DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2019, 00:12   #31
laura2311
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.11.2013
Beiträge: 121
Standard AW: Bildersicherung/Backup

Was meinst du mit andere Backupstrategien, chmee?
Also im online-cloud-Backup würde ich wahrscheinlich erstmal nur die entwickelten JPGs sichern. Die RAW-Dateien sind so groß und ein Fernzugriff auf die RAWs ist nicht unbedingt nötig, ich denke dafür reichen die JPGs. Welche ANbieter meinst du?
Synology finde ich gut, habt ihr mir geraten und bei einem aktuellen Text der STiftung Warentest auch als bestes abgeschnitten...
laura2311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2019, 00:42   #32
chmee
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 8.807
Standard AW: Bildersicherung/Backup

Ich wollte mich nur freikaufen von irgendeiner Schuld, ich/wir hätten Dir Syno aufgeschwatzt (Aber ich benutze Syno-NASses inzwischen seit ~10 Jahren, es fällt mir eben auch leicht zu sagen, dass sie gut sind..)

Andere Backup-Strategien:
Primär geht es um eine Kopie, die nicht an selber Stelle liegt. Es gäbe also zB die Idee, bei einem Freund/Freundin (mit ausreichend schneller Anbindung) eine weitere Syno zu platzieren, die als Backup dient. Oder bei den Eltern/Verwandten?! Die Idee ist natürlich deutlich teurer. Oben wurde auch AWS Glacier genannt. Das ist ein interessantes Konzept, sehr billig Speicherplatz zum Ablegen benutzen - erst im Falle des Wiederabrufens der Daten zahlt man einen höheren Betrag.

Ich denke, Du bist mit
* gespiegelter Platte
und
* Online-Speicherplatz mit Backups von mehreren Tagen
schon sehr sicher aufgestellt. Du musst nur mal mögliche Gefahren durchspielen und schauen, ob das Geschriebene halten kann, was Du wünscht.

* Virus/Ransomware - Zwar ist Dein Rechner unnutzbar, vielleicht legts auch die Daten auf der NAS lahm, aber Du hast mehrere Tage online gespeichert.
* versehentliches Löschen - wie eben, mehrere Tage..
* unterwegs Diebstahl/Liegenlassen - Zum Glück steht die NAS zuhause
* Einbruch bzw. Randale - Rechner und NAS weg? kaputt? Online-Backup.

Mit ein bisschen Grundwissen und Vorsicht ist Deine NAS per ssh oder VPN auch von außen zugänglich und Du kannst von unterwegs schon auf die NAS schieben, wenn es wichtig sein sollte. Andersrum kannst Du Daten zuhause vorbereiten, auf die NAS legen und von unterwegs darauf zugreifen.

mfg chmee
__________________
"no one will remember the gear you used or how you shot an image. They’ll only remember the image."
flickrDSLR KleinanzeigenFotoFAQtwittereyeResolution
chmee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren