.

Daher wären für mich weitere Tests des 28/1,8 per Kontrast- AF im LiveView willkommen



Edit: ich habe wieder mal nicht richtig gelesen. Du hast sie die LV- Kontrast- Aufnahmen ja gemacht.

Toll!

Ich sehe sie mir im Verlauf des Tages an.

Danke und Gruß
ewm

Geändert von ewm (21.05.2012 um 00:14 Uhr)
ewm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 00:12   #22
tombomba2
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 1.821
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Review: In Arbeit

Alle "Unremarkables"-Aufnahmen von der Stadt (Neumarkt) von oben, die Burg-Serie, sowie die Petunien-Serie sind in Live-View/Kontrast-basiertes AF.
Außerdem die beiden Schräg-Aufnahmen von der Häuser-Reihe.
__________________
Thomas (Moderator und Linsen-Tester bei ...); Meine Reviews, meine Bilder, mein Blog
Nikon D850 + 8-15 fish, 24-70/2.8E VR, 70-200/2.8E FL VR, 300/4.0E VR, 50/105/1.4, 35/2.0D, 18-200/28-300/80-400, Zeiss Otus 28+55+85/1.4, Tamron 15-30/2.8VC, 90/2.8VC, 150-600VC Sigma 135/1.8 Art, etc...
tombomba2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 00:17   #23
ewm
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: nördlicher Speckgürtel von Berlin
Beiträge: 9.165
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Review: In Arbeit

Zitat:
Zitat von tombomba2 Beitrag anzeigen
Alle "Unremarkables"-Aufnahmen von der Stadt (Neumarkt) von oben, die Burg-Serie, sowie die Petunien-Serie sind in Live-View/Kontrast-basiertes AF...
Ich habe das schon in meinem Beitrag nachgebessert. Asche über mein Haupt


Aber dafür ganz, ganz herzlichen Dank für Deinen Einsatz.

Danke und Gruß
ewm
ewm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 00:39   #24
tombomba2
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 1.821
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Review: In Arbeit

Kein Problem, ewm! Mein Kommentar bzgl. (Phaseshift-based) AF bezog sich auf einige Aufnahmen, die ich heute/gestern Freihand gemacht habe. Die habe ich aber nicht unbedingt in meinen flickr-Account hochgeladen...
---
P.S. (zur Erinnerung): Alle veröffentlichten Test-Photos gibt's hier.
__________________
Thomas (Moderator und Linsen-Tester bei ...); Meine Reviews, meine Bilder, mein Blog
Nikon D850 + 8-15 fish, 24-70/2.8E VR, 70-200/2.8E FL VR, 300/4.0E VR, 50/105/1.4, 35/2.0D, 18-200/28-300/80-400, Zeiss Otus 28+55+85/1.4, Tamron 15-30/2.8VC, 90/2.8VC, 150-600VC Sigma 135/1.8 Art, etc...

Geändert von tombomba2 (21.05.2012 um 00:54 Uhr)
tombomba2 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.05.2012, 15:39   #25
becksbier
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2006
Beiträge: 2.030
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Review: In Arbeit

Erstmal vielen Dank für den beginnenden Test! Ich bin schon ganz fickerig auf das Teil. Habe meines vor...1 Monat oder so vorbestellt und warte seit dem wie ein kleines Kind auf den Weihnachtsmann
Ich hoffe das Teil wird eine würdige Festbrennweite, sprich: steckt die beiden 2.8-Zooms in dem Dunstkreis in die Tasche, wie man es eigentlich erwarten sollte. Aber selbst wenn nicht, ist es die fehlende 3 Brennweite für meine "Nur Festbrennweiten"-Ausflüge: 28/1.8, 50/1.8, 85/1.4. Die passen gerade so in die kleinere Fototasche und man hat genug Möglichkeiten für die meisten Motive.
Was den AF angeht...ach ja...sind die offenen FBs nicht irgendwie alle Zicken? Mein 85/1.4 ist auch weder schnell, noch trifft man damit so häufig wie mit den "Dunkelzooms" (24-70 oder 70-200) unter schwierigen Bedingungen.

Also, bitte mehr Bilder und zwar gute wenn ich bitten darf! Schließlich will ich das Teil ungerne wieder abstellen müssen
__________________
Mein Blog: http://gstoever.blogspot.de/
Meine Homepage: http://www.gstoever.de/
becksbier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2012, 23:14   #26
tombomba2
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 1.821
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Review: In Arbeit

"und zwar gute wenn ich bitten darf!"
Das ist eigentlich die Hauptherausforderung beim Testen: Wenn ein Foto nicht gut (genug) aussieht, heißt es gleich: "Der hat ja nicht richtig scharf gestellt, verwackelt, falsch entwickelt, ein dezentriertes Gurken-Exemplar..."
Nicht dass ich mich beklage, und ja, ich hatte auch schon Gurkenexemplare auf der Kamera. Wichtig ist, dass ich immer versuche, das Beste aus einer Linse herauszuholen. Und wenn das dann nicht besser wird, dann ist es das halt.
---
Nach dieser kleinen Vorrede möchte ich schon einmal vorwarnen: Die Ergebnisse aus einem kontrollierten Test mit Siemens-Stern bei einem Abstand von 40x Brennweite zeigen ein paar kleine Schwächen dieser Linse, so sehr ich mich auch bemühe das beste Ergebnis zu erzielen. Ganz vorläufig und unter Vorbehalt:
- die DX-Ecken scheinen etwas abzufallen
- dafür sehen die FX-Ecken erstaunlich gut aus
- Es ist das erste Mal, dass ich eine Aufnahmereihe habe, bei der nahe der Bildmitte f2.8 und f8 besser aussehen als f4.0 und f5.6 - sehr strange (Fokus fix, Stativ, Mup, Blitz)
__________________
Thomas (Moderator und Linsen-Tester bei ...); Meine Reviews, meine Bilder, mein Blog
Nikon D850 + 8-15 fish, 24-70/2.8E VR, 70-200/2.8E FL VR, 300/4.0E VR, 50/105/1.4, 35/2.0D, 18-200/28-300/80-400, Zeiss Otus 28+55+85/1.4, Tamron 15-30/2.8VC, 90/2.8VC, 150-600VC Sigma 135/1.8 Art, etc...
tombomba2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2012, 23:22   #27
becksbier
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2006
Beiträge: 2.030
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Review: In Arbeit

Die Bildfeldwolbung kann durchaus asymmetrisch sein, so dass es gerade bei so einem kleinen Abstand zu merkwürdigen Schärfeverläufen über den Frame kommt. Ich würde das nicht überbewerten, weil es meisten keine Rolle spielt. Mich interessiert auch mehr deine Altagsanalyse...also kriegst du damit gute Bilder hin Klar kann man auf Zuruf keine Top-Fotos machen, aber darum geht es ja auch nicht. Jede hat ja so seine Sonntag-Nachmittags-Spaziergeh-Motive, die er mit allen möglichen Linsen immer wieder knipst, einfach so, zum Vergleich. Ich mache das zumindest so und meine damit ganz gut abschätzen zu können, ob eine Linse was taugt oder nicht. Wie ist da jetzt dein Gefühl? Noch kann ich das Teil wieder abbestellen! Kann mir aber nicht vorstellen...will mir nicht vorstellen müssen, dass es notwendig ist.
__________________
Mein Blog: http://gstoever.blogspot.de/
Meine Homepage: http://www.gstoever.de/
becksbier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2012, 23:30   #28
tombomba2
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 1.821
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Review: In Arbeit

Gefühlsmäßig? Schwer zu sagen. Solche nichtlinearen Verläufe irritieren mich ziemlich. Abstand von der optischen Achse: ca. 4mm.
Aber schau einfach selber (100% crop):
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 28f1.8G center.JPG (80,8 KB, 199x aufgerufen)
__________________
Thomas (Moderator und Linsen-Tester bei ...); Meine Reviews, meine Bilder, mein Blog
Nikon D850 + 8-15 fish, 24-70/2.8E VR, 70-200/2.8E FL VR, 300/4.0E VR, 50/105/1.4, 35/2.0D, 18-200/28-300/80-400, Zeiss Otus 28+55+85/1.4, Tamron 15-30/2.8VC, 90/2.8VC, 150-600VC Sigma 135/1.8 Art, etc...

Geändert von tombomba2 (22.05.2012 um 23:33 Uhr)
tombomba2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2012, 23:43   #29
becksbier
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2006
Beiträge: 2.030
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Review: In Arbeit

Hmmm, sieht für mich aus wie die normale Autofokusabweichung, egal ob Phasen oder Kontrast. So 100% passt das nie. Da müsste man schon endlose Reihen machen und dann wüsste man nur statistisch, was wirklich abgeht.
Ob Gurke oder nicht, "fühlt" man doch eigentlich. Wenn es bei den Alltagsbildern nie was wird, dann hat man eine wichtige Aussage. Aber gut, du willst es ja ganz genau wissen. Da müsste man dann war annähernd Vergleichbares haben, was man als gut befunden hat.
__________________
Mein Blog: http://gstoever.blogspot.de/
Meine Homepage: http://www.gstoever.de/
becksbier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2012, 23:53   #30
mst
Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2006
Ort: Westerwald
Beiträge: 355
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Review: In Arbeit

Zitat:
Zitat von becksbier Beitrag anzeigen
Da müsste man schon endlose Reihen machen und dann wüsste man nur statistisch, was wirklich abgeht.
Nö, die Reihen dürften schon endlich sein, aber es sollten in der Tat Reihen sein. Idealerweise manuell fokussiert. So hat man dann gleich Bildfeldwölbung und einen eventuellen Fokusshift beim Abblenden in einem erschlagen.

-- Markus
-- Nikon lens reviews, photozone.de
mst ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:57 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren