DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2019, 23:49   #1
tombomba2
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 2.126
Standard Nikon Z 14-30mm f4.0S

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Auch das Z 14-30mm S kam am Freitag an, zusammen mit dem Z 24-70/2.8 S.
Schön, aber anstrengend! Immerhin sind seitdem nicht mehr als 60 Stunden vergangen und ich habe beide Linsen schon ziemlich ausführlich getestet. Während mein Review-so-far vom 24-70/2.8 schon online ist, kann ich beim 14-30/4.0 das noch nicht genau sagen, wann. Auf jeden Fall wird es hier veröffentlicht.
Da ich nächste Woche möglicherweise nur eingeschränkten Internet-Zugriff habe, einfach mal selber gucken, ob da schon mehr als nur das 1-seitige Preview ist.
Von den Ergebnissen bin ich im Moment nicht so begeistert, da die Linse bei in der DX-Ecke nicht so scharf ist und bei 24mm und 30mm Brennweite dort einen starken Astigmatismus zeigt, was nach dem MTF-Chart bei 30mm eigentlich nicht sein kann. Also entweder hat die Linse einen Hau, oder sie entwickelt den Astigmatismus nur im Nahbereich: Die Siemens-Sterne nehme ich bei 45x Brennweite auf, das sind halt nur 1m Entfernung bei 24mm Brennweite.
Meine üblichen Aufnahmen der Stadt Neumarkt von oben sehen eigentlich ganz gut aus.
Ach ja, alle Bilder bisher (außer den Siemens-Sternen) könnt ihr auch ohne das Review-so-far dort anschauen.
Kleiner Joke am Rande: Die beiden meistgeschauten Bilder, seit diese Online gegangen sind vor 24h, sind diejenigen, auf denen am wenigsten zu sehen ist: Aufnahmen des Sternenhimmels über Neumarkt: Dies bei 14mm und das bei 30mm.
Die Linse scheint extrem wenig Koma zu haben und überrascht auch mit vollständig runden Unschärfekreisen in der FX-Ecke (bei f4.0). Das sehe ich auch selten.

Bei Fragen einfach fragen...
__________________
Thomas (Moderator und Linsen-Tester bei ...); Meine Reviews, meine Bilder, mein Blog
Nikon Z7, Z14-30/4S, Z24-70/2.8S, Z24-70/4S, Z50/1.8S + 8-15 fish, 70-200/2.8E FL VR, 300/4.0E VR, 35/2.0D, 18-200/28-300/80-400, Zeiss Otus 28+55+85/1.4, Tamron 90/2.8VC, 150-600VC Sigma 105/1.4 Art, 135/1.8 Art, etc...

Geändert von tombomba2 (31.03.2019 um 23:51 Uhr)
tombomba2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 00:10   #2
tombomba2
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 2.126
Standard AW: Nikon Z 14-30mm f4.0S

Was ich übernächste Woche unbedingt noch testen muss, das ist die Abschattung durch Filter. Also: Erhöht sich die Vignette, wenn man einen Filter aufschraubt. Evtl. muss ich dann auch noch einmal die Randschärfe testen, weil selbst ein perfekt planer Filter bei den Bildwinkeln irgendeinen Einfluss haben muss.
Außerdem bekomme ich dann noch ein 2. Exemplar, um den Astigmatismus in der DX-Ecke bei 24mm und 30mm zu überprüfen...
__________________
Thomas (Moderator und Linsen-Tester bei ...); Meine Reviews, meine Bilder, mein Blog
Nikon Z7, Z14-30/4S, Z24-70/2.8S, Z24-70/4S, Z50/1.8S + 8-15 fish, 70-200/2.8E FL VR, 300/4.0E VR, 35/2.0D, 18-200/28-300/80-400, Zeiss Otus 28+55+85/1.4, Tamron 90/2.8VC, 150-600VC Sigma 105/1.4 Art, 135/1.8 Art, etc...
tombomba2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 06:48   #3
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 5.977
Standard AW: Nikon Z 14-30mm f4.0S

Hmm, keine so guten Neuigkeiten. Keine tolle Randschärfe meine ich. Das mit dem Geringen Koma ist gut, nur F4 für Astro?

Welchen Filter hast Du verwendet?
t34ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 10:48   #4
tombomba2
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 2.126
Standard AW: Nikon Z 14-30mm f4.0S

Das mit den Filtern habe ich noch nicht ausprobiert, komme erst nächste Woche dazu. Ich werde einen UV Filter Hoya Fusion verwenden mit 6mm Dicke (gesamt, d.h. 4mm Randhöhe.)

Ach ja und hier ist so ein Beispiel aufgenommen bei 30mm Brennweite und f4.0 (100% Crops):



Die DX-Ecke sieht für mich fast nach "inverser Koma" aus: Normalerweise verschmiert Koma die hell/dunkel-Kontraste in meridionaler/tangentialer Richtung, d.h. die Strahlen bei "11 Uhr" und "5 Uhr" werden flau. Hier ist die Verschmierung aber exakt 90° gedreht in sagittaler Richtung, d.h. die 2 Uhr und 8 Uhr Strahlen werden flau.
Ich muss unbedingt einen größeren Siemens-Stern einmal aus größerer Entfernung (z.B. 5m) testen. Und das 2. Exemplar zum Vergleich wird auch etwas Klarheit schaffen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg stars_NikonZ14-30f4S_30f4_56264.jpg (53,0 KB, 1437x aufgerufen)
__________________
Thomas (Moderator und Linsen-Tester bei ...); Meine Reviews, meine Bilder, mein Blog
Nikon Z7, Z14-30/4S, Z24-70/2.8S, Z24-70/4S, Z50/1.8S + 8-15 fish, 70-200/2.8E FL VR, 300/4.0E VR, 35/2.0D, 18-200/28-300/80-400, Zeiss Otus 28+55+85/1.4, Tamron 90/2.8VC, 150-600VC Sigma 105/1.4 Art, 135/1.8 Art, etc...

Geändert von tombomba2 (01.04.2019 um 10:55 Uhr)
tombomba2 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.04.2019, 17:20   #5
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 5.977
Standard AW: Nikon Z 14-30mm f4.0S

Das sieht in der Tat ungewöhnlich aus. Wäre vielleicht eine Erklärung, warum wir bis jetzt überwiegend Bilder bei 14mm gesehen haben.

Spannend mit dem Filter. Wenn es schwarze Ecken bei 14mm und so einem slim Filter gibt, relativiert sich das Argument 14mm und Filtergewinde doch etwas...

Geändert von t34ra (01.04.2019 um 19:26 Uhr)
t34ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 19:39   #6
HenryX
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2017
Ort: Nordlicht
Beiträge: 97
Standard AW: Nikon Z 14-30mm f4.0S

@tombomba2: Wie würdest Du die Bildqualität des Objektivs bei Landschaftsaufnahmen mit f8 beurteilen ?
HenryX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 23:46   #7
tombomba2
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 2.126
Standard AW: Nikon Z 14-30mm f4.0S

Richtig beurteilen kann man das erst im Vergleich (mache ich noch). Aber in der Ferne und 2 Stufen abgeblendet gibt es nicht viel zu meckern, glaube ich.
__________________
Thomas (Moderator und Linsen-Tester bei ...); Meine Reviews, meine Bilder, mein Blog
Nikon Z7, Z14-30/4S, Z24-70/2.8S, Z24-70/4S, Z50/1.8S + 8-15 fish, 70-200/2.8E FL VR, 300/4.0E VR, 35/2.0D, 18-200/28-300/80-400, Zeiss Otus 28+55+85/1.4, Tamron 90/2.8VC, 150-600VC Sigma 105/1.4 Art, 135/1.8 Art, etc...
tombomba2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 09:08   #8
Klaus Kinski
Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2007
Beiträge: 1.262
Standard AW: Nikon Z 14-30mm f4.0S

Wenn man bei 14 mm Filter nicht sinnvoll einsetzen könnte wäre das ja ein Killerargument für die Linse, ich kann mir nicht vorstellen das Nikon so naiv ist, zumal sie überall Werbung machen für das erste Ultra WW mit 14 mm und Filtertauglichkeit. Ich warte jeden Tag auf die Linse....., wenn sie gut ist würde ich dafür mein Nikon 14-24 hergeben......
__________________
NIKON D850, Z6, Z14-30,4.0, Z50 1.8, AF-S NIKKOR 24-70 mm 1:2,8E ED VR, AF-S VR Micro NIKKOR 105 mm/2.8G IF-ED, SB 5000
Klaus Kinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 09:29   #9
BastianK
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 3.360
Standard AW: Nikon Z 14-30mm f4.0S

Zitat:
Zitat von tombomba2 Beitrag anzeigen
Die Linse scheint extrem wenig Koma zu haben
Bist du dir da sicher?
Die Ecke unten links bei der verlinkten Nachthimmelaufnahme bei 14mm sieht nach allem aus, aber nicht nach "extrem wenig Koma".
__________________
Falls jemand Fotos von mir sehen möchte: flickr | IG | Alben: Astroscapes | Reflektionen | Geometrie | Brücken | Environmental Portrait
Aktuelle Artikel bei phillipreeve.net: Review: Sigma 35mm 1.2 Art DG DN | Review: Tamron 17-28mm f/2.8 Di III RXD
BastianK ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 11:11   #10
HenryX
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2017
Ort: Nordlicht
Beiträge: 97
Standard AW: Nikon Z 14-30mm f4.0S

Beim review von digitalcameraworld hat die Linse jedenfalls gut abgeschnitten. Mal auf weitere Tests warten.
HenryX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren