DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2021, 18:24   #601
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 25.853
Standard AW: Sony A7IV

Zitat:
Zitat von Linse66 Beitrag anzeigen
Hat man von der A7III auch gesagt
Da hatte das Einstiegsmodell zum Beispiel den besseren AF als die A7RIII.
Das sowas wieder passiert... was spricht dagegen?
Die A7er ohne Zusatzbuchstaben sind bei Sony die Generalisten, die viel können aber eben nichts perfekt.

Daher kann es schon sein, daß ein "Generalist" etwas besser kann als ein "Spezialist", der für was ganz anderes gedacht ist wie im Beispiel der A7 III zur A7RIII.
Dafür fehlt der A7III die Auflösung der R-Reihe und es fehlen auch die Videofeatures der A7SIII.

Sony positioniert das intern schon sehr sauber!
Überschneidungen gibt es natürlich bei unterschiedlichen Modellwechselzeitpunkten, aber das wird dann später auch wieder passend sein.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2021, 20:40   #602
JRabbit
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2016
Beiträge: 1.970
Standard AW: Sony A7IV

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Besser als was?
Die A7 IV ist dann das "aktuelle" Modell der Einstiegsreihe bei Sony in der KB Liga und da sollte man bestimmte Dinge eben nicht erwarten ...
Für den Einsteigerbereich hat Sony ja nun die A7c für um die 2000 €. Da darf dann eine aufgewertete A7IV schon um die 3000 € kosten.
JRabbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2021, 20:48   #603
Photonenwandler
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2020
Beiträge: 485
Standard AW: Sony A7IV

Zitat:
Zitat von JRabbit Beitrag anzeigen
Für den Einsteigerbereich hat Sony ja nun die A7c für um die 2000 €. Da darf dann eine aufgewertete A7IV schon um die 3000 € kosten.
Naja, diese Modellreihe war immer die, die das Volumen bringen musste. Eine A7iii wird auch deshalb gekauft, weil sie deutlich preiswerter ist als eine Canon R6 oder Nikon Z6ii. Würde Sony sich preislich deutlich oberhalb der Konkurrenz positionieren, würde es doch recht interessant.
Photonenwandler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2021, 09:14   #604
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 25.853
Standard AW: Sony A7IV

Zitat:
Zitat von JRabbit Beitrag anzeigen
Für den Einsteigerbereich hat Sony ja nun die A7c für um die 2000 €. Da darf dann eine aufgewertete A7IV schon um die 3000 € kosten.
Nein, die A7c ist absolut auf kompakt getrimmt und daher ein Spezialist, wie die R und die S auch.
Nur weil da ein paar Dinge dem kleinen Gehäuse zum Opfer gefallen sind, ist die A7c kein Einsteigermodell.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.02.2021, 10:08   #605
JRabbit
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2016
Beiträge: 1.970
Standard AW: Sony A7IV

Zitat:
Zitat von Photonenwandler Beitrag anzeigen
Naja, diese Modellreihe war immer die, die das Volumen bringen musste. Eine A7iii wird auch deshalb gekauft, weil sie deutlich preiswerter ist als eine Canon R6 oder Nikon Z6ii. Würde Sony sich preislich deutlich oberhalb der Konkurrenz positionieren, würde es doch recht interessant.
Als Sony die A7III auf den Markt gebracht hat gab es weder eine R6 noch eine Z6II. Es gab noch nicht einmal das Canon RF oder Nikon Z System. Der Markt wurde besonders im Kleinbildbereich von DSLRs dominiert. Nach dem die erste A7 eher ein Testbalon war und auch die A7ii noch eher ein verhaltener Versuch dort Fuß zu fassen war die A7iii ein gelungener Frontalangriff den Markt aufzumschen. Seit dem hat sich viel verändert. Sony ist jetzt der Hersteller der den Ton angiebt. Mit der A7iv können sie zeigen wohin der Hase läuft und können damit auch ordentlich Marge machen. Sie können jetzt auch an der Preisschraube drehen und wenn es nicht funktioniert, senken sie halt den Preis.


Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Nein, die A7c ist absolut auf kompakt getrimmt und daher ein Spezialist, wie die R und die S auch.
Nur weil da ein paar Dinge dem kleinen Gehäuse zum Opfer gefallen sind, ist die A7c kein Einsteigermodell.
Das sehe ich anders. Die A7c is mM als Einsteigerkamera mit aktueller Hardware positioniert. Dass man die Kamera durch Einsparungen an ein paar Stellen auch als besonders kompakt positionieren kann, ist eher ein Zusatzgewinn. Viel größer ist die A7III auch nicht. Der Hauptunterschied ist der wegfallende Sucherbuckel. So funktioniert die A7c gut als A6x00 mit Kleinbildsensor.
JRabbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2021, 11:24   #606
mehlmann
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 3.932
Standard AW: Sony A7IV

Zitat:
Zitat von JRabbit Beitrag anzeigen
Als Sony die A7III auf den Markt gebracht hat gab es weder eine R6 noch eine Z6II. Es gab noch nicht einmal das Canon RF oder Nikon Z System. Der Markt wurde besonders im Kleinbildbereich von DSLRs dominiert. Nach dem die erste A7 eher ein Testbalon war und auch die A7ii noch eher ein verhaltener Versuch dort Fuß zu fassen war die A7iii ein gelungener Frontalangriff den Markt aufzumschen. Seit dem hat sich viel verändert. Sony ist jetzt der Hersteller der den Ton angiebt. Mit der A7iv können sie zeigen wohin der Hase läuft und können damit auch ordentlich Marge machen. Sie können jetzt auch an der Preisschraube drehen und wenn es nicht funktioniert, senken sie halt den Preis.
Eher nicht, denn Sony hat nun Konkurrenz, die es vorher auf diesem Markt nicht gab. Die A7 steht nicht allein, sondern es gibt eben Alternativmodell von C,N und P. Die Marktsituation hat sich verändert
mehlmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2021, 12:01   #607
JRabbit
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2016
Beiträge: 1.970
Standard AW: Sony A7IV

Zitat:
Zitat von mehlmann Beitrag anzeigen
Eher nicht, denn Sony hat nun Konkurrenz, die es vorher auf diesem Markt nicht gab. Die A7 steht nicht allein, sondern es gibt eben Alternativmodell von C,N und P. Die Marktsituation hat sich verändert
Aber Sony muss nicht den Billigheimer brigen, sondern den Technologieführer. Und da vor allem im Vergleich zur R6. Und wenn sie sich schon technologisch über der R6 positionieren, können sie preislich auch daran orientieren.

Gerüchtehalber soll der Preis für die A7iv auch bei 2500 USD liegen, was auch der UVP der R6 in USD ist. Dazu den Euroaufschlag der letzten Sony Veröffentlichungen von 12-20 % und wir sind bei einem Preis von 2900 € ± 100 €.
JRabbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2021, 17:25   #608
Master.A
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 304
Standard AW: Sony A7IV

Zitat:
Zitat von JRabbit Beitrag anzeigen
Als Sony die A7III auf den Markt gebracht hat gab es weder eine R6 noch eine Z6II. Es gab noch nicht einmal das Canon RF oder Nikon Z System. Der Markt wurde besonders im Kleinbildbereich von DSLRs dominiert. Nach dem die erste A7 eher ein Testbalon war und auch die A7ii noch eher ein verhaltener Versuch dort Fuß zu fassen war die A7iii ein gelungener Frontalangriff den Markt aufzumschen. Seit dem hat sich viel verändert. Sony ist jetzt der Hersteller der den Ton angiebt. Mit der A7iv können sie zeigen wohin der Hase läuft und können damit auch ordentlich Marge machen. Sie können jetzt auch an der Preisschraube drehen und wenn es nicht funktioniert, senken sie halt den Preis.




Das sehe ich anders. Die A7c is mM als Einsteigerkamera mit aktueller Hardware positioniert. Dass man die Kamera durch Einsparungen an ein paar Stellen auch als besonders kompakt positionieren kann, ist eher ein Zusatzgewinn. Viel größer ist die A7III auch nicht. Der Hauptunterschied ist der wegfallende Sucherbuckel. So funktioniert die A7c gut als A6x00 mit Kleinbildsensor.
A7C = Einsteigerkammera mit besserem Autofokus, besserem Farb image, Menü mit Grafiksymbolen, Farbwahl beim Fokusrahmen, klappbarem Display ? Also ist die A7III quasi dann auch ne Einsteigerkamera wie die A7C ? ☝🥱
Master.A ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.02.2021, 17:33   #609
Mick1967
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.501
Standard AW: Sony A7IV

Zitat:
Zitat von JRabbit Beitrag anzeigen
Für den Einsteigerbereich hat Sony ja nun die A7c für um die 2000 €...
Und damit ist sie viel zu teuer. Wenn ich das mit der wesentlich hochwertigeren Nikon Z5 vergleiche, wundere ich mich schon über den Preis, den Sony da aufruft. Entweder gehen sie mit der A7IV jetzt richtig hoch oder sie senken den Preis der A7C auf 1400/1500 €, was m.E. angemessener wäre.
Mick1967 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2021, 19:52   #610
Defffondo
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.457
Standard AW: Sony A7IV

Zitat:
Zitat von Master.A Beitrag anzeigen
A7C = Einsteigerkammera mit besserem Autofokus, besserem Farb image, Menü mit Grafiksymbolen, Farbwahl beim Fokusrahmen, klappbarem Display ? Also ist die A7III quasi dann auch ne Einsteigerkamera wie die A7C ? ☝🥱
nö die A7III ist einfach ein paar Jahre alt.. wäre ja tragisch, wenn die A7C für den Preis die A7III in allen und nicht nur den meisten Features unterbieten würde
__________________
Eingestellte Bilder dürfen selbstverständlich bearbeitet und wiedereingestellt werden !!!

__________________________
5D IV | A7r3 | 24-60 2,8 | 35 mm 1,4 A | 40 mm STM | 50 mm STM | 85 mm 1,4 A |135mm 1,8 A | 120-300 2,8 S | 70-300 VC
Defffondo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:12 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de