DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2018, 12:25   #61
KessieW
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 319
Standard AW: Rauscht Canon mehr als Nikon?

Zitat:
Zitat von Borgefjell Beitrag anzeigen
Überraschung, aber wenn ich eine Landschaft bei Iso 100 20 Sek belichte, dann kommt mehr Licht auf den Sensor, als wenn ich bei Iso 400 5 Sek belichte
Genau - die Menge Licht ist höher. Aber genau das tut der Herr Wiesner aber nicht (davon sprechen wir hier), er belichtet auch mit ISO 100 nur 5 Sekunden, weil er mit -2EV belichtet. Und dann haben wir wieder dieselbe Menge Licht. Das ist genau mein Problem. Du hast es verstanden.

Geändert von KessieW (17.05.2018 um 12:28 Uhr)
KessieW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 12:28   #62
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 11.477
Standard AW: Rauscht Canon mehr als Nikon?

Ein jpg hat keinen normierten Dynamikumfang von 8 EV. Wenn du Dynamik messen willst, dann richtig, d.h. wirklich mit Messung der einzelnen Helligkeiten - aber klar, auch photonstophotones ist nicht die eine Wahrheit, da jeder das noch akzeptable Rauschen beim Aufhellen der Tiefen anders festlegt.

DxO setzt die Grenze halt da wo Rauschen und Signal absolut nicht mehr zu unterscheiden sind, photonstophotons hat glaube ich ein SNR von 20 festgelegt.

http://www.photonstophotos.net/Gener...amic_Range.htm
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 12:45   #63
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 21.084
Standard AW: Rauscht Canon mehr als Nikon?

Zitat:
Zitat von KessieW Beitrag anzeigen
Genau - die Menge Licht ist höher. Aber genau das tut der Herr Wiesner aber nicht (davon sprechen wir hier), er belichtet auch mit ISO 100 nur 5 Sekunden, weil er mit -2EV belichtet. Und dann haben wir wieder dieselbe Menge Licht. Das ist genau mein Problem. Du hast es verstanden.
Der Wiesner belichtet bei -3Ev. Und nun stell dir die Szene vor, wo schon bei Nutzung von ISO100 die Lichter anfangen auszubrennen aber das Bild ist so zu dunkel. Bei ISO-losen Sensoren kein Problem, hellst du eben das Bild entsprechend auf. Bei nicht ISO-losen Sensoren geht es aber nicht, da das Bildrauschen im dunklen Bereich so groß ist, dass du nicht nur unschön viel Rauschen reinholst sondern dennoch im Rauschen abgesoffene Bildbereiche hast. Also gehst du auf ISO800 und nimmst die ausgebrannten Lichter in Kauf oder bleibst bei ISO100 und hast ein gnadenlos unterbelichtetes Bild.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 12:47   #64
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 21.084
Standard AW: Rauscht Canon mehr als Nikon?

Zitat:
Zitat von Borgefjell Beitrag anzeigen
Ein jpg hat keinen normierten Dynamikumfang von 8 EV. Wenn du Dynamik messen willst, dann richtig, d.h. wirklich mit Messung der einzelnen Helligkeiten
Na das machen die ja bei DPReview und kommen da immer auf 8Ev und mehr Dynamik. Warum sollte jetzt also mein Bild in dem Fal nur 6Ev Dynamik anzeigen?

Edit: Bei der D750 sind sie ja mit ADL auf etwa 12Ev Dynamik bei der D750 gekommen und das war sicher noch nicht alles was geht.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün

Geändert von ManniD (17.05.2018 um 12:49 Uhr)
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.05.2018, 12:53   #65
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 11.477
Standard AW: Rauscht Canon mehr als Nikon?

Mit ADL und Co sind auch deulich mehr als 8EV möglich, aber meine Aussage war eine andere: Wenn du Dynamik messen willst, dann richtig und nicht mit dicker Daumen 3 EV in den Lichtern, dicker Daumen jpg hat 8 EV und dicker Daumen nochmal 3 EV in den Schatten - entweder richtig oder gar nicht.

Es ist übrigens egal ob ein Sensor isolos ist oder nicht, es kommt auf ein geringes Ausleserauschen an.
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 12:58   #66
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 21.084
Standard AW: Rauscht Canon mehr als Nikon?

Zitat:
Zitat von Borgefjell Beitrag anzeigen
Mit ADL und Co sind auch deulich mehr als 8EV möglich, aber meine Aussage war eine andere: Wenn du Dynamik messen willst, dann richtig und nicht mit dicker Daumen 3 EV in den Lichtern, dicker Daumen jpg hat 8 EV und dicker Daumen nochmal 3 EV in den Schatten - entweder richtig oder gar nicht.

Dafür haben wir ja DPReview, DxOMark und Co. Wenn er wenig Grundrauschen bei Basis ISO hat, kann er ja ISO-los verwendet werden, evtl. bringt dann noch ein Anpassung wie bei der D850 noch einmal was, wenn man tatsächlich oberhalb ISO400 benötigt.
Edit: Und wenn ich dann schon photonenstophotos.net und DxOMark vergleiche und nehme dazu die Canon 5D MKIII und die D850, dann komme ich bei DxOMark auf fast 3Ev Unterschied bei ISO100 und voila, bei photonenstophotos.net sind es auch fast 3 Ev.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün

Geändert von ManniD (17.05.2018 um 13:04 Uhr)
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 13:05   #67
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 11.477
Standard AW: Rauscht Canon mehr als Nikon?

Isolos heisst, dass das Resultat ~identisch ist, egal ob ich die "richtige" Iso einstelle oder die Bildhelligkeit später in der EBV erhöhe. Wenn das nicht mehr der Fall ist (und für mich ist das auch bei DualGain-Sensoren der Fall), dann ist das nicht mehr isolos.

Aber egal, es sollte inzwischen recht klar geworden sein, dass das Rauschen sich zwischen Canon und Nikon nicht wirklich stark unterscheidet, dass das Rauschen bei vielen Canon-Sensoren aber beim Aufhellen von Schatten deutlich stärker ansteigt, als bei vielen Nikon-Sensoren und die Nikons damit gerade im niedrigen Isobereich einen höheren Dynamikumfang haben.
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 13:10   #68
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 21.084
Standard AW: Rauscht Canon mehr als Nikon?

Zitat:
Zitat von Borgefjell Beitrag anzeigen
Isolos heisst, dass das Resultat ~identisch ist, egal ob ich die "richtige" Iso einstelle oder die Bildhelligkeit später in der EBV erhöhe. Wenn das nicht mehr der Fall ist (und für mich ist das auch bei DualGain-Sensoren der Fall), dann ist das nicht mehr isolos.

Nützt nur nix, wenn ich dadurch Lichterzeichnung verliere. Das ist doch das wichtige bei der Geschichte.


Zitat:
[Aber egal, es sollte inzwischen recht klar geworden sein, dass das Rauschen sich zwischen Canon und Nikon nicht wirklich stark unterscheidet

Erst einmal nicht sichtbar/wahrnehmbar aber dennoch relevant, wenn man was aufhellen muss, weil es im Bild sichtbar sein soll.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:45 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren