DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2012, 15:24   #1
Kali84
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2011
Beiträge: 110
Standard Kameraumbau UV Licht

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,
ich habe heute in einer Dokumentation gesehen das dort eine Kamera umgebaut wurde welche bei der Fotografie das für Menschen unsichtbare UV-Licht sichtbar gemacht hat und alles in einer komplett anderen Farbgebung sichtbar wurde,sprich was in meinen augen Gelb war,war auf den Fotos plötzlich in einer ganz anderen Farbe zu sehen.Die Aufnahmen waren faszinierend.Nun meine frage,hat davon schonmal jemand hier gehört und kann sich jemand vorstellen wie das von statten geht?Um welche Kamera es sich gehandelt hat wurde natürlich nicht gesagt da es sich um eine Naturdoku handelte.Ich hoffe ich habs in der richtigen Kategorie reingestellt,wenn nicht bitte verschieben.
Kali84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2012, 15:47   #2
Benjamin M.
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 1.072
Standard AW: Kameraumbau

Es kommt glaube ich auch auf das Objektiv an. Normalerweise ist die Transmission von UV-Strahlung durch Glas nicht sonderlich gut. Zeiss hatte für diesen Zweck extra mal ein UV-Sonnar produziert, das Linsen aus Flußspat und Quarz besaß.
Benjamin M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2012, 15:55   #3
NetrunnerAT
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 1.395
Standard AW: Kameraumbau

Ja man kann Kameras umbauen. Für Canon gibts eigene Firmen die das machen. Andere Marken sind eher Experimentel ^_^

Es wird dazu der Sperrfilter am CCD entfernt und durch ein anderen ersätzt. Diese lassen dann IR+UV durch. Für normal Fotografie braucht man dann eben so ein IR+UV Sperr Filter wieder auf der Linse -> B&W hat so einen im Programm. Nachen umbau muss die Kamera auch neu eingestellt werden. Deshalb nur vom Fachmann machbar ;-) auser man Pfeift drauf.

Wie der Vorredner schon gesagt hat ... gibts Linsen die UV und IR dämpfen oder sogar sperren.

Da muss man dann suchen. Hier im Board gibts zu IR viele Threads!!

Vorallem neigen einige Linsen sich dann Abartig zu verhalten. Einige sind dann mittig überbetont und zum Rand hin undurchlässiger oder Reflektieren im Linsengehäuse.

Sowas macht man mitn Body den man irgend wie Verkaufen will oder schon zum Alteisen gehört ... bei meiner A100 klopf ich bald den Filter runter und schau was passiert ^_^
NetrunnerAT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2012, 17:15   #4
lichtbildle
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Radolfzell am Bodensee
Beiträge: 6.141
Standard AW: Kameraumbau

Zitat:
Zitat von Benjamin M. Beitrag anzeigen
Es kommt glaube ich auch auf das Objektiv an. Normalerweise ist die Transmission von UV-Strahlung durch Glas nicht sonderlich gut. Zeiss hatte für diesen Zweck extra mal ein UV-Sonnar produziert, das Linsen aus Flußspat und Quarz besaß.
Nikon auch, das UV-Nikkor 4/55.

Geändert von lichtbildle (15.07.2012 um 17:17 Uhr)
lichtbildle ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.07.2012, 17:48   #5
Nightshot
Moderator
 
Registriert seit: 17.04.2005
Ort: Thierhaupten
Beiträge: 4.244
Standard AW: Kameraumbau

Zitat:
Zitat von NetrunnerAT Beitrag anzeigen
Für Canon gibts eigene Firmen die das machen. Andere Marken sind eher Experimentel ^_^
Nein, was UV angeht ist Canon eher der Exot und Nikon der Platzhirsch.

Hier kann man alles über UV Fotografie erfahren was wichtig ist:
http://photographyoftheinvisibleworld.blogspot.de/
__________________
"Das Wasser und die Zeit, sind die einzigen Elemente, die sich in einer kalten Biwaknacht ausdehnen können."
Tipps und Links zur Fotografie auf www.gletscherbruch.de
Nightshot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2012, 18:05   #6
activelle
Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 4.823
Standard AW: Kameraumbau UV Licht

Können zwar mit den spezielisierten UV-Objektiven nicht mithalten, durchaus noch brauchbare Transmissionswerte für UV-Licht haben aber i. A.alte Normalbrennweiten mit wenigen Linsenelementen wie das dreilinsige f:2,8/50mm Domiplan von Meyer, oder das schärfere f:2,8/50mm Zeiss Tessar mit vier Linsen in drei Gruppen. Beide mit einfacher Vergütung.
__________________
Altix N, Meyer Optik Görlitz Primagon 4,5/35 V, Meyer Optik Görlitz Trioplan 2,9/50 V, Carl Zeiss Jena Tessar 2,8/50 T, Meyer Optik Görlitz Telefogar 3,5/90 V
und natürlich das übliche "digitale" Geraffel...
http://deprofi.de

Meine Bilder dürfen gerne bearbeitet und wieder eingestellt werden - ich will ja was lernen :-)
activelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2012, 21:35   #7
ohoyer
Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.132
Standard AW: Kameraumbau UV Licht

Bjorn Rorslett hat hier auch einiges zum Thema UV geschrieben:

http://www.naturfotograf.com/uvstart.html


Interessant auch die Feststellung, dass gerade alte Kameras wie die D1 sehr schwache UV/IR Filter haben, diese also auch ohne grosse Umbauten des Sensorfilters bereits UV fotografieren können. Bjorn hat auch eine Objektivdatenbank, wo UV-Ratings von ihm eingetragen sind...

In Deutschland ist Optik Makario eine der Firmen, die entsprechende Umbauten vornehmen.
ohoyer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2012, 00:29   #8
ZoneV
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.744
Standard AW: Kameraumbau UV Licht

Bei den Umbauten für UV muß man auch noch etwas unterscheiden, ob bloß der IR-Sperrfilter gegen einen UV-Transmissions Filter bzw. sichtbaren Sperrfilter ausgetauscht wird, oder auch noch das eigentliche Sensor-Deckglas entfernt wird, und z.B. durch ein Quarzglas ersetzt wird.

Machine-Vision Kameras kann man oftmals direkt ohne Deckglas und sonstige Filter kaufen, also recht optimal für UV.
__________________
Fotoequipment selbst bauen, reparieren, modifizieren:
http://4photos.de/camera-diy/
ZoneV ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.09.2012, 22:20   #9
kds315
Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2006
Beiträge: 226
Standard AW: Kameraumbau UV Licht

Ich würde dringend empfehlen, sich aktuelle Sachen durchzulesen und nicht auf die alten Sachen zurückzugreifen, das ist mittlerweile alles recht überholt. Auf meiner Site uvir.eu findet man den aktuellen Stand der Technik sowie welche Objektive (z.B. Novoflex Noflexar 35mm) für UV geeignet sind. Leider immer noch nicht möglich mit Canon bodies (selbst nach Umbau), weil deren Sensor so gut wie nicht UV sensitiv ist.
__________________
Grüsse, Klaus
___________________________________________________________________________
http://www.macrolenses.de for macro and special lens info
http://www.pbase.com/kds315/uv_photos for UV Images and lens/filter info
http://photographyoftheinvisibleworld.blogspot.com/ my UV diary

Geändert von kds315 (26.09.2012 um 22:58 Uhr)
kds315 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 23:01   #10
kds315
Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2006
Beiträge: 226
Standard AW: Kameraumbau UV Licht

Mal paar Bilder und nicht nur Text am Beispiel einer Flechte:

"normales" für uns Menschen sichtbares Bild, aufgenommen mit UV/IR Cut Filter:


UV Bild aufgenommen mit Baader-U Filter:


und hier eine Rudbeckia triloba im Park aufgenommen (Herrmanshof, Weinheim):

"normales" für uns Menschen sichtbares Bild, aufgenommen mit UV/IR Cut Filter:


UV Bild aufgenommen mit Baader-U Filter:


Die UV Muster sind recht schön zu sehen.
__________________
Grüsse, Klaus
___________________________________________________________________________
http://www.macrolenses.de for macro and special lens info
http://www.pbase.com/kds315/uv_photos for UV Images and lens/filter info
http://photographyoftheinvisibleworld.blogspot.com/ my UV diary

Geändert von kds315 (26.09.2012 um 23:04 Uhr)
kds315 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ultraviolett


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:07 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de