DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2019, 13:41   #1
Holgst
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2015
Beiträge: 15
Standard Sony Alpha 6400/6100 VS Fuji X-T30

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo, folgendes Dilemma zu dem ich mal die ein oder andere Meinung benötige. Ich habe neben einem großen Hauptsystem welches ich hier nicht näher erwähne, seit über 3 Jahren ein kleines zweit System um eine Sony Alpha 6000. Um irgendwann mal aus Neugierde über den Tellerrand zu schauen hatte ich die Möglichkeiten mal eine Fuji X-T20 (mit 18-135mm) zu testen.

Die Fuji hat mir auch sehr gut gefallen, genauso wie ich meine A6000 immer mochte. Ich werde jedoch nur bei einem der beiden Systeme bleiben und dieses upgraden. Also wird es auf eine A6400 (oder vielleicht auch 6100) oder eine X-T30 hinaus laufen.

Nur wie das so ist, hat jeder Hersteller seine Vor und Nachteile. Da ich auch nicht alle Fakten kenne bin ich halt auch auf fremde Meinungen angewiesen.

Vorteil Sony: Ich habe das Sony SEL-P18105G
F4. Dieses hat einen Motorzoom. Beim Fotografieren fand ich das eher doof, da ich mittlerweile auch mal filme ist dieser wiederum sehr von Vorteil. Die A6000 ist dafür langsam etwas alt, am blödesten der fehlende externe Mikroanschluss. Dann soll die 6400 ja diese sagenhafte Augenerkennung haben. (So kann man sie auch mal einem Laien in die Hand geben)



Nachteile Sony: Was mich bisschen nervt ist das Objektiv Angebot. Irgendwie kommt mir das so durcheinander vor, weil das so ein Mischmasch aus APS und den Vollformat Linsen ist. Ich finde z.B. kein 24mm FB.


Vorteil Fuji: Das Angebot der Objektive wirkt deutlich aufgeräumter. Alles ist APS und alle sind soweit ich das mitbekommen habe, von sehr guter Qualität. Man findet auch für jeden Bedarf was passendes. Außerdem gefällt mir die Retromäßige Bedienung gut.

Nachteil Fuji: Die Lichtschwache Blende beim 18-135mm finde ich jetzt nicht dramatisch, jedoch gefällt mir die durchgehende F4 beim Sony besser. Ein weiterer Nachteil, Fuji scheint keine Linse mit Motor-bzw. Videozoom zu haben.


Jetzt auch mal meine Frage an diejenigen die es vielleicht sogar schon getestet haben. Kann der Augenautofokus der X-T30 bei der Sony einigermaßen mithalten? Und habe ich vielleicht irgendetwas anderes übersehen was eine Entscheidung beeinflussen könnte?
Holgst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 14:27   #2
Warmmilchtrinker
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 384
Standard AW: Sony Alpha 6400/6100 VS Fuji X-T30

Zitat:
Zitat von Holgst Beitrag anzeigen
Nachteile Sony: Was mich bisschen nervt ist das Objektiv Angebot. Irgendwie kommt mir das so durcheinander vor, weil das so ein Mischmasch aus APS und den Vollformat Linsen ist. Ich finde z.B. kein 24mm FB.


Vorteil Fuji: Das Angebot der Objektive wirkt deutlich aufgeräumter. Alles ist APS
Dss wirfst du einiges durcheinander.
Sony bietet sowohl APS-C wie auch Kleinbild an, die beide den E-Mount nutzen. Für Kleinbild brauche ich die FE Linsen, an APS-C sind die E Linsen optimal. Die FE Linsen funktionieren aber natürlich auch! Also kein Nachteil, sondern sogar ein Vorteil. Dafür sind diese eben größer, schwerer, teurer als die APS-C Linsen.
Ergo ist es auch kein Vorteil, dass Fuji nur APS-C anbietet du kannst zum Beispiel bei Geizhals filtern nach der Eignung für den E-Mount (Filter Sensorkompatibilität), da tauchen dann auch noch zahlreiche weitere Objektive anderer Anbieter auf, insgesamt finde ich 290

Für ca. 24mm finde ich dann zum Beispiel

  • Sony FE 24mm 1.4 GM (SEL-24F14GM)
  • Sony FE 28mm 2.0 (SEL28F20)
  • Sigma Art 20mm 1.4 DG HSM für Sony E (412965)
  • Sigma Art 24mm 1.4 DG HSM für Sony E (401965)
  • Sony E 20mm 2.8 Pancake (SEL-20F28)
  • Tokina FiRIN 20mm 2.0 FE MF für Sony E
  • Sony E 24mm 1.8 (SEL-24F18Z)
  • Sigma Art 19mm 2.8 DN für Sony E schwarz (40B965)
  • Voigtländer Color-Skopar 21mm 3.5 Asph schwarz für Sony E (14320)
  • Voigtländer Nokton 21mm 1.4 asph. für Sony E (106184)
  • Samyang AF 24mm 2.8 FE für Sony E
  • Sony FE 28mm 2.0 inkl. SEL075UWC Weitwinkelkonverter (SEL28F20UWC)
  • Tokina FiRIN 20mm 2.0 FE AF für Sony E schwarz
  • Samyang 20mm 1.8 ED AS UMC für Sony E schwarz (1113506101)

Da sollte was passendes dabei sein

Geändert von Warmmilchtrinker (11.09.2019 um 14:30 Uhr)
Warmmilchtrinker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 15:28   #3
Holgst
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.01.2015
Beiträge: 15
Standard AW: Sony Alpha 6400/6100 VS Fuji X-T30

Zitat:
Zitat von Warmmilchtrinker Beitrag anzeigen

Da sollte was passendes dabei sein
Genau das doch eben nicht. Nehmen wir mal das erste das du aufgelistet hast. Das ist ja Sony FE (also Vollformat). Schon klar das ich das auf eine A6xxx schnallen kann. Jedoch möchte ich ein echtes 24er auf APS (Also 35er auf KB) Bei dem ersten welches du gelistet hast, würde das zu einem 35er werden, also 50 auf KB. Genau diese Umrechnerei nervt mich ja.
Holgst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 15:40   #4
michl2604
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2008
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 7
Standard AW: Sony Alpha 6400/6100 VS Fuji X-T30

Ein 24mm FE hat auch auf APS 24mm. Da musst du erstmal nix umrechnen.

Wenn du allerdings den Bildwinkel von 24mm KB auf APS haben möchtest, musst du ein 16mm an deine APS Kamera schnallen. Das kann dann aber auch ein 16mm KB Objektiv sein.

Geändert von Digirunning (12.09.2019 um 07:35 Uhr)
michl2604 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.09.2019, 15:42   #5
Holgst
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.01.2015
Beiträge: 15
Standard AW: Sony Alpha 6400/6100 VS Fuji X-T30

So stimmt es natürlich auch, aber ist halt dieser Heckmeck.

Geändert von Digirunning (12.09.2019 um 07:35 Uhr)
Holgst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 15:46   #6
Zuhörer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Kölner Bucht
Beiträge: 2.255
Standard AW: Sony Alpha 6400/6100 VS Fuji X-T30

Es gibt von Sigma ein 16mm/1,4 für Sony APSC, das hat den Bildwinkel wie 24mm am Vollformat. Wenn du nicht mehr umrechnen möchtest kauf dir ne A7xxx oder ne Nikon FX oder so was.
__________________
Dank & Gruß, Zuhörer

Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, daß er ein Narr ist...

Bilder: http://www.flickr.com/photos/zuhoerer/

Geändert von Zuhörer (11.09.2019 um 15:49 Uhr)
Zuhörer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 16:57   #7
die_Hex
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Nähe Ko
Beiträge: 256
Standard AW: Sony Alpha 6400/6100 VS Fuji X-T30

Bei Fuji und allen anderen nicht KB-Systemen musst du ja auch umrechnen.
die_Hex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 18:33   #8
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 11.406
Standard AW: Sony Alpha 6400/6100 VS Fuji X-T30

Zitat:
Zitat von Holgst Beitrag anzeigen
Nachteile Sony: Was mich bisschen nervt ist das Objektiv Angebot. Irgendwie kommt mir das so durcheinander vor, weil das so ein Mischmasch aus APS und den Vollformat Linsen ist. Ich finde z.B. kein 24mm FB.
Zitat:
Zitat von Warmmilchtrinker Beitrag anzeigen
  • Sony FE 24mm 1.4 GM (SEL-24F14GM)
  • Sony FE 28mm 2.0 (SEL28F20)
  • Sigma Art 20mm 1.4 DG HSM für Sony E (412965)
  • Sigma Art 24mm 1.4 DG HSM für Sony E (401965)
  • Sony E 20mm 2.8 Pancake (SEL-20F28)
  • Tokina FiRIN 20mm 2.0 FE MF für Sony E
  • Sony E 24mm 1.8 (SEL-24F18Z)
  • Sigma Art 19mm 2.8 DN für Sony E schwarz (40B965)
  • Voigtländer Color-Skopar 21mm 3.5 Asph schwarz für Sony E (14320)
  • Voigtländer Nokton 21mm 1.4 asph. für Sony E (106184)
  • Samyang AF 24mm 2.8 FE für Sony E
  • Sony FE 28mm 2.0 inkl. SEL075UWC Weitwinkelkonverter (SEL28F20UWC)
  • Tokina FiRIN 20mm 2.0 FE AF für Sony E schwarz
  • Samyang 20mm 1.8 ED AS UMC für Sony E schwarz (1113506101)
Grundsätzlich kannst Du aber alle E-Mount-Objektive auch an einer APS-C-E-Mount-Kamera verwenden, auch die, die für Vollformat gerechnet sind.

Zitat:
Zitat von Holgst Beitrag anzeigen
Genau das doch eben nicht. Nehmen wir mal das erste das du aufgelistet hast. Das ist ja Sony FE (also Vollformat). Schon klar das ich das auf eine A6xxx schnallen kann. Jedoch möchte ich ein echtes 24er auf APS (Also 35er auf KB) Bei dem ersten welches du gelistet hast, würde das zu einem 35er werden, also 50 auf KB. Genau diese Umrechnerei nervt mich ja.

Da hast Du etwas falsch verstanden (oder Dich missverständlich ausgedrückt): Ein "echtes" 24er, also eines, das für APS-C gerechnet wurde, hat an einer APS-C-Kamera genau den gleichen Bildwinkel wie ein 24er, das für Kleinbild gerechnet wurde, nämlich äquivalent 36mm an Kleinbild. Da wird nichts zu "50 auf KB". Die bekämst Du, wenn Du (in etwa), wenn Du ein 35er an eine APS-C-Kamera schnallen würdest.
Der einzige Unterschied zwischen einem 24er für APS-C und einem 24er für KB ist, dass letzteres den Kleinbildsensor ausleuchtet, ersteres aber nur den APS-C-Sensor. An einer KB-Kamera haben beide 24mm, das für APS-C aber wahrscheinlich mit vignettierten Ecken.

Zitat:
Zitat von Holgst Beitrag anzeigen
Und habe ich vielleicht irgendetwas anderes übersehen was eine Entscheidung beeinflussen könnte?
Auch wenn Du das vielleicht nicht hören möchtest, da Du Dein Hauptsystem hier bewusst nicht nennst: Du könntest Dich von Deiner Nikon trennen und komplett auf Sony umsteigen und so Kleinbild und APS-C mit den gleichen Objektiven bedienen. Das ist aus meiner Sicht einer der riesigen Vorteile gegenüber Fuji, aber auch Nikon und Canon DSLM, dass man zwei Sensorformate mit dem gleichen Bajonett bedienen kann. Das was Du als "Mischmasch" empfindest, ist also kein bug, sondern ein feature!
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)

Sammelthema: Wuppertaler Schwebebahn

Geändert von Pippilotta (11.09.2019 um 18:36 Uhr)
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 20:38   #9
Holgst
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.01.2015
Beiträge: 15
Standard AW: Sony Alpha 6400/6100 VS Fuji X-T30

Zitat:
Zitat von Pippilotta Beitrag anzeigen
Grundsätzlich kannst Du aber alle E-Mount-Objektive auch an einer APS-C-E-Mount-Kamera verwenden, auch die, die für Vollformat gerechnet sind.

Schon klar, aber ich möchte diese kostspieligen Gläser vermeiden. Ich sehe das irgendwo nicht ein ne APS Kamera zu haben und dann bei Zubehör VF Preise zu bezahlen.



Zitat:
Zitat von Pippilotta Beitrag anzeigen
Da hast Du etwas falsch verstanden (oder Dich missverständlich ausgedrückt): Ein "echtes" 24er, also eines, das für APS-C gerechnet wurde, hat an einer APS-C-Kamera genau den gleichen Bildwinkel wie ein 24er, das für Kleinbild gerechnet wurde, nämlich äquivalent 36mm an Kleinbild. Da wird nichts zu "50 auf KB". Die bekämst Du, wenn Du (in etwa), wenn Du ein 35er an eine APS-C-Kamera schnallen würdest.
Der einzige Unterschied zwischen einem 24er für APS-C und einem 24er für KB ist, dass letzteres den Kleinbildsensor ausleuchtet, ersteres aber nur den APS-C-Sensor. An einer KB-Kamera haben beide 24mm, das für APS-C aber wahrscheinlich mit vignettierten Ecken.
Ja meine ich ja.......



Zitat:
Zitat von Pippilotta Beitrag anzeigen
Auch wenn Du das vielleicht nicht hören möchtest, da Du Dein Hauptsystem hier bewusst nicht nennst: Du könntest Dich von Deiner Nikon trennen und komplett auf Sony umsteigen und so Kleinbild und APS-C mit den gleichen Objektiven bedienen. Das ist aus meiner Sicht einer der riesigen Vorteile gegenüber Fuji, aber auch Nikon und Canon DSLM, dass man zwei Sensorformate mit dem gleichen Bajonett bedienen kann. Das was Du als "Mischmasch" empfindest, ist also kein bug, sondern ein feature!
Spielt doch letztendlich gar keine Rolle was ich als Hauptsystem habe oder nicht. Könnte ja auch überhaupt keins haben. Meine Frage ging um A6400 (Sony E) VS X-T30 (Fuji X) und bitte darum auch auf diese einzugehen.
Holgst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 20:59   #10
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 11.406
Standard AW: Sony Alpha 6400/6100 VS Fuji X-T30

Zitat:
Zitat von Holgst Beitrag anzeigen
Spielt doch letztendlich gar keine Rolle was ich als Hauptsystem habe oder nicht. Könnte ja auch überhaupt keins haben. Meine Frage ging um A6400 (Sony E) VS X-T30 (Fuji X) und bitte darum auch auf diese einzugehen.
Du wolltest wissen, ob Du bei der Wahl zwischen den beiden Systemen irgendetwas übersehen hast. Darauf habe ich geantwortet, dass Du bei Sony zwei Sensorgrößen mit einem Bajonett bedienen und innerhalb des Systems "aufsteigen" könntest, wenn Du wolltest, was bei Fuji nicht geht. Ob Du das willst, ist eine andere Frage, die Du nur selbst beantworten kannst...
Viel Erfolg bei Deiner Entscheidung!
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)

Sammelthema: Wuppertaler Schwebebahn
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:14 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren