DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2019, 20:17   #21
M.E.C.Hammer
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 2.746
Standard AW: Nikon 200-500mm vs Sigma 60-600mm

Zitat:
Zitat von trinity420 Beitrag anzeigen
Aber das 200-600 hat doch auch "nur" f5.6? Warum meinst du es kommt ans 500/4 heran? Ist das Nikon da schlechter? Wenn ja, warum?
Eric wird sich wohl auf die Schärfe und vielleicht den AF-Speed beziehen. In Grenzsituationen und bei der Freistellung, wird ein f/4 Objektiv aber immer vor einem mit f/6.3 sein. Denn bei 500 mm ist auch das Sony 200-600 schon bei f/6.3. Das sind immer hin 1 1/3 Blende Unterschied und frage Eric mal nach den Steinkäuzen und was er da am liebsten verwendet!

Nimm das Nikon 200-500/5.6 und werde glücklich.
M.E.C.Hammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 20:50   #22
trinity420
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.09.2017
Beiträge: 57
Standard AW: Nikon 200-500mm vs Sigma 60-600mm

Zitat:
Zitat von John1976 Beitrag anzeigen
Du hast nach Abbildungsfehlern gefragt Das Sigma 150-600mm Sports welches ich hier hatte, war ein bissl besser, aber das Handling ist für den ..... Macht kein Spaß damit Freihand zu fotografieren.
Danke, gut zu wissen, will nämlich viel Freihand damit fotografieren
Es wird dann wohl aufs Nikon rauslaufen..
trinity420 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 20:52   #23
trinity420
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.09.2017
Beiträge: 57
Standard AW: Nikon 200-500mm vs Sigma 60-600mm

Zitat:
Zitat von M.E.C.Hammer Beitrag anzeigen
Eric wird sich wohl auf die Schärfe und vielleicht den AF-Speed beziehen. In Grenzsituationen und bei der Freistellung, wird ein f/4 Objektiv aber immer vor einem mit f/6.3 sein. Denn bei 500 mm ist auch das Sony 200-600 schon bei f/6.3. Das sind immer hin 1 1/3 Blende Unterschied und frage Eric mal nach den Steinkäuzen und was er da am liebsten verwendet!

Nimm das Nikon 200-500/5.6 und werde glücklich.
Ahh ok, verstehe. Ja, in 5-8 Jahren leiste ich mir dann das Sigma 500/4 Sport gebraucht
Was nimmt er denn für Steinkäuze?

Haha danke! Werd ich wohl..
trinity420 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 21:16   #24
graviton137
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 6.775
Standard AW: Nikon 200-500mm vs Sigma 60-600mm

Zitat:
Zitat von John1976 Beitrag anzeigen
1/3 Blende ist nun einmal 1/3 Blende. Abblenden auf f6.3 kann ich immer mit dem Nikon, aber auf f5.6 mit den Sigmas/Tamrons bei 500mm geht nicht. Bei den Uhus war ich dankbar für jedes bisschen weniger Rauschen im Bild.
Bei 500m haben die ja gar nicht f/6,3 oder? Erst bei 600. Hier wäre es noch weniger Unterschied und 1/4 Blende Unterschied oder so sieht kein Mensch im Bild, wirklich nicht.
graviton137 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.07.2019, 21:44   #25
John1976
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2018
Ort: NRW
Beiträge: 1.106
Standard AW: Nikon 200-500mm vs Sigma 60-600mm

Zitat:
Zitat von graviton137 Beitrag anzeigen
Bei 500m haben die ja gar nicht f/6,3 oder? Erst bei 600. Hier wäre es noch weniger Unterschied und 1/4 Blende Unterschied oder so sieht kein Mensch im Bild, wirklich nicht.
Beim Sigma 150-600mm C hast du bei 500mm f6 ( abgeblendet auf f6.3 bessere Abbildungsleistung )
Beim Sigma 150-600mm Sports f6.3
Beim Sigma 60-600mm Sports auch f6.3
Tamron ebenfalls f6.3

Die Blende habe ich an der D850

bin auf Nachtschicht, kann aber morgen gerne mal die Abstufung des 60-600mm hier posten.

Geändert von John1976 (18.07.2019 um 21:46 Uhr)
John1976 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 21:48   #26
100roller
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2010
Ort: Westpfalz
Beiträge: 172
Standard AW: Nikon 200-500mm vs Sigma 60-600mm

Zitat:
Zitat von John1976 Beitrag anzeigen
Du wirst lachen, ...
Danke dir für die umfangreiche Darstellung aus eurer Erfahrung heraus.

Ich wollte nur darauf hingewiesen haben, dass ab einer gewissen Gewichtsklasse die ganze Bedienung der Kamera erschwert wird und wie umständlich so manche Tastenanordnung ist, wenn man dazu noch ein Rad drehen muss. Alles frei in den Händen gehalten, wohlgemerkt.

OT: An das Gewicht meines Sigma 120-300mm 2.8 Sports hatte ich mich schnell gewöhnt, aber die Kamerabedienung war zu meiner Überraschung eine richtige Herausforderung geworden. 3390g plus 280g Sonnenblende wollte ich nicht am Bajonett hängen lassen. Da hängt die Kamera eindeutig am Objektiv. OT Ende.

Wenn sich hier schon so viel Erfahrung versammelt, kann jemand noch etwas zum Stabi aussagen. Das ist ja gerade für Freihandaufnahmen des TO wichtig. Der vom Nikon 200-500mmm wird ja immer gelobt. Im Verhältnis zum AF-S 80-400mm VR würde mich noch interessieren. Das ist mein übliches Leichtgewicht an der Schulter.
__________________
"Meine Augen sind nicht kalibriert"
100roller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 21:55   #27
John1976
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2018
Ort: NRW
Beiträge: 1.106
Standard AW: Nikon 200-500mm vs Sigma 60-600mm

@100roller

Nur zum Stabi des 200-500mm kann ich dir was sagen. Der ist grandios.

https://www.facebook.com/photo.php?f...type=3&theater

Das Bild habe ich aus ca 45-50m Entfernung ohne Stativ/Einbein geschossen bei 1/50sek meine ich. Müsste zu Hause nachsehen.
John1976 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 22:08   #28
eric
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2004
Beiträge: 9.765
Standard AW: Nikon 200-500mm vs Sigma 60-600mm

Zitat:
Zitat von M.E.C.Hammer Beitrag anzeigen
Eric wird sich wohl auf die Schärfe und vielleicht den AF-Speed beziehen. In Grenzsituationen und bei der Freistellung, wird ein f/4 Objektiv aber immer vor einem mit f/6.3 sein. Denn bei 500 mm ist auch das Sony 200-600 schon bei f/6.3. Das sind immer hin 1 1/3 Blende Unterschied und frage Eric mal nach den Steinkäuzen und was er da am liebsten verwendet!

Nimm das Nikon 200-500/5.6 und werde glücklich.
genau das... meinte ich... es ist wirklich gut..

da ich jetzt halt sony schwerpunktmässig nutze ist das 200-600 meine wahl.

Und ganz allgemein: ob 6.3. oder 5.6 am langen ende ist heute nicht kriegsentscheidend, wenn du wirtklich ein 1A bokeh willst, hilft nur das blanke 400/2.8

PS: ich hab das sony 100-400 sogar schnell verkauft, ist über bei mir numehr.
das 200-600 ist hier aber offtopic, weil sony
__________________
Gruss Eric
Tag und Nachtjaeger

Eric bei Flickr
eric ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 22:11   #29
graviton137
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 6.775
Standard AW: Nikon 200-500mm vs Sigma 60-600mm

Zitat:
Zitat von John1976 Beitrag anzeigen
Beim Sigma 150-600mm C hast du bei 500mm f6 ( abgeblendet auf f6.3 bessere Abbildungsleistung )
Beim Sigma 150-600mm Sports f6.3
Beim Sigma 60-600mm Sports auch f6.3
Tamron ebenfalls f6.3
Ah, danke, dann ist das nur beim C, das ist das einzige, das ich grad ausprobieren kann
graviton137 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 22:33   #30
CWD
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2005
Beiträge: 2.148
Standard AW: Nikon 200-500mm vs Sigma 60-600mm

Der Stabi vom Sigma 150-600 C ist gelinde gesagt sparsam. Trotz Einstellmöglichkeiten über das Sigma-Dock brauchst Du eine ruhige Hand und Ausdauer.
__________________
Mehr hier: http://portfolio.fotocommunity.de/cd-photo
CWD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bokeh , nikon , tele


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:54 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren