DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2018, 15:19   #1
Heiderbacher
Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2018
Beiträge: 28
Standard Kombination aus Pol- und Graufilter für Samyang 12mm f2.0

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo, für mein Samyang 12mm f2.0 (Filtergewinde 67mm) (an einer Fuji) würde ich mir gerne einen Pol- und einen Graufilter zulegen.

Nun haben Filter an Weitwinkelobjektiven wohl des öfteren das Problem, das es schnell zu Vignetten im Bild kommt. Auf was muss ich da achten, dass es beim Samyang nicht so ist? Hole ich mir ein 67mm Filter, funktioniert das problemlos? Und wenn ich zwei Filter übereinander drehe (also Pol- und Graufilter), funktioniert das dann auch noch ohne Vignette?

Oder empfiehlt es sich bezüglich meines Problemes lieber ein sagen wir mal 77mm Filter zu holen und dann Step-up-Ringe zu verwenden?

Oder sollte man dann ein 67mm Graufilter holen und den Polfilter dann eine Größe größer?

Der Graufilter soll auch nicht so stark sein. Er soll es lediglich ermöglichen Gewässer ein wenig länger zu belichten, also ein paar Sekunden (vielleicht max. 10?) und nicht minutenlang.
Heiderbacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2018, 17:32   #2
wolframklein
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Kleinblittersdorf
Beiträge: 4.765
Standard AW: Kombination aus Pol- und Graufilter für Samyang 12mm f2.0

Hallo,
das ist eine blöde Sache wenn du so Filter nur für ein Objektiv kaufst die sonst nirgends drauf passen..

Ohne das Objektiv genau zu kennen würde ich auch erst mit einem Step Ring den Filterdurchmesser vergrößern um eine Abschattung bei zwei Filtern zu vermeiden.
Welche Filtergröße du dann kaufst würde ich davon abhängig machen ob du noch ein Objektiv hast auf die die Filter passen sollen.

Gleich auf 77mm würde ich ohne Not nicht gehen.
Die großen Filter sind recht teuer wenn man einen "anständigen " kauft.
__________________
K-1 I
FB: PENTAX 35mm f2,8 MAKRO LTD + PENTAX F 50mm f1,7 + PENTAX 70mm f2,4 LTD + COSINA 100 f3,5 Makro + Balgen mit NEOTAR N 75mm f 3,5
ZOOM: TAMRON 70-200mm f2,8 + SIGMA 150-500mm HSM OS
METZ 58 AF-1 + kleines Blitzstudio 2x250 Ws 1x 160 Ws + GOSSEN LUNASIX F
Affinity Photo + PortraitPro


Link`s zu Produkten sind, soweit nicht ausdrücklich geschrieben, KEINE Produktempfehlungen sondern sollen nur als Beispiel dienen.
wolframklein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2018, 18:42   #3
creatrix
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2012
Beiträge: 3.308
Standard AW: Kombination aus Pol- und Graufilter für Samyang 12mm f2.0

Zitat:
Zitat von Heiderbacher Beitrag anzeigen
Auf was muss ich da achten, dass es beim Samyang nicht so ist?
Um dieses Problem zu minimieren, gibt es Filter in "Slim"-Varianten.
Zitat:
Und wenn ich zwei Filter übereinander drehe (also Pol- und Graufilter), funktioniert das dann auch noch ohne Vignette?
Vermutlich nicht, aber je nach Motiv fällt die Vignette auch nicht gleich ins Auge.
creatrix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2018, 18:44   #4
Sightholder
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2016
Beiträge: 347
Standard AW: Kombination aus Pol- und Graufilter für Samyang 12mm f2.0

Wenn Du Pech hast, helfen Dir Step-up-Ringe auch nicht. Die Konstruktion aus den Filtern und Ringen ist dann eher trichterförmig, wodurch der Bildwinkel verdeckt werden kann.
Überlege Dir lieber die Anschaffung von Steckfiltern. Dann hast Du eine Größe für (alle) deine Objektive.
__________________
Gute Fotos gelingen mit guter Hardware vor der Kamera, in der Kamera und hinter der Kamera.
Sightholder ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.05.2018, 19:47   #5
Heiderbacher
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.04.2018
Beiträge: 28
Standard AW: Kombination aus Pol- und Graufilter für Samyang 12mm f2.0

Also ich habe mir jetzt mal zwei 67mm-Filter zum Aufschrauben bestellt. Beide in der Slim-Variante. Und Step-Up-Ringe um von den 58mm des anderen Objektivs hochzukommen. Wenn eine Vignette sichtbar werden sollte, dann muss ich halt zuschneiden.
Heiderbacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2018, 18:45   #6
peaty
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2007
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 537
Standard AW: Kombination aus Pol- und Graufilter für Samyang 12mm f2.0

Zitat:
Zitat von Heiderbacher Beitrag anzeigen
Der Graufilter soll auch nicht so stark sein. Er soll es lediglich ermöglichen Gewässer ein wenig länger zu belichten, also ein paar Sekunden (vielleicht max. 10?) und nicht minutenlang.
Welchen Stärke von Graufilter willst du benutzen und funktioniert bei angesetztem Grau- und Polfilter der AF deiner Kamera noch? Ich kenne deine Kamera leider nicht, um das beurteilen zu können.
Falls der Autofokus nicht mehr funktioniert und du nicht manuell scharf stellen möchtest, dann ist deine Frage sowieso obsolet und du wirst um den Kauf eines Steckfiltersystems kaum herumkommen.
__________________
Gruß peaty
__________________________________

Canon EOS 7-30D | Canon EF-(S) 10-300mm f/1.8-5.6(L) (IS) USM | Canon Speedlite 580EX II | Lowepro Slingshot 200-302 AW

Meine Bilder dürfen bearbeitet und wieder eingestellt werden.
peaty ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
graufilter , polfilter , samyang , samyang 12mm f2.0 , weitwinkel


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren