DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2018, 14:46   #11
rossi2u
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2014
Beiträge: 1.243
Standard AW: GX80 Objektive für Reise

Zitat:
Zitat von gellar nem Beitrag anzeigen
Interessant für das Freistellungspotential schaut für auch das Samyang 85mm F1.4 aus. Zu haben für 200-280€. Meinungen?
Das ist Tele ... 170 mm KB ... Da wird die Nutzung schon recht speziell. Und die nutzbare Schärfentiefe bei 1,4 erst recht.

Ich weiß ja nicht, wie stark Du schon unterhalb von 12 mm an MFT unterwegs warst. Aber: Dann wird es mit dem Bildaufbau angesichts des 4:3-Formats schon nicht einfach, da vernünftige Bilder hinzubekommen, auf denen nicht nur einfach "mehr drauf" ist. ICH (!) würde da eher auf ein paar gestitchte Aufnahmen setzen. Ja: Das ist aufwändiger, lohnt aber meiner Meinung nach.

Ich unterstütze den Plan mit 20 und einem der 4Xer - das ist leicht, klein, günstig und gut. Die 9er BCL ist tagsüber wohl nicht sooo schlecht, dass man die Bilder nicht zeigen könnte. Zumal Du mit den beiden Objektiven schon an Deiner Budgetgrenze anklopfst ...
__________________
Panasonic GH3
Ken Rockwell: Even Ansel said "The single most important component of a camera is the twelve inches behind it."
Isabelle Hannemann bei heise.de: "Es gibt Fotografen, die zaubern aus einer Einwegkamera, einem Joghurtbecher und einer Handy-App größere Kunst, als so mancher vollvergoldete Vollformatvollhorst."
Ich hoffe, hin und wieder meinen Cams gerecht zu werden ...
Es gehts ums Bilder machen statt um Pixelhaufen: http://bit.ly/2BWBU1m
rossi2u ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 17:47   #12
betazoid
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2015
Ort: Wien
Beiträge: 742
Standard AW: GX80 Objektive für Reise

Wurde schon Olympus 17/1.8 vorgeschlagen?
betazoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 20:48   #13
gellar nem
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 150
Standard AW: GX80 Objektive für Reise

Zitat:
Zitat von rossi2u Beitrag anzeigen
Die 9er BCL ist tagsüber wohl nicht sooo schlecht, dass man die Bilder nicht zeigen könnte.
Hi, was ist ein "9er BCL" ?
gellar nem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 20:49   #14
supervolli
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 309
Standard AW: GX80 Objektive für Reise

Bitte: https://www.dslr-forum.de/showthread...410520&page=14
supervolli ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.04.2018, 16:38   #15
Faruk Mensa
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Perleberg
Beiträge: 1.226
Standard AW: GX80 Objektive für Reise

Zitat:
Zitat von gellar nem Beitrag anzeigen
danke, nach eurem Input sehe ich für mich als sinnvoll:

- Samyang 7,5mm
- Lumix 20mm 1.7
- Olympus 45mm/1.8 oder Panasonic 42,5/1.7

Fragen:
- sind neben dem Samyang 7,5mm noch weitere Fisheyes oder besser UWW unter 400€ zu empfehlen?
- Empfehlung Olympus 45mm/1.8 -ODER- Panasonic 42,5/1.7 ??
Sagtest du nicht, du wollest mit 200-400 € insgesamt auskommen und Tele interessiere dich nicht so?

Deine GX80 hat einen Gehäusestabi, von daher bist du auf einen Objektivstabi nicht so angewiesen, dass es das 42,5-er sein muss. Ansonsten gibt es hier mindestens einen (aber ich glaube sogar mehrere) Thread(s) "42,5 oder 45?"

Ich bin mit meinem 45-er sehr glücklich. (Abgesehen davon gab es 2012 gar kein anderes MFT-Porträtobjektiv, so dass die Auswahl einfach war. )
__________________
Olympus Pen PL5 mit 2.5/14, 1.4/25 und 1.8/45

Geändert von Faruk Mensa (18.04.2018 um 16:44 Uhr)
Faruk Mensa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2018, 17:27   #16
heuermat
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2013
Beiträge: 1.226
Standard AW: GX80 Objektive für Reise

Zitat:
Zitat von gellar nem Beitrag anzeigen
Interessant für das Freistellungspotential schaut für auch das Samyang 85mm F1.4 aus. Zu haben für 200-280€. Meinungen?
Vom Freistellungspotential ist man mit dem 42,5 bzw 45 schon ganz gut und vielseitig aufgestellt. Das 85er ist schon ein ziemlicher Brocken und an der GX80 nicht angenehm zu halten. Außerdem muss manuell fokussiert werden.

Zum 42,5 ist noch zu sagen, dass es zwar teurer als das 45 gehandelt wird, dafür aber mit einer besseren Naheinstellgrenze punkten kann.
heuermat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 09:23   #17
gellar nem
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 150
Standard AW: GX80 Objektive für Reise

Ich habe:
- Lumix 12-32mm f3.5-5.6
- Helios 44-2, f2 (M42)

Nun dazu gekauft:
- Samyang 7,5mm - 180€
Ist für mich einfach die günstigste Variante neben dem Oly 8mm BCL (Nachteil der f8 und oktischen Qualität). Ich denke die manuelle Bedienung ist in diesem Brennweiten Bereich meist fest auf ∞ einstellbar. Ob ein Fisheye das richtige für mich ist, weiß ich leider auch noch nicht. Eigentlich wollte ich ein entzerrtes UWW. UWWs sind leider min 200€ teurer.
- Samyang 85mm F1.4 - 200€ aber nicht speziell für die Reise und damit nicht aus diesem Budget
Ich wollte mir diese Linse schon immer mal kaufen, da ich eine "Waffe" für sehr hohe Freistellung und Portaits suche. jetzt hab ich sie günstig gefunden. Wenn sie sich als zu unpraktisch herausstellt, verkaufe ich sie wieder.

Nun überlege ich noch, ob der Kauf von einem dieser Objektive Sinn macht:
- Lumix 20mm 1.7 - 200€
- Lumix 42,5mm f1.7 - 260€

Den Brennweitenbereich vom Lumix 20mm würde ich wohl am häufigsten bei Street benutzen, habe ich mit dem 12-32mm jedoch schon abgedeckt. Ich befürchte, dass ich eher mit dem 12-32mm losziehen würde um flexibler zu sein und das 20mm eher verstauben wird. Das ist mir 200€ nicht wert. Andererseits bekomme ich eine gute LowLight Linse, die zudem etwas mehr Freistellungspotential liefert.

Das Lumix 42,5mm f1.7 ist vom Brennweitenbereich ähnlich wie mein Helios 44 f2. Vorteil wäre der Autofokus, besonders beim Einsatz geringer Tiefenschärfe. Doch dafür nun 260€ ausgeben..? Ich kann schwer einschätzen ob ich nicht auch mit manueller Fokusierung zu meinen gewünschten Ergebnissen komme. Oder ob ich mich bei der Reise nach Shanghai, Laos, Thailand total ärgern würde weil ich mit den manuellen Lisen den Fokus nicht richtig gesetzt bekomme oder Ewigkeiten brauche bis ich ein Bild schieße.

Geändert von gellar nem (19.04.2018 um 09:26 Uhr)
gellar nem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 09:52   #18
misterleary
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: Region Hamburg
Beiträge: 819
Standard AW: GX80 Objektive für Reise

Zitat:
Zitat von gellar nem Beitrag anzeigen
Nun dazu gekauft:
- Samyang 7,5mm - 180€
.... Ob ein Fisheye das richtige für mich ist, weiß ich leider auch noch nicht.

- Samyang 85mm F1.4 - 200€ aber nicht speziell für die Reise und damit nicht aus diesem Budget
Ich wollte mir diese Linse schon immer mal kaufen, da ich eine "Waffe" für sehr hohe Freistellung und Portaits suche. jetzt hab ich sie günstig gefunden. Wenn sie sich als zu unpraktisch herausstellt, verkaufe ich sie wieder.

Nun überlege ich noch, ob der Kauf von einem dieser Objektive Sinn macht:
- Lumix 20mm 1.7 - 200€
- Lumix 42,5mm f1.7 - 260€

Den Brennweitenbereich vom Lumix 20mm würde ich wohl am häufigsten bei Street benutzen, habe ich mit dem 12-32mm jedoch schon abgedeckt. Ich befürchte, dass ich eher mit dem 12-32mm losziehen würde um flexibler zu sein und das 20mm eher verstauben wird. Das ist mir 200€ nicht wert. Andererseits bekomme ich eine gute LowLight Linse, die zudem etwas mehr Freistellungspotential liefert.

Das Lumix 42,5mm f1.7 ist vom Brennweitenbereich ähnlich wie mein Helios 44 f2. Vorteil wäre der Autofokus, besonders beim Einsatz geringer Tiefenschärfe. Doch dafür nun 260€ ausgeben..? Ich kann schwer einschätzen ob ich nicht auch mit manueller Fokusierung zu meinen gewünschten Ergebnissen komme. Oder ob ich mich bei der Reise nach Shanghai, Laos, Thailand total ärgern würde weil ich mit den manuellen Lisen den Fokus nicht richtig gesetzt bekomme oder Ewigkeiten brauche bis ich ein Bild schieße.
Erstmal, sorry, wenn ich etwas deutlich werde.
Warum du ein Objektiv (7,5mm) kaufst, von dem nicht weisst, ob du es brauchst, erschließt sich mir nicht, aber bitte.
Das 85er ist für Portraits schon arg lang, da muß man schon etwas lauter miteinander reden, wenn man etwa möchte das das Opfer ("Waffe?") mal den Kopf dreht. Zudem werden die 170mm KB equiv.) dafür sorgen, dass die Gesichtszüge etwas gestaucht werden. Freistellung ist nicht alles, was ein Portrait schön macht. 85mm ist eine Portraitbrennweite, ja, aber eben bei KB.
Das 20iger ist mein Lieblingsobjektiv, absolute Empfehlung!!!
Lumix 42,5 statt Helios44? Das Helios ist ein sehr spezielles Objektiv, finde ich. Es hat seinen Charme (swirly bokeh), wird aber an der mFT mit offener Blende sehr weich sein und das richtige fokussieren in Situationen, wo es schnell gehen muß, kannst du dir aus dem Kopf schlagen. Probier es mal aus. Statt des 42,5 kannst du nach einem gebrauchten Oly 1,8/45 schauen. Schönes Objektiv und für deutlich weniger als 260 zu kriegen.
__________________
"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit."

Sören Kierkegaard (dänischer Philosoph)
misterleary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 11:04   #19
gellar nem
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 150
Standard AW: GX80 Objektive für Reise

Danke für dein Feedback. Du hast vermutlich Recht, dass das 85mm an MFT zu lang ist. Ich habe es mir nun dennoch gekauft um meine eigenen Erfahrungen damit zu machen, und bereits den Wiederverkauf ohne großen Wertverlust bedacht.

Ich denke auch, dass ich mir das 20mm oder das 42mm bzw 55mm kaufen sollte, wegen dem AF Vorteil. Hier habe ich keine Erfahrungen welchen Brennweiten Bereich ich eher nutzen würde und freue mich auf eure Empfehlungen.

Dass ich das 7,5mm kaufe ohne zu wissen ob ich ein Fisheye benötige, hat die folgenden Hintergründe:
- ich benötige defintiv ein noch weitwinkligeres Objektiv
- ein UWW ist in meinem Budget nicht zu haben
- ich kann es defishen
- ein Fisheye KÖNNTE ganz interessante Perspektiven bringen, das weiß ich natürlich jetzt noch nicht..
- ..doch wie soll ich es herausfinden ohne es zu testen? Den Wiederverkauf habe ich auch hier bereits als Option eingerechnet und sehe kaum einen Wertverlust dabei.

Nachvollziehbar?
gellar nem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 11:50   #20
misterleary
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: Region Hamburg
Beiträge: 819
Standard AW: GX80 Objektive für Reise

Nachvollziehbar ist es schon. Vielleicht ist es auch eher mein Problem, weil ich UWW-Fotos oft einfach ziemlich langweilig finde. Die Bildgestaltung damit ist m.E. wirklich schwierig. Meistens ist einfach nur viel drauf auf den Fotos, die Bildaussage kommt vielfach nicht rüber. Just my 2c.

42,5 oder 45mm ist einfach für Portraits oder für Ausschnitte und perspektivische Verkürzung in der Landschaft gut. Ob das was für dich ist, kannst du mit deinem Zoom testen, indem du dich fragst, ob du es manchmal gerne etwas enger hättest odre du ziehst mal mit dem Helios als einzigem Objektiv los. Dann lernst du den Brennweitenbereich besser kennen.

Ob du 20mm gut findest kannst du auch mit deinem Zoom testen. Auf 20mm stellen und nicht dran rumdrehen. Wenn du dir dann noch mehr Lichtstärke wünschst, dann wäre das was für dich.

Noch was - freistellen kann man durch geringe Schärfentiefe, aber auch durch Kontrast, Lichtführung oder Figur/Grund.
__________________
"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit."

Sören Kierkegaard (dänischer Philosoph)
misterleary ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:17 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren