DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2011, 17:00   #5001
doubledare
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 430
Standard AW: Wassertropfen

Hallo h3

sieht gut aus die neue Acrylscheibe eingeweiht? Blitz nur von hinten ?
__________________
Canon EOS 5D Mark III + Glas ( ohne Pfand! )

Die von mir, in diesem Forum, eingestellten Bilder dürfen bearbeitet und im jeweiligen Thread wieder eingestellt werden.

Gutes Licht Gruß Thomas
doubledare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 17:53   #5002
h3design
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2011
Beiträge: 344
Standard AW: Wassertropfen

jo blitz nur von hinten.
jedoch nicht mit der neuen scheibe....
Habe 10 minuten rumprobiert, war aber alles nicht überzeugend...
Hab dann wieder zur schreibtischunterlage gewechselt ( leicht milchig ),
mit der geht das weitaus besser irgednwie
h3design ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 23:13   #5003
svenh007
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 90
Standard AW: Wassertropfen

Hallo h3

Du bist auf einem sehr guten Weg. Ich kann dein Enthusiasmus nachvollziehen.

Wenn man die Fortschritte immer sehen kann, dann kann man nicht genug bekommen und will immer mehr.

Hab mal ein wenig im meinem Archiv gegraben ;-)

Gruss
Sven


DSC_5745.jpg
svenh007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 23:04   #5004
h3design
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2011
Beiträge: 344
Standard AW: Wassertropfen

der thread gehört auf Seite 1 !
heute hab ich die erste kugel/blase in der Säule hinbekommen !
aber reiner Zufall...

hoffe es gefällt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_8203_2.jpg (260,9 KB, 137x aufgerufen)
h3design ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.05.2011, 14:27   #5005
Niggoh
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2010
Ort: Nürnberg
Beiträge: 712
Standard AW: Wassertropfen

Ich hatte ein wenig Freizeit und großen Basteldrang, außerdem brauchte ich eine Ausrede, mir ein bisschen neues Werkzeug anzuschaffen.

Hier also ein paar Fotos meiner neuen Tropfmaschine, die deutlich durch Markus inspiriert ist, vielen Dank für Deine tolle Internetseite!

Bild 1: Gesamtansicht. 80 cm hoch, oben ein Rahmen für die Befestigung der Blitze ca. 50x80cm. Links die Mariottesche Flasche, hab Markus' Version etwas abgewandelt, weil mein Baumarkt sonst keine passenden Teile gehabt hätte. Das Tropfbecken hab ich schon länger so in Betrieb. Bin am Überlegen, ob ich mir noch ein Becken aus schwarzen Platten zusammenbastele, das könnte evtl. das Problem mit Spiegelungen auf dem Boden lösen.
Höhenverstellbarkeit für die Tropfflasche kommt noch, ist aber erstmal sekundär. Den Wasserdruck kann man auch gut über eine Schlauchklemme regulieren.

Bild 2: Ansicht der Elektronik: Arduino, Magnetventil, Lichtschranke, selbst gelötete Platine. Details dazu gibts in meinem Arduino-Thread aus der Signatur. Bin noch ein wenig am Umprogrammieren, da irgendwas nicht richtig funktioniert, wenn die Ventiloffenzeiten zu kurz werden. Das war mit meinem Infusionssystem bisher kein Problem, seit der Wasserdruck jetzt drastisch erhöht wurde, muss ich mit aber sehr viel kürzeren Öffnungszeiten arbeiten. Gibt dann bei Gelegenheit noch ein Update im Arduino-Thread.

Bild 3: Meine Blitze haben jetzt genug Platz, um befestigt zu werden. Evtl. ziehe ich noch einen zweiten Rahmen etwa 40 cm weiter unten ein, um die Lichtkegel bei Bedarf noch kleiner zu bekommen.

Bild 4: Justierschraube, bestehend aus einer Einschraubmutter und einer 6er Schraube, unten ist so eine Hutmutter als Fuß dran. Danke an Markus für die geniale Idee mit den Justierschrauben!

Bild 5: Bequeme Tropfhöhenverstellbarkeit in kleinen Abstufungen. Auf der Gegenseite sind Einschlagmuttern im Brett mit der Tropfvorrichtung vorhanden, zur Höhenverstellung braucht man einfach nur zwei Schrauben zu lösen.

Das Ding ist jetzt auf jeden Fall äußerst stabil, sehr viel variabler und vor allem besser justierbar als meine alte Wackelkonstruktion. Die ersten Tests waren alle recht vielversprechend. Leider werde ich erst Sonntag wieder Zeit haben, ernsthaft damit zu experimentieren, deswegen gibts erstmal noch keine Ergebnisse zu präsentieren.
Die Gesamtinvestitionskosten für die Konstruktion dürften etwas über 25 Euro gewesen sein, das Werkzeug nicht mit eingerechnet. Aber das kann man ja auch für andere Dinge gut gebrauchen. Wie gesagt, erste Ergebnisse folgen bald. Jetzt muss ich den Küchentisch erstmal wieder aufräumen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg gesamtansicht.jpg (112,7 KB, 688x aufgerufen)
Dateityp: jpg elektronik.jpg (176,6 KB, 501x aufgerufen)
Dateityp: jpg blitzklemmen.jpg (78,9 KB, 375x aufgerufen)
Dateityp: jpg justierschraube.jpg (110,1 KB, 301x aufgerufen)
Dateityp: jpg tropfhöhe1.jpg (110,1 KB, 306x aufgerufen)
Niggoh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 19:08   #5006
DarkLegion
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Marktsteinach
Beiträge: 1.264
Standard AW: Wassertropfen

Hallo Nico,
Da hast Dir jetzt eine Deluxe Tropfenstation zusammengebaut. Freu mich schon auf die ersten Ergebnisse die Du damit Produzierst . Vom Grundkonzept hast dich wirklich sehr von meinem Aufbau inspirieren lassen. Da ist meine kleine Seite doch was Wert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC21980 (2)_700 web.jpg (265,2 KB, 148x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC21975_700 web.jpg (325,7 KB, 112x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC22046_700 web.jpg (374,7 KB, 107x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC14138_700 web.jpg (254,1 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC14255_700 web.jpg (245,3 KB, 115x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße,
Markus

Meine Bilder dürfen bearbeitet und in diesem Forum wieder eingestellt werden.

Homepage : Facebook
DarkLegion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 19:53   #5007
h3design
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2011
Beiträge: 344
Standard AW: Wassertropfen

Hallo Markus, deine Bilder sind wie immer Top.
Die farblos serie ist zwar von den formen her interessant, aber die bunten wirken einfach dramatischer

hab ich dich schonmal gefragt womit du dein wasser färbst ? (s. bild 3)

edit: aso auf der Seite steht Lebensmittelfarbe... werd ich bei gelegenheit mal besorgen und ausprobieren.

dann noch ne Frage zum Guarkenmehl :
gibt es da irgendeinen Ersatz den man auch in jedem Supermarkt bekommt? möchte jetzt keine 10€ + 4 euro versand ausgeben
Zucker hab ich mal probiert, schien aber rein gar nichts zu bewirken... vielleicht war auch nur zu wenig drinne.

Geändert von h3design (26.05.2011 um 20:10 Uhr)
h3design ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 20:23   #5008
saiboT
Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2007
Ort: Reutlingen
Beiträge: 988
Standard AW: Wassertropfen

Zitat:
Zitat von h3design Beitrag anzeigen
dann noch ne Frage zum Guarkenmehl :
gibt es da irgendeinen Ersatz den man auch in jedem Supermarkt bekommt?
Also ich hab meins beim Alnatura gekauft. 125g für irgendwas um die 3€. Reicht ewig Falls du keine Filiale in der Nähe hast, schau mal in ein Reformhaus...
saiboT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 19:22   #5009
Empire4191
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 649
Standard AW: Wassertropfen

@Niggoh:
Schöne Konstruktion. Da bin ich schon auf Ergenisse gespannt.

@Markus:
Schöne Formen und schönes Licht. Bei den letzten beiden ist es mir jedoch unten zu knapp.

Ich hab Heute bei dem Sauwetter mal wieder die Tropfenmaschine angeworfen und wollte meine neue Softbox testen.
Also hab ich so wie Markus von hinten mit einem Blitz beleuchtet. Die Softbox hab ich mit vielen Farbfiltern bestückt. Jedoch war ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden.
1. Musste ich den 580 EX II bis auf 1/16 Blitzleistung hochdrehen. Die Kamera war auf ISO 400 um halbwegs helle Fotos zu bekommen.
2. Hatte ich nichts von den vielen Farben auf dem Foto. Alles war einheitlich weiß.

Das 1. Foto im Anhang war mit der Softbox.
Markus, kannst du mir einen Tipp geben wie ich deine Farbenfrohen Aufnahmen hinbekomme?

Beim 2. Foto hatte ich diesen Blobb als Ziel... das ist mir, denke ich, ganz gut gelungen.
__________________
Schöne Grüße
Daniel
Facebook | Meine Video-Tutorials

Geändert von Empire4191 (11.07.2011 um 12:10 Uhr)
Empire4191 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 20:26   #5010
h3design
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2011
Beiträge: 344
Standard AW: Wassertropfen

Zitat:
diesen Blobb
... den ich nicht hinbekomme
beutzt du stop-shot oder arduino ?
h3design ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
carrie , droplet , liquid art , wassertropfen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:49 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren