DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2018, 16:22   #11
Lias
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2007
Ort: Am Fjord
Beiträge: 984
Standard AW: Alternative zu Netzadapter

Moin!

Also soetwas (https://www.bhphotovideo.com/c/produ...er_grid_4.html) aber mit einer LP-E6 Dummy Batterie. Das ist sicherlich machbar, aber die billigste Loesung ist das nicht.
Lias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 18:57   #12
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 2.363
Standard AW: Alternative zu Netzadapter

Meine nächste Powerbank wird eine mit Quick Charge 3.0.
Die können dann auch direkt 9V/2A liefern...
__________________
20mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 08:18   #13
Tre Kronor
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2016
Beiträge: 56
Standard AW: Alternative zu Netzadapter

Je nach Kameramodell bist Du mit einem günstigen Nachbau-Kameragriff (zB von Neewer) preislich nahe bei einem Netzadapter vom Fremdhersteller und hast dann eben noch einen Zweitnutzen...

Ich habe mir für meine 80D einen Neewer-Griff gekauft, der in meinen Augen dem Original in nichts nachsteht (an meiner 60D habe ich, nach schlechten Erfahrungen mit einem Meike, das Original).

Aber ich habe mir auch einen entsprechenden Netzadapter gekauft (https://www.amazon.de/Adapter-Ladege...dp/B073ZDVX4C/) und der funktioniert sowohl mit einer Powerbank, als auch mit dem mitgelieferten Netzteil einwandfrei. Allerdings muss ich gestehen, dass ich bei dem einen Mal, wo ich eine Powerbank genutzt habe, mir die Powerbank nur ausgeliehen hatte und diese eine derartige war, mit der man auch ein Auto starten kann (also eher nicht taschentauglich).
Tre Kronor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 11:33   #14
Dane
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.05.2008
Ort: Jestetten
Beiträge: 2.829
Standard AW: Alternative zu Netzadapter

Also Powerbank währe das beste da ich hier noch andere Sachen anhängen könnte. Nur liefern die eben doch von der Spannung einen niedrigeren Wert wie der originale Akku. USB hat doch normalerweise 5V und der LP-E6 hat 7,2V.
__________________
MfG Dane
Follow me on Facebook
Dane ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.09.2018, 12:12   #15
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 2.363
Standard AW: Alternative zu Netzadapter

Zitat:
Zitat von Dane Beitrag anzeigen
Also Powerbank währe das beste da ich hier noch andere Sachen anhängen könnte.
Ist ja auch mein Argument, gerade auch dann wenn man in ein Flugzeug steigt.
Da sind mir schon einige spezielle Lösungen abgenommen worden.

Zitat:
Zitat von Dane Beitrag anzeigen
Nur liefern die eben doch von der Spannung einen niedrigeren Wert wie der originale Akku.
Deshalb ja die Schaltregler....

Zitat:
Zitat von Dane Beitrag anzeigen
USB hat doch normalerweise 5V und der LP-E6 hat 7,2V.
Mit Quick Charge 3.0. dann aber eben auch 9V und 12V...
Die 9V kann man dann problemlos verwenden. Bis 9,5V ist überhaupt kein Problem.
__________________
20mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 12:26   #16
Dane
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.05.2008
Ort: Jestetten
Beiträge: 2.829
Standard AW: Alternative zu Netzadapter

Eigentlich ein guter Ansatz. Ich habe mal geschaut was für mich gut in Frage kommen könnte, und bin auf folgendes gestossen:

https://www.amazon.de/gp/product/B07...OVFT6VCI&psc=1

Da habe ich alles drinnen was ich brauche. Mit dem Akku Adapter kann ich die 80D über einen USB versorgen. Mit dem weiteren USB Anschluss kann ich ein Heizband für das Objektiv anschliessen. Über USB-C könne ich noch meine Nachführung anschließen und über den 12V DV Ausgang den Autoguider.

Ich denke das klingt nach einem Plan und währe immer noch gut transportabel.
__________________
MfG Dane
Follow me on Facebook
Dane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 12:40   #17
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 2.363
Standard AW: Alternative zu Netzadapter

Zitat:
Zitat von Dane Beitrag anzeigen
Ich denke das klingt nach einem Plan und währe immer noch gut transportabel.
Für mich nicht da Aufgrund der Größe nicht im Flugzeug transportiert werden darf...

Zitat:
Zitat von Dane Beitrag anzeigen
Da habe ich alles drinnen was ich brauche. Mit dem Akku Adapter kann ich die 80D über einen USB versorgen. Mit dem weiteren USB Anschluss kann ich ein Heizband für das Objektiv anschliessen. Über USB-C könne ich noch meine Nachführung anschließen und über den 12V DV Ausgang den Autoguider.
Die Frage ist wie groß die Gesamtlast ist die man gleichzeitig abnehmen kann. Das habe ich dort nicht gefunden.
Ich habe ein USB Ladegerät mit 6 mal 3A. Die Gesamtlast darauf aber 9A nicht überschreiten.
__________________
20mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 12:44   #18
Dane
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.05.2008
Ort: Jestetten
Beiträge: 2.829
Standard AW: Alternative zu Netzadapter

Also die ganzen Geräte sollten alle nicht so viel Power ziehen. Ich würde ja gerne mal testen. Aber das mit der Leitung und Fliegen habe ich total ausser Acht gelassen, was aber nicht ganz so unwichtig ist. Das ist in dem Fall auch recht ungünstig.... Ausser ich teile das in dem Fall auf mehrere Powerbanks auf.
__________________
MfG Dane
Follow me on Facebook
Dane ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
akkupack lp-e6 , stromversorgung


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:17 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren