DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2019, 21:43   #31
UweZwickau
Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2017
Beiträge: 113
Standard AW: Haltbarkeit/Lebensdauer heutiger Kompakter

Naja, mir sind seit 1995 keine Mobiltelefone kaputt gegangen. Ein Defekt wegen Sturz eines S8 lasse ich jetzt mal weg.

Kameras sind mir auch noch keine kaputt gegangen. Allerdings in meinem Umfeld 5 ! defekte neue FZ1000 gehabt. 3 Stück bei einem Freund in Folge.
UweZwickau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 18:11   #32
Piccoz
Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 203
Standard AW: Haltbarkeit/Lebensdauer heutiger Kompakter

Die Frage ist ,was man darunter versteht bzgl. Haltbarkeit.

Gewisse Defekte sind entweder offensichtlich oder subtiler Natur.

Bekanntlich hat die Cam ein motorisch ein/ausfahrendes Objektiv ... Das leiert mit der Zeit aus. Ein hoffentlich bei Neukauf immer scharfes Objektiv kann b ei bestimmten Zoombrennweiten "plötzlich" zu auffällige Unschärfen aufweisen.
Das Bild Kippt zB von links nach rechts ins Unscharfe usw.

Mit Tricks kann man sowas retten ( also gezielte Staubablagerung lösen) oder muß den Chip hinten neu justieren ,also an den Stellschräubchen drehen -was aber recht aufwendig ist ( Drehen, Foto , 200% Pixelpeeping , usw )

Das heißt , schon ein typischer Urlaubseinsatz in südlich tropischen Gefilden
reduziert den Kamerawert von vor dem Urlaub nach dem Urlaub um 50% ...

Das wird von vielen Verkäufern nicht realisiert, dass die ach nur 4 Wochen alte cam schon massivst an Wert verloren hat ....

Eine zB 5 Jahre alte 500 € NP Kamera im üblichen Einsatz ist mit 80 Euro schon hoch angesetzt ... Über 7 jahre max 35 Euro....

Geändert von Piccoz (23.11.2019 um 18:14 Uhr)
Piccoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 18:17   #33
RX100FZ
Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 45
Standard AW: Haltbarkeit/Lebensdauer heutiger Kompakter

Hallo,

Meine FZ38, Dimage Z1, RX100, F31FD, FZ200 liefen bzw. laufen alle länger als ich sie haben wollte.
Betreffs unkaputtbarer Handy's kann ich nur sagen, dass ich noch von keiner Kamera gehört habe die einem in der Hosentasche explodiert ist.


UND MAL GANZ ALLGEMEIN. Man muss auch nicht alles glauben was geschrieben wird.

Gruß
RX100FZ

Geändert von RX100FZ (23.11.2019 um 18:20 Uhr)
RX100FZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 20:52   #34
pld1569
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2011
Ort: Ettlingen
Beiträge: 527
Standard AW: Haltbarkeit/Lebensdauer heutiger Kompakter

Nicon Coolpix P50,
hat die Krabbelphase meines sohnes nicht überlebt, irgendwann war war die Frontlinse total zerkratzt, das Objektiv verkanntet, aber ich glaube nicht, dass ich Nikon wirklich für den Ausfall meiner ersten Nikon überhaupt verantwortlich machen kann (meine 2. ist eine w300d ...)

Canon Powershot A550 und Powershot S1IS
das bekannte Kontaktproblem mit den AA Akkus, die Kameras gingen aus, wenn der Akku in einer anderen (i.e. die o.e. Nikon) bei ca 80% war. Die erste war Neukauf, die zweite gebraucht, beide aus dem gleichen Grund ausgemustert, obwohl ich die Bedienung mochte.
Die S1IS hatte das gleiche Problem, wenn auch schwächer ausgeprägt, vermutlich, weil sie 4 AA benötigt, die kleinere a550 aber nur zwei.

Seitdem habe ich übrigens nie wieder das Verlangen nach Canon verspürt, obwohl ich von 1978 bis 2011 mit Canon FD (AT-1, AL-1, AE-1 etc.) unterwegs war.

Die letzte neue Kompakte war übrigens die w300d, da ich sehr lange mit einer E-P2 und 30mm f/2,8 Sigma als immerdabei unterwegs war.
__________________
a77, a900, GH4, E-M1 I, E-P5 und jede Menge Canon FD ... flickr
pld1569 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.11.2019, 21:10   #35
Faruk Mensa
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Perleberg
Beiträge: 1.309
Standard AW: Haltbarkeit/Lebensdauer heutiger Kompakter

Zitat:
Zitat von lunarwitch Beitrag anzeigen
In Zeiten von Sollbruchstellen, geplanter Obsoleszenz u.a. - wie lange hält (wenn man nicht vorher was andres will) so eine normale, vernüftig behandelte Kompakte eigentlich?
Also mir nicht.

Meine 2005 gekaufte Olympus WZ7070 habe ich bis 2012 ziemlich intensiv genutzt. Ziemlich kurz davor, also nach mindestens 6 Jahren, ging der Zoomhebel kaputt. Den habe ich sogar reparieren lassen, was sich aber rückblickend nicht lohnte weil ich bald die erste Pen gekauft habe.

Das Objektiv ausfahren war nie ein Problem.

Zitat:
Meist geht eh alles direkt nach der Garantie kaputt...
Sehr unterschiedlich. Ärgerlich finde ich, dass Schnurlostelefone nach verhältnismäßig wenigen Jahren defekt sind. Meine Armbanduhr (die Uhr, nicht das Armband) hält seit 1995, und meine Fonum-Lautsprecherboxen haben öfters Wackelkontakt, aber ich höre mit ihnen seit 1981.

Wenn du sagen wir 1.000,00 Flocken in eine Kompaktkamera steckst, sollte es schon ein sehr gutes Gerät sein das eine Zeitlang hält.
__________________
Olympus Pen PL5 mit 1.7/15, 1.4/25 und 1.8/45
Faruk Mensa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:15 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren