DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.2017, 14:52   #1
Sebastian Grothey
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2014
Beiträge: 31
Standard Lightroom oder Photoshop Elements?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen. Ich besitze eine Panasonic GX80 mit 14-140, 20 1.7 und Sigma 60 2.8.

Bislang fotografiere ich Raw und Jpg parallel und bearbeite nur einzelne Bilder nach Umwandlung mit dem Adobe DNG Konverter in Photoshop Elements 2013.

Nun überlege ich mir den Umweg über den DNG Converter zu ersparen und mir ein aktuelles Lightroom oder Photoshop Elements (Kaufversion) zuzulegen. Ich nutze auch ab und an die Nik Collection (in Elements eingebunden).

Gibt es qualitativ einen Unterschied bei der Raw Verarbeitung zwischen den beiden Programmen? Welches würdet ihr mir empfehlen?

Vielen Dank für eure Antworten und frohes Fest

Sebastian
Sebastian Grothey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 15:54   #2
hpausf
Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 416
Standard AW: Lightroom oder Photoshop Elements?

Lightroom und PSE sind eigentlich 2 paar Stiefel,
Lightroom dient zur Verwaltung, Entwicklung deiner Bilder und einfachen Retouchen und noch einiges mehr.
Sobald du aber größere Retouchen oder größere Änderungen am Bild machen möchtest oder auch nur Fotocollagen geht das mit Lightroom nicht mehr.
__________________
-------------------------------
OM-D E-M5, die dritte
Olympus PEN-F
RX-100, die erste
PS-CC

-----------------------------------------

Lightroom ist nichts für Feiglinge
hpausf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 16:09   #3
Petrus57
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 2.531
Standard AW: Lightroom oder Photoshop Elements?

Ich bin vor einigen Jahren von PSE auf Lightroom umgestiegen und habe PSE seitdem so gut wie nie benutzt. Wenn der Schwerpunkt auf Entwicklung der Raws liegt und ab und zu eine kleine Retusche, dann ist LR das Richtige, finde ich. Ich mache sehr selten etwas mit den Fotos, das Photoshop erfordert. Darauf kommt es aber an.Wenn es bei Dir anders ist, wären vielleicht beide Programme zusammen besser.
Petrus57 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 16:10   #4
dslrhefi
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 1.983
Standard AW: Lightroom oder Photoshop Elements?

Die beiden Programme sind nicht miteinander vergleichbar. Es geht weniger um Qualitäts- sondern eher um deutliche Funktionsunterschiede.

PS Elements = ein abgespektes PS zu Gunsten eines relativ günstigen Angebotspreises.

LR beinhaltet zusätzlich ein starkes Verwaltungstool auf Basis einer Datenbank. Der RAW Konverter ist im Funktionsumfang fast identisch mit dem zu PS gehörden "Adobe Camera Raw (ACR)".
Wegen LR und des Datenbankhandling, empfehle ich sehr, hier im Forum, entsprechende Threads zu verfolgen.

Wenn LR, - braucht man eigentlich auch kein Elements zusätzlich.
LR gibt es aktuell noch als Vers. 6.xxx Kaufversion, die aber wohl nicht mehr updatet wird.

Vom Invest her ist das CC- Abbo für LR+professionelles Photoshop auf Zukunft geshen - wird stets aktualisiert - m.E.günstiger.

Der Panasonic sollte doch ein RAW-Konverter beiliegen - oder über Download verfügbar sein - mit welchem aus der RAW-Datei die übichen Nutzdateien JPG / TIF entwickelt / erzeugt werden können, falls die JPGs direkt aus der Kamera nicht reichen.
Da kann man sich schon mal die DNG-Umwandlung für Elements sparen.
Dieses Panasonic Konvertierungsprogramm zunächst mal ausgiebig anwenden (z.B. mit Testbildern üben). Falls man dann mit den Ergebnissen - auf Grund nicht ausreichender Programmfunktionalität - nicht zufrieden ist, nach einem Programm umschauen, welches die fehlenden Bildbearbeitunsgfunktionen anbietet.

Warum RAW+JPG parallel - ein Format reicht doch.

Zur Alternative schon mal das Programm "AcdSee Pro" getestet?



Edit: Hier ist wohl ein von Panasonic für die GX80 empfohlener RAW-Konverter erhältlich:

http://www.isl.co.jp/SILKYPIX/german/p/
__________________
Gruß Helmut
--------------------------------------

Geändert von dslrhefi (23.12.2017 um 16:18 Uhr)
dslrhefi ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.12.2017, 16:24   #5
Gast_129296
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lightroom oder Photoshop Elements?

Zitat:
Zitat von Sebastian Grothey Beitrag anzeigen

Gibt es qualitativ einen Unterschied bei der Raw Verarbeitung zwischen den beiden Programmen? Welches würdet ihr mir empfehlen?
Die RAW Verarbeitungsmöglichkeiten von LR sind besser als die von Elements.
Dafür kann PSE all die Dinge, die PSE eben so kann. Wenn Du die umfänglich nutzt, wüder ich mir LR zusätzlich besorgen, dann kannst Du PSE als externen Editor einsetzen.

Geändert von Gast_129296 (23.12.2017 um 16:35 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 16:39   #6
blendax
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 1.793
Standard AW: Lightroom oder Photoshop Elements?

Ist es immer noch so, dass PSE nur 8-Bit Farbtiefe kann? LR kann ja 16-Bit ...
__________________
Groetjes
Gerd

(EOS 7Dx, x=I, II & div. Objektive...
meine Bilder: http://picasaweb.google.com/blendax2000
blendax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 16:40   #7
MichaelN
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 6.203
Standard AW: Lightroom oder Photoshop Elements?

Ich bin irgendwann von PSE auf LR umgestiegen, hauptsächlich wegen der besseren Möglichkeiten der RAW-Entwicklung. Von der Datenbank sind beide in etwa vergleichbar, Du kannst deine PSE-Datenbank auch in LR einlesen.

Wenn Du nur selten RAWs entwicklest, lohnt sich der Aufwand evt. nicht, aber auch JPG lassen sich in LR besser bearbeiten. Besonders gut gefällt mir dort halt der auf die typische Foto-Entwicklung optimierte Workflow.

Da Du noch ein älteres PSE hast, kannst Du bei den Aufgaben die die Grenzen von LR sprengen die Bilder an PSE übergeben. Das sind dnan aber schon aufwendigere Retuschen.
__________________
Gruß, Michael.

Besuch mich auf flickr
MichaelN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 16:46   #8
Foxii
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2005
Ort: Nähe Straubing-Cham
Beiträge: 2.115
Standard AW: Lightroom oder Photoshop Elements?

Für Einzelbilder bearbeiten ist PSE jedenfalls besser geeignet
ich würde trotzdem Lr dazu nehmen

und warum nicht Gimp probiern?
Foxii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 16:47   #9
rw21
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2017
Beiträge: 156
Standard AW: Lightroom oder Photoshop Elements?

Zitat:
Zitat von blendax Beitrag anzeigen
Ist es immer noch so, dass PSE nur 8-Bit Farbtiefe kann? LR kann ja 16-Bit ...
Die Beschränkung betrifft eigentlich "nur" die Ebenen-Bearbeitung.
D.h. aber auch das man ohne "Tiefe konvertieren" den (Schrott-) Assistenten, nicht nutzen kann.
rw21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 19:34   #10
Sebastian Grothey
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.05.2014
Beiträge: 31
Standard AW: Lightroom oder Photoshop Elements?

Vielen Dank für eure bisherigen Antworten. Die Bildbearbeitung beschränkt sich bei mir meistens nur in Anpassung von Belichtung Kontrast etc und eventuell mal Ausschnitt ändern. Ab und zu nutze ich dann halt noch ein Filter/Effekt.

Denke dafür sollte PSE genügen, oder? Eine Bildverwaltung benötige ich nicht.
Sebastian Grothey ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:21 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren