DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Systemzubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2016, 08:13   #1
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 10.992
Standard Vizelex Rhinocam NEX auch für A7?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

kurze Frage zum Vizelex RhinoCam für E Mount: Da steht nur Nex5 und Nex7 etc auf deren Webseite. Geht da nicht auch eine A7? Der E Mount ist doch gleich, oder?

Weshalb nicht die Version offiziell für die A7? Ich hab Pentax 645 Linsen, nicht Hasselblad. Wenn der NEX Adapter geht, ist die Anschaffung mit einem gebrauchten A7 Body und dem Adapter überschaubar, und ich hab gute Linsen von 35 bis 420mm direkt dafür verfügbar.

Ich möchte ausserdem nur Panoformat, 16:9 bis 1:2 damit machen. Ich brauche keine 100+ MP. Ich will nur einreihiges Stitchen. Aber eine Mattscheibe zum Gestalten des fertigen Bildes.

Die Mattscheibe scheint neben dem vollen 4.5x6 auch ein etwas breites Panoformat als Aussparung zu haben. Wie gross ist das?
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2016, 10:03   #2
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 6.662
Standard AW: Vizelex Rhinocam NEX auch für A7?

Also hier ist das auch mit A7 zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=qQ9up5Yp1pg
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2016, 11:00   #3
donesteban
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 10.992
Standard AW: Vizelex Rhinocam NEX auch für A7?

Zitat:
Zitat von Floyd Pepper Beitrag anzeigen
Also hier ist das auch mit A7 zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=qQ9up5Yp1pg
Ist das nicht das spezielle Modell für die KB E Mount Kameras? Das ist leider nur für Hasselblad Linsen zu haben, nicht für Pentax. Oder kann man den Pentax Adapter vom Nex Modell auch an das Modell für A7 und Co machen?
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2016, 18:48   #4
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 6.662
Standard AW: Vizelex Rhinocam NEX auch für A7?

Hm. Ich sehe was Du meinst. Soweit ich das aber verstanden habe, passen alle Adapterringe an beide Grundplatten. Das Problem der 645er-Optik ist nur, dass nicht das volle 6x6-Format bis in die Ecken ausgeleuchtet wird wie bei der Hassi-Optik.

Allerdings hat der Typ im Video ja auch "nur" eine Mamiya 645-Optik. Die angeknabberten Ecken sind deutlich zusehen. Man muss bei 645 halt den Streifen oben und unten wegschneiden.

Weshalb sollte das dann mit Pentax 645 nicht gehen?

Unverschämt finde ich allerdings den kräftigen Aufpreis der Vollformat-Version.
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.05.2016, 22:32   #5
donesteban
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 10.992
Standard AW: Vizelex Rhinocam NEX auch für A7?

Ich will ja nicht 56x56mm. Sondern etwas im Format 1:2 oder 16:9.
Wenn man Pano statt 16:9 einstellt, scheint es nach den Bildern ca. 60mm breit zu werden. Dann bin ich bei 30 bis 34mm Bildhöhe. 34x60 würde von jeder 645 Linse ja abgedeckt.

Ich hab noch Hinweise gefunden, dass angeblich der Sucher der KB Kameras mit dem Mattscheibenhalter der Rhincoam NEX Version kollidieren soll, wenn man die Kamera hochkant nimmt, was ja genau das ist, was ich will.

Ich hab Fotodiox mal angeschrieben. Auch interessant wird die Frage, ob Pano mit 1 Reihe geht. Ich vermute nicht, respektive muss man sich dann für oberer oder unterer Teil entscheiden. Dann hat man wieder die Ecken vom Format und damit evtl die Probleme, dass 60mm Breite vielleicht ja nicht ganz abgedeckt werden, sondern eigentlich offiziell nur 41x56mm.

Jaja, Pano mit Gestaltung im Pano Format. Ich vermisse den maskierten Sucher meiner 67II. Sigma hat die Quattro H raus gebracht, im 21:9 Format kann man volle Breite nutzen ohne APSc Bildkreis zu verlassen, ein 17mm wird damit so breit wie ein 15mm an APSc. Nur weiss bei dieser bisher einzigen Systemkamera mit so breitem Format (auch für den Sucher!!!) bisher noch kein Händler, was das Gerät denn kosten soll, Monate nach der Ankündigung. Oder wie gut die Bildqualität wirklich ist.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2016, 10:22   #6
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 6.662
Standard AW: Vizelex Rhinocam NEX auch für A7?

Ja, ich eiere auch noch rum, ob ich mir ein Rhinocam besorgen soll oder ob nicht. Reizen würde es mich schon. Ich habe allerdings das Problem, dass ich nur Bronica-Linsen und ein paar Osteuropäer (Kiev und P6) habe und es von Vizelex/Fotodiox dafür offenbar keine Adapter gibt. Ich müsste also auch noch selber einen fräsen lassen.
Der Unterschied zwischen der "MILC"-Version und der SLR-Version ist der größere Abstand zwischen Kameraanschluss und dem dann auch quadratischen Sucher.
Allerdings scheint es da auch nur Canon-EOS, Nikon- oder eben E-Mount per Zwischenadapter zu geben. Für eine Sigma-Kamera bräuchte man dann also wohl auch einen Adapter, nach dem Auflagemaß vermutlich von der Nikon-Variante her. Da kenne ich allerdings weltweit nur einen Hersteller, der sich das Monopol natürlich auch fürstlich entlohnen lässt: http://www.jtat.com/sd/sd_main/SD_Nikon.html
Außerdem muss das Nikkor um 30° gedreht angeflanscht werden, was wieder Probleme mit dem Platz auf der Rhinocam machen dürfte...
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2016, 11:10   #7
Gast_3922
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vizelex Rhinocam NEX auch für A7?

Hallo,

die Rhinocam habe ich vor einiger Zeit mit den drei Adaptern gekauft.
Für Pentax 645, Mamiya 645 und Hasselblad.

Mangels Objektive dieser drei Systeme, habe ich den Pentax 645 Adapter geopfert und auf Bronica PG umgebaut.
Damit habe ich die ersten Gehversuche gemacht.
Vorhanden waren das PG 65 und PG 150.

Ich wollte aber kürzere Brennweiten.
So habe ich im Freundeskreis nach Mamiya 645 Objektiven geschaut und fündig geworden.

Einen Adapter von Pentacon Six/Kiev 60 auf Mamiya 645 habe ich mir inzwischen auch zugelegt.
Alledings habe ich nur das Volna - 3 2,8/80.
Die Abbildungsleistung ist beeindruckend.

Das eigentliche Format gefiel mir nicht besonders und ich habe versucht etwas mehr Format rauszukitzeln.
Normal bekommt man ein Format von ca. 55.7 X 43,6 mm.
Ich habe meine eigenen Markierungen angebracht, und habe jetzt ein Format von ca. 63,7 X 44,8 mm.
Allerdings sind jetzt 16 Aufnahmen erforderlich.
Die Mamiya 645 Objektive zeichnen das Format bei Blende 8,0 locker aus.

Der Sucher hat eigentlich zwei Formate.
56 X 44 mm und 63 X 30 mm.
Denkt man sich die vier Ecken weg, dann hat man das Sucherformat von 63 X 44 mm.

Eine Sucherlupe ist bei Sonnenschein ganz praktisch.
Sehr gut passt die LCD-V3. Allerdings müssen die Außenkanten leicht abgefeilt werden.
Es sind aber nur wenige Zehntel mm.

Die Rhinocam könnte auch mit der A7 funktionieren.
Ich weiß allerdings nicht wie sich das kleine Bajonett auswirkt.
Der Griff könnte noch stören.
Er sollte nicht mehr als 7 mm über das Bajonett hinausragen.

Mit der NEX - 7 sind so Aufnahmen von 180 Megapixel möglich.

Mit der Zeit ist der Wunsch nach mehr gekommen und es wurde eine wieder eine Toyo G 4 X 5" angeschafft (hatte ich schon zu Analogzeiten).
Dazu ein Rodenstock Sironar - N 5,6/180 MC.
Mit der NEX - 7 gibt es sehr starke Farbverschiebungen, deshalb nehme ich für die Toyo die NEX - 5R.
Damit bekomme ich ein Format von ca. 15 X 15 cm und 950 Megapixel.

Gruß
Waldo

Geändert von Gast_3922 (25.05.2016 um 11:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2016, 14:52   #8
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 6.662
Standard AW: Vizelex Rhinocam NEX auch für A7?

Zitat:
Zitat von waldo Beitrag anzeigen
Die Rhinocam könnte auch mit der A7 funktionieren.
Ich weiß allerdings nicht wie sich das kleine Bajonett auswirkt.
Der Griff könnte noch stören.
Er sollte nicht mehr als 7 mm über das Bajonett hinausragen.
Mit dem Griff könnte es sich ausgehen. Die Tiefe ist bei der A7 erste Generation nicht größer als bei meiner Nex-6. Das Problem ist vermutlich eher der Sucherbuckel und/oder die Ausladung nach unten und seitlich. Die A7 erste Generation ist bezogen auf das Bajonett gute 20 mm höher und reicht ca. 7mm weiter nach unten. Auch in Querausrichtung ist die A7 ca. 7mm breiter nach links. Ich schätze da wird der Platz knapp zum Sucherkasten der Rhinocam.
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 13:47   #9
Gast_3922
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vizelex Rhinocam NEX auch für A7?

Hallo,

es gibt wohl eine neuere Variante der Rhinocam.
Auch für A7 II.

https://m.youtube.com/watch?v=qQ9up5Yp1pg

https://m.youtube.com/watch?v=5Gpe7ZhcWd0

Gruß
Waldo
  Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2016, 10:42   #10
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 6.662
Standard AW: Vizelex Rhinocam NEX auch für A7?

Das erste Video hatte ich ja oben schon verlinkt...

Allerdings wird diese "E-mount +"-Version derzeit eben offenbar nur mit Hasselblad-Anschluß verkauft.
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:21 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren