DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2018, 01:34   #11
GymfanDE
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2004
Ort: Penzberg
Beiträge: 9.733
Standard AW: DSLR Kaufberatung // Nachfolger D90 - D7500 oder D750

Zitat:
Zitat von Hobbes_u Beitrag anzeigen
Nur ist die D750 in 10 Jahren dann halt 14 Jahre lang auf dem Markt...
Was die Bilder nicht schlechter macht. Bis vor zwei Monaten habe ich beim Sport noch meine D700 genutzt. Tolle Kamera und heute immer noch besser wie alles, was ich an DX seitdem genutzt habe (das waren aber "nur" die D300sm, D7000 und D7100).

Ich habe sie jetzt nur ersetzt, weil sie schon fast die doppelt Bilderzahl hinter sich hat, die Nikon für die Mechanik angepeilt hatte und weil auch die D4 (mit 6,5 Jahren) auch schon "ihre" angepeilte Bidlerzahl gut überschritten hat. Zusammen war mir das zu gefährlich, nachdem meine Resien zu Wettkämpfen meist ein paar hunderter und ein paar Tage Urlaub kosten.

Zitat:
Zitat von Hobbes_u Beitrag anzeigen
Die Vernunft sagt "DX reicht als Hobby".
Offensichtlich reicht bei Dir auch die D90, also warum überhaupt Geld ausgeben? Die Vernunft würde mir da sagen: nutze die D90 weiter, bis sie entweder einen wirtschaftlichen Totalschaden erleidet oder bis Du so sehr an die Grenzen stößt, dass Du weisst, was Du möchtest. Stört nur der AF, dann "reicht" auch DX. Ist es mehr, dann ist FX u.U. die bessere Wahl.

Ich kenne nur die Antwort für mich und die Hallen, in denen ich regelmäßig unterwegs bin (kein Handball). Dort habe ich meine D7100 nicht nur deshalb meist im Rucksack gelassen, weil der AF spürbar schlechter war wie bei meinen FX-Kameras, sondern auch auf Grund der HighISO-Möglichkeiten.

Beim Wechsel von der 1D MKIIN (die war auf Pixelebene im MidISO-Bereich bis ISO 1600 m.M.nach nicht viel schlechter wie die D90/D300) zur D700 hat sich meine Fotografie total verändert. Plötzlich war ISO5000-6400 problemlos möglich, was zu ganz anderen Belichtungszeiten und auch zu mehr Flexibilität (70-200/2.8 anstatt 135/2) geführt hat.

Wenn Du Dir schon sagst, dass Dir DX "genügt", dann wüsste ich außerdem nicht, warum Du noch ein 18-140 dazu kaufen möchtest? Dann würde ich zunächst nur die Kamera erneuern und u.U. (falls es für Handball bei Dir etwas bringt) das 70-200/2.8 recht bald kaufen.

Bei der Wahl zwischen DX unf FX würde ich auch die HighISO-Anforderungen und die gewünschte Zielauflösung betrachten. Kommst du mit der D90 "nur" deshalb aus, weil Du die Kamera halt hast, oder reicht mit dem 85/1.8 das Licht für die Belichtungszeiten, die Du nutzen möchtest und bist auch durch die FB nicht eingeschränkt?

FX+Zoom (oder manuellem Crop, die Zielauflösung von 12 MPix scheint ja zu genügen) ist im HighISO.-Bereich einiges flexibeler wie DX+85/1.8.

Wann evtl., oder auch nicht, ein Nachfolger für die D750 kommen könnte, weiss nur Nikon. U.U. ist er mit der Z6 schon auf dem Markt oder man lässt die D750 genauso lange ohne adäquaten DSLR-Nachfolger wie die D700.
GymfanDE ist offline  
Alt 21.11.2018, 09:52   #12
Neiroby
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 1.013
Standard AW: DSLR Kaufberatung // Nachfolger D90 - D7500 oder D750

Auf einen Nachfolger zu warten ist ja alles schön und gut...
Schaue dir doch mal die Technik letzter stand Bilder einer Nikon Z7 an, ein Revolution in Sachen Bild ist das Sicher nicht.
Und so wird es wahrscheinlich auch bei einem D750 Nachkommen, Unterschiede zum jetzigen Gerät werden nur noch in der Haptik Bedingung und Ausstattung zu finden sein. Und!!! dass ganze wahrscheinlich auch noch für sehr viel mehr Geld. Im Grunde kann sich die Farge heute schon jeder selbst beantworten, ob ich bereit bin 2400....2600€ auf dem Verkaufstresen zu legen.

Du Redest von Quantensprung, was ist den mit einer D810, dass wäre für mich ein Quantensprung.
OK im High ISO Bereich ist die D750 etwas besser, und die W-Lan Option bietet noch mehr Freiraum.
Nur was bekommst du bei einer D810 für eine Kamera an die Hand. Eine GUT gebrauchte 810 ist zum Preis einer 750 zu haben, neu würde ich die 810 auch nicht Kaufen bzw. vorschlagen wollen.
Neiroby ist offline  
Alt 21.11.2018, 19:17   #13
bevalde
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.705
Standard AW: DSLR Kaufberatung // Nachfolger D90 - D7500 oder D750

Wieso wird eigentlich immer mal wieder hier behauptet, das AF Modul bzw. der AF allgemein der D7500 wäre dem der D750 überlegen? Die D7500 hat das selbe AF Modul "Multi-Cam 3500 II" mit 51 Fokusmessfeldern (davon 15 Kreuzsensoren) wie es sowohl in D7200 als auch in der 4 Jahre alten D750 drin ist/war.
__________________
Schöne Grüße, Bernd

Nikon D850,Nikon Z6,Nikon FTZ,Nikon Z 24-70 F4 S,Nikon Z 50 F1.8 S,Nikon AF-P 70-300 F4.5-5.6 VR,Nikon AF 85 F1.8D,Nikon AF Micro-Nikkor 55 F2.8,Nikon AF 50 F1.4D,Sigma 24-35 F2 ART,Tamron SP 70-200 F/2.8 Di VC USD G2,Tamron 150-600 F5-6.3 VC USD G2,Tokina AT-X 28-70 F2.6-2.8,Tokina AT-X 16-28 F2.8,Tokina AT-X M100 F2.8 Pro D Macro,Neewer 8mm FishEye F3.5, Canon A720IS (kompakt)

Meine flickr Fotos
Mein komplettes Foto-Equipment
bevalde ist offline  
Alt 21.11.2018, 19:57   #14
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 9.058
Standard AW: DSLR Kaufberatung // Nachfolger D90 - D7500 oder D750

Zitat:
Zitat von bevalde Beitrag anzeigen
Wieso wird eigentlich immer mal wieder hier behauptet, das AF Modul bzw. der AF allgemein der D7500 wäre dem der D750 überlegen?
Weil DX-Cams mit 51-Feld Modulen ein größeren Sucherbereich abdecken. Das kann für manchen von Bedeutung sein. Schneller oder treffsicherer ist der AF deswegen natürlich noch lange nicht, insofern besteht keine Überlegenheit.
Tom.S. ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.11.2018, 20:12   #15
dodacc
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2007
Beiträge: 496
Standard AW: DSLR Kaufberatung // Nachfolger D90 - D7500 oder D750

In der Situation würde ich jetzt zu D7500 oder einer gebrauchten D7200 gereifen, und in ein paar Jahren auf eine Spiegelose Z Kamera umsatteln.

Zwischen der D90 und der D7200 liegen Welten! Nicht vergessen, das 1.8/85 ist an der D750 merklich kürzer, da fehlt dir dann vielleicht was an reichweite.

Aber wie gesagt, wenn es im Moment nicht unbedingt FX sein MUSS, würde ich bei DX bleiben und dann in ein paar Jahren direkt auf Spiegellos wechseln.

Ein 2.8/70-200 ist immer eine gute Idee - generell würde ich meist das Geld eher ins Glas investieren als in den Body.
__________________
Be excellent to each other.
dodacc ist offline  
Alt 21.11.2018, 21:57   #16
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 9.058
Standard AW: DSLR Kaufberatung // Nachfolger D90 - D7500 oder D750

Ein gebrauchte D7200 wird wohl in den allermeisten Fällen ohnehin die besser Wahl sein aber ich würde jetzt nichts im Hinblick auf die Z provisorisch anschaffen. Erstens weiß niemand wie und ob sich das System tatsächlich entwickelt. Und zweitens ist der EVF nicht jedermanns Sache.
Tom.S. ist offline  
Alt 21.11.2018, 22:06   #17
Consul74
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2016
Beiträge: 223
Standard AW: DSLR Kaufberatung // Nachfolger D90 - D7500 oder D750

Zitat:
Zitat von Hobbes_u Beitrag anzeigen
Nur ist die D750 in 10 Jahren dann halt 14 Jahre lang auf dem Markt...

Was willst Du uns oder Dir mit dieser Rechnung überhaupt sagen?

Ja, die D7500 ist erst letztes Jahr rausgekommen, und in 10 Jahren ist sie dann halt 11 Jahre auf dem Markt. Wenn es überhaupt eine Rolle spielt, welche Kamera etwas älter ist, dann jetzt. Wenn sie über 10 Jahre alt ist, kommt es auf ein paar Jahre zwischen den Markteinführungen doch noch weniger an. In 10 Jahren sind beide überholt, egal ob 11 oder 14 Jahre alt, was die Konzeption angeht.

Oder wie ist Dein Gedanke?
__________________
flickr
Consul74 ist offline  
Alt 21.11.2018, 22:39   #18
Hobbes_u
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2018
Beiträge: 15
Standard AW: DSLR Kaufberatung // Nachfolger D90 - D7500 oder D750

Zitat:
Zitat von dodacc Beitrag anzeigen
In der Situation würde ich jetzt zu D7500 oder einer gebrauchten D7200 gereifen, und in ein paar Jahren auf eine Spiegelose Z Kamera umsatteln.
Das ist jetzt wirklich nochmal ein ganz neuer Aspekt. Mit dem Thema spiegellos habe ich mich noch gar nicht befasst. Wenn man sich die Produktvorstellung zum Beispiel der Z6 ansieht, dann sieht das schon revolutionär aus. Mehrere Lichtstärken mehr, da wird es auch in dunklen Sporthallen hell sein... Das spricht in meinem Fall dafür noch mit der D90 etwas durchzuhalten oder mit einer D7200 zu überbrücken, bis die spiegellose Technologie etwas erschwinglicher wird, bzw. muss ich in dem Bereich erst noch etwas recherchieren. Ich bin ja nicht mit Nikon verheiratet...
Hobbes_u ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.11.2018, 23:03   #19
Hobbes_u
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2018
Beiträge: 15
Standard AW: DSLR Kaufberatung // Nachfolger D90 - D7500 oder D750

Zitat:
Zitat von Consul74 Beitrag anzeigen
Was willst Du uns oder Dir mit dieser Rechnung überhaupt sagen?

Ja, die D7500 ist erst letztes Jahr rausgekommen, und in 10 Jahren ist sie dann halt 11 Jahre auf dem Markt. Wenn es überhaupt eine Rolle spielt, welche Kamera etwas älter ist, dann jetzt. Wenn sie über 10 Jahre alt ist, kommt es auf ein paar Jahre zwischen den Markteinführungen doch noch weniger an. In 10 Jahren sind beide überholt, egal ob 11 oder 14 Jahre alt, was die Konzeption angeht.

Oder wie ist Dein Gedanke?
Erst habe ich mich gefragt, ob sich zwischen einer D750 aus 2014 und einer D7500 aus 2017 technisch nicht einiges getan hat - also eher im Bereich Connectivität, Human Interface, interne Datenverarbeitung, etc.. Außer einem Touchscreen und wenigen Details hat sich da wohl nicht wirklich viel getan. Deshalb ist der Unterschied zwischen D7200 und D7500 auch klein.
Der Grund liegt wohl darin, dass sich Nikon auf den Bereich spiegellos fokussiert. Das kann ich zwar nicht belegen, klingt aber logisch. Neue Kameras, neue Objektive, freundlicherweise mit einem Adapter, der die Bestandskunden nicht im Regen stehen lässt.

Ich habe überhaupt kein Problem mit einer älteren Kamera rumzulaufen. Mir kommt es nur auf die Bilder an. Kritisch sehe ich aber jetzt eine Ausrüstung für 5 - 10tsd. Euro aufzubauen, viel Geld in lichtstarke Objektive zu investieren, was ich in wenigen Jahren durch einen lichtfangenden Body günstiger bekomme. Das muss gut überlegt sein, bzw. werde ich in dem Bereich noch einiges recherchieren müssen.
Hobbes_u ist offline  
Alt 21.11.2018, 23:06   #20
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 9.058
Standard AW: DSLR Kaufberatung // Nachfolger D90 - D7500 oder D750

Die Z6 bringt genauso wie die D750 eine Blende Vorteil gegenüber der D7200 oder D7500. Da kann keine Rede sein von mehreren Blenden. Die ISO-Performance ist seit Jahren annähernd gleich und wird sich auch nicht wesentlich ändern so lange nicht komplett neue Sensordesigns entwickelt werden. Und lichtstrake Objektive wird man auch dann weiterhin brauchen wenn man freistellen will, ein schönes Bokeh etc.

Und falls dich DSLM tatsächlich interessieren sollte (schau dir unbedingt den EVF zuvor genau an z.B. Flimmern, Dunkelphase etc.), dann wirst du sicher noch einiges an FX-Objektiven brauchen, da der roll-out bis 2012 für das Z-Bajonett nichts in der Kategorie 24-120 bzw. 24-85 vorsieht genauso wenig wie irgendwas über 200mm Brennweite (egal ob FB oder Zoom) und auch kein Makro. Viele Freunde von DSLM helfen sich mit Adaptern über die Runden aber mit den DX-Objektiven geht das nicht.

Geändert von Tom.S. (21.11.2018 um 23:16 Uhr)
Tom.S. ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:52 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de