DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2018, 00:50   #51
Mr-Marks
Moderator
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 6.122
Standard AW: 5Dsr ja oder nein

Zitat:
Zitat von Lenz Moser Beitrag anzeigen
Aber vielleicht sind die Anwender mit 80D einfach genügsamer.
Das ist auch bei den Cropkameras ein Thema ...

Bei der 5 DSr kam das auf, weil KB Kameras bis dahin genügend wenige Pixel hatten, daß das eben kein Thema war. Und auf einmal hatten die Kameras einen Pixelpitch wie die Crops ...

Zitat:
Zitat von Evil-Homer Beitrag anzeigen
Ich glaube der Mythos mit den Stativ kommt nur von Leuten, die eine 5Ds oder 5DsR Noch nie in den Händen hatten
Ich mach mir die Welt ...


-----

Ich finde es immer wieder interessant zu sehen, daß hier um schärfste Optiken gestritten wird, man will immer das Beste, Schärfste etc. haben. (Ist ja auch völlig i.O.)

Nur wenn es darum geht, das Beste da dann rauszuholen ... nun ja ...
__________________
Moderator <+> User

„Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden.“ C. Hitchens


Was ist der Unterschied zwischen einem Computer und einer Kamera?
Die Position des Problems ...
Mr-Marks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 11:02   #52
abacus
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2006
Beiträge: 4.444
Standard AW: 5Dsr ja oder nein

Zitat:
Zitat von Evil-Homer Beitrag anzeigen
Ich glaube der Mythos mit den Stativ kommt nur von Leuten, die eine 5Ds oder 5DsR Noch nie in den Händen hatten

Richtig, für alle die, die nicht das letzte Quäntchen Schärfe benötigen und das
ist wohl ein größerer Kreis, die eben nicht mal merken, was da geht und unter
Verwendung eines soliden Stativs auf gesicherter Standfläche noch zu machen
ist.

Dazu benötigt man dann auch noch geeignete Objektive, die das zu leisten in
der Lage sind, denn das Ergebnis weist stets auf das schwächste Glied und das
ist bei gesicherter Kameraposition und einer sinnvollen Zeit/Blenden/ISO-Kom-
bination stets die Abbildungsleistung des Objektives.

Die, die sich nicht in den Bereich der qualitätsmaximierten Unbewegtfotografie
betätigen, fällt das nicht so sehr auf.

Wenn das Abbildungsprodukt auf ein Viertel, also linear auf die Hälfte reduziert
wird, fällt die Selektivität der Kamera dann nicht mehr so sehr auf. Nur dazu
schafft man sich eine derartige Kamera nicht an, da ist man mit einer 5D IV
besser bedient und warum sollte man dann die Einschränkungen der 5Ds R
auf sich nehmen, wenn man das hohe Auflösungsvermögen nicht voll ausreizt?

Es hängt also davon ab, wozu man die Kamera einsetzt.

Im Messbereich kommt man übrigens weit über das direkte Auflösungsergebnis
hinaus. Wie das geht? Flächen werden durch Linien begrenzt und die verlaufen
nun mal in der Regel schief zum Pixelraster. Man kann nun feststellen, wenn
eine Linie komplett von einem Sensorelement zum nächste wechselt und die
Werte dazwischen können interpoliert werden.

Anwender, die dies nutzen, benötigen höchste Kamerastabilität und ohne Stativ
geht in dem Bereich nicht allzuviel. Das ist aber im allgemeinen Feld der Foto-
grafie ein Randbereich. Dieser aber verdeutlicht die Nützlichkeit eines Stativ-
Einsatzes, wenn es um das Ausnützen der Möglichkeiten dieser Kamera geht.

Für Freihandaufnahmen ist meine Faustformel daher t < 1 / (2 x Brennweite),
wenn brauchbare Aufnahmen gelingen sollen. Qualitative Aufnahmen benötigen
noch kürzere Belichtungszeiten, wenn Freihand ohne IS.

Das ist auch der Grund, weshalb die Kamera nur für spezielle Anforderungen in
Verwendung genommen wird und eine zusätzliche Kamera darstellt. Als alleini-
ge Kamera käme die mir nie in den Sinn.


abacus
abacus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 11:45   #53
Evil-Homer
Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: HH
Beiträge: 1.227
Standard AW: 5Dsr ja oder nein

Zitat:
Zitat von Mr-Marks Beitrag anzeigen
Ich mach mir die Welt ...
Von technischen Optimum hat keiner Gesprochen, sondern keine Scharfen Bilder etc.
Und ja ich weiß das jeder den Begriff "Scharf" unterschiedlich für sich definiert.
__________________

Streite nie mit einem Idioten. Erst zieht er Dich auf sein Niveau herunter und dann schlägt er Dich mit seiner Erfahrung!
Evil-Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 14:14   #54
srambole
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.06.2015
Ort: Geislingen an der Steige
Beiträge: 166
Standard AW: 5Dsr ja oder nein

Zitat:
Zitat von abacus Beitrag anzeigen

Mod: unnötiges Vollzitat entfernt.


abacus
Entschuldige, aber was hat das alles mit meiner ursprünglichen Fragestellung zu tun?
Ich wollte nur wissen ob es für mich sinnvoller ist von der 5D Mark III auf die 5Dsr oder auf die 5D Mark IV umzusteigen! Oder genauer gesagt, wo liegt der Vor oder Nachteil der beiden Kameras als Entscheidungshilfe.
LG Hans
__________________
5D Mark III - 16-35 F4 L, 24-70 F2.8 L II, Sigma 50mm f/1.4 Art, 70-200 F2.8 L IS II USM, 150-600 Sigma "C". Versch. Zubehör!

Meine Fotos auf Flickr!,

Geändert von Mr-Marks (14.09.2018 um 18:01 Uhr)
srambole ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.09.2018, 14:45   #55
Googlook
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Basel
Beiträge: 2.021
Standard AW: 5Dsr ja oder nein

Zitat:
Zitat von srambole Beitrag anzeigen
Entschuldige, aber was hat das alles mit meiner ursprünglichen Fragestellung zu tun?
Ich wollte nur wissen ob es für mich sinnvoller ist von der 5D Mark III auf die 5Dsr oder auf die 5D Mark IV umzusteigen! Oder genauer gesagt, wo liegt der Vor oder Nachteil der beiden Kameras als Entscheidungshilfe.
LG Hans
Ich bin der Meinung, dass der Beitrag von abacus nicht besser die Vor- und Nachteile beschreiben könnte. Möchtest du so exakt arbeiten um die entsprechend höhere Auflösung zu nutzen? Benötigst du die Auflösung? Wenn nicht ist die 5D IV klar die bessere Kamera.
__________________
DSLR: EOS-1D X Mark II, EOS-1D X, 5D Mark III, EOS 7D, EOS 40D Kompakte: G1 X, G7 X II, Lumia 950
Zooms: 70-200/2.8L IS II, 70-200/4L IS, 24-70/2.8L II, 17-55/2.8 IS, 11-16/2.8, FB: 17/4L, 135/2L, 100/2.8L IS, 85/1.8 Extender: 1.4x III, 2x III
www.handballfotos.ch / www.fb.com/handballfotos
Googlook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 16:28   #56
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 24.541
Standard AW: 5Dsr ja oder nein

Das ist so. Die 5DsR kann ausschließlich mit der Auflösung punkten. Bei allem anderen ist die 5DIV besser.

Die 5DsR ist auch nur in einigen wenigen Punkten besser als die 5DIII.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | EF 35/1,4 HSM | EF 85/1,4 HSM | EF 500/4 OS | 20TC | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro C/S | Godox X1R C

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 16:54   #57
srambole
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.06.2015
Ort: Geislingen an der Steige
Beiträge: 166
Standard AW: 5Dsr ja oder nein

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Das ist so. Die 5DsR kann ausschließlich mit der Auflösung punkten. Bei allem anderen ist die 5DIV besser.

Die 5DsR ist auch nur in einigen wenigen Punkten besser als die 5DIII.
Das ist einmal eine Aussage mit der ich etwas anfangen kann!
LG Hans
__________________
5D Mark III - 16-35 F4 L, 24-70 F2.8 L II, Sigma 50mm f/1.4 Art, 70-200 F2.8 L IS II USM, 150-600 Sigma "C". Versch. Zubehör!

Meine Fotos auf Flickr!,
srambole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 18:25   #58
abacus
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2006
Beiträge: 4.444
Standard AW: 5Dsr ja oder nein

Zitat:
Zitat von srambole Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von chickenhead
Das ist so. Die 5DsR kann ausschließlich mit der Auflösung punkten. Bei allem anderen ist die 5DIV besser.
Die 5DsR ist auch nur in einigen wenigen Punkten besser als die 5DIII.


Das ist einmal eine Aussage mit der ich etwas anfangen kann!
LG Hans

Posting # 36 nachlesen und # 52 von zuvor.

Es kommt nicht immer auf hohe und höchste Auflösung an. In meinem Fall
des ausschließlich beruflichen Einsatzes, es werden im Jahr zwischen 12.000
und 20.000 Aufnahmen angefertigt, grober Schätzwert. Die 5D² schaffte bis-
her nur unter 5.000 Aufnahmen und die 5Ds R nur unter 500. Warum?

Es besteht nur selten der Bedarf an höchstaufgelösten Aufnahmen. Die haupt-
sächlich verwendete Kamera ist ein Fossil mit einer Spezialität, sie projiziert
ein Muster, auf das die Kamera bei vollkommener Dunkelheit präzise scharf
stellt. Das macht sie auch bei Blitzaufnahmen, wenn die Lichtverhältnisse
nicht zum normalen Fokussieren ausreichen.

Die 8 MP reichen bei präzisem Einsatz locker für viele Zwecke und wenn es
mehr sein soll, dann habe ich dafür andere Kameras. Es gibt mehr als 10
verschiedene Aufnahmeeinrichtungen zur Auswahl. Was ich schätze und auch
benötige ist primär Einhandbedienbarkeit und präzise Fokussierung. Die Ein-
handbedienbarkeit als Anforderung ergibt sich aus Sicherheitsgründen, wenn
geklettert, Dächer, diverse Tragwerke etc. begangen werden. Da kann ich
das 5Ds R-Gedöns schlicht nicht brauchen, weil zu schwer, unhandlich etc.
und da ist es auch nahezu nie etwas mit einer stabilen Kamerahaltung.
Als präzises Werkzeug hingegen ist sie ein qualitativer Sprung nach vorne.
Mein Wunsch wäre 96 Mp, also 12.000 x 8.000, obwohl 14.400 x 9.600
wären mir noch lieber, also 138 Mp, nur das wird es wohl nicht spielen,
das sind/wären 2,5 px/μm (auf einem tausendstel Millimeter).

Wem derartige Dinge fremd sind, hat schlicht keinen Bedarf und das handling
ist auch einem flotten workflow abträglich, ganz abgesehen von der Datenhalde
die sich da aufbaut.

Fazit
Ist eine Kamera primär für spezielle Zwecke, wer diese Nische nicht besetzt ist
mit anderen Canons besser bedient und die Kohle wäre vorzugsweise in hoch-
qualiatives Glas anzulegen. So weit meine private Sicht der Dinge und auch
Empfehlung zur gestellten Intro.


abacus
abacus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 18:52   #59
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 24.541
Standard AW: 5Dsr ja oder nein

Zitat:
Zitat von abacus Beitrag anzeigen
Fazit
Ist eine Kamera primär für spezielle Zwecke, wer diese Nische nicht besetzt ist
mit anderen Canons besser bedient und die Kohle wäre vorzugsweise in hoch-
qualiatives Glas anzulegen.
Nur das die 5Ds R 600€ billiger ist als die 5DIV
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | EF 35/1,4 HSM | EF 85/1,4 HSM | EF 500/4 OS | 20TC | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro C/S | Godox X1R C

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 19:20   #60
lex.indie
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2012
Ort: Landshut/Bayern
Beiträge: 344
Standard AW: 5Dsr ja oder nein

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Das ist so. Die 5DsR kann ausschließlich mit der Auflösung punkten. Bei allem anderen ist die 5DIV besser.

Die 5DsR ist auch nur in einigen wenigen Punkten besser als die 5DIII.
die punkte wo eine 5d mk4 und eine 5d mk3 besser sein sollen wie die 5d sr würden mich schon mal interessieren.
__________________
fujifilm x-pro1
lex.indie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:39 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren