DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2020, 17:30   #11
Moviedet
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2010
Beiträge: 970
Standard AW: Kompakte mit APS-C und Festbrennweite

Hallo,
zu dem Zweck habe ich mir die sehr kompakte Fuji X-A7 zugelegt. Die hat zwar keinen Sucher, aber ein sehr helles schwenkbares Display, kann 4K-Video mit Digi-Stabi im Body und ich kann die Festbrennweite nach Bedarf bestimmen. ZB. mit den Fuji-Pancakes 18 oder 27mm. Ich nehme auch gerne das sehr kompakte 7artisanas 25mm/f1.8 und das Meike 35mm/f1.4.
Mit der Kombi bin ich jackentaschentauglich und wesentlich flexibler als mit einer x100f/v etc.
Aber jeder nach seinem Geschmack...

VG
Det
__________________
Fuji X-Pro2 • X-T30 • X-A7+A5 • Nik D750+D600 • Pana FZ2000 • Oly. OM-D E-M5 • Sony RX100VI • Leica D-Lux 109

...und jede Menge Objektive von Altglas bis Prime.
Moviedet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2020, 23:00   #12
mik2301
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2013
Ort: Bergheim
Beiträge: 460
Standard AW: Kompakte mit APS-C und Festbrennweite

Von Leica gibts noch die X-Reihe. X1, X2 sowie die neuere X-E.
Alle drei mit APSC (12 bzw. 16MP) und 35mm KB. Die X-E ist weitestgehend identisch mit der X2, hat aber eine andere Belederung. Sie wird etwas günstiger gehandelt wie die X2
Für die X2 und X-E gibt es noch einen elektronischen Aufstecksucher. Ich meine die von Panasonic passen auch (aber ohne Gewähr).
Vom Budget sollte es gebraucht zumindest mit X1 und X-E hinkommen.
__________________
Michael

Digital und Analog unterwegs

Mein Flickr
mik2301 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2020, 08:17   #13
Servierduese
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 480
Standard AW: Kompakte mit APS-C und Festbrennweite

Danke für die weiteren Infos. Scheinbar gibt es in diesem Segment aber bisher noch keine Kamera die zumindest Etwas Wetterschutz hat. Dabei sollte es doch vom Aufwand her nicht so kompliziert sein. Insbesondere ohne Zoom Objektiv
Servierduese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2020, 08:35   #14
blaubaer_65
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2018
Beiträge: 974
Standard AW: Kompakte mit APS-C und Festbrennweite

Der Wetterschutz im Grunde Marketing, ich würde ihn nicht überbewerten. Ich kenne keinen Hersteller, der irgendeine konkrete Schutzklasse oder ähnliches anbietet. Dementsprechend resultiert keinerlei Absicherung aus dem Wetterschutz, falls ein Wasserschaden auftritt.

Insofern kannst Du Dir davon nichts kaufen. Und eine kleinere Kamera wie die X100 und modernere Varianten kann man bei Regen noch in der Jakentasche haben, und dann bei Bedarf rausholen. Notfalls ein Tuch mitnehmen. ich lasse aber auch meine abgedichteten Nikons nicht im Regen hängen, sondern decke sie ab.

Geändert von blaubaer_65 (31.07.2020 um 09:15 Uhr) Grund: Rechtschreibung
blaubaer_65 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 31.07.2020, 12:55   #15
gudeau
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 705
Standard AW: Kompakte mit APS-C und Festbrennweite

Eingeschränkt wetterfest sind alle Kameras, also etwas Nieselregen sollte kein Problem sein.
Die einzige wirklich wasserfeste, Deinen Vorgaben entsprechende Kamera ist die Leica X-U, mit der kannste bis zu 60 Min. und bis zu 15m tief tauchen gehen - liegt aber deutlich ausserhalb Deines Budgets...
__________________
Über 60 x erfolgreich in diesem Forum ge- und verkauft. Danke an alle Beteiligten (Namen in meinem Profil) und das Forum.
gudeau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2020, 15:25   #16
Servierduese
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 480
Standard AW: Kompakte mit APS-C und Festbrennweite

Wow. Die Leica XU ist tatsächlich (bis auf das eine unbedeutende Detail) genau wo mach ich suche! Allerdings ist der Preis natürlich weit außerhalb meiner leidensfähigkeit
Servierduese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2020, 15:36   #17
numericblue98
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Ort: auf dem Weg zur Weltstadt
Beiträge: 5.627
Standard AW: Kompakte mit APS-C und Festbrennweite

Die Leica X-Kameras - alle bis auf X1 - haben einen doch inzwischen Asbach-Sensor, der auch in Sony Nex 6 und (angeblich) Pentax K5 verbaut wurde, sollten also eigentlich für einen Neukauf nicht mehr in Frage kommen. Die X2 kam 2012 raus, alles was danach kam, hatte im Wesentlichen das gleiche Innenleben. Auch die X-U, die 2016 erschienen ist, hat den alten Sensor.

Wenn man mal tauchen will, käme auch eine Canon G1-X III (APS-C) mit UW-Gehäuse in Betracht.
https://store.canon.at/canon-wp-dc56...euse/2300C001/
__________________
Wir machen das - bald nicht mehr.
numericblue98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2020, 16:12   #18
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 7.620
Standard AW: Kompakte mit APS-C und Festbrennweite

Kompakte mit APS-C und Festbrennweite... Also als wirklich kompakte Kompakte fallen mir da spontan auch nur Nikon A und Ricoh GR ein. Haben halt keinen Sucher, was für mich persönlich ein KO-Kriterium wäre.

Wenn wir dann allerdings in die Gehäusegröße einer Fuji X100 vordringen, könnte man ja fast auch gleich über eine APS-C-Systemkamera a la Sony A6xxx nachdenken...

Leica Xx? Viel umbaute Luft und trotzdem kein Sucher...
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2020, 22:48   #19
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 815
Standard AW: Kompakte mit APS-C und Festbrennweite

Die Leica X-Kameras sind auch nicht kompakt, eher riesig. Da kann man tatsächlich schon bald eine Pentax-3 II mit 40mm Pancake nehmen. In der Draufsicht wären Leica X-U und K-3 II mit 40mm XS etwa gleich lang - die Leica jedoch sogar noch 8,5mm breiter. Die Pentax wäre ebenfalls wetterfest, hätte einen Sucher und ist ein paar Tausender preiswerter... Insofern sind weder eine Fuji X100 noch eine Leica XU kompakt.
Warum nicht einfach eine Ricoh GR oder tatsächlich eine kompakte Systemkamera mit einer zarten Festbrennweite?
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 08:17   #20
mik2301
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2013
Ort: Bergheim
Beiträge: 460
Standard AW: Kompakte mit APS-C und Festbrennweite

Die X-U ist doch ins Rennen geworfen worden, wegen ihrer Wasserdichtheit. Sie sprengt aber deutlich den Budgetrahmen.
Die X1, X2 und X-E sind deutlich kompakter als die X-U und sind mit einer DSLR von der Größe nicht vergleichbar.

Aber du hast recht, eine kompakte DSLM mit einer kompakten Festbrennweite bietet sich auch an. Geeignete Kandidaten wären die Canon EOS M, M100 oder M200 in Verbindung mit dem EF-M 22mm 2.0.

Noch eine Anmerkung zum Wetterschutz. Keine meiner Kameras hat einen offiziellen Wettschutz. Aber alle haben schon leichten Regen erlebt und überstanden.
__________________
Michael

Digital und Analog unterwegs

Mein Flickr

Geändert von mik2301 (01.08.2020 um 10:52 Uhr)
mik2301 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren