DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Produktankündigungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2020, 22:58   #1211
chmee
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 9.073
Standard AW: Canon EOS R5

@Dagonator
Was nicht ganz richtig ist. Wenn Du einen "cineastischen" Look haben willst, gehst Du auf die 180° (bzw. 1/50s bei 25fps) - weil man es gewohnt ist. Niedrigere Vz sind aber nicht ruckelig. Sport sieht mit kürzeren Verschlusszeiten natürlich besser aus und wer kennt nicht die Einganzssequenz von "Saving Private Ryan", die genau deswegen diese rohe Brutalität wiederspiegelt.

Auch CG-produzierte Filme arbeiten mehr mit niedrigen Vz, Motion-Blur wird im Nachhinein reingebretzelt. Bez. TV-Auflösung war (für mich) der Schritt weg von SD zu Full-HD schon der größte, alles weitere ist Sättigung und nur in wenigen Wohnzimmern wirklich sichtbar. (Wer seine Augauflösung mal testen will, hier)

mfg chmee
__________________
"no one will remember the gear you used or how you shot an image. They’ll only remember the image."
flickrDSLR KleinanzeigenFotoFAQtwittereyeResolution
chmee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 23:07   #1212
Dagonator
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2006
Ort: Nahe Innsbruck
Beiträge: 5.755
Standard AW: Canon EOS R5

Nur dann werden die Filme meist mit einer deutlich höheren Bildrate Gefilmt zb 60 oder 120fps. Vielleicht liegt es aber an mir, mir fällt es sofort störend auf wenn es nicht 180° sind.
Dagonator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 08:22   #1213
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 28.940
Standard AW: Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von ESO Beitrag anzeigen
Wieso nicht?
Die Unterscheidung ist unsinnig, beides ist technisch dasselbe und ich bin froh, dass Canon sich entschieden hat, die künstliche Kastration der Videofähigkeiten zu beenden.
Generell richtig. Ich glaube aber das Canon sich das bezahlen lässt. Auch wenn es technisch dasselbe ist, kostet 8K zusätzliche Entwicklung für die R5. Und ich finde es unglücklich das Canon aktuell nur 8K bewirbt. Ein Feature, das in meinen Augen nur ein Promille der Bevölkerung nutzen kann. 8K kann ja meinetwegen etabliert werden, aber nicht als Killerfeature einer Fotokamera. Dafür gibt es doch Camcorder von Canon. Gibt es dort bereits 8K im Bereich bis 5000€?



Zitat:
Zitat von ESO Beitrag anzeigen
8K-RAW hat zudem noch eine andere ganz interessante Eigenschaft: Das entspricht praktisch einem Serienbildmodus mit 30 fps bei 33 MP.
Wer braucht da noch eine "lahme" 1er?
Ich denke wir sind uns einig das eine Serie aus einem 8K Video nichts mit einer Serie einer 1DxIII zu tun hat.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 14-24/2,8 DN | Sigma 24-70/2,8 DN | Sigma 40/1,4 | Sony 85/1,4 GM | Sony 70-200 GM | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 10:29   #1214
Ayotochtli
Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2013
Beiträge: 214
Standard AW: Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von Dagonator Beitrag anzeigen

Video ist kein Serienbildmodus und wird es auch nie sein. Das Haupt Problem ist das man nie Filmen und Fotografieren gleichzeitig kann. Man verwendet dafür einfach andere Einstellungen.

zB.: Man Fotografiert eine Sportveranstaltung, eine Normale Belichtungszeit ist sagen wir mal "1/1000sec". Wenn man mit 1/1000sec filmt ruckelt das Video vor sich hin. Wenn man eine Sportveranstaltung filmt, mit Typischen "Filmer Einstellungen" dann hat man 1/50sec@25fps. Dann sind die Einzelbilder von den Sportlern natürlich Unscharf.
wenn der Anwender aber vorher entscheidet keinen Film zu machen, sondern aus dem Video Bilder zu extrahieren, ist er doch absolut frei in den Einstellungen.

Bewirbt Canon 8K oder sind das alles Spekulationen in rumours?
Ayotochtli ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.05.2020, 11:13   #1215
VollesKorn
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 954
Standard AW: Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von Ayotochtli Beitrag anzeigen
Bewirbt Canon 8K oder sind das alles Spekulationen in rumours?
Ja, 8k wurde angekündigt. Und das Problem ist, das die Fotofunktionen nicht so recht highlighted werden. Damit geht bei Fotografen die Befürchtung einher, im Vergleich zur Konkurrenz durchschnittliche Fotofunktionen bei trotzdem exorbitantem Preis - wegen 8k.

Ich brauch‘ das nicht, nicht einmal 4K.
__________________
"Umwege erhöhen die Ortskenntnis."

Besuche mich auf flickr | Instagram | Ausrüstung siehe Profil
VollesKorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 11:30   #1216
Biker x
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2007
Beiträge: 3.382
Standard AW: Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von VollesKorn Beitrag anzeigen

Ich brauch‘ das nicht, nicht einmal 4K.
und genau diese specs die bis jetzt bekannt sind lassen mich diese ganze warterei lässig ertragen, ich brauche nämlich auch kein 8k, keine 20 Frames sek, keinen Ibis, keine 2 Slots...….
sollte aber der sensor klasse sein, die auslesegeschwindigkeit des selbigen hoch sein, der Ibis für hi res benutzt werden können, fokus stacking on bord sein.....
dann bin ich auch bereit den anderen kram mit zu bezahlen.
Biker x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 12:05   #1217
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.219
Standard AW: Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von Ayotochtli Beitrag anzeigen
...Bewirbt Canon 8K oder sind das alles Spekulationen in rumours?
Ja, Canon bringt es ganz stark ins Spiel:

https://www.canon.de/cameras/eos-r5/...E&gclsrc=aw.ds


„Neue Standards bei der hochauflösenden Fotografie und eine phänomenale 8K-Videoqualität, die ihresgleichen sucht. Die EOS R5 hebt mit ihrem elektronischen Verschluss mit 20 Bildern pro Sekunde – oder mechanisch mit 12 Bildern pro Sekunde – die Bildqualität auf ein ganz neues Niveau. „

P.S. Wobei isch mich frage wie 12/20FPS die Bildqualität auf ein ganz hohes Niveau hebt Verstehe ich nicht.

Auch in der Pressemitteilung wird sehr viel auf Video eingegangen:
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=2016706

Das ist aber ein absolutes Alleinstellungsmerkmal bei DSLM mit KB Sensor. Kein anderer Hersteller bietet es an. An Canons Stelle würde ich diese Eigenschaft auch sehr deutlich bewerben. Habe mich zwar vor paar Seiten selber beschwert. Aber im Prinzip wissen wir ja die Fotospezifikationen, da braucht Canon eigentlich nichts mehr äußern. Lediglich Tiefpassfilter ja/nein.

Ob der Sensor jetzt 6,89% weniger Dynamik hat, als die Sony Sensoren? Ob das Banding sich schon in Bei Tiefen+80 und EV+4 (Statt bei +84, +4,5 bei PanSoNik) sichtbar wird? Die Infos kommen ohnehin nicht vom Hersteller. Und sind die ausschlaggebend? Für mich nicht mehr.

Die einzig, richtig brennende Frage ist wirklich der UVP in DE. Damit entscheidet Canon „Daumen hoch, Daumen runter“ bei sehr vielen.

Geändert von t34ra (23.05.2020 um 12:29 Uhr)
t34ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 13:36   #1218
Widukind
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2008
Beiträge: 2.488
Standard AW: Canon EOS R5

Also ich wäre bei einer vernünftigen UVP ja selbst brennender Interessent der R5. Ich glaube hier wird sich aber gerade in epischer Art selbst belogen. Und sorry wegem Australien Gerücht. Ich habe das nicht weiter verfolgt aber es war zu lesen das die Kamera tatsächlich auch für den Preis ausgecheckt werden konnte.

Wie auch immer, wobei ich 10.490 AUS$ einen seltsamen Platzhalter finde. Und ich glaube mittlerweile daran, dass beim Preislaunch uns die Spucke weg bleiben wird. Ich wünsche ich hätte Unrecht, aber die von den 10.490 AUS$ umgerechneten 6.290 € sind das was mir schwant.

Gruss G.
Widukind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 14:17   #1219
gnorm
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2012
Ort: Gesees
Beiträge: 3.748
Standard AW: Canon EOS R5

Wenn Canon noch lange wartet, dann wird das keine Innovation mehr, sondern eine Lachnummer die der aktuellsten Sony dann doch wieder hinterher rennt.
__________________
Der Moment des Auslösens ist wahrscheinlich der einzige, in dem es keinen Unterschied zwischen einem Knipser und einem Fotografen gibt.

Fotografieren ist das Festhalten eines Momentes der ohne die Fotografie oft nie stattgefunden hätte.
gnorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 14:19   #1220
Aisthesis
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2020
Beiträge: 253
Standard AW: Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von Widukind Beitrag anzeigen
die von den 10.490 AUS$ umgerechneten 6.290 € sind das was mir schwant.
Warum nicht die 9999 Euro, die Photo-Mirgain in Luxembourg im Webshop hatte? Der ist übrigens inzwischen auf 5.999 runter. Hat sich zu 10k wohl nicht so gut verkauft. Es geht schon los mit den Rabatten.

Geändert von Aisthesis (23.05.2020 um 14:56 Uhr)
Aisthesis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Produktankündigungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:35 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren