DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2013, 09:36   #21
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Zitat:
Zitat von smily Beitrag anzeigen
"shutter shock" ?!

da mir das 14-140 II in mancher Situation im Telebreich ziemlich unscharf erschien, hab ich mal den elektronischen Verschluss ausprobiert.
Ich hatte das 14-140 II auch 2x gehabt und habe sie aus Qualitätsgründen wieder abgegeben. Ein Exemplar des 14-140er II war wirklich gut für ein Superzoom (das andere eine Katastrophe), aber trotzdem kein Vergleich zu einem Standardzoom (ein Pana 14-45er und das 45-150er waren deutlich schärfer).

Außerdem ist der OIS des Pana 14-140er II überhaupt nicht toll, da es wesentlich schlechter als die Stbis in den alten Objektiven arbeitet. Im Vergleich stabilisiert das 14-45er oder auch das alte Pana 14-140er deutlich (!) besser.

Von ShutterShock Probleme habe ich auch schon gehört, aber soweit haben die Objektive bei mir gar nicht erst überlebt.

Auf den Bilder von Norbert sehe ich ehrlich gesagt selbst in der reduzierten Mini-Auflösung schon so einige Dinge, bei denen ich behaupte, dass das 14-45er oder auch das 45-150er deutlich besser aussehen würde. Gerade bei den Blättern sieht man die Unschärfen recht deutlich (ich meine nicht die out-of-Focus Bereiche).

Bei dem Preis einer GX7 + 14-140er II sollte doch ein gebrauchtes 14-45er für 150€ mit drin sein. Vielleicht wäre es eine gute Idee mal mit beiden Objektiven los zu ziehen. Mir hat es jedenfalls die Augen geöffnet - die Mehrleistung der GX7 verpufft größtenteils durch das Superzoom.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2013, 09:47   #22
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Zitat:
Zitat von smily Beitrag anzeigen
siehe Anhang: links normal - rechts mit elektronischem Verschluss
-Nicht nachgeschärft-

Blende 8 ; 1/1000s

(So etwas kenne ich von meinem alten Olys mit internem Stabi garnicht)

Ist der elektronische V. eine wirkliche Alternative?
Oder gibts mit ihm irgendwelche Probleme?
Danke für den Vergleich - dann gesellt sich das neue 14-140er II also zu den anderen Objektiven mit ShutterShock-Problemen mit dazu. Das wären dann:
14-42PZ, 45-150 und 45-175X und nun das 14-140er II. Ganz toll!

Die Probleme ansich kommen übrigens von der Olympus PEN-Serie (jede PEN kann unter bestimmten Bedingungen Doppelkonturen erzeugt). Panasonic war von dem Problem bisher verschont geblieben. Die neuen Objektive scheinen - warum auch immer - nun auch betroffen zu sein.

Der elektronische Verschluss ist leider keine allgemeine Lösung:
https://www.dslr-forum.de/showpost.ph...&postcount=839
Eine echte Lösung wäre ein elektronischer Verschluss, der nicht Zeilenweise ausgelesen wird und kein Rolling Shutter verursacht - gibt es aber (noch) nicht.

Ansonsten habe ich an meiner G5 alle meine Objektive ausgetestet und kann ausschließen, dass die älteren Objektive (14-140, 14-45, 45-200, 20, Samyang 8, Zuiko 9-18, Zuiko 45, 100-300) von der Problematik betroffen sind.

Bei den neuen aufgezählten tritt es auf und aus diesem Grund habe ich nur das 45-150 behalten, welches ich für Landschaftsaufnahmen mit elektr. Verschluss verwende (unproblematisch).
Vergleichsbilder hatte ich auch gepostet:
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1286727

Gruß
Tobias
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2013, 09:52   #23
just_me78
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 74
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Zitat:
Zitat von smily Beitrag anzeigen
Ist der elektronische V. eine wirkliche Alternative?
Ja! Eine sehr gute und sehr scharfe Alternative.
Ich mache 98% meiner Bilder mit dem EV.

Zitat:
Oder gibts mit ihm irgendwelche Probleme?
Nur wenn sich ein Objekt schnell bewegt.

Bild 1 ist EV, Bild 2 MV
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1000682.jpg (256,1 KB, 680x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1000683.jpg (252,0 KB, 600x aufgerufen)
just_me78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2013, 10:13   #24
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Zitat:
Zitat von just_me78 Beitrag anzeigen
Nur wenn sich ein Objekt schnell bewegt.
Oder wenn man es nicht schafft die Kamera 1/10s ruhig zu halten (was kaum jemand schafft), oder bei Kunstlicht, oder bei Kameraschwenks, oder bei Belichtungszeiten <1s, oder bei ISO1600+, ...
Das Motiv braucht sich auch nicht so schnell bewegen, auch bei langsameren Bewegungen treten schon Verzerrungen auf.

Pauschal den den elektr. Verschluss zu aktivieren macht keinen Sinn. Die Einschränkungen sind auf vielen Bildern sichtbar und die Ergebnisse sind nicht identisch zu dem mech. Verschluss.
Inwieweit das störrt, muss jeder selbst entscheiden - mir ist bekannt, dass hier die Meinungen auseinander gehen. Das Thema wurde hier schon mal diskutiert:
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1295547

Meine G5 ist gerade zur Reperatur, da der mech. Verschluss defekt ist. Ich musste also im Urlaub ca. 3000 Bilder mit dem elektr. Verschluss schießen und sitze gerade vor Lightroom. Zum Glück hatte ich noch eine GF3 dabei. Die G5 wurde mit dem Zuiko 9-18 bestückt, damit die Verzerrungen bei Landschaftsaufnahmen gering ausfallen (Weitwinkel ist weniger problematisch). Trotzdem sehe ich bei Serien durchaus Unterschiede.
  Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.09.2013, 10:22   #25
just_me78
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 74
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Bei der GX7 geht der EV bis ISO 3200.

Für mich hat's mehr Vor- als Nachteile. Und wenn ich den MV brauche, ein klick und erledigt
just_me78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2013, 10:31   #26
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Zitat:
Zitat von just_me78 Beitrag anzeigen
Für mich hat's mehr Vor- als Nachteile. Und wenn ich den MV brauche, ein klick und erledigt
Bei mir hat er noch zu viele Einschränkungen und die Verzerrungen stören mich sehr. Trotzdem bin ich aber froh, ihn in bestimmten Situationen gezielt einsetzen zu können und möchte ihn nicht mehr missen.

Eine Lösung für die ShutterShock Problematik ist er meiner Meinung nach definitiv nicht. Diese blöden Probleme sind mittlerweile das größte Ärgernis im mFT-System. Egal, ob Olympus oder Panasonic - ich traue mir kaum noch neue Objektive zu kaufen.

Was mich interessieren würde: ist es wirklich nicht möglich den OIS im Kameramenü zu deaktivieren und stattdessen den IS zu verwenden? Das könnte z.B. eine Lösung sein, sofern der IS selbst nicht ähnliche Probleme wie bei den PENs macht.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2013, 10:47   #27
Gast_33642
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Zitat:
Zitat von Tobias123 Beitrag anzeigen
....

Was mich interessieren würde: ist es wirklich nicht möglich den OIS im Kameramenü zu deaktivieren und stattdessen den IS zu verwenden? Das könnte z.B. eine Lösung sein, sofern der IS selbst nicht ähnliche Probleme wie bei den PENs macht.
Nein - das geht leider nicht.

scheinbar erkennt die Software im Body sofort das OIS Objektiv -
völlig egal ob der OIS aus oder an ist.

Ärgert mich auch.

Sobald solch ein Objektiv drann ist ist der IBS keine Option mehr
im Menü!

sind eigentlich auch die guten sprich 12-35, 35-100 betroffen?
oder ich warte gleich auf das Zuiko 12-40... :-(

Gruß!
Björn
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2013, 11:22   #28
frolex
Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 251
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Beim 12-35 habe ich keinen Fehler festgestellt. Hier ein Link zu meinen Fotos mit der GX7:
http://www.flickr.com/photos/khfried...7635809964296/
Die meisten mit 12-35 gemacht, einige mit dem Pana 45-150.
Gruß, Karl
frolex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2013, 15:58   #29
TomGe
Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Salzburg
Beiträge: 610
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Beitrag entfernt...
__________________
Flickr - Facebook - Homepage

Geändert von TomGe (29.09.2013 um 17:12 Uhr)
TomGe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2013, 16:32   #30
ollieh
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 2.261
Standard AW: Panasonic Lumix GX7 - Praxisthread - Fragen - Antworten - Anregungen

Nun ich würde sagen das rechte ist von der Canon T70 und das Linke von der Canon T90 oder war es doch andersrum.
__________________
Für die Rechtschreibung ist mein iPad Air 2 verantwortlich.
Rechtschreibfehler sind spezial Effekts meiner Tastatur.
http://www.flickr.com/photos/oschaffer/sets
https://www.youtube.com/c/123ollieh
ollieh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:23 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren