DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2019, 16:17   #21
DrZoom
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 6.598
Standard AW: Superzoom

Naja, das XF 18-135mm f3.5-5.6 OIS ist tatsächlich eine tolle Optik, aber einen 8x Zoom nenne ich noch einen Bequemlichkeitszoom, nicht einen Superzoom, die für mich erst bei 10x anfangen.

Wer denn unbedingt einen 10x Superzoom haben möchte, den würde ich zum einem schlicht die guten alten Nikon Originale empfehlen (AF-S 28-300mm f3.5-5.6 VR bzw der kleinere DX Bruder 18-200mm). Diese sind auf dem Gebrauchtmarkt nicht mal sehr teuer, weil inzwischen relativ lange am Markt und eben wenig nachgefragt. Die Nachfolger davon sind optisch nicht besser, nur noch extremer, und alternative Hersteller können meist auch nicht mithalten.

Oder eben das neue Tamron 18-400mm f3.5-6.3 Di VC (Di steht für Cropsensor), welches sogar 20x ist und selbst im Weitwinkel noch scharf bleibt, was bereits eine erstaunliche Leistung für so eine extreme Optik ist.

Nikon ist btw auf dem Markt der Superzoomkompakten führend, dicht gefolgt von Fujifilm. Das ist auch extrem offensichtlich, weil die erzielbare Bildqualität in diesem Bereich selbst unter optimalen Bedingungen immer noch recht mager und die Unterschiede der BQ noch so deutlich sind. Soviel dazu, wer auf diesem Gebiet das beste Knowhow hat.


P.s.: Korrektur: Anscheinend ist die Bezeichnung von Tamron für Cropsensor eigentlich "Di II". Einfach nur "Di" stünde für Vollformat. In jedem Falle ist das 18-400 für Cropsensor, hat also diese "Di II" Designation.
__________________
"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" - Henri Cartier-Bresson.

Erfolgreich gehandelt mit: RealK, boisbleu, n07eX, dpclrnt, Kopernikus82, argus-c3, UL_Rich, klaukas, knothiknips, elektriker2011, hm-image, mmonkenbusch, soderstrom, Blütenstaub.

Hobbyist. Nikon D700+D750, AF-S 20/1.8, Zeiss Classic 35/2, Voigtländer 58/1.4, AF 60/2.8micro, Tokina 100/2.8macro, AF 105/2DC, AF 180/2.8, SB800+SB910, etc; Ricoh GR

Geändert von DrZoom (08.03.2019 um 16:23 Uhr)
DrZoom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2019, 22:21   #22
dreampics
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Feucht
Beiträge: 1.544
Standard AW: Superzoom

Ich würde aber immernoch behaupten, dass das 18-135 auf 135mm gecropt an jedes aktuelle 18-200 locker ran kommt...

Ein Vergleich wäre hier mal interessant...
__________________
Ich bin viel mit dem Handy online, wer also Tippfehler findet darf sie sehr gerne behalten....

2x X-T2 | X-T1 | X-E2 | XF 23mm 1.4 R | XF 35mm 1.4 R | XF 56mm 1.2 R | XF 90mm 2.0 R WR | XF 10-24mm 4.0 R OIS | XF 18-55mm 2.8-4.0 R | XF 18-135 mm F3.5-5.6 R LM OIS WR | XC 50-230mm F4.5-6.7 OIS II
dreampics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2019, 14:12   #23
KingJolly
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Im Land der Bajuwaren
Beiträge: 9.535
Standard AW: Superzoom

Naja, so prickelnd ist das XF18-135OIS am langen Ende auch wieder nicht...

Aber um Welten besser als z.B. das AF-S 18-200VR, weil das ja als Referenz genannt wurde (Nikon versteht mMn wenig von Superzooms, einzig das alte AF28-200G ohne Stabi empfand ich als brauchbar gut, an 24MPix FX).
Wie Superzoom wirklich geht, zeigen Tamron 18-200VC und Sigma mit dem 18-200 "C". Die haben nach grottigen Anfängen aber auch wirklich Erfahrung mit Zoomfaktor 10fach +X

Nachtrag: in der Geschichte von Sigma und Tamron finden sich zahlreiche sog. Superzooms.
In der Geschichte von Fuji keines (als das System mit X Bajonett vor wenigen Jahren startete, gab es überhaupt kein Zoom, nur 18/2, 35/1.4 und 60/2.4macro).
__________________
| Fuji only | X-H1 | X-T20 |

Geändert von KingJolly (12.03.2019 um 21:59 Uhr)
KingJolly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 01:10   #24
PrimaFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 732
Standard AW: Superzoom

Zitat:
Zitat von KingJolly Beitrag anzeigen
... Sigma mit dem 18-200 "C".
Das ist merklich besser, als die Vorgänger.
Tamrons Gurken dagegen, wie das 18-270 mm möchte ich nicht mehr an einer Kamera von mir haben.


@ T.O.
Analysiere doch mal deine Exif-Daten, welche Brennweiten bei dir wirklich häufig vorkommen. Vielleicht reicht dir dann das einfache, aber langsame XC50-230 mm aus? Das bekommst du gebraucht, z.B. hier im Forum, für etwa 150 Euro. Kann man mal in Ruhe ausprobieren und ggf. wieder verkaufen.

Okay, das XF18-135 mm könnte in einer Neuausgabe ein 18-150 mm sein - aber mit dem Objektiv bin ich sehr zufrieden und das lange Ende der Linse brauche ich eher weniger.

Geändert von PrimaFoto (14.03.2019 um 01:13 Uhr)
PrimaFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.03.2019, 23:27   #25
Sagittarius
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 357
Standard AW: Superzoom

Ein bezahlbares XC18-200 was nicht schlechter ist als die aktuellen 18-200ter von Sigma oder Tamron würde sicher viele Abnehmer finden. Und die Leute die es nicht brauchen können es ja einfach ignorieren und sich an den anderen Objektiven erfreuen die für sie passen.

Wenn man einfach nur mit Freunden und Familie unterwegs ist hat man oft besseres zu tun als Objektive wechseln. Das Fuji 18-135 ist vergleichsweise groß schwer und teuer (zum aktuellen Sigma 18-200 z.B.) und so überragend ist die Bildqualität jetzt auch nicht um sich da groß abzusetzen. Nicht umsonst hat jedes größere System ausser Fuji “Superzooms“ zu bieten.
Ich finde es fehlt. Und wenn Fuji nicht will sollen halt Sigma oder Tamron anfangen Objektive für das System anzubieten.
Sagittarius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 07:26   #26
forensurfer
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Großraum Wiesbaden
Beiträge: 2.527
Standard AW: Superzoom

Zitat:
Zitat von Sagittarius Beitrag anzeigen
Ein bezahlbares XC18-200 was nicht schlechter ist als die aktuellen 18-200ter von Sigma oder Tamron würde sicher viele Abnehmer finden. Und die Leute die es nicht brauchen können es ja einfach ignorieren und sich an den anderen Objektiven erfreuen die für sie passen.

Wenn man einfach nur mit Freunden und Familie unterwegs ist hat man oft besseres zu tun als Objektive wechseln. Das Fuji 18-135 ist vergleichsweise groß schwer und teuer (zum aktuellen Sigma 18-200 z.B.) und so überragend ist die Bildqualität jetzt auch nicht um sich da groß abzusetzen. Nicht umsonst hat jedes größere System ausser Fuji “Superzooms“ zu bieten.
Ich finde es fehlt. Und wenn Fuji nicht will sollen halt Sigma oder Tamron anfangen Objektive für das System anzubieten.
Geht bereits Fringer Adapter und gewünschtes Sigma mit Canon EF Anschluss kaufen und schon kannst du losziehen. Warum auf übermorgen warten, wenn du es bereits heute haben kannst
__________________
erfreulich gehandelt mit: sehr vielfältig und gerne in diesem Forum - siehe auch in meinem Profil ....
forensurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 12:39   #27
Sagittarius
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 357
Standard AW: Superzoom

Zitat:
Zitat von forensurfer Beitrag anzeigen
Geht bereits Fringer Adapter und gewünschtes Sigma mit Canon EF Anschluss kaufen und schon kannst du losziehen. Warum auf übermorgen warten, wenn du es bereits heute haben kannst
Das ist aber auch nur eine Notlösung für Menschen die kein Canonsystem haben. Der Adapter kostet, macht die Sache unnötig größer und man braucht ihn sonst für nichts. Kann man machen muss aber auch nicht... Vor allem wenn man zu Fuji noch ein “altes“ Nikon System hat.
Es gibt immer noch keinen Adapter der meine Nikon Objektive oder das Sigma 18-200 für Nikon voll unterstützt, richtig?
Sagittarius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 13:45   #28
annexx
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.07.2006
Beiträge: 139
Standard AW: Superzoom

Zitat:
Zitat von Sagittarius Beitrag anzeigen
Es gibt immer noch keinen Adapter der meine Nikon Objektive oder das Sigma 18-200 für Nikon voll unterstützt, richtig?
Nicht ganz...
https://www.kentfaith.de/fuji-adapter

Soweit ich das sehe aber nur rein mechanisch und ob das was taugt, glaub ich nicht.
annexx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 16:02   #29
Rokkor60
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 1.456
Standard AW: Superzoom

Zitat:
Zitat von PrimaFoto Beitrag anzeigen
...Analysiere doch mal deine Exif-Daten, welche Brennweiten bei dir wirklich häufig vorkommen. Vielleicht reicht dir dann das einfache, aber langsame XC50-230 mm aus?..
Den Gedanken möchte ich aufgreifen. Wenn du statt eines Superzooms, mit all seinen Kompromissen, zu dem demnächst erscheinenden Fujifilm 16-80mm greifst und dieses mit dem o.g. 50-230 ergänzt, hast du eine top Lösung, auch qualitativ !

Wenn ich meine Exif´s analysiere, komme ich zu 90% mit 120mm (KB) am langen Ende aus.

Gruß
Rokkor
Rokkor60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 17:07   #30
andnet
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2010
Beiträge: 507
Standard AW: Superzoom

Zitat:
Zitat von Rokkor60 Beitrag anzeigen
zu dem demnächst erscheinenden Fujifilm 16-80mm greifst und dieses mit dem o.g. 50-230 ergänzt,
Warum auf das 16-80er warten? Halte ich nicht für sinnvoll.

Warum das untere Ende mit dem XF16-80mm abdecken? Bis auf den OIS hat meinen keinen nennenswerten Vorteil gegenüber dem Xf16-55mm F2.8, vermutlich ist es auch auch nicht deutlich günstiger.


Dann vielleicht sogar eher noch das XF18-135mm UND das XF50-230mm.

Vielleicht muss man mir aber auch nur mal die Existenzberechtigung von XF16-80mm F4 erklären .
__________________
my gear: Samyang 12mmF2 :: XF23mmF2 :: XF35mmF2 :: XF50mmF2 :: XF18-135mm :: X-Pro1 :: X-T2 ::
my photography: www.andreasnett.de
andnet ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:10 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren