DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2019, 14:06   #1
timo01
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 306
Standard Fujifilm X-Pro 1

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Moin meine lieben,

lang ist es her, dass ich mich gemeldet habe :P

Habe leider viel zu lange keine Fotos mehr gemacht…
Falls mich noch jemand kennt, weiß das ich ausschließlich mit Nikon unterwegs war (D3000, D90, D300, D700 usw).

Da mir dies auch auf Dauer zu schwer wurde und ich kaum noch fotografiert habe, habe ich meine komplette Ausrüstung verkauft :-(

Da ich mir nun gedacht habe, dass ich nicht nur 24/7 arbeiten kann, habe ich mich dazu entschlossen wieder zu fotografieren :-)

Allerdings habe ich mich gegen Nikon entschieden (Gewicht).

Ich habe mir nun gebraucht eine X-Pro 1 bestellt und eine „billige“ Fuji X 35mm 1.7 FB (ohne AF).

Nun hätte ich ein paar Fragen, da ich komplett neu auf der Fuji Seite bin.

Kann ich über den OVF den gewünschten Bildausschnitt scharfstellen? Oder ist dies ausschließlich über den EVF möglich?

Ist der EVF größentechnisch gleichzustellen mit dem Sucher einer D300 z.B?
(also vom Bildausschnitt).

Jemand Erfahrung mit manuellen Linsen an der X-Pro 1?

Habe mit meiner Nikon Familie eigentlich immer manuell fokussiert, da ich mir dann irgendwie mehr Zeit für das Motiv genommen habe.

Daher habe ich mir auch erst Mal ein „günstiges“ Objektiv ohne Autofokus besorgt.

Danke & Grüßeee
__________________
Nikon D90 / S5Pro / D200 / D300 / D700
Nikkormat EL / Nikon F 501 / Nikon F Photomic

shoot only with prime lenses

Erfolgreich gehandelt mit: twinmichael, f95, tms42, BlazeOfColours
Buy Film, Not Megapixels

https://www.instagram.com/streetphotography_040/
timo01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2019, 12:19   #2
Batti
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2009
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.227
Standard AW: Fujifilm X-Pro 1

Moin,

so 100%ig erinnere ich mich nicht mehr, muss ich gestehen. Aber damit du überhaupt mal eine Antwort bekommst...

Habe mit div. Pentax-Objektiven (u.a. M28, M50) per Adapter fotografiert, und es hat wunderbar funktioniert. Allerdings primär mit dem elektronischen Sucher, weil du dir dort das Fokuspeaking einblenden kannst. Sprich, die scharfen Bildanteile werden optisch hervorgehoben. Das hilft enorm. Im optischen Sucher siehst du halt nicht, was scharf ist und was nicht.

Also Spaß macht es schon, aber auf Dauer bin ich dann doch bei Fuji-Objektiven mit AF gelandet.

Viele Grüße
Batti
Batti ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2019, 13:56   #3
timo01
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 306
Standard AW: Fujifilm X-Pro 1

Zitat:
Zitat von Batti Beitrag anzeigen
Moin,

so 100%ig erinnere ich mich nicht mehr, muss ich gestehen. Aber damit du überhaupt mal eine Antwort bekommst...

Habe mit div. Pentax-Objektiven (u.a. M28, M50) per Adapter fotografiert, und es hat wunderbar funktioniert. Allerdings primär mit dem elektronischen Sucher, weil du dir dort das Fokuspeaking einblenden kannst. Sprich, die scharfen Bildanteile werden optisch hervorgehoben. Das hilft enorm. Im optischen Sucher siehst du halt nicht, was scharf ist und was nicht.

Also Spaß macht es schon, aber auf Dauer bin ich dann doch bei Fuji-Objektiven mit AF gelandet.

Viele Grüße
Batti
Moin Batti,

lieben Dank für deine Rückmeldung :-)
Das klingt doch schon mal recht gut

Werde auf jeden Fall mal berichten.
Kannst du eine gute Prime Linse mit AF empfehlen? Am liebsten 35mm oder weniger. Mit 50mm bin ich nie warm geworden :P
__________________
Nikon D90 / S5Pro / D200 / D300 / D700
Nikkormat EL / Nikon F 501 / Nikon F Photomic

shoot only with prime lenses

Erfolgreich gehandelt mit: twinmichael, f95, tms42, BlazeOfColours
Buy Film, Not Megapixels

https://www.instagram.com/streetphotography_040/
timo01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2019, 14:17   #4
Batti
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2009
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.227
Standard AW: Fujifilm X-Pro 1

Das 35/1.4 ist für viele ein Must-Have. Ich hatte es, mag es, fand aber am Ende das 35/2 für mich passender. Den vielumworbenen Schmelz des 1.4ers vermochte ich nicht zu sehen. Schönes Bokeh können beide. Das 2.0er ist schneller, etwas kompakter und ist wetterfest.

Das 23/2 finde ich auch gut. Ebenfalls zackiger AF, WR, kompakt. Das 23/1.4 ist wieder ein ziemlicher Klopper und doppelt so teuer.

Das 27/2.8 habe ich wieder weggegeben. Für mich irgendwie keine optimale Brennweite. Nicht Fisch, nicht Fleisch. Dazu elend lauter AF und keinen Blendenring. Vorteil: Extrem kompakt/kurz.

Das 18/2 und 16/2.8 sind beides ganz spannende Weitwinkel. Letzteres auch mit WR. Und beide auch im Bereich von 320,- Euro gebraucht unterwegs.

Persönlich bin ich inzwischen beim 16/1.4 und 50/2 angekommen. Und glücklicher denn je (an X-Pro2). Alles dazwischen decke ich im Notfall mit manuellen Pentax-Objektiven ab. Aber momentan ist nur das 16er drauf.
Batti ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.08.2019, 16:18   #5
timo01
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 306
Standard AW: Fujifilm X-Pro 1

Nice!!!
Vielen lieben Dank
Dann werde ich mir mal das 35er und 16er anschauen :-)
__________________
Nikon D90 / S5Pro / D200 / D300 / D700
Nikkormat EL / Nikon F 501 / Nikon F Photomic

shoot only with prime lenses

Erfolgreich gehandelt mit: twinmichael, f95, tms42, BlazeOfColours
Buy Film, Not Megapixels

https://www.instagram.com/streetphotography_040/
timo01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 08:38   #6
tominz
Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 64
Standard AW: Fujifilm X-Pro 1

Noch ein Hinweis zur X-Pro 1. Keine Ahnung, ob Fehlsichtigkeit bei Dir ein Thema ist, aber die X-pro 1 hat keine eingebaute Korrektur für den Sucher. Da muss man mit Korrekturlinsen arbeiten, die eingeschraubt werden. Praktisch ist, dass z.B. die Nikon-Korrekturlinsen passen, wie man sie früher z.B. an FM-2 und FE-2 verwendet hat.
Und die Objektivwahl ist natürlich Geschmackssache, aber Altglas geht sehr gut an der X-Pro 1, wenn man sich mit dem EVF anfreunden kann. Ich adaptiere sowohl Canon FD, Nikon als auch Leica Objektive mit gutem Erfolg und es gibt Adapter für (fast) alles. Ich hatte auch schon Leitz Schraubobjektive oder diverse M42-Linsen an der X-Pro 1.
tominz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 11:27   #7
timo01
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 306
Standard AW: Fujifilm X-Pro 1

Zitat:
Zitat von tominz Beitrag anzeigen
Noch ein Hinweis zur X-Pro 1. Keine Ahnung, ob Fehlsichtigkeit bei Dir ein Thema ist, aber die X-pro 1 hat keine eingebaute Korrektur für den Sucher. Da muss man mit Korrekturlinsen arbeiten, die eingeschraubt werden. Praktisch ist, dass z.B. die Nikon-Korrekturlinsen passen, wie man sie früher z.B. an FM-2 und FE-2 verwendet hat.
Und die Objektivwahl ist natürlich Geschmackssache, aber Altglas geht sehr gut an der X-Pro 1, wenn man sich mit dem EVF anfreunden kann. Ich adaptiere sowohl Canon FD, Nikon als auch Leica Objektive mit gutem Erfolg und es gibt Adapter für (fast) alles. Ich hatte auch schon Leitz Schraubobjektive oder diverse M42-Linsen an der X-Pro 1.
Moin :-)
Gott sei Dank nicht. Augen sind top :-)

Ah sehr cool! Sollte man bei den Adaptern auf irgendwas achten? Habe gesehen es gibt sogar welche für um die 30€ (Nikon auf Fuji X).
Habe nämlich noch einige AIS Objektive von Nikon rumliegen.
__________________
Nikon D90 / S5Pro / D200 / D300 / D700
Nikkormat EL / Nikon F 501 / Nikon F Photomic

shoot only with prime lenses

Erfolgreich gehandelt mit: twinmichael, f95, tms42, BlazeOfColours
Buy Film, Not Megapixels

https://www.instagram.com/streetphotography_040/
timo01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 11:34   #8
Batti
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2009
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.227
Standard AW: Fujifilm X-Pro 1

Im Grunde kannst du die günstigen nehmen. Habe einen von K&F (Pentax-K auf Fuji-X). Kostet bummelig 25,- Euro.

Es ist ja auch "nur" ein Metallteil mit zwei Bajonetten und nem Längenausgleich. Elektronik ist da nicht enthalten, von daher müssen die auch nicht Welt kosten.
Batti ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 13:10   #9
timo01
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 306
Standard AW: Fujifilm X-Pro 1

Zitat:
Zitat von Batti Beitrag anzeigen
Im Grunde kannst du die günstigen nehmen. Habe einen von K&F (Pentax-K auf Fuji-X). Kostet bummelig 25,- Euro.

Es ist ja auch "nur" ein Metallteil mit zwei Bajonetten und nem Längenausgleich. Elektronik ist da nicht enthalten, von daher müssen die auch nicht Welt kosten.

Habe mir nun auch das von K&F bestellt.
__________________
Nikon D90 / S5Pro / D200 / D300 / D700
Nikkormat EL / Nikon F 501 / Nikon F Photomic

shoot only with prime lenses

Erfolgreich gehandelt mit: twinmichael, f95, tms42, BlazeOfColours
Buy Film, Not Megapixels

https://www.instagram.com/streetphotography_040/

Geändert von timo01 (29.08.2019 um 18:07 Uhr)
timo01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 20:44   #10
wutscherl
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Peine
Beiträge: 4.908
Standard AW: Fujifilm X-Pro 1

Zitat:
Zitat von tominz Beitrag anzeigen
Noch ein Hinweis zur X-Pro 1. Keine Ahnung, ob Fehlsichtigkeit bei Dir ein Thema ist, aber die X-pro 1 hat keine eingebaute Korrektur für den Sucher. Da muss man mit Korrekturlinsen arbeiten, die eingeschraubt werden. Praktisch ist, dass z.B. die Nikon-Korrekturlinsen passen, wie man sie früher z.B. an FM-2 und FE-2 verwendet hat.
Es handelt sich um ein 3/4"(19mm)- Standardgewinde. Man kann grundsätzlich alles hineinschrauben, was es in dieser Größe gibt, also auch Winkelsucher etc. Auch Leica könnte gehen, wenn ich nicht falsch liege. Von Voigtländer gab es die auch mal.

Gruss aus Peine

wutscherl
__________________
weblog über Fuji, Pentax 645D+Z und USA-Reisen: www.klicklack.de

"Wenn es nicht gut war, warst du nicht nah genug dran." Henri Cartier-Bresson...

Ausrüstung: Ganz auf den Zorki- Trip...
wutscherl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:25 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren