DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2010, 21:08   #511
oly4u
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2009
Beiträge: 33
Standard AW: Analog Objektive (OM/M42 u.s.w) für Olympus Digital

Rinde einer Birke - aufgenommen mit einem Yashica ML 50mm 1:1,7 und Retroadapter an einer Oly E-510...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Baumrinde.JPG (462,8 KB, 104x aufgerufen)
oly4u ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2010, 21:16   #512
oly4u
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2009
Beiträge: 33
Standard AW: Analog Objektive (OM/M42 u.s.w) für Olympus Digital

Blüte des Klee - wieder aufgenommen mit einem Yashica ML 50mm 1:1,7 und Retroadapter an einer Oly E-510...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Klee.JPG (395,7 KB, 97x aufgerufen)
oly4u ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2010, 01:04   #513
joiandi
Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 1.906
Standard AW: Analog Objektive (OM/M42 u.s.w) für Olympus Digital

Zitat:
Zitat von oly4u Beitrag anzeigen
Rinde einer Birke - aufgenommen mit einem Yashica ML 50mm 1:1,7 und Retroadapter an einer Oly E-510...
Das ist normal, dass die älteren Objektive event. einen "Grauschleier" über die Aufnahmen legen oder?

Hab mir nämlich auch noch ein altes 24mm Makinon f2,8 ausgeliehen, nur damit die Fotos sind schlichtweg eine Katastrophe.
Als ob ich im Garten die ganze Zeit Feuer machen würde, oder hässlicher englischer Nebel herrscht.
__________________
Gruß Andi

Flickr
joiandi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2010, 16:59   #514
StGermain
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2009
Beiträge: 24
Standard AW: Analog Objektive (OM/M42 u.s.w) für Olympus Digital

Ich glaube, der Grauschleier liegt an der fehlenden Streulichtblende. Jedenfalls kann man nicht pauschal sagen, dass ältere Objektive 'nen Grauschleier produzieren.

Am Wochenende war ich mal mit meinen Flohmarkt-Neuerwerbungen unterwegs.......

Bild 1 - Carl Zeiss Jena Sonnar 135/3.5 Zebra
Bild 2 - OM Zuiko 50/1.8
Bild 3 - Om Zuiko 28/3.5
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P7195086.JPG (160,4 KB, 124x aufgerufen)
Dateityp: jpg P7174953.JPG (173,7 KB, 219x aufgerufen)
Dateityp: jpg P7185078.JPG (186,3 KB, 137x aufgerufen)
StGermain ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.07.2010, 18:52   #515
joiandi
Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 1.906
Standard AW: Analog Objektive (OM/M42 u.s.w) für Olympus Digital

Das es nicht pauschal so ist, zeigt ja das 50er das ich im Moment teste...

Mhh das ist schon krass, wenn es dadran liegt.
__________________
Gruß Andi

Flickr
joiandi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2010, 20:04   #516
LAwds
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 438
Standard AW: Analog Objektive (OM/M42 u.s.w) für Olympus Digital

gute objektive haben nur sehr wenig schleier - das macht wohl auch den preis aus, ob es 30 oder 300 EUR kostet. ein wenig abgeblendet relativiert sich das dann.

wie vorher schon angemerkt, ist gegenlicht sehr schlecht - besonders, wenn das glas ein wenig truebe ist.

attached ein stitch aus 3 jpg mit helios 40-1 (85mm) bei 1.5

gruesse, L.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg helios3stitch_small.jpg (119,6 KB, 113x aufgerufen)
LAwds ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2010, 22:19   #517
picture'sulm
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 323
Standard AW: Analog Objektive (OM/M42 u.s.w) für Olympus Digital

Bilder mit dem Zeiss Planar 50mm 1.4
(Ofenblende, OOC, Tonwert, verkleinert)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20100721_183104_dslr.JPG (445,5 KB, 94x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20100721_183132_dslr.JPG (490,0 KB, 136x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20100721_191838_dslr.JPG (489,0 KB, 141x aufgerufen)
__________________
Olympus OM-D
Olympus M.Zuiko 12 / 2.0 - Olympus M.Zuiko 45 / 1.8 - Benro A198n6

Exa 1a
Meyer Görlitz Domiplan 50 / 2.8

Meine Bilder bei der fc
-----------------------------------------------------------------------------------------
Canon S20 - Fuji FinePix S602Zoom - Panasonic DMC-FZ50 - Olympus E-520 - Olympus E-30 - Olympus OM-D
picture'sulm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2010, 12:07   #518
gruissan
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2008
Beiträge: 173
Standard Leica Summicron-M 35 asph.

Hier mal ein kleines Beispiel mit Pen E-P2 und Leica Summicron-M 35 Asph., bin gerade bei den ersten Testaufnahmen...
Aufnahme aus ca. 70 cm Entfernung bei Offenblende, ISO 400, leider sind aus mir nicht bekanntem Grund nach der Bearbeitung in I-Photo die EXIF-Daten nicht mehr sichtbar.
Gruß
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg strauss.jpg (230,9 KB, 348x aufgerufen)
__________________
gruissan

____________________________________________
D810; DF; Nikkor AF-S 16-35mm 1:4; Nikkor AI-S 50mm 1,2; Nikkor AF-S 24-120mm 4,0 VR; Nikkor AF-S 50mm 1,8 SE; Nikkor AF-S 70-200mm 2,8 VRII; Nikkor 105mm 1:1,4, Plaubel Makina 67; Mamiya 7;
Fuji X100F
gruissan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2010, 09:31   #519
Kunzelmann2000
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2009
Ort: MTK
Beiträge: 4.221
Standard AW: Analog Objektive (OM/M42 u.s.w) für Olympus Digital

@Schleier-Thema: Ungünstiges Gegenlicht ist tatsächlich ein Problem, wobei ich nur ein 28er-Sigma hab, wo die Bilder dann wirklich unbrauchbar werden. Auf "MC" würde ich dagegen nicht so viel setzen, das ist mein Sigma auch... Ansonsten würde ich z. B. bei Andis Birkenbild mal den Kontrast in der EBV verstärken, das wirkt oftmals Wunder. Diese Maßnahme wende ich eigentlich standardmäßig bei all meinen Altglas-Fotos an. Eine Weile hatte ich sogar den Kontrast in der Kamera auf +1 gestellt, aber davon bin ich wieder abgekommen, der eine Klick am PC ist dann doch nicht so viel Arbeit.

Gruß Martin
__________________
Olympus PEN E-PL7, E-PL3; 7,5 Fish, 9-18, 12-32, 17/1.8, 20/1.7, 25/1.4, 45/1.8, 40-150, 75-300; Metz-Blitze

Abblenden ist keine Schande!

flickr
Kunzelmann2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2010, 15:04   #520
ISO6400
Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2010
Beiträge: 463
Standard AW: Analog Objektive (OM/M42 u.s.w) für Olympus Digital

Hi!

Ich habe bis jetzt folgende Optiken verwendet:

Minolta MC Rokkor-PF 50mm f1,7

Bei Offenblende Kontrastarm und die Schärfe fällt rapide in den Keller.
bei 2,8 gute Ergebnisse.

Pentacon Auto 50mm f1,8

Bei Offenblende viel schärfer als das Minolta, kann man eigentlich sehr gut gebrauchen

MC Helios 77m-4 50mm f1,8

Bei Offenblende verdammt scharf! Kann man ausgezeichnet für Portraits nutzen!
Beispiel: https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=712028

Soligor Wide-Auto 28mm f2,5

Naja...von der Scherbe sollte man die Finger lassen!
Schärfe tritt erst bei f11 auf. Kontrastarm noch dazu.

Industar 50mm f3,5

Scharf isses, da kann man nicht meckern. Aber bei der Lichtstärke eher was für "normale" Bilder. Mir persönlich isses auch viel zu klein

Minolta MC Tele-Rokkor 200mm f4

Ja, also von der Bildqualität her kann es sich sehen lassen! Bei Offenblende leichte schwäche beim Kontrast. Ist aber schon ein ganzschöner Brocken mit 504gr. also nix für schwache Oberarme

So das waren erstmal meine erfahrungen dazu.

Gruß,
Lukas
ISO6400 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
m42 , manuelle objektive , vivitar


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:00 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de