DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2018, 10:41   #1
win311
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 5
Standard Sony RX100 III vs RX100 V - Autofokus

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hi,

ich bin begeisterter Konzertgänger und mache, wo ich schon auf Konzerten bin, Konzertfotos (schwarz weiss). Meistens bin ich in kleineren Clubs und komme somit sehr nah an die Künstler ran, lange Brennweiten benötige ich also nicht. Da es mir primär um die Konzerte geht, möchte ich eine möglichst kompakte Kamera mitnehmen

Nachdem ich sehr lange mit einer Lumix LX3 fotografiert habe, wechselte ich vor ca. 1 1/2 Jahren auf eine gebrauchte Sony RX100 III. Im Vergleich zur Lumix kämpfe ich aber seit Anfang an mit dem Autofokus der Sony, welcher einfach sehr langsam ist. Bei schlechten Lichtverhältnissen und ein bischen Nebel wird es schwer. Der manuelle Fokus hilft hier auch nicht. Bis auf ein paar Glückstreffern habe ich sehr viel Ausschuss. Die LX3 war da viel besser.

Meine Überlegung ist ein Upgrade auf die Sony RX100 V welche ja Autofocus mit Phasendetektion besitzt. Der Werbetext liest sich gut ich kann aber nicht einschätzen, ob die Phasendetektion bei schlechten Lichtverhältnissen gut funktioniert, ich also bessere Ergebnisse mit dieser Messmethode erziehlen kann.

Wer hat hier Erfahrungen gemacht und möchte sie teilen?

Gruss /// Ole
win311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 16:07   #2
win311
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 5
Standard AW: Sony RX100 III vs RX100 V - Autofokus

Hallo,

schade, dass keiner etwas zum Thema sagen kann....
...egal, eine Sony RX100 V ist jetzt im Zulauf. Sobald die Kamera da ist und ich auf den ersten Konzerte fotografieren konnte werde ich meine Erfahrungen hier posten.

Gruss /// Ole
win311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 16:59   #3
©®!
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2014
Beiträge: 1.332
Standard AW: Sony RX100 III vs RX100 V - Autofokus

ja, das würd mich freuen!
©®! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 17:13   #4
jst13
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2006
Ort: Bodensee
Beiträge: 2.910
Standard AW: Sony RX100 III vs RX100 V - Autofokus

Ich hoff du hast die VA gekauft gegenuber der V nochmal ein gutes Stück besser wenn schon denn schon dann das Beste an AF wenn man darauf Wert legt
Juergen
__________________
-----------------------
https://www.flickr.com/photos/littleland/

"Fotografieren ist wie schreiben mit Licht, wie musizieren mit Farbtönen, wie malen mit Zeit und sehen mit Liebe"
von Almut Adler

Meine derzeitige Ausrüstung:
RX100VI, Fuji x100 classic, x100f, Fuji X-E1, Fuji X-H1 mit Glasbausteinen von 15-600mm (KB).
jst13 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.10.2018, 12:22   #5
BeeJee
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: Ratingen/Düsseldorf
Beiträge: 336
Standard AW: Sony RX100 III vs RX100 V - Autofokus

Der Autofokus der RX100V ist um Klassen besser (schneller, genauer, auch bei bewegten Objekten und wenig Licht gut) als jener der Version III und dürfte dich zufriedenstellen .

Die Objektive der RX100 III-V schwächeln allerdings alle in folgenden Bereichen (anhand 4 getesteter Exemplare):
1. Sehr starke Lichter strahlen deutlich als Lichthöfe aus.
2. Das Bokeh ist sehr rau.
3. Die Schärfe im Tele lässt gegenüber dem Weitwinkel merklich nach.

Ich selbst werde daher in Kürze auch die Canon G1X MkIII im Vergleich zu meiner RX100V testen, auch wenn deren Kombination trotz größerem Sensor wegen des lichtschwächeren Objektivs auch nicht mehr Lichtreserve bietet.
__________________
Galerie: www.jour.zenfolio.com
BeeJee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 11:29   #6
win311
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 5
Standard AW: Sony RX100 III vs RX100 V - Autofokus

Morgen,

Es ist ja immer das gleiche, hat man neue Spielsachen kommt man nicht zum Spielen. Ein Konzert wurde abgesagt das andere war so umspannend, das ich keine Lust zum Fotografieren hatte.

Aber heute Abend kann ich das Gerät endlich mal einsetzen. Beim Ausprobieren hat der Autofokus einen sehr guten Eindruck gemacht, sodass ich optimistisch bin. Der Wechsel auf die Rx100 V war der richtige Schritt.

Ich werde auf jeden Fall berichten.

Gruss /// Ole
win311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 12:59   #7
fungus
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: aufm Berg im Harz
Beiträge: 12.096
Standard AW: Sony RX100 III vs RX100 V - Autofokus

Würde dir auch zur RX100 VA raten!
__________________
Erfolgreich im Forum gehandelt mit:
Aperture-8 (2 mal), duckjibe14, RunX, ma_bai, iGump, eiger99, x-mag, Lux Artifex, Ossi, fred.spencer, Der Chris, lazy_jones, TriPleB3, Imladris, agung, smurfblue, os_guru, mobile_user



Meine Fotos bei flickr
fungus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 11:26   #8
win311
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 5
Standard AW: Sony RX100 III vs RX100 V - Autofokus

Morgen,

gester habe ich dann endlich mal die Chance gehabt, die RX100 V zu testen, leider war die Ausleiuchtung der Bühne wieder mal suboptimal für Fotos. Ich stand dann auch noch relativ doof und der Gitarist vor mir wurde von hinten mit einem Spot angeleuchtet.

Trotzdem hat sich die RX100 ganz gut geschlagen obwohl wir immer noch nicht so richtig Freunde geworden sind - Potenzial ist aber da und wir arbeiten dran ;-)

Da mich die ganzen Fotografen auf Konzerten mitlerweile selber nerven, mache ich meine Fotos meistens bei der Zugabe. Das hat zur Folge, dass ich ein bischen Glück brauche um noch mein Foto zu bekommen. Ich habe gerade mal schnell durchgeschaut und ein Bild rausgesucht und ne wischi waschi bearbeitung mit Photoshop gemacht (jpg).

Bei der RX100 III war ich mit dem Autofokus nicht zufrieden, der ist bei der RX100 V klar besser. Wunder darf man aber auch hier nicht erwarten - logisch.

Ich hoffe der Thread hilft dem einen oder anderen.

Gruss /// Ole
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PavlosDog001Small.jpg (367,0 KB, 135x aufgerufen)
win311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 07:52   #9
leicanik
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2007
Beiträge: 5.241
Standard AW: Sony RX100 III vs RX100 V - Autofokus

Das Bild finde ich klasse, fotografisch, aber auch wenn ich bedenke, dass das ISO 1600 aus einem 1 Zoll Sensor sind. Was mir noch auffällt: 1/60 Sekunde Belichtungszeit ist für einen u.U. herum hüpfenden oder laufenden Gitarristen relativ lange. Da können Unschärfen doch auch schon durch die Bewegung entstehen, nicht nur durch AF-Probleme.
leicanik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 16:33   #10
win311
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 5
Standard AW: Sony RX100 III vs RX100 V - Autofokus

Hi,

klar sind 1/60 eine verdammt lange Zeit, dazu kommt aber auch, dass bei offener Blende der Fokuspunkt sitzen muss. Bei der RX100 III war ich sehr oft sehr weit daneben und manuelles Scharfstellen kann man bei bewegten Objekten auch vergessen, also mit der RX100 bei schlechtem Licht.

Ich wollte gestern noch mal das RAW bearbeiten, hatte aber die SD-Card im Büro liegen lassen. Heute habe ich die aber eingepackt.

Gruss /// Ole
win311 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:07 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren