DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2017, 23:37   #1
Cdpurzel
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: München
Beiträge: 4.134
Standard Sigma Art 135 1.8 vs. Canon EF 135 2 L USM

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich bin überrascht, dass ich über eine google-Suche nicht schon das Thema gefunden habe...

Für beabsichtigte Portraits und Menschen im Feld und dem klassischen Dreisatz 35/85/135 möchte ich gerne ein 135 mit guter Abbildungsqualität, idealerweise bereits bei Offenblende, und höherer Lichtstärke als 2.8, die es in Zooms ja reichlich gibt.

Was ich bisher so gelesen und gesehen habe, ist das Sigma sehr, sehr nett, aber auch fast anderthalb mal so teuer und fast zweimal so schwer.
Das Canon ist etwas älter, prinzipbedingt etwas gegenlichtempfindlich, wobei mich Flares nicht einmal stören, sondern als Stilmittel gerne sein dürfen. Von der Größe her nehmen sie sich kaum etwas; am meisten stören würden mich vermutlich die 82mm Filterthread beim Sigma ggü. den (bereits vorhandenen) 72mm beim Canon (die bei Canon überlegterweise bei fast allen Primes identisch ist). Die Drittelblende mehr oder weniger ist egal.

Meine persönliche Präferenz geht in Richtung Canon, zumal es auch noch günstiger ist. Außerdem habe ich bisher mit Originallinsen wenig AF-Probleme gehabt.

Spricht irgendetwas dagegen bzw. andere Gedanken? Gründe, das Sigma doch zu bevorzugen?
__________________
Kamera und Glas. Bisserl Zubehör.
Cdpurzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2017, 23:58   #2
Pixelangelo
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2017
Beiträge: 920
Standard AW: Sigma Art 135 1.8 vs. Canon EF 135 2 L USM

Mit der "YouTube Suchmaschine" findet man einige gute Vergleiche auf Video.

Das Canon kann man gebraucht oft wirklich günstig erstehen, was es für mich trotz der altersbedingten Nachteile sehr attraktiv macht.
Pixelangelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 04:06   #3
Eiliger Bimbam
Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2010
Ort: NS
Beiträge: 2.640
Frage AW: Sigma Art 135 1.8 vs. Canon EF 135 2 L USM

Zitat:
Zitat von Cdpurzel Beitrag anzeigen
...Gründe, das Sigma doch zu bevorzugen?
Öhm...sollte das hier nicht eigentlich andersrum ablaufen ?
Der TO ist mordsmäßig geil auf´s neue Nonplusultra und schwer gewappnet mit bestätigenden Testberichten ?
Und ein nicht unwesentlicher Rest ficht als Bedenkenträger und Spielverderber fortan gegen Windmühlen ??

Ich kenne das Sigma 135 nicht. Hier ist sein Thread und nicht nur bei Photozone sorgte es derart für Schnappatmung, daß ich vom aktuell technisch besten 135 ausgehe.

Ob diese Qualität deine eindrucksvoll versammelten Gegenargumente nicht nur kurzzeitig, sondern alltäglich praktisch überwiegen wird müßtest du, wie üblich, ausprobieren.
Verstehe nicht recht, was dir und deinem Eröffnungspost hier weitere Meinungen und Vergleiche bringen sollen.

Ich muß das nicht. Hab daran nicht mal gedacht, da 135L einwandfrei und 135 Sigma schon durch Gewichtsangabe k.o.. Das Hobbyfotografenleben kann manchmal herrlich einfach sein.
Eiliger Bimbam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 12:20   #4
HVLi
Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2016
Ort: Lehre
Beiträge: 63
Standard AW: Sigma Art 135 1.8 vs. Canon EF 135 2 L USM

Zitat:
Zitat von Cdpurzel Beitrag anzeigen
Gründe, das Sigma doch zu bevorzugen?
http://www.the-digital-picture.com/R...mp=0&APIComp=0
__________________
· Fotografieren ist nicht mehr als auf den Auslöser drücken. (Fotofachverkäufer)
HVLi ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.06.2017, 12:50   #5
Cdpurzel
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: München
Beiträge: 4.134
Standard AW: Sigma Art 135 1.8 vs. Canon EF 135 2 L USM

danke. Aber das ist ja leider sehr deutlich (wobei: sind das nur CA?). Kann es sein, dass das Canon-Exemplar ein weniger gutes war? Ich höre eigentlich nur gutes, z.B. "über den besonderen Look" - und der Vergleich sieht aber richtig schlecht aus. Selbst bei f2.8 beim Canon ist das nicht vergleichbar.
__________________
Kamera und Glas. Bisserl Zubehör.

Geändert von Cdpurzel (27.06.2017 um 12:52 Uhr)
Cdpurzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 13:21   #6
kl2e
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2012
Ort: Lippstadt
Beiträge: 1.666
Standard AW: Sigma Art 135 1.8 vs. Canon EF 135 2 L USM

Bei dem Vergleich scheinen die Ecken des Sigmas etwas besser zu sein.
Wenn du das Objektiv allerdings für Portraits nutzt, spielt das eh keine Rolle.
Das Motiv das scharf abgebildet werden soll, ist in der Regel im Zentrum oder etwa auf 1/3 des Bilder, was immer noch recht weit weg vom einer Ecke ist.

Daher wird dieser unterschied kaum auffallen.

Bei einem WW oder gar UWW wäre so eine Randunschärfe deutlich wichtiger zu bewerten aber bei 135mm und Ofenblende... da ist eh alles umscharf was am Rand liegt

Ich habe das 135L und bin sehr zufrieden damit
Das Sigma hatte ich bisher nicht in der Hand.
Bin bisher auch nicht auf die Idee gekommen das ich mein 135L austauschen sollte
__________________
1Ds III | 16-35 F4 L IS | 35 1.4 art | 85 1.2 L II | 135 2.0 L
GoPro Hero 5 Session
[Homepage] - [instagram] - [500px] - [flickr] - [Facebook]

Erfolgreich gehandelt mit zahlreichen Forenmitgliedern (Details siehe Profil)

Geändert von kl2e (27.06.2017 um 14:29 Uhr)
kl2e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 13:55   #7
Pixelangelo
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2017
Beiträge: 920
Standard AW: Sigma Art 135 1.8 vs. Canon EF 135 2 L USM

Zitat:
Zitat von Cdpurzel Beitrag anzeigen
Ich höre eigentlich nur gutes, z.B. "über den besonderen Look" - und der Vergleich sieht aber richtig schlecht aus. Selbst bei f2.8 beim Canon ist das nicht vergleichbar.
Es liegt eher daran, dass es mit AF bisher nicht besseres gegeben hat und anfangs gar nichts Vergleichbares.

Und dann kommt noch das übliche Fanboy-Getue dazu. Bei Kritik an Kultlinsen wird man im Forum schnell unfair angegriffen. Nicht einmal, dass Zeiss und sogar das Walimex auch schon optisch besser waren, durfte man "ungestraft" sagen.
Pixelangelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 15:12   #8
Vivavista
Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Köln
Beiträge: 740
Standard AW: Sigma Art 135 1.8 vs. Canon EF 135 2 L USM

Ich bin von der absoluten Objektivität der ganzen Tests eh nicht so überzeugt.
Das Canon 135 mm f 2 L zählt zu den sog. Sahnelinsen von Canon. Das neue Sigma 135 mm, f 1,8 kenne ich nicht. Der Beispielsthread in diesem Forum ist nur bedingt als Vergleichsmaßstab heranzuziehen. Er brachte mir keine weiteren Erkenntnisse als das beides ausgezeichnete Objektive sind.
Der visuelle Schärfeeindruck wird auch maßgeblich von dem bei der Aufnahme vorherrschenden Licht (Kontrast) bestimmt.

In der fotographischen Praxis werden sich Unterschiede zwischen beiden Objektiven im der BQ IMHO nicht bemerkbar bachen. Es gibt auch bei jedem Hersteller geringfügige Streuungen hinsichtlich der optischen Leistung und für Tests werden handverlesene Exemplare zur Verfügung gestellt.

Und wenn ein Objektiv wegen seines hohen Gewichtes dann im Endeffekt eher zuhause gelassen wird, ist auch ein etwaiger hauchdünner optischer Vorsprung nutzlos.
Man sollte beide Objektive mit seiner Kamera unter gleichen Bedingungen vor dem Fotoladen seines Vertrauens testen und dann zuhause am PC entscheiden, welches Objektiv für einen selber besser ist und ob sich die Mehrinvestition tatsächlich lohnt, dh. die Freude am output wirklich steigert.
__________________
Canon EOS 60 D, Canon EOS 6 D, Canon 5 D Mark IV
Canon EF 80 -200 mm/2,8, Sigma EX 50 mm/1,4
Canon EF 135 mm/2 L USM, Canon 24 mm/1,4 L USM
Canon 24-105 mm/3,5-5,6 STM IS, Sigma 35 mm/1,4 Art Tamron 85 mm,f 1,8 Di VC USD
Metz 58 AF-2
Vivavista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 17:56   #9
MrWahoo
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2010
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 2.936
Standard AW: Sigma Art 135 1.8 vs. Canon EF 135 2 L USM

Zitat:
Zitat von kl2e Beitrag anzeigen
Bin bisher auch nicht auf die Idee gekommen das ich mein 135L austauschen sollte
Dito.

Auch wenn das Sigma mittlerweile optisch überlegen ist, sehe ich nur wenig Grund für einen Wechsel. Etwas sehr Gutes wird doch nicht schlecht, nur weil es nicht mehr das beste ist.

Was aber einen Neukauf angeht, muss man zumindest über das Sigma nachdenken. Persönlich würden mich Preis, AF und Gewicht vermutlich dennoch zum Canon treiben, aber falsch macht man sicherlich sowieso mit beiden nichts
__________________
foto-crew.net
MrWahoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 19:05   #10
luxifix
Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Gütersloh
Beiträge: 1.050
Standard AW: Sigma Art 135 1.8 vs. Canon EF 135 2 L USM

Meine Meinung: Solange du keine 5DsR dranschnallst und großformatige Prints machen willst, dürfte das Canon doch für deine 7D und 50D gut ausreichen. Zumal es eben die von dir genannten Vorteile besitzt. Meine Entscheidung wäre klar.

Gruß
Kai
__________________


lightwrite

Meine Wunschliste: 17-40L, 35 f/2 oder f/1.4, Sigma 50 1.4 EX, Canon 70-200L IS I
luxifix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:56 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren