DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2021, 10:39   #21
Gast_497948
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eindrucksvolle Fotografie und Fotografen

Zitat:
Zitat von Lars Sagne Beitrag anzeigen
Soweit man das bei den Briefmarkenbildchen in Instagram beurteilen kann sind die Bilder von guter Schärfe und fein gezeichnet, sehr gut belichtet. Ich kenne mich in der Geschichte der Analogfotografie leider nicht so aus und kann das jetzt nicht so gut einschätzen. Ich dachte das man für diese Qualität mindestens 6x6 - 6x9 und hervorragende Objektive benötigt, viel Licht. Und immer vorher mit einem Belichtungsmesser ausmessen. Dafür sehen die Bilder sehr spontan und ungestellt aus. Naja ich schau mir die Tage mal die Doku dazu an.
Schau mal nach Fotos aus den 1920er Jahren von Oskar Barnack mit seinen Ur-Leicas. Du wirst erstaunt sein welch hohe Qualität das schon war. Hochwasser in Wetzlar z.B..
  Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2021, 10:41   #22
Frank35440
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2008
Beiträge: 1.422
Standard AW: Eindrucksvolle Fotografie und Fotografen

Deutschland-Liga: Kilian Schönberger und Radomir Jakubowski
Welt-Liga: Steve Mc Curry, Galen Rowell, Michael Poliza

Ich war schon auf einigen Fotoausstellungen, aber in der Regel habe ich alle Namen von Fotografen wieder vergessen. Ausgenommen: Steve McCurry. Er ist für mich der, der mich am meisten begeistert und berührt hat.
Frank35440 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2021, 18:46   #23
nenni
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2013
Ort: Zwischen Bremen und Bremerhaven
Beiträge: 3.453
Standard AW: Eindrucksvolle Fotografie und Fotografen

Ich war oder bin ja ein Fän von Anselm Adams.
Aber seitdem ich mal eine Ausstellung von Fotos von Brett Weston gesehen und ich mir daraufhin ein Buch von ihm gekauft hab, ist das mein "Held"
Dann noch - natürlich - Salgado und Paula Chamlee.
Eberhard Grames ist mir auch gefällig.
Und Jürg Andermatt mit seinen norddeutschen Motiven - toll sein Buch "Spuren im Watt" mit Texten aus Das Rätsel der Sandbank.

Geändert von nenni (16.01.2021 um 19:11 Uhr)
nenni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2021, 19:39   #24
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 2.030
Standard AW: Eindrucksvolle Fotografie und Fotografen

Ich bin ja begeisterte "Street-Fotograf" daher mal hier mein Hinweis zu Fan Ho seinem Werk. Klar war und ist in Asien vieles einfacher, ich selber liebe z.B. Hong Kong diesbezüglich sehr.
Auf You Tube ist da auch noch einiges zu finden.

https://fanho-forgetmenot.com

https://petapixel.com/2014/08/25/fan...50s-hong-kong/
Winterdienst ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.01.2021, 20:06   #25
Leitwinkel
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 11.611
Standard AW: Eindrucksvolle Fotografie und Fotografen

Zitat:
Zitat von Frank35440 Beitrag anzeigen
Deutschland-Liga: Kilian Schönberger und Radomir Jakubowski
Welt-Liga: Steve Mc Curry, Galen Rowell, Michael Poliza

Ich war schon auf einigen Fotoausstellungen, aber in der Regel habe ich alle Namen von Fotografen wieder vergessen. Ausgenommen: Steve McCurry. Er ist für mich der, der mich am meisten begeistert und berührt hat.
ich fände ja links zu den genannten Fotografen sehr hilfreich.
zu Killian, der war vor langer Zeit auch hier mal aktiv.
__________________
bei flickr
Leitwinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2021, 20:18   #26
ThreeD23
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2011
Ort: Frankfurt am Meer
Beiträge: 5.677
Standard AW: Eindrucksvolle Fotografie und Fotografen

Zitat:
Zitat von Winterdienst Beitrag anzeigen
Ich bin ja begeisterte "Street-Fotograf" daher mal hier mein Hinweis zu Fan Ho seinem Werk. Klar war und ist in Asien vieles einfacher, ich selber liebe z.B. Hong Kong diesbezüglich sehr.
Auf You Tube ist da auch noch einiges zu finden.

https://fanho-forgetmenot.com

https://petapixel.com/2014/08/25/fan...50s-hong-kong/
Mag ich!

Phillipp hier finde ich super:

https://www.instagram.com/philipp.weinmann/
__________________
Instagram
Instagram
Facebook
Podcast
ThreeD23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2021, 21:55   #27
Leitwinkel
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 11.611
Standard AW: Eindrucksvolle Fotografie und Fotografen

Zitat:
Zitat von ThreeD23 Beitrag anzeigen
Mag ich!

Phillipp hier finde ich super:

https://www.instagram.com/philipp.weinmann/
finde ich auch sehr gut, danke für den Link!

und Fan Ho hat auch tolle Bilder gemacht!
__________________
bei flickr

Geändert von Leitwinkel (16.01.2021 um 21:57 Uhr)
Leitwinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2021, 22:33   #28
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 2.030
Standard AW: Eindrucksvolle Fotografie und Fotografen

Zitat:
Zitat von ThreeD23 Beitrag anzeigen
...Phillipp hier finde ich super:

https://www.instagram.com/philipp.weinmann/
Ja, die Bilder gefallen mir auch gut, hab auch schon einige Male bei Ihm reingesehen. Er verfolgt seinen Stil konsequent.
Winterdienst ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.01.2021, 22:55   #29
ThreeD23
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2011
Ort: Frankfurt am Meer
Beiträge: 5.677
Standard AW: Eindrucksvolle Fotografie und Fotografen

Das freut mich. Er hat die Einführungskampagne der neuen Leica Q Monochrom begleitet. Wir sind gut befreundet und tauschen uns viel aus. Er fotografiert gerade mal 3 Jahre.
__________________
Instagram
Instagram
Facebook
Podcast
ThreeD23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2021, 16:17   #30
blaubaer_65
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2018
Beiträge: 1.330
Standard AW: Eindrucksvolle Fotografie und Fotografen

Zitat:
Zitat von AndyZeim Beitrag anzeigen
Um auch ein Negativ-Beispiel zu geben: Peter Lindbergh. Hat schon gegen Winogrand abgestunken, aber seine Retrospektive (habe sie in Hamburg und Düsseldorf gesehen) ist echter Größenwahn und nichts dahinter.
Nun ja, einen Mode- mit einem Streetfotografen vergleichen, das kann man sicher machen, aber ob das sinnvoll ist?
Zudem, wenn einem die Bilder nicht gefallen, gibts ja möglicherweise dennoch einen Grund für den Erfolg eines Fotografen. Nichts dahinter ist insofern ein für mich sehr seltsamer Standpunkt.
blaubaer_65 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de