DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.03.2018, 01:51   #61
DrZoom
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 6.482
Standard AW: Das Ende der DSLR...

DAS ENDE IST NAHE ! TUT BUSSE !!!



Zitat:
Zitat von scorpio Beitrag anzeigen
Vielleicht schafft ihr es ja dieses Mal, das ganze sachlich zu halten.
Viel Glück damit. Schon der Threadtitel ist völlig unsachlich. Ein "Ende der DSLR" ? Was ein Schwachsinn. Es gibt sogar immer noch Großformatkameras, wie sie schon im 19. Jahrhundert verwendet wurden. Die gibts auch nach wie vor auch in Neuproduktion. Es gibt immer noch Messucher Kameras, wenn auch die technologischen Schwierigkeiten, sie als Digitalkamera zu realisieren, dafür gesorgt haben, das man sie derzeit neu nur von einer einzigen Firma angeboten werden.

Allenfalls ein Ende der Vorherrschaft der DSLR, das gibts möglicherweise tatsächlich. Na und ? Das heißt noch lange nicht, das man dann keine DSLR mehr erwerben können wird, sie nicht mehr repariert bekommt, oder sie gar morgen alle aufhören zu funktionieren. Es bedeutet nur, das der Marktanteil der Spiegellosen größer wäre als der von den Spiegelreflexen.

So oder so reden wir hier von einem Markt, der nach wie vor schrumpft.





Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Non AI Objektive (vor 1977) musst du jedoch umbauen lassen. Also ein Uraltteil von 1959 an eine neue Nikon ansetzen is nicht.
Naja, doch, geht sofort, wenn man eine Nikon Df oder einen Einsteiger-Body (D3x00, D5x00, D7500) besitzt.

Es würde Nikon eigentlich auch nichts daran hindern, Bodies wie der D8x0 Reihe mit demselben Feature wie der Df auszustatten, so das pre-AI direkt benutzt werden können.
__________________
"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" - Henri Cartier-Bresson.

Erfolgreich gehandelt mit: RealK, boisbleu, n07eX, dpclrnt, Kopernikus82, argus-c3, UL_Rich, klaukas, knothiknips, elektriker2011, hm-image, mmonkenbusch, soderstrom, Blütenstaub.

Hobbyist. Nikon D750, AF-S 20/1.8, Zeiss 35/2, Voigtländer 58/1.4, AF 60/2.8micro, Tokina 100mm f2.8 macro, AF 105/2DC, AF 180/2.8, SB800, etc; Ricoh GR
DrZoom ist offline  
Alt 16.03.2018, 01:52   #62
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 5.143
Standard AW: Das Ende der DSLR...

Zitat:
Zitat von DaSeppi Beitrag anzeigen
Es war aber - bei diesem Vergleich - die Größe und nicht das Gewicht gemeint.

Und Du meinst, eine a7 mit 28mm f2 ist total unauffällig? Naja...

Unauffälliger als eine d750 mit einem 28 1.8 ja, aber dennoch keine kleine Knipse. Du wirst so oder so wahrgenommen.

Geändert von t34ra (16.03.2018 um 02:13 Uhr)
t34ra ist offline  
Alt 16.03.2018, 08:18   #63
MrWahoo
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2010
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 2.936
Standard AW: Das Ende der DSLR...

Zitat:
Zitat von haraclicki Beitrag anzeigen
Die SLR-Technik wird lange bestehen bleiben, vermutlich aber nur im Hochpreissegment für spezifizierte Anwendungen. Vielleicht wird es auf Hybridlösungen hinauslaufen, wie sie beispielsweise bei Canon die 5d4 oder 6d2 bereits jetzt aufzeigen. Es fehlt nur der (einblendbare) elektronische Sucher.

Im Liveview-Betrieb sind diese Kameras längst DSLMs.
Was mich auch nach wie vor sehr verwundert zurück lässt, denn die einfachste Lösung scheint immer noch keine Option zu sein: einfach beides anbieten!
Dass noch keine der DPAF-DSLRs die Möglichkeit eines optionalen EVF anbietet, den Canon ja ohnehin auch im Sortiment hat, kann ich einfach nicht so ganz nachvollziehen. Damit hätte Canon über Nacht eine Reihe (KB-)DSLMs in gewohnter Ergonomie und Kompatibilität und müsste noch nicht mal groß an der Software schrauben (wenngleich es natürlich wünschenswert wäre).


Aber gut, man wird sehen, wie es in zehn, zwanzig Jahren aussehen wird. Ob es dann noch DSLRs und DSLMs überhaupt flächendeckend gibt...
__________________
foto-crew.net
MrWahoo ist offline  
Alt 16.03.2018, 09:06   #64
haraclicki
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2006
Ort: Niederrhein
Beiträge: 164
Standard AW: Das Ende der DSLR...

Das hat schlicht betriebswirtschaftliche Gründe, anders ist es kaum noch erklärbar. Wenn Canon noch auf, sagen wir mal ner halben Fanastillion hergestellter SLR Bodys sitzt, würde ich mit der Einführung dieser technischen Neuerung auch möglichst lange zögern.

Geändert von haraclicki (16.03.2018 um 09:09 Uhr)
haraclicki ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.03.2018, 09:45   #65
felix181
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2016
Beiträge: 336
Standard AW: Das Ende der DSLR...

Zitat:
Zitat von DrZoom Beitrag anzeigen
Viel Glück damit. Schon der Threadtitel ist völlig unsachlich. Ein "Ende der DSLR" ? Was ein Schwachsinn. Es gibt sogar immer noch Großformatkameras, wie sie schon im 19. Jahrhundert verwendet wurden. Die gibts auch nach wie vor auch in Neuproduktion.
Ich denke, man sollte das nicht zu emotional sehen, sondern nüchterne Sachlichkeit: mit Ende einer Ära (Schallplatte, DSLR, usw.) ist normalerweise nicht gemeint, dass diese Dinge vom Erdboden verschluckt werden, sondern dass sie völlig an Relevanz verlieren. Zur Veranschaulichung: die Schallplatte war noch vor einigen Jahren das Trägermedium für Musik. Sonst gab es wenig. Dann kam die CD und später der Download. Die Relevanz der Schallplatte hat sich also von nahezu 100% auf eine Nischenprodukt für Enthusiasten gewandelt.
Ich glaube, dass es schon wichtig ist zu interpretieren was gemeint ist und nicht darauf zu beharren, dass alles Schwachsinnige sind, da es die Schallplatte noch immer gibt - und auch Grossformatkameras aus dem 19. Jahrhundert...
__________________
-------------------
Gruss Felix
felix181 ist offline  
Alt 16.03.2018, 10:01   #66
ThreeD23
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.09.2011
Ort: Frankfurt/Main:Zürich
Beiträge: 3.842
Standard AW: Das Ende der DSLR...

@felix81

__________________
Instagram
Instagram
Flickr
Facebook
ThreeD23 ist offline  
Alt 16.03.2018, 10:40   #67
e410
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.357
Standard AW: Das Ende der DSLR...

Zitat:
Zitat von felix181 Beitrag anzeigen
Ich denke, man sollte das nicht zu emotional sehen, sondern nüchterne Sachlichkeit: mit Ende einer Ära (Schallplatte, DSLR, usw.) ist normalerweise nicht gemeint, dass diese Dinge vom Erdboden verschluckt werden, sondern dass sie völlig an Relevanz verlieren. . . .
Ja und Nein. Der Spiegel ist nach wie vor ein guter Grund für den Einsatz einer DSLR, auch wenn Otto-Normalverbraucher selbst im Sonnenschein mit dem Display seines Handys oder seiner Knips völlig zufrieden ist.

Nüchtern betrachtet bieten die DSLRs mit ihrer ausgereiften Technik für den Fotoenthusiasten immer noch ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis, gegen das die aktuellen DSLMs schwerlich ankommen. Sowohl Olympus als auch Sony sind einfach teuer. Damit es zum ShowDown kommt, muss sich die Anschaffung einer DSLM gegenüber der DSLR finanziell lohnen.
e410 ist offline  
Alt 16.03.2018, 10:51   #69
Rudolino
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2013
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 662
Standard AW: Das Ende der DSLR...

In Anbetracht der letzten Beiträge könnte der Threadtitel doch einen Zusatz bekommen:
Das Ende der DSLR-Ära...
Was sagt ThreeD23 dazu?
__________________
Viele Grüße
Rudi
Rudolino ist offline  
Alt 16.03.2018, 10:52   #70
ThreeD23
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.09.2011
Ort: Frankfurt/Main:Zürich
Beiträge: 3.842
Standard AW: Das Ende der DSLR...

Zitat:
Zitat von e410 Beitrag anzeigen
Ja und Nein. Der Spiegel ist nach wie vor ein guter Grund für den Einsatz einer DSLR, auch wenn Otto-Normalverbraucher selbst im Sonnenschein mit dem Display seines Handys oder seiner Knips völlig zufrieden ist.
.
Was ist der genaue Grund für den Spiegel? Ich konnte das bei Deinem Statement nicht herauslesen.
__________________
Instagram
Instagram
Flickr
Facebook
ThreeD23 ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:10 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren