DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Bildgestaltung

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2019, 20:36   #1
Jack_like_photography
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2019
Beiträge: 25
Standard schwarz-weiß Versuch

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen, letzte Woche hab ich angefangen meine ersten Bilder mit einer DSLR zu machen. Ich merke jetzt schon, das mir die schwarzweiß Fotografie am besten gefällt. Ich habe die Fotos mit einer Nikon D3300 im Automatikmodus gemacht. Bearbeitet hab ich sie mit snapseed.

Ich freu mich über eure Kritik.

Grüße Marcel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20190318_233517_946-1092x780.jpg (360,7 KB, 169x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190317_233906_812-1092x1095.jpg (374,1 KB, 173x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190318_234004_541-1092x1092.jpg (506,1 KB, 158x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190318_224042_108-1092x1092.jpg (330,5 KB, 128x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190318_225031_451-768x960.jpg (119,8 KB, 127x aufgerufen)

Geändert von Jack_like_photography (19.03.2019 um 22:47 Uhr)
Jack_like_photography ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2019, 19:07   #2
Hutschi
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 2.828
Standard AW: schwarz-weiß Versuch

Hallo, Jack,
ich bin kein sehr geübter Kritiker.
Sehe mir also bitte nach, wenn es zu positiv ausfällt.

Insgesamt gefallen mir Deine Bilder: Kontrast, Komposition, Motivwahl.

Ich will mich auf die SW-Bearbeitung konzentrieren.

Sie ist sehr unterschiedlich.

Bei manchen Bildern hast Du an bestimmten Stellen die Ziegel durch Farbe hervorgehoben. Beim Tor unterstreicht es die Bildwirkung.

Beim Tunnel ist der farbige Teil hintemn, kaum zu ahnen, kommt aber näher, wenn man durchgeht. Erinnert mich an Stalker von Tarkowski, dort war die Farbe auch erst angedeutet, wurde erst später kräftiger und unterstützte dort die Unwirklichkeit der Situation. Als Einzelbild wäre es für mich schwach, ich könnte es mir aber in einer Serie gut vorstellen.

Das Schienen-Wolkenbild ist mystisch. es scheint schwarz-weiß zu sein, aber gleichzeitig herrscht ein Rest von Farbe. Das unterstreicht die Bildwirkung.
Das Haus mit dem roten Dach: Hier wirkt es für mich nicht so gut. Ich kann aber nicht sagen, warum. Es ist nur ein Gefühl.

Das Bild mit dem schrägen Hintergrund gefällt mir gut. 1. es verstößt gegen eine Regel: horizontaler Horizont.
2. Vordergrund - Hintergrund gut abgesetzt.
3. SW-Farbgestaltung: gut getont.
__________________
Bernd Hutschenreuther
Hutschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2019, 19:35   #3
SteffenFricke
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Braunschweig
Beiträge: 418
Standard AW: schwarz-weiß Versuch

Hallo Marcel,

damit die Kommentare zu Deinen Fotos nicht zu positiv ausfallen, will ich meinen Senf auch noch dazugeben

Ich sehe mich zwar ebenfalls nicht als guten Kritiker, aber ich versuche mal meine Eindrücke wiederzugeben.

Ich muss leider sagen, dass mich die Bilder nicht sehr ansprechen. Aber die Geschmäcker sind ja verschieden.
Das zweite Bild ist da allerdings eine Ausnahme. Mir gefällt die tiefe Aufnahmeposition über dem Gleis und die Fluchtpunktperspektive. Natürlich auch der finstere Himmel und die harten Kontraste. Ich glaube man könnte die Dramatik in dem Bild noch erhöhen, wenn man das obere Bilddrittel noch wegschneidet. Es geht dann noch mehr in die Breite.

Nun zu meinen Negativbemerkungen

Zunächstmal finde ich es schade, dass die Struktur der Mauer und Teile der Tunnelwand so ausgefressen sind. Das wären für mich interessante Details gewesen. Die Ecke oben links bringt weitere Unruhe ins Bild - das ist irgendwie störend. Den Color-Key am Ende des Tunnels finde ich nicht sehr passend, zumal dort nicht wirklich etwas interessantes zu sehen ist. Wobei ich das Motiv (Tunnel) als solchen gut finde.

Die Tür in der Mauer...mich stört, dass die Tür schief ist. Auch wenn sie es vermutlich sogar wirklich war und nicht etwa schief aufgenommen wurde. Dadurch, dass sie so dicht am Bildrand angeordnet ist, fällt das ins Gewicht. Ich finde, dass das Bild dadurch nicht gut wirkt.

Das schief stehende, beschnittene Haus mit buntem Dach und bunten Klecksen in der Umgebung dagt mir gar nicht zu. Es scheint auch irgendwie sehr unscharf zu sein. Nichts, was meinen Blick an das Bild fesseln würde.

Die Distel im nächsten Bild ist leider nicht sehr gut vom Hintergrund freigestellt worden. Wäre die Aufnahmeposition etwas höher gelegen, so hätte sie komplett Wasser als Hintergrund. Dann wäre die Kontur noch interessanter.

Nimm meine Kritik nicht persönlich. Es ist mein subjektives Empfinden. Das mag jeder anders sehen. Mich interessiert, welche Gedanken Du dir zu den Fotos gemacht hast. Warum du die Bildausschnitte so gewählt hast, wie du sie gewählt hast.

Viele Grüße
Steffen
__________________
Meine Bilder dürfen selbstverständlich verunstaltet und hier wieder eingestellt werden.

Meine Fotogalerie
SteffenFricke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2019, 21:43   #4
Jack_like_photography
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.03.2019
Beiträge: 25
Standard AW: schwarz-weiß Versuch

Vielen Dank für eure ausführlichen Antworten. Finde ich echt super. So ist es viel besser zu lernen. Und konstruktive Kritik ist wertvoll... im gegensatz zu "die bilder sind schlecht... und fertig" Ich habe gerade noch ein Foto gefunden, dass dem Oben mit den Schienen ähnlich ist. Weniger Himmel mehr Schiene... Sogar alte Holzschwellen sind noch vorhanden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg DSC_0050-01-1024x683.jpeg (349,2 KB, 70x aufgerufen)
Jack_like_photography ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.03.2019, 23:28   #5
SteffenFricke
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Braunschweig
Beiträge: 418
Standard AW: schwarz-weiß Versuch

Ist es erlaubt, Deine Fotos zu bearbeiten und hier wieder einzustellen?

Das "Problem", welches ich bei dem Foto im Eingangspost sehe, ist, dass der Himmel und das Gleis in Konkurrenz stehen. Darum ist es in so einem Fall (meistens) besser, wenn man sich entscheidet, was einem das Wichtigste auf dem Bild ist und das dann hervorhebt. Man könnte also oben etwas vom Himmel wegschneiden, davon würde das Gleis profitieren. Genauso gut könnte man aber auch unten etwas Wegschneiden und hätte dann ein Bild mit einem Interessanten Himmel. Probier es aus...
__________________
Meine Bilder dürfen selbstverständlich verunstaltet und hier wieder eingestellt werden.

Meine Fotogalerie
SteffenFricke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2019, 23:38   #6
Murcielago
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2007
Beiträge: 10.564
Standard AW: schwarz-weiß Versuch

Ich packe mal die Keule aus und kritisiere pauschal alle Bilder.
Was möchtest Du erreichen? Was möchtest Du zeigen? Colourkey ist seit ungefähr 2007 "out", und das nicht ohne Grund - die Bearbeitungstechnik ist weder faszinierend, noch universell sinnvoll anwendbar.

Auf fototechnischer Seite sehe ich nichts "Besonderes", will sagen: Die Bilder hätte jeder mit jeder (Handy-)Kamera machen können. Du hast scheinbar nicht auf das Licht geachtet, die Bildgestaltung ist auch ... eher fad, absichtlich extrem kippende Horizonte sind nicht gerade "state of the art".

Und ob eine mit Graffiti verschmierte, wenig ansehnliche Unterführung ein interessantes Motiv darstellt, wage ich zu bezweifeln. Da würde ich eher kopfschüttelnd durchlaufen, ohne jemals eine Kamera dabei zu haben geschweige denn, selbige auszupacken. Aber gut
Murcielago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 11:20   #7
Jack_like_photography
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.03.2019
Beiträge: 25
Standard AW: schwarz-weiß Versuch

Zitat:
Zitat von Murcielago Beitrag anzeigen
Ich packe mal die Keule aus und kritisiere pauschal alle Bilder.

Na das war ja eher die Abrissbirne und keine Keule. 😂
Trotzdem find ich es in Ordnung. Gib mir doch mal ein paar Fotos, die deiner Meinung nach Aussagekräftig und interessant sind. Am bessten mit ähnlichen Motiven damit ich einen Vergleich hab.

Würd mich sehr freuen.
Jack_like_photography ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 11:26   #8
Jack_like_photography
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.03.2019
Beiträge: 25
Standard AW: schwarz-weiß Versuch

Zitat:
Zitat von SteffenFricke Beitrag anzeigen
Ist es erlaubt, Deine Fotos zu bearbeiten und hier wieder einzustellen?
Natürlich kannst du es bearbeiten. Ich packe das Original mal in den Anhang.
Jack_like_photography ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 11:42   #9
Micky K.
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 286
Standard AW: schwarz-weiß Versuch

Erstmal herzlichen Glückwunsch zu den Bildern, die mir fast alle gut gefallen.

Ich finde, es ist ziemlich schnurz, ob ein Style gerade "in" oder "out" ist. Sinnvoll eigesetzt, wird eine Bildaussage durch einen Style unterstützt. So auch mit dem Colorkey. Ich denke, dass der Einsatz des Colorkeys in Bild Nr 3 die Tür betont und das Bild von der Beliebigkeit wegholt. Und ja, die Tür etwas weiter links wäre schön gewesen.

Bild Nr 4 bringt keine Seite zum Schwingen. Ein Haus aus dem tristen Wald an einem tristen Tag fotografiert. Ob die Seiten noch farbig oder bereits s/w sind, ist nicht klar. Das Dach ist rot. Ich finde auch keine Idee, wie mir dieses Bild besser gefallen würde. Also kein Motiv für mich.

Bei Nr 5 möchte ich mich Hutschi anschließen. Mit dem ersten Blick musste ich stutzen, mit dem zweiten Blick kam langsam das Verständnis. Ist es leicht sepia eingefärbt?

Bild Nr 1 interpretiere ich als den Blick in eine andere Dimension. Schöne Idee, wenn auch nichts umwerfendes. Die Grafitti an der Wand stören bei der Idee des Blicks in eine andere Welt nicht. Ich finde, sie charakterisieren die Welt aus der ich schaue.

Schließlich Bild Nr 2. Ein echtes Highlight. Mehr Schiene, mehr Himmel, so lassen? Mir gefällt es, wie es ist.

Vielen Dank fürs Zeigen.
Gruß - Michael
Micky K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 11:46   #10
Jack_like_photography
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.03.2019
Beiträge: 25
Standard AW: schwarz-weiß Versuch

Zitat:
Zitat von SteffenFricke Beitrag anzeigen

Nimm meine Kritik nicht persönlich. Es ist mein subjektives Empfinden. Das mag jeder anders sehen. Mich interessiert, welche Gedanken Du dir zu den Fotos gemacht hast. Warum du die Bildausschnitte so gewählt hast, wie du sie gewählt hast.
Hi, gewählt habe ich diese Ausschnitte, weil ich das alte und vergangene mag. Ruinen und zerfallene Häuser find ich sehr interessant. Da es in dieser Stadt die Burg und neben an den Tunnel gibt, habe ich diese als erste Versuchsmotive ausgewählt.

Ich bin auf andere Fotos gespannt.
Jack_like_photography ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Bildgestaltung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:39 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren