DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Stillleben

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2010, 11:23   #1
Habakuk
Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 5.221
Standard The end of a world

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!



(click > zoom)

enjoy
®
__________________
Bilder-Stream auf @Google+ | @FB | @Twitter und im Blog (siehe Profil).
Habakuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2010, 15:17   #2
Fothom
Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Kirchhof
Beiträge: 330
Standard AW: The end of a world

Hallo Habakuk

hab's mir jetzt ein paar mal angeschaut. Aus meiner Sicht steht "The end of a world" im Schatten von "Der Himmel dahinter".

Schöne Strukturen, wohlwollende Bildaufteilung sehe ich, jedoch fehlt mir der Hingucker oder eine Bildaussage. Es stört auch etwas die Unschärfe im unteren Bildrand.

Beim Himmel dahinter fielen mir übrigens auch gleich die Sterne im Mond auf. Etwas was mich fesselt.

So, nun hat's aufgehört zu regnen u die Sonne strahlt. Jetzt geh ich fotografieren !

Grüßle,
Fothom.
__________________
Meine Galerie
Fothom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2010, 00:47   #3
solinar
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 1.889
Standard AW: The end of a world

Was mir hier wie an vielen deiner Bilder gefällt: Es ist nicht das was es vorgibt zu sein. Und diese Mehrdeutigkeit, Hintersinnigkeit oder wie auch immer macht das Bild so lebendig. Wenn man es mal wiedersieht, ist es inzwischen ein ganz anderes.

Übrigens - warum englische Titel? Hast du so wenig Vertrauen in die Kraft der eigenen Sprache? Oder geht es dir um Internationalität der Kunst?

Gruß von Ekkehard
solinar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2010, 20:22   #4
stier030564
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Schopfheim
Beiträge: 250
Standard AW: The end of a world

ich find das bild gut.. mal was anderes
__________________
canon eos 77d, canon efs60mm macro , sigma 120-400mm 1:4,5-5,6 APO HSM, sigma dc 18-200 1:3,5-6,3, canon speedlite 580EX II
stier030564 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.04.2010, 02:16   #5
Habakuk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 5.221
Standard AW: The end of a world

Danke schön für eure Kommentare.

@Fothom: ich kann hier nur schwer nachvollziehen, wie ein "Hingucker" hier aussehen würde, resp. ich empfinde den Kontrast zwischen dem "Elmsfeuer", oder der "Strahlung" und dem "schwarzen Loch" als einen sehr kraftvollen Hingucker. Bei abstrakten Bildern ist es so eine Sache mit der Bildaussage... die steckt nicht drin, die musst du reinstecken.

@Ekkehard: Ja, das spannende an abstrahierten Bildwelten ist ja gerade, dass ein entscheidender Teil der Bildwirkung aus der Innenwelt des Betrachters stammt. Da gelangt man in den Bereich der Metapherarbeit und zum Metamodell der Sprache und des Denkens.

Warum manchmal Englisch? Für mich ist auch Hochdeutsch nicht meine eigene Sprache. Insofern schreibe ich hier in einer für mich nicht alltäglichen Sprache. Das ist ein Grund, warum ich keine spezielle Affinität zum Deutsch habe. Der andere Grund ist: ich diskutiere auch mit internationalen Kollegen über Bilder und da kann niemand was mit Deutsch anfangen. Zwei gleichermassen "passende" Titel zu erfinden ist mir manchmal zu unattraktiv.
Ehrlich gesagt ist mir weniger wichtig, ob jemand Englisch oder Deutsch schreibt/spricht, als ob er normale Sätze bilden kann, eine gewisse Sprachsensitivität einbringt, seine Meinung sprachlich relativiert auszudrücken gewillt oder befähigt ist. Das schmerzt mich hier bisweilen schon etwas.

cheers
®
__________________
Bilder-Stream auf @Google+ | @FB | @Twitter und im Blog (siehe Profil).
Habakuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 20:17   #6
yenlo
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2006
Ort: Bielefeld/Düsseldorf
Beiträge: 2.959
Standard AW: The end of a world

ein apfelmännchen

der ästhet in mir stört sich allerdings am blauverwaschenem blob oben links im bild und der enormen unschärfe unterhalb des lochs.

in den strukturen gibt es viele enden und ecken, errm entdecken. da fallen mir spontan, mäander, flussdeltas, agriculture pictures, lebenswege und hundert weitere kleine spannende dinge ein. Ich mag das blau.
__________________
"FROM HERE ON IT ALL GOES SOUTH" (the parish, l4d2)
----------------------------------------------------------------
Meine Bilder dürfen im Forum bearbeitet und wiedereingestellt werden.
yenlo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 10:04   #7
Habakuk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 5.221
Standard AW: The end of a world

Danke dir, yenlo. Jaja, die Unschärfe... das Loch steckt in einer stark gebogenen Hülle, darum die Unschärfe. Ich habe nicht soo Mühe damit, aber ich sehe schon, dass sie stören kann.

cheers
®
__________________
Bilder-Stream auf @Google+ | @FB | @Twitter und im Blog (siehe Profil).
Habakuk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Stillleben
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:00 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren