DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2019, 20:22   #11
Raeuberhotzenplotz1
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 1.116
Standard AW: Tamron 35-150 Erfahrungsthread 35-150mm

Mich würde die Verzeichnung interessieren. Es wird ja nicht von der Kamera und Capture NX-D unterstützt. Hat es eine Verzeichnungskorrektur nötig?
Raeuberhotzenplotz1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 22:32   #12
frank.ho
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.184
Standard AW: Tamron 35-150 Erfahrungsthread 35-150mm

Hallo

Verzeichnung habe ich nicht getestet

Hier der Link zu einem Bokeh-Paket (müsste ne Woche funktionieren, müsste...)

Hier der Link zu einem Details Grünzeug Paket (müsste ne Woche funktionieren, ...)

Hier der Link zu einem Details Stadtansicht Paket (1,4 GB) (müsste ne Woche funktionieren, ...)

Hier der Link zu einem Nahgrenze Paket (müsste ne Woche funktionieren, ...)

Hier der Link zu einem weitere Portraitentfernung Paket (müsste ne Woche funktionieren, ...)

Hier der Link zu einem VC-Test Paket (müsste ne Woche funktionieren, ...)

Nur fotografiert und benannt, weder Schrott aussortiert noch sonstiges. Auch nicht betrachtet zur Bewertung, das Thema ist ja für mich erledigt. s.o.

Bewertung und Vergleich durch den Betrachter,
Exifs sind drin

Happy Peeping

Grüsse
Frank
__________________

frank.ho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2019, 17:48   #13
wim2005
Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: Marl
Beiträge: 172
Standard AW: Tamron 35-150 Erfahrungsthread 35-150mm

Hallo, ist der AF für Sport (Handball) geeignet?
__________________
NIKON D750 und eine PANASONIC TZ202

Glück auf und allzeit gut Licht
wim2005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2019, 11:40   #14
jno
Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2015
Beiträge: 46
Standard AW: Tamron 35-150 Erfahrungsthread 35-150mm

verzeichnungstest bei 35, 50, 135 und 150mm
alles raw mit adobe dng konveriert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0210.jpg (162,7 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0211.jpg (163,1 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0213.jpg (162,7 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0214.jpg (159,7 KB, 35x aufgerufen)
jno ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.06.2019, 10:02   #15
Raeuberhotzenplotz1
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 1.116
Standard AW: Tamron 35-150 Erfahrungsthread 35-150mm

Also zwischen 50 und 135mm akzeptabel, darüber und darunter gut sichtbar. Auch die Vignettierung bei 35mm fällt auf.

Aus meiner Sicht ist es also nur in Verbindung mit LightRomm DXO oder ähnlich zu gebrauchen. Schade, für mich ist es damit raus
Raeuberhotzenplotz1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 10:24   #16
frank.ho
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.184
Standard AW: Tamron 35-150 Erfahrungsthread 35-150mm

Zitat:
Zitat von Raeuberhotzenplotz1 Beitrag anzeigen
Also zwischen 50 und 135mm akzeptabel, darüber und darunter gut sichtbar. Auch die Vignettierung bei 35mm fällt auf.

Aus meiner Sicht ist es also nur in Verbindung mit LightRomm DXO oder ähnlich zu gebrauchen. Schade, für mich ist es damit raus

Hallo

die Minibildchen verstärken natürlich den Eindruck der Vignettierung massiv.

Trotzdem konstruieren alle ihre neuen Optiken unter Einbeziehung der Softwarekorrektur für Vignettierung, Verzerrung, Randabfall Schärfe, unabhängig von der Firma, mal mehr, mal weniger.

Mit nativen Linsen kein Problem, die Bildverschlechterungen wie mehr Beschnitt, mehr Rauschen etc. sehen die meisten nicht.

Bei Fremdoptiken natürlich OOC nicht zu haben, Nikon wird sich wie andere hüten die Korrektur von Fremdoptiken in der eigenen Kamera anzubieten, das gibts nur bei MFT, da steht die Korrektur im Objektiv, jede Kamera liest sie dann.
Also dann der Weg über den RAW Konverter.
Wer den sowieso nutzt hat keine Probleme sobald die Profile raus sind.

Oder man holt sich ne Sigma Art Prügel...
Oder ne Leica M

Grüsse
Frank
__________________


Geändert von frank.ho (11.06.2019 um 10:26 Uhr)
frank.ho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 10:25   #17
frank.ho
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.184
Standard AW: Tamron 35-150 Erfahrungsthread 35-150mm

Zitat:
Zitat von wim2005 Beitrag anzeigen
Hallo, ist der AF für Sport (Handball) geeignet?
Hallo

habe nichts flinkes geknipst, aber der AF ist auch an der D850 nicht der schnellste.

Das 70-300 AF-P ist deutlich schneller.

Grüsse
Frank
__________________

frank.ho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 18:45   #18
Raeuberhotzenplotz1
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 1.116
Standard AW: Tamron 35-150 Erfahrungsthread 35-150mm

Zitat:
Zitat von frank.ho Beitrag anzeigen
Hallo

Also dann der Weg über den RAW Konverter.
Wer den sowieso nutzt hat keine Probleme sobald die Profile raus sind.

Grüsse
Frank
Man sieht einfach Verzeichnungen und mich stören Sie. Früher ist mir das nicht aufgefallen heute sehe ich das sofort. Ich korrigiere erst die Verzeichnungen des Objektivs und dann auch die perspektivischen Verzeichnungen. Auch in RAW!

Aber ich nutze Capture NX-D. Ist meiner meinung nach ein sehr guter Konverter und zusammen mit der NIK Collection alles was ich brauche. Aber auch hier sind Fremdobjetive raus!

LR, DxO etc. produzieren wieder permanente Kosten, dagegen bin ich allergisch
Raeuberhotzenplotz1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 22:04   #19
frank.ho
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.184
Standard AW: Tamron 35-150 Erfahrungsthread 35-150mm

Zitat:
Zitat von Raeuberhotzenplotz1 Beitrag anzeigen
LR, DxO etc. produzieren wieder permanente Kosten, dagegen bin ich allergisch
Capture NX-D gibts umsonst ? Edit: Stimmt, ist umsonst...

DXO ist auch nicht zur Miete...

Adobe ist zur Miete und wehe du hast keine Lust mehr - Software weg

Grüsse
Frank
__________________


Geändert von frank.ho (13.06.2019 um 02:14 Uhr)
frank.ho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 23:00   #20
Ulrich56
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2005
Beiträge: 541
Standard AW: Tamron 35-150 Erfahrungsthread 35-150mm

Zitat:
Zitat von Raeuberhotzenplotz1 Beitrag anzeigen
LR, DxO etc. produzieren wieder permanente Kosten, dagegen bin ich allergisch
Oh, ein Sinnesgenosse...
__________________
D750, D7100, D70s mit viel Zubehör (Einzelheiten im Profil)
Ulrich56 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren