DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2020, 09:24   #11
barba
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 2.289
Standard AW: M50: Welches Kit?

Ich habe zur Zeit das 22, das 15/45 und das 18/150. Das 55/200 habe ich auch noch ist aber kein Kitzoom. Die M nutze ich für Street, Kids und als Reisekamera. Ich mag eigentlich lieber Festbrennweiten, aber an der M hängt meistens das 15/45. Alle die Objektive liefern für mich, für oben genannte Aufgaben, guten Dienst.
Die M /22 passt noch in die Hosentasche.
Die M /14/45 passt in jedes Täschchen.
M /18/150 ist auch noch sehr kompakt.
__________________
EOS R: EF 16-35IS, EF 28IS, RF 35, EF 50L, Tamron 85VC, EF 135L, RF 24-105
EOS M6: 8/2.8, 22, 15-45, 18-150
DJI Mini

Zensur bedeutet einen Einschnitt in die Presse- und Meinungsfreiheit | Artikel 5 Absatz 1 GG
barba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 10:26   #12
Rainer L
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 1.246
Standard AW: M50: Welches Kit?

Das M 18-55mm sollte man auch in Betracht ziehen. Es hat eine sehr gute Bildqualität. Deutlich besser als das kleinere 15-45mm. Ich hatte beide im Vergleich. Und nach oben hin zudem 10mm mehr Brennweite. Das was ich mal hatte war im Bereich 18-22mm vergleichtbar mit dem 11-22mm, das als sehr gut gilt. Und es ist deutlich kleiner als das 18-150mm. Wenn die 55mm oben herum ausreichen, wäre das meine ich eine Option.
__________________
Canon M6 Mark II • 11-22 • 32/1.4 • Sony RX100 I

www.monumentale-eichen.de/ — Eine Sammlung der Monumentalsten Eichen in Deutschland.
Rainer L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2020, 11:56   #13
Grie Soß
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2020
Ort: FFM
Beiträge: 10
Standard AW: M50: Welches Kit?

Hallo Patrick,

wen ich mir Anschaue was du schon hast, kommt eigentlich als Ergänzung nur das EF M 18-150 infrage. Ich hatte das Efs 18-55 stm, Tamron 18-200 und 18-270 PZD. Alle verkauft und bin mit dem 18-150 sehr zufrieden.
Gruß aus FFM
Grie Soß ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 18:19   #14
jo59
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: am Bodensee
Beiträge: 2.828
Standard AW: M50: Welches Kit?

Ich kann mich meinen Vorschreibern, die das 18-150 empfehlen, nur anschließen. Ich hatte sowohl das 15-45, wie auch das 18-55 und kann nur sagen, dass von diesen beiden das 18-55 deutlich besser war. Beide sind jedoch mit der M und M3 an meine Enkel abgewandert.
Geblieben sind an der M5 das 18-150, das 11-22 und das 22er.
__________________
Gruß Jörg

Kameras sind der Gegensatz von Computern - 99% aller Probleme stehen dahinter, statt davor zu sitzen...
jo59 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.05.2020, 13:55   #15
SSJ3 Vegotenks
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 154
Standard AW: M50: Welches Kit?

noch ein punkt fürs 18-150mm das perfekte immerdrauf. dazu hab ich selbst noch das 11-22. passt mit nem blitz und der kamera selbst super in eine tasche, die kaum größer ist, als die kamera selbst.

optional hab ich dann manchmal noch das efs 55-250mm stm dabei, für bissel extra zoom

cya v3g0
__________________
Kamera: PowerShot: G10; G5x | EOS M50
Objektive: EF-M: 11-22, 18-150 | EF-S: 17-55 IS, 55-250 IS STM | EF: 50/1.8 STM | Pentacon 200/5, 135/2.8 (M42)
Sonstiges: Speedlite: EX 270 Mk I | Adapter: EFM-EF, EFM-M42
SSJ3 Vegotenks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 19:01   #16
Patrick_CGN
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.08.2012
Ort: Köln
Beiträge: 84
Standard AW: M50: Welches Kit?

Hallo zusammen,

hab mich jetzt für das 18-150er Kit entschieden. Vielen Dank für die Reaktionen hier! Haben mir schon sehr geholfen.

Bestärkt wurde ich dann letzte Woche beim Wandern - hatte meine 650D dabei - nur mit 17-50 (ungewohnt aber Absicht). 1-2x hätte ich mehr BW gebraucht - aber dann war ich mal am überlegen "hätte ich jetzt die M50 mit 15-45 (drauf) und 55-200 in der Tasche - was würde ich jetzt machen - weiter gehen" ... das 55er drauf, Foto, 15er drauf - und dann meiner Freundin hinterher rennen die weitergegangen ist - neee ... Das 18-150 klingt daher für mich dann doch bequemer/entspannter (beim Wandern). Wenn ich gezielt eine Fototour mache (ohne die Freundin *G*), nehme ich ggf. meine 650er Objektive mit.

Bestellt also das Kit + Adapter (+ den üblichen Kleinkram...).

Also noch mal danke
__________________
Equipment: steht im Profil - wo es gewünscht ist!
Fotobastler | Galerie | Blog
Patrick_CGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 21:00   #17
Graf Zeppelin
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2003
Ort: Freiburg
Beiträge: 678
Standard AW: M50: Welches Kit?

Gute Entscheidung, wirst es nicht bereuen.
__________________
Gruß
Graf Zeppelin
Graf Zeppelin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:35 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren