DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2020, 16:29   #41
numericblue98
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Ort: auf dem Weg zur Weltstadt
Beiträge: 5.590
Standard AW: Warum sollte ich von einer Q2 zur M10 wechseln?

ich glaube schon, dass du auch über ein Wochenende - wenn du genug Zeit zum Probieren hast - zu einem Ergebnis kommen kannst. Es geht dabei ja um eine Tendenz, nicht um ein Endergebnis. Vielleicht stellst du dabei auch fest, dass du "anders" fotografierst: überlegter, mehr gestalterisch, nicht einfach draufdrücken.
Es ist wie das Spielen eines Instruments: man fängt mal an, tut sich schwer - die Leichtigkeit kommt immer erst durch das Üben, hier: durch viel Fotografieren.
Gehst du dieses Erlebnis nicht ein, wirst du es nie wissen. Nur eben Zeit solltest du für so ein WE mitbringen.
__________________
Wir machen das - bald nicht mehr.
numericblue98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 09:57   #42
Skillmaster
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2010
Beiträge: 55
Standard AW: Warum sollte ich von einer Q2 zur M10 wechseln?

Zitat:
Zitat von Luximage Beitrag anzeigen
eine M9 mit neuerem Sensor finde ich ganz schön teuer. Da ist eine M240 auch nicht mehr so weit von entfernt.
Da ist halt die Frage, ob man dies möchte. Die M240 löst in mir nicht das aus, wie es eine M9 tut.
Skillmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 10:31   #43
numericblue98
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Ort: auf dem Weg zur Weltstadt
Beiträge: 5.590
Standard AW: Warum sollte ich von einer Q2 zur M10 wechseln?

Zitat:
Zitat von Skillmaster Beitrag anzeigen
Da ist halt die Frage, ob man dies möchte. Die M240 löst in mir nicht das aus, wie es eine M9 tut.
das hat bei mir so lange gedauert, bis ich die M240 ausprobiert hatte. Die Belichtungssicherheit, die Möglichkeit des LV auch ohne E-Sucher, die Möglichkeit höherer ISO, das leisere Auslösegeräusch, der bessere Messsucher, die echt lange Akkulaufzeit (wegen Video, das man aber stilllegen kann), die Genauigkeit der Akkustromanzeige, die Kartensicherheit (jedenfalls bei gebräuchlichen Karten) ... es gibt so viele Punkte, die den "CCD-Traum", der in vielen noch herumgeistert, in sich zusammenfallen lassen. Wenn man die Kamera dann wirklich mal ausprobiert und nicht nur aus der Ferne betrachtet.
(Die M240 ist es dann, damals aus aus Kostengründen, nicht geworden - viel später erst die M246 gebraucht.)
__________________
Wir machen das - bald nicht mehr.
numericblue98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 12:26   #44
Luximage
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 159
Standard AW: Warum sollte ich von einer Q2 zur M10 wechseln?

Die M9 könnte ich mir auch nicht so richtig für mich vorstellen.
Eine Monochrome wäre reizvoll aber dann doch zu unflexibel.

Bliebe eine gute M240 oder dann doch eine M10 in neu.
Plus ein 50er Summicron oder ähnliches.

Oder ich warte einfach auf eine M11 und schaue mich dann nach einer gebrauchten M10 um und erfreue mich erst mal an meiner Q2.
Luximage ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.05.2020, 12:40   #45
numericblue98
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Ort: auf dem Weg zur Weltstadt
Beiträge: 5.590
Standard AW: Warum sollte ich von einer Q2 zur M10 wechseln?

Eine Monochrom ist speziell, das stimmt schon. Es ist - für mich - auch keine alleinige Kamera. Aber Farbkameras sind heute schon allgemein so gut, dass man da auch etwas Preiswerteres (oder einfach Anderes) nehmen kann (ich habe Fuji); die Monochrom gibt es aber nur von Leica. Man muss sie mögen und gerne damit arbeiten, sonst lohnt es nicht bei den Preisen. Das ist bei mir der Fall - ich habe sie schon auf Reisen mitgehabt, ohne Zweitkamera, und es hat mir nix gefehlt.
__________________
Wir machen das - bald nicht mehr.
numericblue98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 12:51   #46
mehlmann
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 3.296
Standard AW: Warum sollte ich von einer Q2 zur M10 wechseln?

Zitat:
Zitat von Luximage Beitrag anzeigen
Die M9 könnte ich mir auch nicht so richtig für mich vorstellen.
Eine Monochrome wäre reizvoll aber dann doch zu unflexibel.

Bliebe eine gute M240 oder dann doch eine M10 in neu.
Plus ein 50er Summicron oder ähnliches.

Oder ich warte einfach auf eine M11 und schaue mich dann nach einer gebrauchten M10 um und erfreue mich erst mal an meiner Q2.
Die gebrauchte M10 wird dann aber immer noch sehr teuer sein und die Frage: M ja oder nein, bleibt ja weiter.
mehlmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 12:59   #47
Fiesta1
Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2017
Beiträge: 101
Standard AW: Warum sollte ich von einer Q2 zur M10 wechseln?

Zitat:
Zitat von Luximage Beitrag anzeigen
Genau so geht es mir.
Eigentlich nicht zu erklären.
Was die S1 angeht, hab ich hier das 24—105er Zoom, ein 1,2/35er Sigma, natürlich ein Fünfziger und demnächst noch ein 1,4/85er Sigma, wenn nicht Panasonic endlich seine Version herausbringt.
Wobei ich die wirklich gute Lumix wirklich zum Geld verdienen nutze und die Leica ausschließlich für die Seele.
na also, kannste absetzten, auch noch........

Staat zahlt was "mit"

...........
Noch, ich würde mich beeilen, hört bald auf wegen Corona Geld was fehlen wird
Ich schwör's dir
__________________
nein, das ist richtig so.
Fiesta1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 16:03   #48
Luximage
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 159
Standard AW: Warum sollte ich von einer Q2 zur M10 wechseln?

Na da hast du natürlich recht.
Auch wenn man sich in Corona Zeiten schon Deutlich mehr strecken muss um mit der Fotokamera so viel hereinzuholen, dass sich das steuerlich auch lohnt, zusätzlich eine Leica M nebst schönen Linsen zu gönnen.
Luximage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 22:03   #49
numericblue98
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Ort: auf dem Weg zur Weltstadt
Beiträge: 5.590
Standard AW: Warum sollte ich von einer Q2 zur M10 wechseln?

Also, ich finde, gerade eine so teure Kamera wie eine M muss man nicht übers Knie brechen. Man kann warten, derweil mit anderem Gerät arbeiten - und es kommt irgendwann der Zeitpunkt, wo die gewünschte Kamera da ist und das Budget passt. Übers Knie brechen ist nicht wirklich zielführend, so denke ich jedenfalls.
War bei meiner 246 auch so. Ich bin nach der verkauften sensorgeschädigten M9-Monochrom jahrelang ohne Leica M ausgekommen und habe nicht mal über eine nachgedacht. Es ergab sich einfach so. Und dann war es richtig.
__________________
Wir machen das - bald nicht mehr.
numericblue98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 11:58   #50
Luximage
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 159
Standard AW: Warum sollte ich von einer Q2 zur M10 wechseln?

Jetzt geht es vielleicht doch schneller.
Hab gerade eine gut erhaltene M240 angeboten bekommen.

Jetzt fehlt noch ein 50er.
Habt ihr eine gute Idee für einen bezahlbaren Einstieg?
Ein schönes Summilux kann ich später immer noch nachkaufen.
Luximage ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren