DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2019, 14:25   #11
Roger66
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Rodgau
Beiträge: 3.309
Standard AW: Blitz für EOS R

Für den genannten Zweck reicht doch auch eine kleinere Leistung gut aus. Ich verweise mal auf den mit der kompakten R vorgestellten ebenfalls kompakten EL-100, das nahezu unbekannte kleine Ding. Vom Handling her genial, Drehen des Reflektors ohne Entriegeln, Schwenken, schön leicht (190g) und kompakt. Gefühlt halbe Größe eines 600ers. Da die R ohnehin beim Blitzen auf ISO 1.600 geht, reicht die Leistung mit LZ 26 bei 50mm (LZ 21 bei 24mm) prima aus, solange man keine HSS-Spielereien plant. Optischer Master und Slave ist ebenfalls mit an Bord.
Roger66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 19:22   #12
Mufti99
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 3.346
Standard AW: Blitz für EOS R

Ich bin großer Metz-Fan und werfe bei solchen Gelegenheite gerne den mecablitz 52 AF-1 digital (den kenne ich "persönlich", obwohl ich ihn nicht habe) oder den mecablitz 44 AF-2 digital in den Ring!

Und extrem viel kleiner ist der neuere mecablitz M400: Laut Metz-Liste auch für die EOS R geeignet, kostet er weniger als der Canon EL 100 bei vergleichbarer Größe und vierfacher(!) höherer Leitzahl!

Vorteil der Metz-Blitze gegenüber allen Canon-Blitzen: Sie können Servo, d.h. sie können auch von nicht-masterfähigen Blitzen entfesselt ausgelöst werden!

JM2C und schönen Tag noch!

Hanns

Geändert von Mufti99 (09.11.2019 um 12:34 Uhr) Grund: LZ-Angabe korrigiert
Mufti99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 20:19   #13
Roger66
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Rodgau
Beiträge: 3.309
Standard AW: Blitz für EOS R

Der Metz hat LZ40. Der EL-100 hat 26. Faktor 4 ist das nicht ganz...
Roger66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 21:03   #14
Mufti99
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 3.346
Standard AW: Blitz für EOS R

Zitat:
Zitat von Roger66 Beitrag anzeigen
Der Metz hat LZ40. Der EL-100 hat 26. Faktor 4 ist das nicht ganz...
OK, habs korrigert (ohne den genauen Faktor zu ermitteln)...
Mufti99 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.11.2019, 21:05   #15
Michgibtesnicht
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2019
Ort: HG
Beiträge: 359
Standard AW: Blitz für EOS R

Den Job erledigt doch ein Canon 430EZ II ohne Probleme. Der wird hier im Forum immer wieder ab 60 Euro angeboten.
Michgibtesnicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 18:01   #16
ellirhc
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 632
Standard AW: Blitz für EOS R

der 430er exII kann aber kein stroboskop blitzen. würde ich heute neu einsteigen, würde ich auch zu godox greifen. das ist für mich das vielseitigste system
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: nikonheart, ingo350d, la_ph_91, widde, dacoco, marcuse, Vofsa04
ellirhc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 19:33   #17
DasM87
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2018
Ort: LK Altötting
Beiträge: 18
Standard AW: Blitz für EOS R

Nach langer Recherche habe ich mich für den Godox TT685 entscheiden.
Verwende Ihn für den selben Einsatzzweck
DasM87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 22:38   #18
hwd
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Amstetten, AT
Beiträge: 458
Standard AW: Blitz für EOS R

Der Helligkeitsunterschied 430 EXIII-RT zu 600 EX RT ist nicht einmal eine Blende (50mm Ausleuchtung, 2m : Blende 16 : 16,8)
Die Ladezeit beim 430 dauert allerdings um die Hälfte länger.

Was mich beim 600 EX mit der EOS R aber wirklich stört, ist die Kopflastigkeit des Sets. Wenn's nicht auf Schnelligkeit ankommt ist mir vom Handling her der 430 EXIII-RT lieber.
__________________
Flickr
360cities
hwd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2019, 02:22   #19
Fun4Fun
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.153
Standard AW: Blitz für EOS R

Zitat:
Zitat von DasM87 Beitrag anzeigen
habe ich mich für den Godox TT685 entscheiden.
den hab ich auch im Auge , schwanke aber noch ob ich besser den V1 nehmen soll, da mir der 685 eigentlich zu nah am YN 568 III und Raleno GN58 ist,
die ich beide schon habe.
Wollte mal was neues probieren...
leider kostet der V1 auch etwas mehr (>300€)

Geändert von Fun4Fun (11.11.2019 um 02:25 Uhr)
Fun4Fun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2019, 09:13   #20
Beach
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.05.2019
Beiträge: 33
Standard AW: Blitz für EOS R

Meinerseits einmal eine Rückmeldung an der Stelle.
Vielen Dank soweit jedenfalls schon für die vielen Antworten.

- Godox ist preislich sicherlich spannend. Persönlich habe ich aber irgendwie eine dezente Abwehrhaltung. Mitunter wirkt das ja wirklich wie ganz plumpes Kopieren der Originale, sei es der Speedlites oder auch beim Godox V1 vom Profoto A1. Was nicht heißt, dass sie technisch in Sachen Preis/Leistung top sind, aber irgendwas sträubt sich da in mir.

- Profoto A1(x): Habe mir den angeschaut. Grandioses Teil. Finde es haptisch und hinsichtlich einfachem Handling und der gefühlten Wertigkeit überragend. Toll auch das Laser-Hilfslicht anstatt Infrarot, grad für DSLMs. Nur leider wird das Licht von der EOS R nicht automatisch aktiviert. Entweder dauerhaft an mit rotem Leuchten, oder aus. Zudem ist der Preis für meine Zwecke schwer zu rechtfertigen. Aber grundsätzlich für mich der Blitz, der mich vom Empfinden her ganz klar am meisten angesprochen hat.

- Canon Speedlites: Vermutlich wird es dann auf einen, bzw. zwei hiervon herauslaufen. Die Tendenz geht zu einer Kombination: Speedlite 100, wenn es kompakt als "Immerdabei" sein soll. Gerade bei Familienausflügen mag ich mir ungern 600 Gramm oben dran klemmen, wenn ich bei Mittagslicht ein wenig aufhellen möchte. Zudem dann noch einen gebrauchten 600 EX RT wenn es doch mal mehr Leistung benötigt und/oder ich experimenteller arbeiten möchte. Zudem hätte ich mit zwei Lichtquellen auch etwas mehr an kreativem Spielraum.

Hätte ich einfach nur nie den A1 in die Hand genommen…
Beach ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:09 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren