DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2019, 20:12   #31
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 685
Standard AW: bestehendes Stativgewicht verringern

Zitat:
Zitat von Cdpurzel Beitrag anzeigen
Gegenfrage:
och nö

Zitat:
Zitat von Cdpurzel Beitrag anzeigen
Wofür benutzt Du ein Stativ, wenn Du so eine Frage stellst bei einem solch offensichtlichen Missverhältnis? Ich benutze es, um die Kamerakombination stabil in einer Position zu halten. Wenn diese Anforderung nicht erfüllt wird, spreche ich in der Regel von unbenutzbar. Ein T-005x ist ganz sicher nicht ein passender Match für eine D850. Kann "mal" gut gehen und zwar im Sinne von "mal"=dreht die Häufigkeit von "klappt" um und dann brauche ich es erst gar nicht. Immerhin will ich ja Eurer Argumentation folgend Gewicht sparen.
wofür ich Stative nutze ist eigentlich OT. Aber soviel - ich habe Gitzo und Manfrotto, beide schwer, aber stabil.

Vielleicht reicht dem TO ja eine "kann gutgehen" Lösung und er macht eben die wichtigen Bilder 3-5 mal. Das muss er (für sich) beantworten.

Zitat:
Zitat von Cdpurzel Beitrag anzeigen
Nochmal: Es ist völlig OK, das zu transportierende Gewicht zu reduzieren. Ich stelle nur (erfahrungsgemäß) in Frage, ob es sinnvoll ist, eine schwere Kamera-/Objektivkombination mit Anforderung an ein schweres Stativ zu transportieren, wenn man eigentlich nur ein geringeres Gesamtgewicht zu transportieren bereit ist.
nun hat er aber die Ausrüstung und ein begrenztes Budget...

Zitat:
Zitat von Cdpurzel Beitrag anzeigen
Aber macht doch einfach, was Ihr wollt. Ich verstehe dann weiterhin nicht, wieso man nachfragt, wenn man unbequeme (sachlich begründete) Antworten ignoriert,
wer hat wo, wann, was ignoriert?
Ich fand Deine Art WIE Du geantwortet hast nicht wirklich konstruktiv - nett auch nicht.

Zitat:
Zitat von Cdpurzel Beitrag anzeigen
aber es sind weder mein Bild, noch mein Einkommen, noch meine Ausgaben und sollte schon gar nicht mein Ärger sein, den hatte ich schon. Deswegen bin ich hier auch raus.
eben, eben, eben und eben.

Zitat:
Zitat von flooww Beitrag anzeigen
Danke schonmal an alle Antworten!
Mir ist völlig klar, dass man natürlich an der Kamera am meisten Gewicht sparen kann - wenn man das aber nicht möchte, dann schaut man eben wo man sonst sparen kann. Das sind natürlich viele Dinge - angefangen bei Rucksack, Schlafsack etc.. (Aber alles Dinge, die hier nciht hingehören), deswegen habe ich hier auch explizit nur nach dem Stativ gefragt.

Werde mir das alles in Ruhe nochmal durchlesen und auch die genannten Alternativen prüfen.
benutzt Du denn Wanderstöcke? Dann wäre die Novoflex Lösung etwas (inkl. Kopf etwas überm Budget - wenn Du die noch anschaffen würdest unterm Budget, wenn Du welche hast und verkaufst... keine Ahnung)
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 21:34   #32
miclindner
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 8.779
Standard AW: bestehendes Stativgewicht verringern

Zitat:
Zitat von Deichhuhnumsetzer Beitrag anzeigen
zwingend erforderlich ist ein Serie 3 natürlich nicht, es kommt halt immer auch auf die Bedingungen an unter denen man fotografiert.

Und der verlinkte Autor schreibt ja selber das die Wanderstöcke die größte Schwachstelle sind …
Hallo Holger,

natürlich, keine Frage; aber er schreibt auch, dass es eben nicht anders geht, weil er das Gewicht eben aus Gesundheitsgründen unbedingt reduzieren musste. Und man kann nicht gerade sagen, dass die von ihm schließlich gewählte Lösung zu schlechten Bildern führt oder bei den widrigen Witterungsbedingungen (Schneesturm) zu Problemen geführt hat.

Und der oben von mir bereits angesprochene Bergfotograf Bernd Ritschel hat sogar eine FUJI-Mittelformatkamera auf ein einfaches Stativ gestellt (Modell Novoflex Triopod, allerdings ohne die Wanderstöcke).

Ich habe selber die Wanderstöcke nicht, weil ich eben beim Laufen keine benutze (und daher so kein weiteres Gewicht sparen würde), finde es aber gut, dass mir mein Stativ durch die modulare Bauweise erlaubt, das im Fall der Fälle kurzerhand ohne großen Aufwand nachrüsten zu können.

Sage ja auch nicht, dass das die ultimative Lösung sein würde; wollte diese gerade erst erschienene Stativversion hier nur mal vorstellen, das ist doch das schöne am Netz, dass man Dinge sieht, die man im Ladengeschäft vielleicht nie zu Gesicht bekommen hätte und wie soll man über was grübeln, das man noch nicht mal kennt ...

(auf die Idee mit dieser 52-Gramm-leichten Stativschulter ist man beim Hersteller vielleicht auch durch das Internet bzw. durch das Mitlesen hier im Forum gekommen ??? denn da gab es meines Wissens von einem Forenten mal einen ähnlichen Selbstbau, hab den Ausdruck der Abbildung hier noch irgendwo herumfliegen)


M. Lindner

Geändert von miclindner (16.05.2019 um 21:41 Uhr)
miclindner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 08:09   #33
Magnus_5
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 2.657
Standard AW: bestehendes Stativgewicht verringern

Zitat:
Zitat von miclindner Beitrag anzeigen
...(auf die Idee mit dieser 52-Gramm-leichten Stativschulter ist man beim Hersteller vielleicht auch durch das Internet bzw. durch das Mitlesen hier im Forum gekommen...
Meinst Du den Novoflex BasicBall?
__________________
PENTAX KP
Magnus_5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 09:34   #34
tewahipounamu
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2012
Ort: Paderborn
Beiträge: 1.960
Standard AW: bestehendes Stativgewicht verringern

Moin,

nein, er meint das BasicPod, von dem er hier vorgestern bereits schrob.
__________________
Ka kite anō au i a koutou.

Neuseeland – Die Nordinsel · Neuseeland – Die Südinsel · Flickr · Instagram

Professional or not, I would rather make a photograph like an amateur does: for the sheer love of it. – The Craft & Vision Manifesto
tewahipounamu ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.05.2019, 09:37   #35
Yamanote
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2009
Beiträge: 944
Standard AW: bestehendes Stativgewicht verringern

Zitat:
Zitat von tewahipounamu Beitrag anzeigen
Moin,

nein, er meint das BasicPod, von dem er hier vorgestern bereits schrob.
Nicht böse gemeint, aber weil ich das nun schon des Öfteren (nicht nur von dir) gelesen habe :

https://de.wiktionary.org/wiki/schreiben
__________________
Photoblog
Yamanote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 09:43   #36
tewahipounamu
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2012
Ort: Paderborn
Beiträge: 1.960
Standard AW: bestehendes Stativgewicht verringern

Keine Sorge, ich bin des Deutschen durchaus mächtig und weiß, dass das falsch ist – es ist ein parodisierendes Partizip, das in meiner Wahrnehmung auf das Duo Tresenlesen zurückgeht, aber auch durchaus von anderswo stammen kann.
__________________
Ka kite anō au i a koutou.

Neuseeland – Die Nordinsel · Neuseeland – Die Südinsel · Flickr · Instagram

Professional or not, I would rather make a photograph like an amateur does: for the sheer love of it. – The Craft & Vision Manifesto
tewahipounamu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 10:23   #37
Magnus_5
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 2.657
Standard AW: bestehendes Stativgewicht verringern

Zitat:
Zitat von tewahipounamu Beitrag anzeigen
...nein, er meint das BasicPod...
Ah - Danke! Das Teil kannte ich noch gar nicht. Interessant!
__________________
PENTAX KP
Magnus_5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 15:53   #38
flooww
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.11.2010
Beiträge: 182
Standard AW: bestehendes Stativgewicht verringern

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
och nö

benutzt Du denn Wanderstöcke? Dann wäre die Novoflex Lösung etwas (inkl. Kopf etwas überm Budget - wenn Du die noch anschaffen würdest unterm Budget, wenn Du welche hast und verkaufst... keine Ahnung)

Ja benutze ich. Deswegen werde ich mir diese Lösung auf jeden Fall mal anschauen!
flooww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 17:11   #39
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 685
Standard AW: bestehendes Stativgewicht verringern

Zitat:
Zitat von flooww Beitrag anzeigen
Ja benutze ich. Deswegen werde ich mir diese Lösung auf jeden Fall mal anschauen!
Dann war der Thread definitiv sinnvoll!
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:01 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren