DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2019, 10:11   #1
Dalai Lamer
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2014
Beiträge: 6
Standard Eine Frage zur EOS 2000D

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hi,

ich wollte mir eine aktuelle APS-C holen und bin ein bisschen aus der Thematik raus.

Kann man mit einer 2000D und einem 420 EX ganz normal (also in M) blitzen oder stört der fehlende Mittenkontakt? Oder wirkt sich das nur auf Blitzanlagen oder Fremdblitze aus?

Mit meiner noch übriggebliebenen 40D geht es, mit der ehemaligen 5D II funktionierte der Blitz auch, aber die haben ja einen Mittenkontakt.

Und noch eine andere Frage: Gibt es aktuell eine Canon, die ähnliches leistet wie die 2000D und ähnlich teuer ist, aber irgendwie besser? Wahrscheinlich nicht, oder? Ich mag gerne hohe Auflösungen/große Bilder aus der Kamera, die 24 MP finde ich schon sehr gut, viel weniger sollte es nicht sein. Kleinerer Sensor auch nicht.

Danke für alle Hinweise
__________________
Canon 300D - 350D- 400D - 40D - 5D II - 2000D - 50/1.8 (I+II) - 100/2 - 135/2 - 200/2.8 - 10-22 - 24-105 - 70-200/2.8 - 70-200/4 - 70-200/4 IS - 70-300 IS USM
Tamron 28-75 - 28-200 - 90 Makro
Dalai Lamer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 10:44   #2
kaktusheini
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Bayerischer Wald
Beiträge: 3.950
Standard AW: Eine Frage zur EOS 2000D

Wenn du nur an der Kamera das Belichtungsprogramm M eingestellt hast, funktioniert der Blitz sicher genauso, da ja dann auch die E-TTL-Steuerung des Blitzes aktiviert ist. Ich weiß allerdings nicht, wie es ist, wenn du E-TTL ausgeschaltet hast, also bei manueller Blitzsteuerung.
kaktusheini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 11:09   #3
GelegenheitsFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Beiträge: 2.114
Standard AW: Eine Frage zur EOS 2000D

750D/760D, ggf. als Gebrauchte. Da kommt der Sensor wahrscheinlich her da die Daten indentisch (Canon Website)

760D (24MP HybridAF III) :
CMOS-Sensor (22,3 x 14,9 mm)
Pixel effektiv ca. 24,2 MP
Pixel gesamt ca. 24,7 MP

2000D
CMOS-Sensor (22,3 mm x 14,9 mm)
Pixel effektiv Ca. 24,1 MP
Pixel gesamt Ca. 24,7 MP

und anders als bei der 80D (24MP DualPix gen3)


80D:
CMOS-Sensor (22,3 x 14,9 mm)
Pixel effektiv ca. 24,20 MP
Pixel gesamt ca. 25,80 MP

sind.

Die 750/760 haben einen besseren AF (19xKreuzsensor), eine Messmethode mehr beim Belichtungsmesser und bei der 760D auch noch nen 2. Bedienelement.
__________________
Die "liebe Verwandschaft" nervt mit "Kannst du für Lau mal x fotographieren" und versteht "NEIN" nicht?

Einfach mal x mit Blende 22, ISO 100, 1/2000sec fotographieren. Danach versteht sie NEIN!
GelegenheitsFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 11:37   #4
Horseshoe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: D-Frankfurt am Main
Beiträge: 5.359
Idee AW: Eine Frage zur EOS 2000D

Rein von der Bildqualität her könnten die aktuellen Modelle mit dem neuesten Sensor einen Tick besser sein. Es ist allerdings fraglich, ob man das im alltäglichen Gebrauch überhaupt bemerkt. Das wären dann die Modelle 200D/250D, 800D/77D und 80D.
Alle diese Modelle haben das praktische Klapp-Touch-Display und ab der 77D bekommt man zudem das Daumenrad und ein 2.Display. Das Daumenrad erleichtert u.a. die Bedienung bei M oder die Belichtungskorrektur bei Av/Tv.

Allerdings kosten diese Modelle mehr als die 2000D (derzeit wohl von ~450,- bis 900,- für den Body).
Die 2000D gehört halt zur absoluten Einsteigerklasse, bei der man zwar einige Verbesserungen zu den Vorgängern eingebaut hat, aber wie üblich leider auch wieder einige sinnvolle Features weggelassen hat. Deshalb ist sie eben auch "günstiger".
__________________
EOS 77D & 500D | EF 28-135 | EF 50L | EF 20-35L | EF 50-200L | EF-S 18-55 IS Mk1 | Voigtländer 28-210 | Speedlite 199A 270EX & 320EX | C5i | DPP & PSE 8 | U28D590D | Selphy 900 | DiMAGE Z1 | AE-1

Meine Bilder dürfen gerne im selben Thema bearbeitet werden.
Horseshoe ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.07.2019, 11:48   #5
Horseshoe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: D-Frankfurt am Main
Beiträge: 5.359
Idee AW: Eine Frage zur EOS 2000D

Stehst Du kurz vor dem Kauf? Habe gerade gesehen, dass es die 77D aktuell noch immer für 599,- gibt (Body only). Mehr Kamera für diesen Preis wirst Du in absehbarer Zeit nicht bekommen.
__________________
EOS 77D & 500D | EF 28-135 | EF 50L | EF 20-35L | EF 50-200L | EF-S 18-55 IS Mk1 | Voigtländer 28-210 | Speedlite 199A 270EX & 320EX | C5i | DPP & PSE 8 | U28D590D | Selphy 900 | DiMAGE Z1 | AE-1

Meine Bilder dürfen gerne im selben Thema bearbeitet werden.
Horseshoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 11:55   #6
FieserOstfriese
Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2019
Ort: Norden/Ostfriesland
Beiträge: 21
Standard AW: Eine Frage zur EOS 2000D

Ich hatte mir im Mai die 2000D geholt - macht auch super Bilder nur manchmal doch zu langsam. Habe mir nun die 80D bestellt. Werde die 2000D noch weiter nutzen als Backup etc.
FieserOstfriese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 12:17   #7
Iceman1806
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2008
Ort: Wien
Beiträge: 442
Standard AW: Eine Frage zur EOS 2000D

Wenn du eine 40D gewohnt bist, wirst du - abgesehen vom Bildschirm (was hat sich Canon bei der 40D dabei gedacht???? ) und der Bildqualität - die 2000er verfluchen; mein Wort drauf!

Würde mich da eher - wenn es dir um den Sensor geht - nach einer der oben genannten Alternativen umsehen - im Zweifel gebraucht
__________________
Gehäuse, Glas und Licht - mehr brauch ich nicht :-)
Iceman1806 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 12:20   #8
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 2.370
Standard AW: Eine Frage zur EOS 2000D

Zitat:
Zitat von Horseshoe Beitrag anzeigen
Allerdings kosten diese Modelle mehr als die 2000D (derzeit wohl von ~450,- bis 900,- für den Body).
Im Blödelmarkt war das Kit für die 2000D jetzt für unter 250.... da schlägt halt der eine oder andere mal zu..
__________________
20mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 12:33   #9
Horseshoe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: D-Frankfurt am Main
Beiträge: 5.359
Idee AW: Eine Frage zur EOS 2000D

Die 2000D für 250,-? Das ist natürlich billig. Aber ich denke, wenn Canon die so billig abgibt, dann wird auch darauf spekuliert, dass der geneigte Käufer - sofern er nicht gänzlich unzufrieden ist - recht bald ein größeres, "besseres" Modell auch wieder von Canon kauft.
__________________
EOS 77D & 500D | EF 28-135 | EF 50L | EF 20-35L | EF 50-200L | EF-S 18-55 IS Mk1 | Voigtländer 28-210 | Speedlite 199A 270EX & 320EX | C5i | DPP & PSE 8 | U28D590D | Selphy 900 | DiMAGE Z1 | AE-1

Meine Bilder dürfen gerne im selben Thema bearbeitet werden.
Horseshoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 12:40   #10
FieserOstfriese
Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2019
Ort: Norden/Ostfriesland
Beiträge: 21
Standard AW: Eine Frage zur EOS 2000D

Die 2000D macht keine schlechten Bilder - aber man merkt wenn man mehr macht wie ich mittlerweile das diese dann nicht ausreicht.
FieserOstfriese ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2000d , blitz , mittenkontakt


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:49 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren