DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2019, 11:18   #851
Kniffeldose
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2011
Beiträge: 232
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Ich bin gerade mit alten Gläsern + Adapter zugange, die alten Gläser ab 135 mm aufwärts sind ja nicht ganz so leicht. Weiss zufällig jemand wie viel Gewicht die Gx7 am Bajonettanschluß tragen kann ?
__________________
MFG Kniffeldose
Kniffeldose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2019, 13:27   #852
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

In Gramm kann ich Dir das nicht beantworten - ich persönlich aber bin lange mit GX7 + MMF-3 + Zuiko ED 14-35mm 1:2.0 durch die Gegend gezogen ...
  Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2019, 13:38   #853
Kniffeldose
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2011
Beiträge: 232
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Zitat:
Zitat von Markus GS Beitrag anzeigen
In Gramm kann ich Dir das nicht beantworten - ich persönlich aber bin lange mit GX7 + MMF-3 + Zuiko ED 14-35mm 1:2.0 durch die Gegend gezogen ...
das hilft mir schon weiter, das Oly wiegt 915 g
vielen Dank.
__________________
MFG Kniffeldose
Kniffeldose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 19:03   #854
Curtana
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2006
Ort: bei Köln
Beiträge: 567
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Zitat:
Zitat von Kniffeldose Beitrag anzeigen
Weiss zufällig jemand wie viel Gewicht die Gx7 am Bajonettanschluß tragen kann ?
Eine Angabe, wieviel das Bajonett einer Kamera tragen kann, habe ich, ehrlich gesagt, noch nie bei den Kamera-spezifischen technischen Daten eines Herstellers gelesen.

Ich selbst besitze auch 2 GX7 und betreibe an diesen diversestes Altglas in allen möglichen Brennweiten und damit einhergehend Größen und Gewichten. Grundsätzlich würde ich dazu raten, bei langen und schweren (> 500g) Objektiven die Kombo immer am Objektiv zu tragen und niemals am Body allein. Und beim Hochheben, zum anvisieren eines Motivs, sollte immer eine Hand das Objektiv stützen.

Je schwerer und länger das angeschlossene Objektiv ist, das gilt nicht nur für die GX7, sondern für jeden Kamerabody, desto größer ist die Hebelwirkung auf das Bajonett- das ist nun mal Physik.

Und wenn man sich dann mit der Kombo, ohne das Objektiv mit der Hand abzustützen, auch noch ruckartig nach oben oder unten bewegt, dann wirken on top noch die Beschleunigungs-, respektive Bremskräfte auf das Bajonett. Das tut m.E. keinem Bajonett der Welt auf Dauer gut.

Gruß
Dirk

PS: Wenn du mit Altglas an der GX7 arbeitest, dann kann ich wärmestens den Einsatz eines Lens-Turbo, z.b. von Zhongyi, empfehlen- das eröffnet einem noch mal ganz neue Möglichkeiten.
__________________
Intelligenz hat viele Gesichter- Dummheit leider auch!

Mein flickr
Curtana ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.01.2019, 23:02   #855
Kniffeldose
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2011
Beiträge: 232
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Zitat:
Zitat von Curtana Beitrag anzeigen
...
vielen Dank ��
__________________
MFG Kniffeldose

Geändert von Andreas H (18.01.2019 um 23:54 Uhr)
Kniffeldose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 22:43   #856
kaisera
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2010
Beiträge: 321
Standard Panasonic Lumix GX7 - Fokusfeld fixieren

Hallo,

ich habe immer das Problem, dass sich im AF 1-Feldmodus das Fokusfeld ungwollt verschiebt, wenn man z.B. mit der Nase den Touchscreen berührt.

Natürlich könnte ich die Touchfunktion abschalten , frage mich nur ob man irgendwie das Feld arretieren kann ?

Grüße
Andreas
__________________
Nikon D600 | Nikkor 24-120mm 1:4G ED VR | Nikkor AF-S 50mm 1:1,8G | Nikkor AF-S 35mm 1:1,8G | Tamron 70-300 VC USD | SB-700
Panasonic GX-7 | LUMIX G VARIO 12-32mm / F3.5-5.6 ASPH MEGA O.I.S | Olympus M. Zuiko Digital ED 30mm 1:3.5 Macro
kaisera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2019, 19:33   #857
Curtana
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2006
Ort: bei Köln
Beiträge: 567
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Am Wochenende war ich mit der GX7 zum ersten Mal mit dem Pana 12-60 3,5-5,6 unterwegs. Zuhause beim Sichten der Fotos musste ich leider feststellen, dass mehr als die Hälfte der Bilder leicht unscharf waren. An meiner G80 hatte ich bis dato nie Probleme mit dem Objektiv.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit der Kombo gemacht?

Gruß
Dirk
__________________
Intelligenz hat viele Gesichter- Dummheit leider auch!

Mein flickr
Curtana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2019, 22:56   #858
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 2.052
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Unscharf, weil fehlfokussiert oder weil verwackelt?
__________________
flickr
Prosecutor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 07:17   #859
chicago2go
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: Sprockhövel - NRW
Beiträge: 1.291
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Mit der Kombi GX7 und 12-60 habe ich bisher nie Probleme gehabt. Und das 12-60 sowie auch das 12-32 waren meine Immerdrauf-Kitlinsen an der GX7 und GF7. Ich würde mal die Einstellungen rekapitulieren, ggf. lag da der Hund begraben...
chicago2go ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 19:55   #860
Curtana
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2006
Ort: bei Köln
Beiträge: 567
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Zitat:
Zitat von Prosecutor Beitrag anzeigen
Unscharf, weil fehlfokussiert oder weil verwackelt?
Die Unschärfe kommt definitiv nicht durch Verwackelungen, da das Licht (Sonne) gut war und die Verschlusszeiten im normalen Bereich, d.h. 1/125 oder höher lagen; ich habe auch eine ziemlich ruhige Hand. Parallel mit meiner zweiten GX7 mit Oly 75/1.8 gemachte Aufnahmen von teils den selben Motiven sind alle absolut scharf.

Fehlfokussiert würde es da schon eher treffen. Wenn die GX7 keine CSC wäre, sondern eine DSLR, hätte ich auf einen Front-/Backfocus des Objektivs getippt- was aber m.E. wohl nicht zutreffen kann.

Es sieht eher so aus, ist ein rein subjektiver Eindruck, als wenn die GX7 nicht erkannt hätte, dass ein Objektiv mit OIS auf dem Bajonett sitzt und der IBIS der GX7 parallel zum OIS auch aktiv gewesen wäre- quasi diesem entgegen gewirkt hätte. Shutter-Shock kann auch nicht die Ursache sein, da ich mit dem elektronischen Verschluss fotografiert habe.

Ich werde das Pana 12-60 wohl mal an meinem anderen GX7-Body anflanschen und schauen, ob sich dort der gleiche Effekt zeigt.

Gruß
Dirk
__________________
Intelligenz hat viele Gesichter- Dummheit leider auch!

Mein flickr

Geändert von Curtana (19.09.2019 um 20:04 Uhr)
Curtana ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:58 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren