DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2012, 16:25   #1
tombomba2
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 1.821
Standard Nikon AF-S 28/1.8G Camera Labs Review: Fertig

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
===============================
UPDATE: das Review ist fertig, siehe hier.
===============================

Ich wollte Euch nur informieren, dass die neueste Nikon f1.8 Festbrennweite den Weg auf meine Türschwelle gefunden hat (Danke, Nikon-Deutschland!): das AF-S 28mm f1.8G welches den FX-Bildkreis ausleuchtet (im Gegensatz zum DX 35/1.8G). Es ergänzt das Nikon AF-S 50/1.8G und 85/1.8G auf der kurzen Seite.
Es scheint so, als ob Nikon nicht genug ökonomischen Anreiz darin sieht, ein FX 35/1.8G plus ein 24/1.8G heraus zu bringen, die dann ihre 1.4G Brüder ergänzen würden. Aber 28mm liegt perfekt zwischen 24mm und 35mm und könnte damit vielen Ansprüchen gerecht werden.
Und wenn die Performance der neuesten 1.8G Linsen eine Vorhersage gestatten, dann könnte Nikon mit ihrer neuesten Linse eine leistungsfähige aber vernünftig bepreiste Weitwinkel-Festbrennweite entwickelt haben.
Nun, das wird sich alles in meinem kommenden Review zeigen. Inklusive Siemens-Sternen, den unberühmten "Unremarkables", usw.
Aber bevor ich mit diesem Review fertig bin und Gordon Laing von CameraLabs seinen Segen gegeben hat, findet ihr hier schon einmal einige Erkenntnisse und Test-Photos von meinen laufenden Untersuchungen.
Fragen und Kommentare gerne jederzeit...
P.S.: Es scheint so, als ob ich eine der ersten Linsen bekommen habe, denn keiner der Internet-Händler in Deutschland/Österreich listet die Linse als "verfügbar". Da habe ich wohl Glück!
Viel Spaß!
__________________
Thomas (Moderator und Linsen-Tester bei ...); Meine Reviews, meine Bilder, mein Blog
Nikon D850 + 8-15 fish, 24-70/2.8E VR, 70-200/2.8E FL VR, 300/4.0E VR, 50/105/1.4, 35/2.0D, 18-200/28-300/80-400, Zeiss Otus 28+55+85/1.4, Tamron 15-30/2.8VC, 90/2.8VC, 150-600VC Sigma 135/1.8 Art, etc...

Geändert von tombomba2 (02.06.2012 um 19:31 Uhr)
tombomba2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 16:28   #2
lichtfuehrung
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2011
Ort: Bielefeld
Beiträge: 596
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Review: In Arbeit

und gleich bookmarken
lichtfuehrung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 16:46   #3
Tora_2097
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 116
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Review: In Arbeit

Super, vielen Dank fuer die Muehe und Sorgfalt Deiner Tests Thomas!
Das Objektiv steht zusammen mit dem 85mm 1.8G auf meiner Einkaufsliste!

BB
__________________
http://www.benjamin-brosdau.com

Sony // Nikon // Zeiss
Tora_2097 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 16:51   #4
tombomba2
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 1.821
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Review: In Arbeit

Danke für Euer Interesse!
Hier sind ein paar erste Eindrücke bei f1.8 - noch ganz unwissenschaftlich
Hinter allen Bilder, die ich hier zeige, liegen die großen Originale: einfach drauf-klicken!)

Nahaufnahme:

Nikon AF-S 28-1.8G @1.8 52706 by Thomas, on Flickr

Bokeh:

Nikon AF-S 28-1.8G @1.8 52720 by Thomas, on Flickr

Blumen:

Nikon AF-S 28-1.8G @1.8 52823 by Thomas, on Flickr

Etwas wird daran bereits klar: Die gefürchteten Bokeh-CAs (grüne Ränder im Hintergrund, magenta Ränder im Vordergrund) plagen auch diese Linse. Auf der anderen Seite: Das Bokeh sieht nicht zu schlecht aus, besonders wenn man die kurze Brennweite (und den Preis) berücksichtigt.

P.S.: Mein 85/1.8G-Review sollte demnächst von Gordon Laing bei CameraLabs freigegeben werden (hoffentlich).
__________________
Thomas (Moderator und Linsen-Tester bei ...); Meine Reviews, meine Bilder, mein Blog
Nikon D850 + 8-15 fish, 24-70/2.8E VR, 70-200/2.8E FL VR, 300/4.0E VR, 50/105/1.4, 35/2.0D, 18-200/28-300/80-400, Zeiss Otus 28+55+85/1.4, Tamron 15-30/2.8VC, 90/2.8VC, 150-600VC Sigma 135/1.8 Art, etc...

Geändert von tombomba2 (19.05.2012 um 21:42 Uhr)
tombomba2 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.05.2012, 21:46   #5
tombomba2
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 1.821
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Review: In Arbeit

Eine Serie von Testaufnahmen in voller D800-Auflösung liegt hier und wird ständig erweitert.
Zum Vergleich gibt's einige passende Aufnahmen mit dem AF-S 24-70/2.8G bei 28mm dort.
__________________
Thomas (Moderator und Linsen-Tester bei ...); Meine Reviews, meine Bilder, mein Blog
Nikon D850 + 8-15 fish, 24-70/2.8E VR, 70-200/2.8E FL VR, 300/4.0E VR, 50/105/1.4, 35/2.0D, 18-200/28-300/80-400, Zeiss Otus 28+55+85/1.4, Tamron 15-30/2.8VC, 90/2.8VC, 150-600VC Sigma 135/1.8 Art, etc...
tombomba2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 23:51   #6
AndyE
Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2006
Beiträge: 2.700
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Review: In Arbeit

Zitat:
Zitat von tombomba2 Beitrag anzeigen
Eine Serie von Testaufnahmen in voller D800-Auflösung liegt hier und wird ständig erweitert.
Zum Vergleich gibt's einige passende Aufnahmen mit dem AF-S 24-70/2.8G bei 28mm dort.
Danke Thomas.

Wünsche dir unabängig vom Testen noch viel Spaß mit der neuen Linse.

Liebe Grüße,
Andy
AndyE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 01:37   #7
Gast_195589
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AF-S Nikkor 28 1.8G Sammelthread

Leider finde ich zu wenig über diese Linse. Paar Beispielbilder und das war es. Warum? Wo liegen die Stärken, wo die Schwächen der Linse. Ich habe gesehen das die Linse oft an einer D800(E) eingesetzt wird und es sind teilweise beeindruckende Bilder dabei. Wo ist der Unterschied zum 35 1.4G ausser von dem größeren Bildwinkel und der größeren Lichtstärke.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 17:12   #8
maniac1982
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Köln
Beiträge: 2.129
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Camera Labs Review: Fertig

Ich habe das Objektiv seit gestern und habe heute mal erste Tests gemacht. Ich habe ganz schön große Augen bekommen! Hätte man mir die Bilder gezeigt und gesagt, dass es ein Zeiss ist, hätte ichs geglaubt, so gut ist die Qualität. Ich sehe im direkten Zentrum nur einen minimalen Schärfeunterschied zwischen Offenblende und f/8 und das liegt nicht an schlechter Performance bei f/8 . Natürlich wirds nach außen hin recht schnell weich, aber beim Abblenden holen die Ecken sehr schnell auf. Bei typischen "Landschaftsblenden" von f/5.6 bis f/11 ist das gesamte Bild scharf.

Den oft berichteten Focus Shift habe ich auch nicht feststellen können. Weder beim Nah-Test zu Hause mit einem Lineal noch draußen auf größere Entfernungen.

Einzig auffällig waren bisher relativ hohe CAs (nicht rekordverdächtig hoch, aber auffällig hoch). Aber das ist ja ein Klick in Lightroom und weg sind sie.

Was ich etwas schade finde ist die Blende mit nur 7 Lamellen. Dadurch sind Highlights im (ansonsten schönen) Bokeh schon bei f/4 nicht mehr wirklich rund, sondern leicht eckig. Aber irgendwo muss der Preis ja herkommen.

Kurz: In meinen Augen ein Spitzenobjektiv zu einem recht fairen Preis!


Edit: Ergänzung zu meiner Bemerkung, dass die Schärfe bei Offenblende zum Rand hin schnell abfällt. Das bezieht sich nicht auf die absolute Schärfeleistung, sondern relativ gesehen darauf, dass das Objektiv eine Bildfeldwölbung (Field Curvature) hat, was schnell mal zu unscharfen Rändern führen kann, wenn die dadurch nicht mehr im Fokus sind. Fokussiert man aber bei Offenblende auf die Ränder, werden die auch schon recht ansehnlich scharf!

Geändert von maniac1982 (15.12.2012 um 17:32 Uhr)
maniac1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2012, 11:02   #9
Benek62
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2008
Ort: 34497
Beiträge: 1.354
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Camera Labs Review: Fertig

Zitat:
Zitat von maniac1982 Beitrag anzeigen

Den oft berichteten Focus Shift habe ich auch nicht feststellen können. Weder beim Nah-Test zu Hause mit einem Lineal noch draußen auf größere Entfernungen.
Kurz: In meinen Augen ein Spitzenobjektiv zu einem recht fairen Preis!
Der Fokus Schift ist da(siehe Photozone), bei defekten Objektiven war der Schift viel zu stark. Bei 28mm Brennweite merkt man aber ab ca. 1m nichts davon.
Bin auch zufrieden damit
Grüsse Markus
Benek62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2012, 11:39   #10
maniac1982
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Köln
Beiträge: 2.129
Standard AW: Nikon AF-S 28/1.8G Camera Labs Review: Fertig

Zitat:
Zitat von Benek62 Beitrag anzeigen
Der Fokus Schift ist da(siehe Photozone), bei defekten Objektiven war der Schift viel zu stark
Also photozone hat eben KEINEN Shift festgestellt, ich zitiere:

"These shots also illustrate that the lens does not suffer from focus shift when stopping down (focus shifts are not uncommon for fast prime lenses). This is true not only for very short focus distances (as in the shots below) but also for larger subject distances. "

und

"One final note: there have been reports of pronounced focus shifts with this lens. We had no such issues with our review unit. The focus remained unchanged regardless of the aperture chosen (in the tested range down to f/11), both in the lab and in the field. "


Also ich denke mal, dass der Shift dann tatsächlich ein Defekt sein könnte. Mir scheint ohnehin eine große Qualitätsschwankung bei dem Objektiv vorzuliegen. Hätte ich z.B. nur den Test auf lenstip.com gelesen, dann hätte ich das Objektiv niemals gekauft. Die Bilder dort sehen selbst abgeblendet gruselig aus, wohingegen bei mir die Offenblende problemlos nutzbar ist.

Geändert von maniac1982 (16.12.2012 um 11:45 Uhr)
maniac1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:49 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren