DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > Samsung NX

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2018, 16:00   #731
Matt Everglade
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Münster
Beiträge: 1.033
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

@blaues_braunrotgrau Na, dann schauen wir mal. :-) Bin ab und an auch in der Gegend unterwegs, am Teuto bei Ibbenbüren. Hockendes Weib und so...

@triangolum Bist du unterhalb der minimalen Fokusdistanz, d.h. zu nah am Motiv? Dort kann das Objektiv evtl. nicht mehr scharf stellen. Versuche es etwas weiter weg oder mit einem Makro-Objektiv. Oder ist das Bild im Display vermeintlich scharf und auf dem späteren Bild unscharf? Dann liegt es evtl. an der Belichtungszeit, zu weit offener Blende oder so...
Matt Everglade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 16:24   #732
tjobbe
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2010
Ort: Rheinländer
Beiträge: 4.048
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

naja, da seit dem Urlaub das 1224 beim Transport an der NX1 den "üblichen" bajonett schaden hat (heisst die Plastiklaschen sind abgeschert) bin ich jetzt ernsthaft dabei zu überlegen wies mit den Samsungs weiter geht)

Weiss jemand aus erfahrung was die reperatur beim Geissler kostet ?
__________________
Samsung NX1/NX500/ EOS-M6/M50, G3X, Pana LX100/GX8
tjobbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 17:08   #733
SilkeMa
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 2.177
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Mein 12-24 hält Gottseidank noch. Kann man das wirklich reparieren, wenn es kaputt geht?

Bei mir sind es eigentlich die beiden S-Objektive, die mich dazu bewegen, die Samsung's nicht zu verkaufen. Das Bokeh vom 50-150 ist einfach zu gut , wenn auch nicht gerade leicht.
Die NX30 habe ich noch als Ersatzkamera, falls die NX1 mal den Abgang macht. Na, schauen wir mal. Die NX30 habe ich sehr selten noch im Einsatz, ab-und an für Makro. Gut zu wissen, wie das mit dem Reset geht .

Libellen fotografiere ich allerdings fast lieber mit dem Pana 100-400mm. Das Pana 100-400mm, falls es mal herunterfällt, da soll die Reparatur angeblich fast so teuer sein wie ein neues Objektiv. Deshalb muss ich jetzt beide Objektive, das 12-24 und auch das Pana sehr gut behandeln.

VG,
Silke
__________________
Samsung NX (NX1, NX30, NX300) und mFT (GX8 + 100-400 mm)
Einige meiner Bilder: https://www.flickr.com/photos/133364...57671957893575
SilkeMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 20:34   #734
tjobbe
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2010
Ort: Rheinländer
Beiträge: 4.048
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Zitat:
Zitat von SilkeMa Beitrag anzeigen
Mein 12-24 hält Gottseidank noch. Kann man das wirklich reparieren, wenn es kaputt geht?....
ja, eigentlich ist ja nicht viel kaputt gegangen, nur eben zwei der laschen abgeschert und ein Flachbandkabel abgerissen.

Das sollte mit Geschick (was ich bei so feinmechanischen Dingen leider nicht habe) gut zu beheben sein.
__________________
Samsung NX1/NX500/ EOS-M6/M50, G3X, Pana LX100/GX8
tjobbe ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.07.2018, 21:14   #735
Tommy43
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.218
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Zitat:
Zitat von Rainer_2022 Beitrag anzeigen
Jetzt gibt es bei Fujifilm die X-H1 (in der Größe vergleichbar mit der X-H1 und alle Fujianer lieben sie wegen des guten Händlings und des Schulterdisplays.


Das Problem an der Kamera ist nur der zu kleine Akku... Und der Sensor ist immer noch kein BSI. - Wenn Fuji diese Verbesserungen in 2 Jahren bringt, ist die Kamera etwa auf dem Level der NX-1.
Ich hab jetzt die X-H1. Kann sein, dass irgendwelche techn. Specs der NX1 besser sind. Andere wiederum bei der H1. Die Kompatibilität der Akkus ist für mich kein Nachteil. Ein Problem? Sicher nicht. Ein Akku = 50g passt genau in die Watchpocket meiner Jeans. Ok, danach laufe ich nur noch sehr schwerfällig ob des Gewichts... .

Und mehr als 2 braucht man kaum. Und wenn doch, stecke ich mir einen dritten in die Hosentasche. Meist brauche ich sie garnicht, sondern habe nur ein sicheres Gefühl .

Diese Kombis sind denke ich vergleichbar.

Dazu kommt dann halt, dass die H1 mit lichtstarken FB stabilisiert betrieben werden kann, die es so in bei Samsung (mit wenigen Ausnahmen) dann doch nicht gibt. Ein 12er Touit, ein 16 1.4, ein 23 1.4, ein 35 1,4, ein 56 1.2 ....

Früher oder später wäre ich bei Samsung vermutlich bei der NX1 und den S-Klasse-Zooms gelandet. Eingestiegen bin ich damals wegen des gigantischen P/L-Verhältnisses mit NX3000 —> NX300M —> NX20. Und Samsung hätte mehr FB entwickelt... Hat leider nicht sollen sein.
Tommy43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 21:17   #736
syncronizer
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2015
Beiträge: 27
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Bitte lasst das Licht noch lange an
Nutze das System (NX30 & 300 plus mehrere Linsen) auch noch und freue mich über jeden Beitrag.

Der Tipp mit dem Reset ist super, danke!

Grüße,
Syncronizer
syncronizer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 21:23   #737
Tommy43
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.218
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Zitat:
Zitat von syncronizer Beitrag anzeigen
Bitte lasst das Licht noch lange an
Nutze das System (NX30 & 300 plus mehrere Linsen) auch noch und freue mich über jeden Beitrag.
....

Grüße,
Syncronizer
Da ist ein Licht
Tommy43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 14:38   #738
Tropi85
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2015
Beiträge: 136
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Ich hab außer das 18-55 kit kein Samsung Objektiv mehr.
Ich spiele lieber mit adaptierten bzw dem 12mm Samyang.
Mich hätte von Samsung nur noch das 16-50s interessiert mir aber viel zu teuer für das aussterbende System.
Ich hatte Zwischendurch zu der NX30 noch die 20 gekauft und wollte die 1000 abstoßen, aber sie 20 liegt mir nicht so. Grad auch wenn man manuell arbeitet ist sogar die 1000 besser!
__________________
Nx300m Nx30 + Nx1000 + 18-55OIS + 16mm 2.4 + 50-200mm
Tropi85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 19:59   #739
chicago2go
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: NRW
Beiträge: 1.184
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Ja, ja doch...
Immer noch die NX30, 2000, NX Mini am Start. Seit längerer Zeit nur in der Vitrine, haben sie im Urlaub diesmal wieder Fotoluft schnuppern dürfen. Aber möglichst nur noch bei trockenem Wetter, und davon haben wir ja immer noch reichlich. Und es war schön mal wieder nur ein System in einer kleinen Tasche zu tragen. Die Intuitive Bedienung begeistert wirklich immer wieder. Bildqualität immer noch 1. Sahne.
__________________
M5II, GX-7, GF-7, Stylus 1s
chicago2go ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 21:16   #740
TheNX
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2018
Beiträge: 16
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Hallo zusammen,

hier ist auch noch ein NX Nutzer.

Ich werde bei der NX bleiben, bis es irgendeinen schwerwiegenden Grund gibt, das System wechseln zu müssen. Wenn auch es manches schwer macht.

Ich selbst besitze eine NX1000 mit 16-50 PZ und eine NX500 mit 16-50 S Objektiv. Die NX1000 ist die überall dabei Kamera, die NX500 für schwierigere Situationen, in denen die NX1000 Probleme bekommt und z.B. nicht am Strand sind.

Schwer macht es die Akkuversorgung, es gibt kaum noch brauchbare Akkus für die NX1000 und NX500.

Dann suche ich einen NX kompatiblen Blitz, bzw. Funkmodul für mehrere Blitzgeräte gleichzeitig. Es reicht, wenn es zuverlässig auslöst, Datenaustausch zwischen Blitz und Kamera muss nicht sein. Wenn jemand einen Tipp hat, gerne.

Generell sieht es bei NX spezifischen Zubehör schlecht aus. Externes Mikro für die NX500 geht so leider nicht, das Originalteil ist nicht mehr zu bekommen und war eh solala.

Trotzdem bleibe ich bei der NX, da ich heute doch erheblich Geld bezahlen müsste, um eine vergleichbare Performance zu erhalten. Da wären dann wohl eine Alpha 6500 oder Fuji X-H1 angesagt, ob dann das IBIS im Gehäuse so ein riesen Sprung für mich ist, wage ich zu bezweifeln.

Selbst wenn ich dann knapp über 2000€ ausgeben würde, hätte ich "nur" in etwa die bereits mit der NX500 vorhandene Performance, eher schlechter, da ich sehr viel Available Light Fotografie mache und F2.0 bei Samsung doch schon sehr hilfreich sind. Ich habe bisher kein Objektiv gefunden, das diesbezüglich dem Samsung das Wasser reichen kann.

Ich ringe noch mit mir, ob ich das "normale" 50-200 Objektiv von Samsung kaufen soll oder ob ich ein anderes Kamerasystem für Teleaufnahmen nehmen sollte.

Ich finde es inzwischen extrem, dass Samsung mit der NX500 anno 2014/2015 ein System entwickeln und auf den Markt bringen konnte, das 650€ mit Kit-Objektiv kostete und jetzt 3 Jahre später immer noch die meisten, teils extrem teueren, Kameras übertrifft oder mithält.

Gar nicht auszudenken, wenn Samsung dabei geblieben wäre, und z.B. eine NX800 mit IBIS oder NX1 Gen III oder so rausgebracht hätte.
TheNX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > Samsung NX
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren