DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2018, 10:37   #11
Illuminator76
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: In der nähe von Freiburg i.Br.
Beiträge: 3.629
Standard AW: A6XXX als Zweitbody zur A7III

Ähnliche Ideen hatte ich auch mal und habe angefangen meine Fuji Optiken zu verkaufen um mir dann die A6500 neben der A7III zu kaufen, somit hätte ich mit dem 85 f1.8 gleich ein 135er.
Das Ende vom Lied war aber, dass ich mir wieder Fuji Optiken zu meiner X-T20 gekauft habe und die A6500 zurück geschickt habe.

Meine Dinge die mir überhaupt nicht passten im Vergleich zur Fuji X-T2 oder X-T20 war.

- nur max. 1/4000s Verschlusszeit auch bei elektronischen Verschluss (fand ich richtig derbe und ist schon lange nicht mehr auf Höhe der Zeit - Panasonic und Fuji haben 1/32000s)
Mit einem 85 f1.8 bei Sonnenschein ist man da gleich mal locker darüber und muss dann eben abblenden.

- nur max. 3B/s Burst mit elektronischem Verschluss (sehr schwach, da ich eben gerade für Streetaufnahmen/Streetportraits eine etwas schnellere Bildfolge benötige - 5B/s wären Ok) - mit dem mechanischen Verschluss geht das ja auch.
- Quali der JPGs und RAWs ist Ok, aber da hat Fuji eben schon etwas mehr zu bieten (auch wegen der tollen Filmsimulation).
- das Display fand ich generell bei Fuji auch besser. Bei Sonnenschein ist das Sony Backdisplay ohne extra Spiegelschutzfolie nur sehr schlecht ablesbar.

Denke aber, dass Sony mit der A6700 oder A7000 die bald vorgestellt wird das behoben wird.
__________________

Jetzt auch unter Facebook: www.facebook.com/GlocknerPhotography

Fuji X-T20 / 12 f2 / XF 18-55 / XF 23 f2 / XF 35 f2 / XF 50 f2 / XF 90 f2

Sony A7III / FE 16-35 / 28-75 f2.8 / FE 28 2.0 / 35mm f2.8 / 35mm f1.4 / FE 55 1.8 Zeiss / FE 85 1.8 / 135 f2 / 200 f2.8 + MC-11
Illuminator76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2018, 11:10   #12
steve81
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 516
Standard AW: A6XXX als Zweitbody zur A7III

Zitat:
Zitat von Illuminator76 Beitrag anzeigen
Ähnliche Ideen hatte ich auch mal und habe angefangen meine Fuji Optiken zu verkaufen um mir dann die A6500 neben der A7III zu kaufen, somit hätte ich mit dem 85 f1.8 gleich ein 135er.
Das Ende vom Lied war aber, dass ich mir wieder Fuji Optiken zu meiner X-T20 gekauft habe und die A6500 zurück geschickt habe.

Meine Dinge die mir überhaupt nicht passten im Vergleich zur Fuji X-T2 oder X-T20 war.

- nur max. 1/4000s Verschlusszeit auch bei elektronischen Verschluss (fand ich richtig derbe und ist schon lange nicht mehr auf Höhe der Zeit - Panasonic und Fuji haben 1/32000s)
Mit einem 85 f1.8 bei Sonnenschein ist man da gleich mal locker darüber und muss dann eben abblenden.

- nur max. 3B/s Burst mit elektronischem Verschluss (sehr schwach, da ich eben gerade für Streetaufnahmen/Streetportraits eine etwas schnellere Bildfolge benötige - 5B/s wären Ok) - mit dem mechanischen Verschluss geht das ja auch.
- Quali der JPGs und RAWs ist Ok, aber da hat Fuji eben schon etwas mehr zu bieten (auch wegen der tollen Filmsimulation).
- das Display fand ich generell bei Fuji auch besser. Bei Sonnenschein ist das Sony Backdisplay ohne extra Spiegelschutzfolie nur sehr schlecht ablesbar.

Denke aber, dass Sony mit der A6700 oder A7000 die bald vorgestellt wird das behoben wird.
Ah, das ist ja interessant!
Max 1/4000s ist echt schwach.
Gut das stärkt mich bei meiner Entscheidung.
Das bald erscheinende APSC Topmodell wird dann preislich wohl nicht viel unterhalb der A7MKIII angesiedelt werden...
steve81 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2018, 11:23   #13
Alzberger
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2006
Ort: Vogtland
Beiträge: 1.572
Lächeln AW: A6XXX als Zweitbody zur A7III

Zitat:
Zitat von steve81 Beitrag anzeigen
Das bald erscheinende APSC Topmodell wird dann preislich wohl nicht viel unterhalb der A7MKIII angesiedelt werden...
mit 2k wird man rechnen müssen.

Ich hatte die A6500 als Zweit- / APS-C-Body für längere Brennweiten, habe aber wieder verkauft, und hoffe auf das neue Modell. Am Liebsten mit FZ100-Akku.

Grüße
__________________
Sari und Raja vom Tal der Zwerge:
Lhasa Apso Online
Alzberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2018, 22:41   #14
leicanik
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2007
Beiträge: 5.160
Standard AW: A6XXX als Zweitbody zur A7III

Zitat:
Zitat von Illuminator76 Beitrag anzeigen
- nur max. 1/4000s Verschlusszeit auch bei elektronischen Verschluss (fand ich richtig derbe und ist schon lange nicht mehr auf Höhe der Zeit - Panasonic und Fuji haben 1/32000s)
Mit einem 85 f1.8 bei Sonnenschein ist man da gleich mal locker darüber und muss dann eben abblenden.

- nur max. 3B/s Burst mit elektronischem Verschluss (sehr schwach, da ich eben gerade für Streetaufnahmen/Streetportraits eine etwas schnellere Bildfolge benötige - 5B/s wären Ok) - mit dem mechanischen Verschluss geht das ja auch.
- Quali der JPGs und RAWs ist Ok, aber da hat Fuji eben schon etwas mehr zu bieten (auch wegen der tollen Filmsimulation).
- das Display fand ich generell bei Fuji auch besser. Bei Sonnenschein ist das Sony Backdisplay ohne extra Spiegelschutzfolie nur sehr schlecht ablesbar.
- Man könnte natürlich auch einen Graufilter verwenden.
- Wenn man unbedingt schnelle Serien bei Street machen will, geht das mit mechanischem Verschluss, so laut ist der ja nun im normalen Straßengeräusch nicht.
- Filmsimulationen sind halt Geschmacksache, wer sie mag, wird sie vermissen, ich vermisse sie nicht. Die Bilder werden sowieso nachbearbeitet.
- Hast du bei der Sony mal die Monitoreinstellung „sonnig“ probiert? Damit hatte ich auch bei hellem Sonnenschein noch nie Probleme.
leicanik ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.09.2018, 06:21   #15
Illuminator76
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: In der nähe von Freiburg i.Br.
Beiträge: 3.629
Standard AW: A6XXX als Zweitbody zur A7III

Zitat:
Zitat von leicanik Beitrag anzeigen
- Man könnte natürlich auch einen Graufilter verwenden.
- Wenn man unbedingt schnelle Serien bei Street machen will, geht das mit mechanischem Verschluss, so laut ist der ja nun im normalen Straßengeräusch nicht.
- Filmsimulationen sind halt Geschmacksache, wer sie mag, wird sie vermissen, ich vermisse sie nicht. Die Bilder werden sowieso nachbearbeitet.
- Hast du bei der Sony mal die Monitoreinstellung „sonnig“ probiert? Damit hatte ich auch bei hellem Sonnenschein noch nie Probleme.
Naja, wenn man direkt vor oder neben Personen steht, hört man das Auslösegeräusch doch schon deutlich (Nachteil auch: beim elektronischen Verschluss hab ich keinen Verschleiss ).

- das geniale an Fuji ist eben, dass die ganzen Filmsimulationen auch bei dem Adobe Raw Konverter oder Lightroom anwählbar sind und somit lassen sich da schneller "Looks" erstellen

- ja, sonnig hatte ich auch mal eingestellt. Habe mich dann aber am Ende doch für eine Sonnenschutzfolie ohne Reflexion entschieden.

- ein Graufilter ist keine Option, da ich gerade bei Streetaufnahmen schnell sein muss mit dem Objektiv wechseln (sonst müsste ich ja vorher immer den Filter auf die Optik aufschrauben).
__________________

Jetzt auch unter Facebook: www.facebook.com/GlocknerPhotography

Fuji X-T20 / 12 f2 / XF 18-55 / XF 23 f2 / XF 35 f2 / XF 50 f2 / XF 90 f2

Sony A7III / FE 16-35 / 28-75 f2.8 / FE 28 2.0 / 35mm f2.8 / 35mm f1.4 / FE 55 1.8 Zeiss / FE 85 1.8 / 135 f2 / 200 f2.8 + MC-11
Illuminator76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 10:58   #16
MaTiHH
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2015
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 1.353
Standard AW: A6XXX als Zweitbody zur A7III

Schnelle Streetaufnahmen bei F1.4? Zeig mal. Wenn du genug Zeit hast, die zu komponieren, dann ist es auch egal, wie laut der Verschluss ist.

Der entscheidende Vorteil der a6xxx Bodies? Es passen die gleichen Linsen wie bei Sony VF. Das ergibt ein System. Hat zur Zeit sonst niemand. Deshalb käme für mich Fuji im Moment nicht in Frage (außer für MF).
__________________
www.timmann.photo

Sony: a9 a7Riii RX100M3 12-24G 16-35GM 24-70GM 70-200GM 100-400GM 1.4TC 2.0TC
Zeiss: Loxia 21 25 35 50 85 Batis 85 135 Sony Zeiss 35 50 C/Y 180

Mitakon: Speedmaster 50 Sigma Art 14 105 Ценит Гелиоз 58 Meyer Görlitz Trimagon 95

"If life seems jolly rotten, there's something you've forgotten - and that's to laugh and smile and dance and sing." - Monty Python
MaTiHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 13:04   #17
Illuminator76
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: In der nähe von Freiburg i.Br.
Beiträge: 3.629
Standard AW: A6XXX als Zweitbody zur A7III

Zitat:
Zitat von MaTiHH Beitrag anzeigen
Schnelle Streetaufnahmen bei F1.4? Zeig mal. Wenn du genug Zeit hast, die zu komponieren, dann ist es auch egal, wie laut der Verschluss ist.

Der entscheidende Vorteil der a6xxx Bodies? Es passen die gleichen Linsen wie bei Sony VF. Das ergibt ein System. Hat zur Zeit sonst niemand. Deshalb käme für mich Fuji im Moment nicht in Frage (außer für MF).
Das geht problemlos. Mit einem 35mm f1.4
Ich kann gerne mal hier ein paar Bilder anfügen (habe ja mehrere tausend davon).

Deshalb vielleicht doch mal mit Fuji probieren (Du wärst erstaunt was da noch alles geht)

Update: Ich habe die Bilder wieder gelöscht.
Diskussionen über "hast Du eine Genehmigung" etc. möchte ich hier mit Euch nicht führen, da diese hier nur wieder zu weiteren Diskussionen führen wird.
Die welche mich kennen, wissen wo sie meine "Streetwerke" anschauen können
__________________

Jetzt auch unter Facebook: www.facebook.com/GlocknerPhotography

Fuji X-T20 / 12 f2 / XF 18-55 / XF 23 f2 / XF 35 f2 / XF 50 f2 / XF 90 f2

Sony A7III / FE 16-35 / 28-75 f2.8 / FE 28 2.0 / 35mm f2.8 / 35mm f1.4 / FE 55 1.8 Zeiss / FE 85 1.8 / 135 f2 / 200 f2.8 + MC-11

Geändert von Illuminator76 (14.09.2018 um 19:13 Uhr)
Illuminator76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 13:00   #18
as78
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2010
Beiträge: 210
Standard AW: A6XXX als Zweitbody zur A7III

Hallo,
ich nehme als Backup Body eine A7II. Natürlich hat sie weniger Möglichkeiten im Vergleich zur III. Aber man kann auch mit ihr immer noch fotografieren und sie hat ein unschlagbares Preisleistungsverhältnis. Zumal man, wenn man damit Geld verdient, wirtschaftlich denken sollte.
Grüße
as78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 19:42   #19
dertester
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2011
Beiträge: 1.709
Standard AW: A6XXX als Zweitbody zur A7III

ich hatte die A6500 neben meiner r2. auf der A6500 hatte ich nur das 24 1,8er war sehr zufrieden, jedoch habe ich mich für die Hochzeiten dazu entschlossen beides mir Vollformat umzusetzen, und so ging die A6500 und es ist die A9 gekommen.

Wenn du schon die A7III hast, und du bist zufrieden, würde ich mir die noch mal holen, es ist so viel einfacher zwei die gleichen Bodys zu haben mit nur unterschiedlichen Objektiven.
__________________
Viele Grüße
dertester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 08:44   #20
klaramus
Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2006
Beiträge: 1.775
Standard AW: A6XXX als Zweitbody zur A7III

Erst die a6500 macht einen Sinn, weil dort ein Stabi eingebaut ist. Und wenn du nicht filmst und keinen Stabi brauchst, wäre doch die A7 die Alternative als Backup.
Die a6xxx ist wie alle Sony FE, aber die Akkus der neuen Modelle passen nicht mehr (ich glaube alle 3er haben den neuen Akku).
Die beworbenen Verschlußzeiten sind keine Verschlußzeiten sondern Belichtungszeiten. Ich wüsste keine Anwendung für die 1/32000 - höchstens am Strand mit f 0.95 und fraglichem Ergebnis.
K.
__________________
Bekennender Lichterbelichtertiefenaufheller

Geändert von klaramus (Gestern um 08:55 Uhr)
klaramus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:11 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren