DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2020, 09:50   #1
Mini96
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 324
Standard M39 Adapter - Brennweite

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich habe eine kurze Frage bezüglich der M39 Adapter.
Für meine M2 möchte ich mir ein 75mm Color Heliar zulegen. Kann ich dieses auf einem 90mm Adapter betreiben, um die 90er Rahmen eingeblendet zu bekommen, oder sind die Adapter für bestimmte Objektive anders justiert?

Und ja, ich weiß dass die M2 keine passenden Rahmen für 75mm hat und ich bei 90mm deutlich mehr auf dem Bild habe. Dennoch versuche ich es mit dem 75er als leichtes Tele zu meinem 35er. Denn die 2 hat meiner Meinung nach den besten 35mm Sucher überhaupt.

Liebe Grüße
Mini96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2020, 10:46   #2
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 24.362
Standard AW: M39 Adapter - Brennweite

Du kannst den 90er Rahmen nehmen und Dir was dazudenken oder den 50er Rahmen und etwas abziehen.
Die M2 stellt die Rahmen je nach Adapter um.

Alternativ einen Voigtländer 75mm Stecksucher für den Ausschnitt verwenden und im Messucher nur scharfstellen.
Die 75er Sucher sind allerdings schwer zu finden, aber das Heliar ist es wert!
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2020, 18:28   #3
Mini96
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 324
Standard AW: M39 Adapter - Brennweite

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Du kannst den 90er Rahmen nehmen und Dir was dazudenken oder den 50er Rahmen und etwas abziehen.
Die M2 stellt die Rahmen je nach Adapter um.
Die Frage wäre nur gewesen, ob der 90er Adapter funktioniert, da ja eigentlich ein 50/75 Adapter richtig wäre. Scheint aber anscheinend zu klappen, somit steht dem Heliar nichts mehr im Wege.

Einen Aufstecksucher hatte ich mal mit einem 21er, das hatte mich Dank Parallaxe nicht ganz so begeistert. Wie das dann erst beim 75er wird will ich mir gar nicht ausmalen.
Da schätze ich lieber grob mit dem 90er Sucher und croppe bei Bedarf ein bisschen.

Vielen Dank für die Hilfe!
Mini96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2020, 19:11   #4
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 24.362
Standard AW: M39 Adapter - Brennweite

Zitat:
Zitat von Mini96 Beitrag anzeigen
Die Frage wäre nur gewesen, ob der 90er Adapter funktioniert, da ja eigentlich ein 50/75 Adapter richtig wäre. Scheint aber anscheinend zu klappen, somit steht dem Heliar nichts mehr im Wege...
Ja klar, warum sollte der 90er Adapter nicht klappen?
Die M2 bekommt davon doch außer der mechanischen Übertragung durch das Bajonett nichts mit.

Ich nähme aber trotzdem einen Stecksucher, denn die "Schätzerei" mit dem 90er oder 50er Rahmen ist noch ungenauer
Eigene unbefriedigende Erfahrung!

Überlege auch gerade mir für meine Minolta CLE umd meine IIIf einen Stecksucher anzuschaffen.
Die CLE hat auch nur 90er Frames und ich liebe halt das schöne kleine Heliar 75 mit dem Traumbokeh!
Die Frames waren mir damals bei meiner M2 auch ein Hindernis.
Und die IIIf hat da halt gar nix ...

Die 90er Frames sind mir außerdem auch bei allen Leicas viel zu klein.
Der Voigtländer 75mm Finder ist schön. aber leider zu selten und daher zu teuer.
Dabei bin ich eben über die (Voigtländer) Sucher Alternative der Fujica 35EE gestolpert.
Dafür gibt es einen 7,5cm Finder, der z.B. in der Bucht öfter angeboten wird.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...

Geändert von cp995 (04.05.2020 um 19:21 Uhr)
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.05.2020, 06:44   #5
duckrider
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 45
Standard AW: M39 Adapter - Brennweite

mal probieren, den 90er Adapter ganz wenig zurück zu drehen im Bajontee, oft leuchten dann 90er und 50er Rahmen jeweils ein wenig gemeinsam auf.
Die "Mitte" davon ist dass der 75er Ausschnitt.
Aber mit ein wenig Übung kann man auch recht gut mit dem 90er Rahmen alleine hinkommen, ist halt ein wenig "Puffer" übrig.
Eine Messsucherkamera ist keine 100% Sucherbild SLR, auch die "stinknormalen" SLR haben meist nur ~92% des Filmformats angezeigt; damals musste man die Begrenzung durch Diarahmen und Ungenauigkeiten beim Vergrößern berücksichtigen.

Schöne Brennweite
Thomas
duckrider ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren